Veronica Keen channelt Montague Keen – 15. Juli 2018

„Eines Tages werdet ihr euch alle bei Donald Trump dafür bedanken, dass er sich als Instrument für die Herbeiführung des Übergangs zur Verfügung gestellt hat.“

Sonst habe ich Channelings von Veronica Keen, die ihren verstorbenen Mann Montague Keen channelt, nicht unbedingt auf den Blog gestellt, doch ich danke Shana von Tor in die Galaxien, die ständig auf so viele gesammelte/zusammengetragene Beiträge aufmerksam macht ❤ , dass ich durch sie auf diesen aus dem Juli stammenden Beitrag gestoßen bin (wurde). Darin enthalten ist jede Menge Hintergrundwissen – allgemein für unsere jetzige Zeitqualität, aber auch sehr speziell, was den Besuch Donald Trump in England und bei der Queen betrifft.

Ich sage: „Nein, ich arbeite an meinem eigenen Untergang nicht mit.“ Denn ich entwickle mich zu dem mächtigen Lichtwesen, das ich in Wahrheit bin, weil ich mutig bin, zu sein und zu zeigen, wer ich bin!

Dass ich jetzt so denken kann und mich bereits wieder so wahrnehme, verdanke ich so vielen lieben kosmischen und irdischen Helfern; ich sehe und spüre euch, in Liebe und tiefer Dankbarkeit.

Herzlichen dank auch für eure aufklärenden Dienstleistungen und an dieser Stelle möchte ich darauf aufmerksam machen, dass sowohl Veronica Keen als auch Shana ihre Arbeit völlig frei zur Verfügung stellen und sich deshalb über Wertschätzungen ihrer Arbeit (bis alles Geld abgeschafft ist) freuen würden.

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

 

 Veronica Keen channelt Montague Keen – 15. Juli 2018

Was ihr in London während des Besuchs von Mr. Trump gesehen habt, war die Kabale in Aktion. Ihr habt gesehen, wie sie die Massen lenken, von denen die meisten keine Ahnung hatten, warum sie marschierten. Ihr habt gesehen, wie einfach es ist, Anti-Trump-Propaganda zu schüren. Für mich war es besonders traurig, dies zu beobachten, da ich zur ‚alten Schule‘ gehörte, in der man auf gute Manieren geachtet hat. Man kann seine Meinung vertreten, ohne sich zu derart schändlichem Verhalten herabzulassen. Als verstorbener Engländer bitte ich in aller Form um Verzeihung für das Verhalten einiger Briten während Mr. Trumps London-Besuch.

Trump war in London, um Pläne in Gang zu bringen, die Verbesserungen für die Menschheit bringen. Diese Pläne mussten mit der Queen und Mrs. May besprochen werden. Mr. Trump, darf ich Ihnen gratulieren, dass Sie erreicht haben, was Sie erreichen wollten. Die Queen zeigte ihre Akzeptanz von Mr. Trump öffentlich dadurch, dass sie signalisierte, er könne vor ihr gehen. Das geschieht normalerweise nicht. Die Queen lud ihn ebenfalls ein, in der Mitte zu stehen – sie auf einer Seite, Melania auf der anderen. Sie haben sich nicht vor der Queen verbeugt. Das hat uns alles über den Besuch gesagt. Die Menschheit sollte aufwachen und erkennen, was Sie für uns erreicht haben. Hoffentlich werden die Leute lernen, zu sehen, was vor ihren Augen ist, und nicht blind zu akzeptieren, was die Kabale ihnen sagt. Diese Seite des Lebens und die Allianz sind stolz auf Sie, Donald Trump: Danke.

Die Kabale hat während Trumps London-Besuch eine wichtige Lektion gelernt. Sie können ihn nicht von dem abbringen, was er sich vorgenommen hat. Ihr habt gesehen, wie die Kabale IHR GESICHT GEZEIGT HAT, um ihn zu verdammen. Sie können ihn nicht aufhalten, obwohl alle ihre Lakaien alles in ihrer Macht Stehende dafür getan haben. Trump will Frieden, und er will, dass die Menschheit lernt, in Frieden zu leben. Die Kabale hat die ganze Geschichte hindurch immer nur eine Gruppe gegen die andere aufgebracht. Sie gedeihen durch Krieg, Angst und Blutvergießen – Blut, das sie während ihrer verkommenen Zeremonien trinken. Ihr könnt eure Augen nicht länger von dieser Barbarei verschließen. Ihr seid von ihr umgeben. Solche Praktiken dürfen nicht länger gestattet werden. Mr. Trump ist der einzige Anführer, der sich um dieses Problem kümmert. Wir auf dieser Seite des Lebens sind ihm zutiefst dankbar dafür, dass er solchen Mut dabei zeigt, sich um dieses furchtbare Problem zu kümmern.

