Platz für eigene Gedanken oder Kommentare

Wir sind hier, um Spaß zu haben

Hier ist Platz für eigene Gedanken oder Kommentare,  lustige und/oder animierte Bildchen, Dinge – die Spaß machen, die wichtig sind – (vielleicht gerade nicht als Thema woanders passen), oder einfach mal etwas los werden (z. B. auch Lieblings-Rezepte; Bücher/Filme, Blumen, Natur, Tiere – andere Wesen); erlebte und erfundene Geschichten; Gedichte…

51 Gedanken zu “Platz für eigene Gedanken oder Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben,
    ich habe jetzt die Kommentarfunktion mal so umgestellt, dass jeweils der neuste Kommentar mit den zugehörigen Antworten ganz oben steht!

    Ich glaube, dass das so Sinn macht, wenn man sehr viele Kommentare zu einem Blog-Fenster haben sollte. Vielleicht gebt ihr mir zu dieser Umstellung mal euer Feedback… 🙂 gehe auf Wünsche ein ❤
    Emmy

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hatte heute große Lust zu malen,
    das fertige Bild hat jetzt einen Interessanten Hintergrund-Himmel,
    das liegt an der gemeinsamen Farbpalette beim Zusammenfügen der Einzelbilder 😀

    BixRons Freude schöner Götterfunken ❤

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 2 Personen

    1. WOW, liebe Bixie – das ist wunderschön geworden… nicht nur den Himmel kann man länger betrachten (was ich gerade voller Freude und Entdeckerlust getan habe) ❤ auch die bunte und fröhliche Musik bei euch und quer über die Insel bis in den Horizont!!!!! ❤ ❤ und ganz besonders hat mich gefreut, dass ihr beide in eurem schöne Boot zusammen auf dem Wasser schaukelt ❤

      Oh ja – ich hätte jetzt auch wahrlich Lust zum Malen! Aber ich habe – angelehnt an das Rohkost-Vegane Brotrezept gerade verschiedene Varianten in herzhaft und süß ausprobiert. Ich meine süß sind die Madelriegel – einmal is Kaffee-Kakao-Variante und einmal als Erdbeerkreation… grins

      Variante Pizza (Tomate, Basilikum)

      Variante Rote Beete/Koriander

      Variante Kaffee/Kakao-Nibs

      Variante mit Erdbeeren

      Gefällt 1 Person

        1. …die sind für Samstag zum Picknick – Radtour mit Kollegen und Angehörigen von Potsdam nach Brandenburg –
          Nach der Karte eine sehr schöne gerade Strecke ohne große Steigerungen und immer an Seen oder Flüssen entlang – auch entlang der Havel…

          …und die Brote und Riegel müssen eh noch mindestens zehn Stunden in den Dörrautomaten… 🙂

          Gefällt 1 Person

          1. Liebe Emmy ❤

            schau mal auf die Uhrzeit wann du deinen Kommentar geschrieben hast. '4.44' wenn der Ausflug mal nicht von den Engeln begleitet ist!!! Dann weiß ich auch nicht mehr! *LACH* & *FREU*

            Ein schönen liebevollen Ausflug wünsche ich dir für morgen von ganzem Herzen!

            Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
            ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

            Gefällt 2 Personen

              1. Bin wild entschlossen Bix auf dieses Fahrrad zu setzen.
                Habe schon damit angefangen, kann aber noch einige Tage dauern.

                Dieses Gif-Bild besteht aus 15 Einzelbildern mit jeweils anderer Pedalstellung 😀
                Da heißt es Beine malen, Beine malen, Beine malen damit sie auf die Pedale passen.

                Ich hatte aber auch schon ein Gif-Bild mit 82 Einzelbildern selbst gemalt –
                dieses hier:

                Herzliche Grüße
                BixRon 4.0 😎 😎

                Gefällt 2 Personen

                1. Liiiiebe Bix ❤

                  was für eine wundervolle Idee! WOW! Ich bewundere dich für deine Geduld, ehrlich. Das ist ja waaahnsinnig viel Arbeit, die du auf dich nimmst! Respekt! 🙂

                  Ich freue mich auch schon und bin ganz gespannt über dein Ergebnis. *GRINS*

                  Übrigens habe ich das Gefühl das nicht jeder diese Seite, die ich gefunden habe mitbekommen hat, deswegen stelle ich sie mal vorsichtshalber hier ein. Da habe ich auch das Fahrrad gefunden.

                  http://www.gif-paradies.de/fortbewegung/fahrraeder.html

                  Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
                  ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

                  Gefällt 2 Personen

                2. Zwischenstand:
                  Beine sind fertig, muss nun nur noch alles zusammenfügen 😀

                  Gestern Abend hatte Ich schon eine 1. Version fertig,
                  aber die Bewegungen waren noch nicht fließend genug.

