Juli bis September – wunderschöne Welt Teil 1

Da wollte ich schon früher die schönen Aufnahmen durch die Ostseesaison zeigen und irgendwie liefen die Monate nur so dahin. Nichtsdestotrotz gibt es jetzt die schönsten Impressionen aus Natur und Landschaft aus dem Norden.

Sommersaison 2017 an der Ostsee

Außerdem ist dieses wieder eine Plattform für eigene Gedanken und Kommentare. Viel Spaß ❤

„Es ist das Drama des Lebens, wie es sich in der menschlichen Kultur entfaltet, das sich im inneren des kosmischen Multiversums reflektiert. Die menschliche Kultur hat einen starken Einfluss auf die spirituelle Welt. […] sie (ist) wellenförmig mit dem gesamten Kosmos verbunden. Sie hinterlässt einen vitalen Energieabdruck in der spirituellen Welt – eine Energie der Liebe, der Leidenschaft, der Beteiligung, der Kreativität und vielleicht am wichtigsten ein Gefühl des Ausdrucks und schwungvoller Individualität. Diese Energie bewirkt eine Dynamik, die eine Spezies dazu führt, nach Einheit mit ihrem Schöpfer zu suchen. Die Energie des Multiversums ist wie ein gigantischer Trichter, der die verschiedenen Spezies in den Geist Gottes führt. Diese Bewegung führt in den Bereich des primären Schöpfers, der ansonnsten unsichtbar bleibt. Dieser Trichter erschafft bei einer sich entwickelnden Spezies einen überwältigenden Antrieb nach Einheit und Wiederverbindung mit dem Geist Gottes. Dieser Antrieb lässt Wesen ihre Individualität vergessen. Ihre einzigartigen Lebenserfahrungen können zugunsten der Einheit aufgegeben werden und für die Erfahrung der physischen, mentalen und emotionalen Beteiligung an der Erschaffung einer separaten Spezies-gebundenen Kultur.“

„Ich BIN der lebendige Weg“

(Zitate aus dem Buch MiB von Jason Mason; Bilder: eigene Fotos; kopieren und Weitergabe bitte mit dem Hinweis auf meine Web-Site)

 

In Liebe

ich BIN Emmy

❤ ❤ ❤

Du bist perfekt, weil du BIST und weil WIR SIND! Wir SIND perfekt!

IMG_8513

IMG_8594

…unendlich

Urlaub im August – Impressionen

 

IMG_8653

 

 

IMG_8649

 

Fehmarn-Sund-Brücke

IMG_8724

Unter der Brücke und jetzt

…über die Brücke

IMG_8775

weitere Bilder und Eindrücke aus August und aus September erfolgen in einem späteren Beitrag (Teil 2)

in Liebe

Emmy

 

 

 

 

12 Gedanken zu “Juli bis September – wunderschöne Welt Teil 1

  1. *LACH* die Dampfer auf dem Ammersee sind deutlich kleiner als die großen Schiffe im hohen Norden …. aber dafür können wir in Bayern Schuhplatt´ln und jodeln – sogar ohne sich auf den Daumen zu hauen *GRINS*

    ….freu mich schon auf Teil 2 und die Bilder deines schönen Ausflugs, liebe Emmy ❤ …..

    Liabe bayrische Herz´nsgriaß Ingrid ⭐
    ICH BIN DAS LICHT! ❤ ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

    1. …dein Schuhplatt’ln und dazu jodeln möchte ich um nichts in der Welt verpassen, liebe Ingrid!
      Danke, für deine Rückmeldung. Ich stehe ja im Moment auf Wolken und Himmel – aber als „Großstädter“ lieben wir natürlich die Natur und Landschaft – vor allem, wenn sie nicht so übervölkert ist… grins.

      Da genießen wir Esel, Schafe und Pferde und eine ruhige Weite.
      Jetzt im September haben wir es wieder geschafft, einen dieser fantastischen Sonnenaufgänge über der Ostsee zu fotografieren. Das erwartet euch dann in Teil 2

      In Liebe und gut erholt
      Emmy
      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 2 Personen

      1. …… JUUUUUCCCHHHUUCHUUUUHUI-RASSA…… *LACH* & *ich schmeiß mich gleich weg*

        ….. die drei bayrischen Bären die haben was gaaaaanz gemütliches an sich, das ist dir wirklich gut gelungen, liebe Emmy ❤ ….. und dazu noch eine "Steife Brise" von der Ostsee ….. das nenne ich Völkerverständigung P U R!!! *BREIT-GRINS* ❤ ❤ ❤

        Gefällt 2 Personen

  2. Mal sehen, ob das heute mit dem Kommentieren klappt, gestern wollte es nicht so…

    Eselchen = Freunde 😀 ❤

    Vielen Dank, liebe Emmy, dass du wieder deine Eindrücke mit uns teilst. Es war bestimmt sehr schön 😀

    Liebe Grüße ❤
    Sylvia

    Gefällt 2 Personen

    1. …nun habe ich gleich noch mal nachgeschaut, ob ich einen Grund finde, weshalb dein Kommentieren gestern nicht geklappt hat – gab aber nichts… Na – sollte wohl nicht.