Die Energien wandeln sich, und jeden Tag werden mehr und mehr Informationen freigegeben. Die in der Kabale haben Angst und versuchen verzweifelt, an ihrer Macht festzuhalten. Alles, was dazu eingesetzt wurde, die Menschen unter Kontrolle zu halten, wird nun entlarvt, und viele von euch werden zu dem mächtigen Lichtwesen, die ihr in Wirklichkeit seid. Ihr seid mächtig, die Kabale nicht. Der einzige Unterschied zwischen euch und ihnen ist, dass sie das Geld haben, und nicht ihr.

Schon bald wird es kein Geld mehr geben, da es für das Überleben der Menschheit nicht benötigt wird. Alles, was ihr benötigt, wird ohne den Austausch von Geld für euch verfügbar sein. All diese Veränderungen stehen kurz bevor, extra für diese Zeit vorbereitet. Alles, was ihr tun müsst, ist euch geistig darauf vorzubereiten, sie anzunehmen. Alles, was die Kabale für euch auf Lager hatte, war dazu gedacht, Not und Streit zu verursachen. Euer Leid bereitet ihnen große Freude. Doch all das wird sich bald ändern. Alles, was dazu nötig ist, ist dass ihr sagt: „Nein, ich arbeite an meinem eigenen Untergang nicht mit.“ Erbärmliche Menschen denken, dass sich die Kabale um sie kümmern wird. Ich kann euch versichern, dass das nicht geschieht, weil sie euch verachten. Es erfordert Mut, sich für die Menschheit einzusetzen. Es ist Gottes Wille, dass die Menschheit überlebt, und wir auf dieser Seite des Lebens tun alles, was nötig ist, um sicherzustellen dass eure Welt einmal mehr die Oase wird, die sie vor der Invasion war. Mut ist gefragt – der Mut, zu sein, wer man ist, und das selbstbewusst. Denkt daran, dass die Leute, zu denen aufzuschauen man euch anerzogen hat, genau die Leute sind, die vorhaben, euch zu vernichten. Achtet darauf, nicht gegen Gottes Plan zu arbeiten, denn dafür werdet ihr gerade stehen müssen, wenn ihr heimkehrt. Nichts ist verborgen, alles ist enthüllt.

Seid stark, kennt euren Weg und seid zuversichtlich, dass ihr Erfolg dabei haben werdet, alles Korrupte von der Erde zu entfernen. Gemeinsam segelt ihr den Übergang hindurch. Ihr wärt nicht zu dieser Zeit auf der Erde, wenn ihr es nicht schaffen könntet. Denkt an die Zukunft, die ihr schaffen werdet. Alles, was ihr euch von ihr erträumen konntet und noch viel mehr. Alles, was die Menschheit geteilt hat, wird beseitigt und als das entlarvt, was es ist, damit es nicht mehr als das erscheinen kann, was zu sein es vorgegeben hat. Eines Tages werdet ihr euch alle bei Donald Trump dafür bedanken, dass er sich als Instrument für die Herbeiführung des Übergangs zur Verfügung gestellt hat.

Bereitet euren Körper auf den Übergang vor. Esst wenn möglich nur noch Obst und Gemüse, das ökologisch angebaut wurde. Wasser ist wichtig, also besorgt euch qualitativ hochwertiges Wasser und nutzt es dafür, alles Negative aus eurem Körper zu spülen. Frische Luft, ohne Chemtrails: fragt eure Regierungen, warum sie euer Geld dafür einsetzen, euch mit ihren Chemtrails umzubringen. Sicher beweist dies über jeden Zweifel, dass eure Regierungen sich nicht um euch scheren.