                  Habe auf 14 Einzelbilder reduziert, weil Nr. 15 und Nr. 1 fast identisch sind,
                  (das ergibt sonst den Eindruck das Bild sei doppelt vorhanden).

                  Herzliche Grüße
                  BixRon 4.0 😎 😎

                  Gefällt 2 Personen

                  1. Liebe Bix ❤

                    ich bin schon ganz gespannt auf dein Bild und freue mich schon wenn du es uns sehen läßt!

                    In freudiger Erwartung! Ingrid ⭐
                    ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

                    Gefällt 2 Personen

              1. …stell dir mal vor, liebe Ingrid, wir fahren jetzt gerade auf der Autobahn und ich hatte meine Antwort an dich auf dem tablet geschrieben und gerade abgesandt, gucke hoch und blicke direkt auf die Autonummer 444
                Also jetzt glaube ich auch nicht mehr an Zufälle… ❤

                Gefällt 2 Personen

                1. SO IST ES! Nichts geschieht ‚zufällig‘ …. Liebe Emmy ❤ das passiert mir ganz oft mit '777' und ich liebe diese '777' die Zahl habe ich in meiner Email-Adresse verwendet! *GRINS* & *FREU*….. ❤ ❤ ❤

                  Gefällt 1 Person

    2. ….. so konnt ich gleich weiter singen : Freude schöner Götterfunken….. 😀

      Ich entdecke da ein 3D-Häuschen rechts…. ist das dein 3D-Museum ,liebe bix?

      Ich habe auch gemalt….. habe eine Reise nach Avalon gemacht (in dem Buch „Maria“ von Eva-Maria Ammon angeleitet)…. und mein „Einlicht“(früher „Einhorn“genannt) getroffen …. mit ihm gekuschelt…. es ist soooooo wunderschön….. so lebendig und leicht und hell …… jedoch nicht ganz weiß…. da noch jung…..und so schön zum rankuscheln und spielen…. 😀

      und ich hab seinen Namen erfahren…. und den gemalt …

      ehrlich gesagt….. ich weiß nicht ,ob ich es öffentlich machen soll…. da schlagen nun 2 Seelen in meiner Brust….

      wie ist dies für dich ,bixie….. deine Bilder zu zeigen?

      Dakma

      Gefällt 1 Person

      1. …. wie kann man eigentlich eigene Fotos posten ?

        Jetzt bist du auf Fahradtour…. liebe emmy…. und ich seh dein Kuchenbrot…. in deinem Körbchen 😉

        einen schönen Radeltag und ein besonders schönes Picknickplätzchen… bestimmt
        sehen wir Fotos…

        Dakma

        Liken

      2. Oh ja, liebe Dakma,
        das kleine weiße Haus ist mein/unser Museum.
        Darin sind alle unsere Schätze aus der Vergangenheit und auch diese Wohnung die Ich in 3–D noch bewohne.

        Eines morgens beim Aufwachen sagte mir jemand „Ab – ins Museum“ 😀

        Ich veröffentliche meine Bilder auf meinem eigenen Blog bei ‚BLOGGER’ ohne Kommentarfunktion, dieser ist nur für Mich und Ich kann die dort veröffentlichten Bilder dann mit dem Link hier bei Emmy oder A’Stena posten.

        Im Keysha–Forum kann Ich meine Bilder direkt von meinem PC hochladen, hier in den Blogs brauche Ich einen Link zu (m)einer Webseite.