      Ja es stimmt, liebe Sylvia, obwohl wir da mehr oder weniger immer die gleichen Orte abklappern – man kann das ja irgendwie auch in den Motiven der Bilder sehen – ist es immer wieder anders und anders schön. Und ich habe das der Ingrid auch schon geschrieben, dass wir als Großstädter natürlich diese himmliche Ruhe dort genießen. Wir haben manchmal (trotz Sommer und Sonne) beinahe den ganzen Strand für uns alleine – soweit das Auge nur sehen kann – ähnlich ist es auf den Wegen. Jeden, den man mal trifft, grüßt man freundlich, weil sich eben nicht so viele Leute ständig über den Weg laufen. Trotzdem ist es ja nicht wie in freier Wildnis oder ganz ohne Menschen (wir leben schließlich auf dem Campingplatz… grins). Aber es ist einfach zu jeder Jahreszeit einzigartig und schön – und ich kann mich in kürzester Zeit wieder selbst finden.

      Liebe Grüße
      Emmy

      PS die Eselchen waren auch letztes Jahr schon da… ❤ und sie kommen auch immer gleich angetrottet – ebenso die Schafe, die haben sich dann richtig beeilt, damit sie noch rechtzeitig hervorkommen (zuerst dachte ich, dass gar keines der Tiere dort wäre – waren alle irgendwo versteckt… grins)

      Gefällt 2 Personen

      1. Das macht ja nichts, wenn es immer wieder dasselbe in „schön“ ist, gell? 😀

        Ja, Ruhe…das genieße ich dort auch immer ❤ Mein Cousin und seine Frau waren übrigens zur selben Zeit dort auf dem Campingplatz – also, keine Ahnung, ob es dort mehrere gibt, da ich immer ein Appartment nehme -, aber vielleicht seid ihr euch über den Weg gelaufen 😀

        Liebe Grüße ❤
        Sylvia

        Gefällt 1 Person

  3. …das, liebe Sylvia, könnte gut sein… grins
    Obwohl es natürlich mehrere Campingplätze und noch einige Ferienhäuser, -wohnungen und Gästezimmer gibt. Es stimmt – es ist sehr, sehr schön und erholsam und beim nächsten Mal stimmen wir uns dann ab, damit wir uns mal über den Weg laufen 🙂

    Wir sind noch einmal die Zeit um den 3. Oktober da oben – das letzte Mal in dieser Saison – dann wird schon wieder alles winterfest gemacht…

    Liebe Grüße und dir auch einen schönen Arbeitstag
    Emmy

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Emmy,

    Danke für Deinen Tipp: „Zahnstein entfernen“ 😀 (finde ihn z.Z. nicht wieder).
    Wie ‚geführt‘ , ereichte ER mich v o r dem Termin zum Zahnarzt, (der Termin
    wollte einfach nicht passen ~ schmunzel ~)
    Pravo, jetzt nehme ich DAS seit drei Tagen selbst in die Hand; mit einem
    stimmigem Bauchgefühl.

    (mit 4 Pä. Natron und 1 1/2 TL Salz, wenig Wasser, wird die ‚Paste‘ geschätzt
    10 Tage reichen ~freu~)

    * Mutter Natur ist ein grosses Schätzchen ❤ )

    Gemeinsam sind wir stark !
    Liebe Grüsse Jana

    Gefällt 3 Personen

  5. WOW, danke schön, liebe Jana,

    ich finde auch, dass man da sehr viel selbst mit der Natur und für sich herstellen (und heilen) kann. Dein Hinweis mit der Natron-Paste finde ich auch sehr gut und stimmig. Ich hatte auch vor einiger Zeit eine eigene Zahncreme hergestellt; leider ist die Anwendung – also mehr das Aufbewahren – etwas aufwendiger als herkömmliche Zahncreme-Tuben, aber eigentlich nur eine kleine Umgewöhnung, die auf alle Fälle lohnt! (ich kaufe mir schon lange keine „normalen“ Zahncreme-Sorten, sondern ausschließlich Bio-Sorten mit wirklichen Kräutern und ohne Fluoride und dergleichen, diese sind aber auch besonders teuer – alleine deshalb lohnt das Selber-Machen).

    Und, liebe Jana, durch deinen Kommentar habe ich mir den Link auch noch einmal rausgesucht und habe festgestellt, was bei den Dingen, die ich davon angefangen habe, auch schon wieder „eingeschlafen“ ist 😉 … grins – also ein sehr guter Hinweis jetzt auch von dir für mich ❤

    Und gleich ein weiterer Hinweis, dass ich diese Art Blogbeiträge durchaus wieder mal erweitern könnte…

    https://emmyxblog.wordpress.com/2017/08/25/wie-man-zahnbelag-natuerlich-entfernt-und-andere-vorgestellte-tricks/

    DANKE!
    In Liebe
    Emmy

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s