Geistig vorbereitet zu sein ist sehr wichtig. Wisset, ohne den Schatten eines Zweifels, dass der Übergang kommen wird. Er geht sogar bereits vor sich. Jeden Tag werden alle Verbrechen an der Menschheit enthüllt. Ihr beginnt, die Dinge zu sehen, wie sie sind – und nicht, wie man euch gesagt hat, dass sie seien. Es gibt für die Korrupten keine Verstecke mehr. Sie sind auf die Gnade der Menschheit angewiesen. Zu ihnen sage ich: „Eure Sünden werden euch finden.“ Ihr werdet entlarvt. Viele werden aufhören zu existieren. Das ist kein Spiel. Es ist sehr real. Bestimmte Leute wurden ausgewählt, um dabei zu helfen, all dies in Gang zu setzen. Sie leiden sehr durch die Hände der Korrupten und ihrer Lakaien. Sich gegen die eigene Art zu stellen, ist niemals eine gute Idee, denn am Ende muss man dafür teuer bezahlen. Ihr alle werdet eines Tages sterben und dann mit dem konfrontiert, was ihr getan habt. Es gibt kein Entrinnen. Ihr werdet für eure Taten gerade stehen, dessen könnt ihr euch sicher sein.

Lasst eure Seele, eure tiefste Essenz, euren Anführer sein, während ihr voran ins Licht der höheren Dimensionen schreitet. Die Korrupten kehren – wie es geschrieben steht – dorthin zurück woher sie gekommen sind, und sie kehren niemals zur Erde zurück. Diejenigen, die ihre Seelen verkauft haben, werden ebenfalls gehen. Das ist der hohe Preis für Ruhm und Reichtum. Es ist eine Sache zwischen euch und Gott. Religionen haben damit nichts zu tun, denn alle basieren sie auf Lügen. Ihr habt keine Wahl, und ihr müsst euch der Wirklichkeit eurer Situation stellen. Ihr seid das Ergebnis der Entscheidungen, die ihr getroffen habt, sei es willentlich oder auch nicht. Jetzt ist die Zeit, sich den Entscheidungen zu stellen, die ihr in eurem Leben auf der Erde getroffen habt.

Meine Liebe, jetzt kennst du die Wahrheit. Es hat dich schockiert zu erfahren, wie weit sich die Kabale herablässt, um die Mission zu verhindern. Sie werden in diesem Leben wie auch im nächsten für ihre Handlungen zur Rechenschaft gezogen. Sie spielen ein gefährliches Spiel, und sie werden keinen Erfolg haben.

Meine Liebe, wir arbeiten mit dir, stets an deiner Seite.

Dein dich verehrender Monty.

Mitteilung von Dave McCann
Meinen zutiefst empfundenen Dank an alle, die Kontakt mit mir aufgenommen haben. Es bedeutet mir sehr viel. Bitte betet für mich. Betet, dass die Leute, denen ich vertrauen können sollte, ehrlich zu mir sind und mich unterstützen. Es ist eine schwere Zeit. Wahrheit und Vertrauen müssen fortbestehen.

Kontaktdaten

Dave McCann,
MJ 03 A Pod 11,
Booking Number 1621184,
Prisoner ID 7076771,
P.O. Box 872,
Fresno, California, 93712, USA.

Website: The Montague Keen Foundation

Übersetzung: RJL project

Anmerkung von Veronica Keen: Ich lebe in London, England. Es ist notwendig, darauf hinzuweisen, dass die US Postüberweisungen nur in den Vereinigten Staaten eingelöst werden können. Sie können hier in England nicht benutzt werden.

PaypalIch gebe hier die IBAN und BIC-Nummern bekannt und danke sehr für Ihr Unterstützung:

IBAN: GB11NWBK60233682587809
BIC; NWBKGB2L

2 Gedanken zu “Veronica Keen channelt Montague Keen – 15. Juli 2018

    1. Ja, Monty redet unsere Sprache, liebe Sophie,

      weil er selbst bis vor kurzem noch in dem „Spiel“ war und deshalb noch ganz genau weiß, wie sich dieses Chaos hier am/im eigenen Körper anfühlt.

      Jetzt hat er zwar ein Gesamtbild der Situation auf der Erde vor Augen, trotzdem noch immer die enge Bindung an seinen menschlichen Körper und natürlich an seine Frau, die er auf beste Weise mit unterstützen möchte.

      Deshalb (durch diese sehr enge Verbundenheit an seine eigene Familie) habe ich bei ihm manchmal das Empfinden einer einseitig geprägten Sichtweise. Aber das wird auch ganz genau so seine Richtigkeit haben und dort ankommen, wo es ankommen soll.

      LG

      Emmy

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s