        Deine eigenen Fotos kannst Du auch bei WordPress in Deinem Profil hochladen oder Dir ein Blog erstellen..
        Ich hatte mir auch bei WordPress ein Blog erstellt https://bixielamm.wordpress.com/
        da sind aber nur 4 Postings drauf 😀

        Herzliche Grüße
        BixRon 4.0 😎 😎

        Liken

  3. Liebe Dakma,
    in den letzten Tagen haben Ron und Ich immer alleine gesungen.

    Hier unser neuestes Lied nach der Melodie „Vogelhochzeit“:

    ♫♪ „Die BixRon freuen sich des Lebens
    auf der BixRon–Galaxie
    vidiralala, vidiralala, vidiralalalalaaa” ♫♪

    😀

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Liken

    1. Hallo liebe bix,hallo lieber Ron

      …. gerade hab ich eure Galaxiehymne entdeckt und sofort zum erklingen gebracht 😀
      ….. ist die Schwingung bei euch angekommen? Sonst versuch ich es nochmal lauter… 😉

      Herzensgrüße ❤ ❤ für euch zwei
      Dakma ❤

      Gefällt 1 Person

  4. Hier ist meine neueste Schöpfung: Imaginationen von BixRon 😀

    @ Dakma: ♫♪ „vidiralala, vidiralala, vidiralalalalaaa” ♫♪ 😀

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Liken

    1. Liiiiebe Bix ❤ für mich bist du ab sofort die 'ANIMAKE-QUEEN' ❤ YYYEEESSS!!!

      JA MEI – schaut des guat aus – Respekt – APPLAUS, APPLAUS!!! *GANZ GROSSES FREU*

      WUUUUNDERSCHÖN 😀 😀 😀

      Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
      ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

      Gefällt 2 Personen

  5. Ich träumte vor dem Aufwachen von einem Burschen, der von unten mit einem brennenden Besen, der einen sehr langen Stiel hatte, meinen Fensterrahmen oben anzuzündeln wollte.
    Ich öffnete das Fenster und schaute hinunter, er schaute hoch zu mir und rannte weg.
    Er hatte versucht, von unten außen zu zündeln (4 Etagen unter mir).
    😀 😀 😀

    Und das hier ist wirklich sehr, sehr schön ❤

    Danach hörte Ich stimmlos, aber deutlich Sätze die zu mir gesprochen wurden.
    Es ging um die Liebe:

    „Ihr dachtet, es sei in einer längst vergangenen Zeit gewesen.
    Aber Christus ist hier. Christus ist jetzt“.

    Beim Aufwachen hörte Ich noch das Wort „Austausch“.

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bixie,

      ich freue mich auch immer, wenn ich etwas …so real in mein Wachbewusstsein rüber bringen kann und wenn es dann noch etwas ist, das in diesem Augenblick völlig einleuchtet und einen nach dem Aufwachen in freudige Erregung versetzt.

      Danke für das Teilen!

      In Liebe
      Emmy
      ❤ ❤ ❤

      hab einen großartigen Tag!

      Gefällt 1 Person

  6. Der so schüchtern lachende Smilie ist nicht von mir, Ich fand ihn bei:
    http://www.gif-paradies.de/smilies/2d-gefuehle.html

    Eigentlich suchte Ich den Smilie der nach oben schaut und pfeift, fand aber in der 2. Reihe rechts diesen, der sich die Hand vor den Mund hält:

    In der 9. Reihe links ist die weiblichere Version mit Lippenstiftmund:

    Und in der 11. Reihe Mitte fand Ich diesen Lachsmilie hier:

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 2 Personen

    1. 11. Reihe Mitte der ist klasse! Bei dem muß ich sofort mitlachen! *GRINS*

      den muß ich mir merken, danke liebe Bix ❤

      Liebe Herzensgrüße Ingrid ⭐
      ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

      Gefällt 2 Personen

  7. Auswechseln.
    Ich träumte von meinem inneren Aufräumen, Bereinigen und Begradigen.
    Dann dachte Ich:
    „Das bringt jetzt alles nichts mehr, für eine wirkliche Erneuerung muss Ich die Sache jetzt ganz auswechseln“.

    Ich nahm einen anderen, gepackten Rucksack der fast gleich aussah wie der Bisherige und tauschte ihn gegen den alten Rucksack aus.

    Ich wechselte mein ‚Gepäck’ aus.

