Macht, dass unser “Nein!” gehört wird – Teil 2/2

Auch dieser 2. Teil des Beitrags von Steve Beckow (durch mich übersetzt) handelt davon, jetzt den Planeten weiter zu heilen, wenn wir unsere Kinder vor Missbrauch und allen perfiden Gräueltaten zur Energie-Ernte der Macht-Eliten retten. Dieses Puzzleteil passt zu den erklärenden Texten von Lisa Renee, die sehr verstörend sind, jedoch zum Verständnis der wahren Motive hinter den Schandtaten, die jetzt nach und nach ans Licht kommen, beitragen.

Mit Verständnis meine ich nicht, das Vergehen an Kindern in irgend einer Weise gut heißen zu können oder gar zu tolerieren. Verständnis bedeutet hier das Wissen – die Hintergründe verständiger werden zu lassen, um dem wirklich nachhaltig und für immer entgegen wirken zu können. Es ist kein „Zufall“, dass dieser längst überfällige Aufklärungs- und Befreiungsprozess jetzt auf allen Ebenen, von allen Seiten stattfindet.

„Das ist nicht die Welt, in der ich leben möchte – und ich werde nicht gehen. Diese Welt wird sich ändern müssen.“

Darum geht es, wenn immer mehr Menschen das erkennen können und es ändern wollen, dann ändern wir es.

Souveräne Menschen in einer liebevollen Welt und Schutz für alle Schutzbedürftigen!

In Liebe und auf Lichtkrieger-Kampfansage

Emmy

❤ ❤ ❤

Hier geht es zu Teil 1: MACHT, DASS UNSER „NEIN“! GEHÖRT WIRD – TEIL 1/2

Macht, dass unser “Nein!” gehört wird – Teil 2/2

Sturm #2. Pädophilie

Ich bekomme regelmäßig Berichte über Pädophilie aus verschiedenen Quellen.

Ich schaue mir so viele Videos an, wie ich kann, ohne die Dinge völlig umzuwerfen und für ein Jurastudium zu studieren, damit ich mich dem Kampf gegen Pädophilie anschließen kann.

Ich war in Safeway am 14. August einkaufen, als ich mich sagen hörte: „Ich kann keine Minute länger bleiben, ohne mich öffentlich gegen Pädophilie auszusprechen.“

Ich benutze das Wort „Pädophilie“ für Kinderhandel, Ausbeutung, Vergewaltigung, Folter und Mord.

Schau, wie lange wir gebraucht haben, um unser eigenes Kindheitstrauma zu überwinden.

Ich habe gesehen, wie eine Frau ihren Genesungsprozess von rituellem sexuellem Missbrauch in wiederholten Vertiefungen der Aufklärung durchlief, und ich bekam ihre Schmerzen. Eine Frau in einem Video, das Kathleen mir gezeigt hat, hat, glaube ich, 18 Jahre gebraucht, um sich von ihrem Trauma nach dem Missbrauch als Sexsklavin zu erholen.

Im Vergleich zu ihnen ist meins – und vielleicht das der meisten von uns – absolut nichts. Wie werden sie darüber hinwegkommen?

Kinder werden gefoltert, vergewaltigt und ermordet. (1) Kinder werden „bestellt“ wie Pizza mit einem Code für Kleinkind, Mädchen, Junge, Weiß, Schwarz, etc. Ins Weiße Haus gebracht und herumgeführt. Die ekelhaftesten Taten, die auf junge Kinder zukommen, diese Kinder unterscheiden sich nicht von anderen Kinder – und könnten jedermanns Kind sein. (2)

All die Jahre, in denen Kinder vermisst wurden, was dachten wir? Nun, jetzt wissen wir es.

Ich bin hier auf dem Kriegspfad. Unsere Kinder sollten in Sicherheit sein. In meiner Kindheit, wie ich mich erinnere, fühlten wir uns immer sicher. Wir konnten unsere Fahrräder überall abstellen. Jeder Erwachsene würde uns helfen. Die Polizei war unser Freund. Keine Ahnung von Gefahr kam uns je in den Sinn, außer dem örtlichen Tyrannen.