    In meinem neuen Rucksack ist nur Freude und Glückseligkeit = Freuseligkeit 😀

    ♫♪Freuseligkeit, Freuseligkeit in Liebe, Licht und mehr ♫♪ 😀

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 4 Personen

    1. Deine „Freuseligkeit“ finde ich richtig klasse, liebe Bixie!

      Gerade das Bild mit dem Rucksack… setzt eine Erinnerung in mir frei. Ich hatte damals ein Interwiev mit Michael Elrahim gesehen und dabei zum ersten Mal von den An Kana Te gehört. Er erzählte, dass sie gekommen wären, um die Erde zu unterstützen und kaum Zeit gehabt hatten, ihre Inkarnation zu planen. So packten sie in ihren Rucksack alles an schlechten Eigenschaften, was sie nur finden konnten, um es auf der Erde in bedingungslose Liebe verwandeln zu können und so der Erde zur Unterstütung zu geben! Mich hatte das tief beeindruckt und ich habe mich ihnen zugehörig gefühlt. Eine zeitlang hatte ich das dann vergessen, bis mir jemand sagte, dass ich ein Elohim – eine An Kana Te sei.

      Deshalb trifft das Bild mit dem Rucksack sowas von ins Schwarze – allerdings habe ich meinen Rucksack schon im letzten Jahr (also die Reste, die da noch von Negativem enthalten waren) gegen den mit den vielen positiven Dingen ausgetauscht ❤

      Liebe, Lachen, Spaß, Freude, Singen, Tanzen, Lachen…..

      …also singe ich jetzt gleich mit dir mit

      animiertes-linie-bild-0454

      In Liebe
      Emmy
      PS

      ich hatte übrigens noch einen Blog-Beitrag für eigene Gedanken vorgesehen (Der Weg)
      Dann müssen wir nicht immer so weit nach unten scrollen…

      Gefällt 3 Personen

      1. Liebe Emmy !

        Da Du es wahrscheinlich noch nicht gelesen hast : Ich habe jetzt den Beitrag „Was ist der Aufstieg wirklich“ gelöscht , denn das mit dem Link entfernen war nicht gut – Thomas hatte sich zu recht beschwert – ich habe einen Extra Beitrag dazu eingestellt und hoffe , dass das so auch in Deinem Interesse ist – jedenfalls aus Deiner Mail konnte ich das so entnehmen . 😉

        Liebe Grüße ! ❤ 😀 ❤

        A´Stena und Schatzi

        P.S. : Dieser „Jemand“ , der Dir sagte , dass Du ein Elohim bist , das war Charlotte (durch mich) 😉

        Gefällt 1 Person

        1. Liebe Karin,
          danke noch mal, dass du mir das schreibst. Ich hatte bei dem gesamten Beitrag ein ganz schlechtes Gefühl – erst recht bei dieser eigenartigen Grafik, wo ALLES nur böse oder schlecht sein sollte! Also war ich eh dafür, dass du diesen gesamten Beitrag löschst und nicht nur den Link.
          Nur hatte ich dann nicht noch einmal etwas gesagt, weil du mir erklärt hattest, dass du dich über diesen „Humor“ gut amüsieren konntest und ich kein „humorloser“ Spaßverderber sein wollte; denn ich konnte absolut nicht darüber lachen… grins. Ehrlich gesagt fühle ich mich nun auch innerlich wohler, wo dieser Beitrag vom Blog ist!

          In Liebe
          Emmy

          PS: Ich wusste, dass das Charlotte gesagt hatte und du mir das erzählt hattest – außerdem wusste ich da ja auch gleich von den An Kana Te, was dich dann wiederum gewundert hatte… 😉 – aber hier ging es mir auch genauso wie bei dem E-Mail-Anbieter, den ich nicht explizit beim Namen nennen wollte….. GGG (ganz großes Grins)

          animiertes-huepfen-smilies-bild-0005

          Gefällt 2 Personen

          1. Liebe Emmy !

            Mach Dir keinen Kopf , Du weißt doch , dass ich über vieles eher lachen kann als Du , weil ich wahrscheinlich auf solchen schwarzen Humor stehe und auch etwas alberner bin ! 😉 Ist halt so ! Meine unkontrollierte Albernheit ist ja auch ein kleines Problem für meinen Süßen . . . ! 😉 😆
            Und es kommt ja auch auf den Moment an , wo man sowas findet – ich dachte nur – Grins-Gacker-Lach , es wäre ja wunderschön , wenn das sooo einfach wäre . . . ! 😉
            Tja , ich bin halt etwas mutiger in dieser Sache mit den Namen . . . ! GGL= Grins-Gacker-Lach ! 😉

            Liebe Grüße ! ❤ ⭐ ⭐ ❤

            A´Stena und Schatzi

            Gefällt 3 Personen

    2. Liebe Bix,
      ich hatte vor einiger Zeit einen ähnlichen Traum.
      Ich war „reisend“ unterwegs, mit Koffer und Rucksack, indem ich meine Schuhe hatte. Nachdem ich in einem Gasthaus übernachtet hatte oder gerastet hatte (so genau konnte ich das nicht festestellen) wollte ich am nächsten Tag wieder weiter „reisen“. Vorher musste ich noch zu einer Hochzeit, auf der ich aber niemand kannte. Danach konnte ich aber nirgends meinen Koffer finden. Also nahm ich einfach meinen Rucksack und maschierte wieder los.
      Nachdem ich deinen Traum gelesen habe ist mir meiner wieder eingefallen. Ich glaube ich habe auch einiges an „Gepäck“ zurückgelassen um mit „leichtem Gepäck“ weiter zu reisen.
      Aber dein Rucksack mit Freuseligkeit gefällt mir. Für mich hab ich noch Leichtigkeit dazu gepackt.
      Das Wandern ist des Müllers Lust,………also wandern wir mit leichten Gepäck, grins

      LG Sophie

      Gefällt 2 Personen

  8. Oh ja, Ich hatte schon länger suchen müssen um die Seite mit den eigenen Gedanken zu finden, jetzt habe Ich mir einen Permalink gesetzt 😀

    Ja, mein erster Rucksack war prall gefüllt, aber der neue auch und dieser ist trotzdem leicht und so schön rot wie die Liebe ❤

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 2 Personen

  9. Hach – Ich sprang um 5.45 am Morgen aus meinem Bett und sang glücklich vor mich hin
    ♫♪ Kling Glöckchen klingelingeling, kling Glöckchen kling ♫♪ 😀 😀 😀

    Nach einem seltsamen Traum gestern und einem wundervollen Mail-Schriftwechsel mit A’Stena weiß Ich heute was dieser Traum wirklich bedeutete 😀

    Mein neuer, federleichter Rucksack tut mir sooooo gut –
    Ich glaube, da sind meine Flügel drin ❤

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bixie,

      vielen lieben Dank, dass du uns auf diese Sendung aufmerksam gemacht hast. Ich bin beeindruckt!
      Normalerweise setze ich mich schon seit mindestens zwei Jahren nicht mehr vor die Glotze und schaue Sendungen. Wenn mich etwas interessiert, dann bestenfalls über die Mediathek der Sender oder sehr viele alternative Videos über youtube – da gibt es ja mittlerweile eine große Auswahl von wirklich guter und neutraler Berichterstattung.

      Es gibt wirklich beeindruckende Menschen und Orte auf der Welt! Der vorgestellte schweizer Architekt Peter Schmid und seine Familie machen einen sehr harmonischen und liebevollen Eindruck – das stelle ich mir auch darunter vor, sein Leben zu leben, zu genießen und den Platz zu finden – eben das „Brutto-Glücks-Produkt“ ❤
      Und nicht zu vergessen diese gelebte wirklich harmonische und glückliche Gleichberechtigung der Geschlechter.

      Keine gekünstelte Gleichberechtigung die vorgibt, die Frau müsse wie ein Mann agieren oder der Mann müsse sich wie eine Frau geben oder kleiden, um gleichberechtigt zu sein.

      Trotzdem bleiben genug Herausforderungen, um daran zu wachsen!

      Wirklich ein sehr toller Beitrag! ❤

      In Liebe
      Emmy

      Gefällt 1 Person

  10. Mein Tag-Nacht-Rhythmus hat sich sehr verändert.

    Ich Bin um 20 Uhr so müde dass Ich schlafen gehe, wache dann aber nach Mitternacht auf und schaue mir (nur) die werbungsfreien Sender durch, ob es da etwas Schönes gibt 😀
    Nach Mitternacht läuft in den ‚dritten‘ Programmen viel Comedy oder auch solche schöne Sendungen.