Es ist für mich inakzeptabel, dass wir heute so tief gefallen sind, dass wir unsere Kinder ausnutzen und es notwendig machen, dass sie Angst vor denen haben, die ihre Beschützer sein sollten.

Das ist nicht die Welt, in der ich leben möchte – und ich werde nicht gehen. Diese Welt wird sich ändern müssen.

Keine Pädophilie mehr, in all ihren Formen. Keine Lügen mehr darüber. Keine Toleranz des Kinderhandels-zu-Kind-Mord-Zyklus mehr.

Pädophilie muss sofort aufhören, überall auf diesem Planeten. Ich sage dies aufgrund meiner eigenen souveränen Unabhängigkeit und Autorität.

Footnotes

(1) Siehe z.B. Frank Miles, „Atemberaubende Befunde über den Missbrauch der katholischen Kirche: Pa. Priester belästigten mehr als 1.000 Kinder,“ Fox News, vom 14. Aug. 2018 https://tinyurl.com/yaovg5nu:

„Hunderte von Priestern sollen seit den 1940er Jahren mehr als 1.000 Kinder – und möglicherweise noch viel mehr – belästigt haben, und hohe Kirchenbeamte, darunter ein Mann, der jetzt der Erzbischof von Washington, D.C. ist, sollen den Missbrauch vertuscht haben, so ein Bericht der Grand Jury, der am Dienstag veröffentlicht wurde.

(2) Und Whistleblower werden regelmäßig ermordet. Hier ist das Neueste:

„Investigative Journalistin tot aufgefunden in D.C. Hotel Zimmer Wochen nach Berichterstattung über Bill Clinton zu FBI & DHS für angeblich Raping Boy“, True Pundit, Aug. 14, 2018, at  https://truepundit.com/investigative-journalist-found-dead-in-d-c-hotel-room-weeks-after-reporting-bill-clinton-to-fbi-dhs-for-allegedly-raping-boy/:

Ermittlungs-Journalistin Jen Moore wurde tot in einem Vorstadt-Washington D.C. Hotelzimmer am Montag, gemäß Polizei von schockierten und verzweifelten Freunden und Kollegen gefunden.

Moore starb an einem offensichtlichen Schlaganfall. Die Polizei untersucht die Todesursache genau, nachdem der ehemalige FBI-Agent Robyn Gritz, ein Freund von Moore, am Montag Nachmittag in Prince Georges County, Maryland, Ermittlungen bei Morddetektiven angestellt hatte. Vorläufige Berichte der Polizei besagen, dass der Tod nicht das Ergebnis von Selbstmord war. …

Moore, eine Fürsprecherin, die missbrauchte und gehandelte Kinder untersuchte, war dabei, die Behauptungen eines 26-jährigen Mannes zu untersuchen, dass er – als kleiner Junge – von Bill Clinton sexuell missbraucht und auf privaten Sex-Partys, die von anderen Eliten aus D.C. besucht wurden, verkuppelt worden war.

Tatsächlich gerade vier Wochen vor ihrem Tod, archivierte Moore Details der Ansprüche des mutmaßlichen Opfers mit der Abteilung der Staatssicherheit und schilderte die Behauptungen gegen Clinton. Moore kontaktierte Homeland Security vom 6. bis 9. Juli, um die Aufzeichnungen zu zeigen. Eine Woche später kontaktierte sie das FBI mit identischen Details über das Opfer und die schockierenden Anschuldigungen gegen Clinton.

FBI-Quellen berichten, dass kein Fall aufgrund der von Moore gelieferten Beweise eröffnet wurde. Warum wurde kein Fall geöffnet?

(Read more….)

Ich weigere mich immer noch zu glauben, dass Papst Franziskus in diese Angelegenheiten verwickelt ist.  Stattdessen glaube ich, dass er im Vatikan ist, um sie zu stoppen.

Meiner Meinung nach wird seine Niederlage die Kräfte gegen die Pädophilie eines wertvollen Verbündeten berauben.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s