    Herzliche Grüße
    BixRon 4.0 😎 😎

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Bix,

      das geht mir auch so. Für mich ist echt mittlerweile um 20 Uhr Schlafenszeit. Ich wache dann allerdings auch nach Mitternacht auf und nutze dann die Zeit und Stille um mich herum, um ein paar Antworten zu einem bestimmten Thema von meinem Höheren Selbst zu bekommen. Ich hatte mir überlegt, dass ich dafür am besten ein „Ampelsystem“ nutze. Grün für „Ja“ und Rot für „Nein“.

      Ich persönlich fand die Idee ja super – mein Höheres Selbst anscheinend nicht, es macht nämlich nicht mit 😀

      Liebe Grüße
      ❤ Sylvia ❤

      Liken

      1. Liebe Sylvia ,liebe bixie

        …. ich erlebe auch mein persönliches Herausfallen aus der Zeit…. das „im Bett sein versuch ich schon nach so in Übereinstimmung mit der Dunkelheit der Nacht zu halten
        … aber /und … meine Essensgewohnheiten verrutschen wohl erstmals in meinem Leben zu einem natürlichen Fühlen….. so ist jetzt gleich mein Käfchen 😉 dran…. aber oft erst Frühstück um 13.00 Uhr ….. und Kochen so 17.00 Uhr

        … und ich hab ontakt zu einer neuen Frauengruppe…. die sich gegenseitig total freilasse, und man ganz spontan…. ganz im Fühlen mit sich selbst entscheidet ,ob man hingeht
        … und auch dann „welche Impulse kommen in dieser Begegnung“….. und was ist so zusammen umsetzbar…

        Es ist so ungewohnt für mich…. da ist noch soviel „Denke“ was richtig oder falsch ist
        …. anstatt „zu fühlen“…
        aber/und….. ich fühle „das ist der Weg mit uns selbst und auch im Miteinander“…. wenn durch das in sich hineinhorchen…… Gott durch uns hindurchleben darf…. damit endlich „unser (wahrer) Wille“…. leben darf….

        Kann es sein ,liebe Sylvia ,daß dein Höheres Selbst „die Ampel nicht betätigt 😉 „,weil es möchte ,daß du das tust „was dein Wohlsein ist“ ?

        herzliche Grüße
        Dakma

        Gefällt 1 Person

        1. liebe Dakma, liebe Sylvia,

          nun fühle ich mich doch mit angesprochen, etwas dazu zu schreiben… grins.
          Ganz genau so geht es mir auch schon, aber schon länger.

          Ich wache nachts zu sehr eigenartigen Uhrzeiten auf und dann verbinde ich mich mit… ❤ und unserem höherem Selbst; mir kommen dann sehr viele Erkenntnisse und Bestätigungen und ich darf auch manchmal einige Erinnerungen aus meinen "Träumen" mitnehmen und von den Treffen.
          Dass es dabei seine Richtigkeit hat erkenne ich dadurch, dass ich morgens trotzdem ausgeschlafen bin, wenn der Wecker um kurz vor sechs klingelt an Arbeitstagen. An Nicht-Arbeitstagen meditiere ich noch, bevor ich (irgendwann) aufstehe.
          Frühstück ist dann auch frühestens ab 12 Uhr mittags und zum Abend dann das Mittagessen gegen Fünf!
          Und ich dachte schon, dass ich bisschen aus der Zeit gefallen bin… grins

          In Liebe (und heute ist ein Arbeitstag)
          Emmy

          PS Dass ich mit meinem Hohen Selbst verbunden bin klappt alleine schon dadurch, dass ich ansonsten völlig still bin – keine Denke… nur friedvolle Stille – und dann ein Gefühl oder Gedanke, der so anders ist als diese ganze Denk-Maschinerie von früher ❤

          Gefällt 1 Person

        2. Liebe Dakma,

          für mein „Wohlsein“ weiß ich nicht – ich fürchte eher, dass es noch nicht an der Zeit ist, die Antwort auf meine Frage zu bekommen. Und jetzt wo ich das schreibe, ist es mir auch glasklar.

          Hach…immer diese „Uneinigkeit“ zwischen „Wollen“ und „Dürfen“ 😀

          Lieben Gruß ❤

          Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s