Jeder geht seinen ganz eigenen Seelenweg – Conny Nabers, 27.10.2018

… Niemanden wirst du retten können, auch wenn du es noch so gerne möchtest –
jedoch kannst du mit ihnen liebend, klar und friedvoll sein.
Du kannst den Weg ein Stück mit ihnen gemeinsam gehen und ihnen deine Antworten
und Sichtweisen aufzeigen- aber ihren Schmerz- kannst du ihnen nicht nehmen.“ …

Als ich für mich irgendwann erkannt und verinnerlicht habe, dass ich niemanden retten kann und vor allem es NICHT brauche (!!!!)… fiel einst eine riesen Last von mir ab. Für diese Erkenntnis war und bin ich so etwas von dankbar!… 😉

[…“Lichtarbeiter beenden die Aussaat der Saat, das Geben, die Verankerung.
Die Selbstfürsorge steht im Vordergrund“... siehe dazu auch: https://emmyxblog.wordpress.com/2018/10/29/das-spiel-der-lichtarbeiter-beginnt/ ] 

 

„Dein Frieden…gibt ihnen Halt …
Dein Gottvertrauen… die Sicherheit…
Deine Liebe… Hoffnung auf morgen …“

 

Ich lese gerade in einem Buch vom Lichtweltverlag von Jahn J Kassl: „Telos – Willkommen in Agartha“ … Vieles daraus berührt mich tief im innersten meiner Seele. Auch in diesem Buch geht es u.a. darum, sich von der Alten Welt BEWUSST zu verabschieden… Wir Lichtarbeiter, Lichtkrieger… JEDER – damit meine ich auch ALLE anderen, die sich vielleicht gerade nicht als Lichtarbeiter oder Lichtkrieger sehen –  JEDER geht wahrlich SEINEN eigenen Seelenweg.

Wir sind Pioniere, Vorreiter oder welches Wort auch immer jetzt gerade für jeden von euch am angenehmsten ist…

Alles was bisher im Dunklen lag und noch liegt, dorthin lassen wir unser LICHT leuchten… Mehr bedarf es nicht!  💗

WIR SIND DAS LICHT!

WIR SIND DER FRIEDEN!

WIR SIND GOTTVERTRAUEN!

WIR SIND SICHERHEIT!

WIR SIND HOFFNUNG!

WIR SIND LIEBE! ALLE!!!

 

In LIEBE und LICHT…

Herzensgrüße

Elke

💗 💗 💗

 

Leuchtturm-Irland-1-herzweisheit
Blog

Jeder geht seinen ganz eigenen Seelenweg

.ღ.¸.·*´¨.ღ.¸.·*´¨.ღ.¸.·*´¨.ღ.¸.·*´¨.ღ.¸.·*´¨

Niemanden wirst du retten können, auch wenn du es noch so gerne möchtest –
jedoch kannst du mit ihnen liebend, klar und friedvoll sein.
Du kannst den Weg ein Stück mit ihnen gemeinsam gehen und ihnen deine Antworten
und Sichtweisen aufzeigen- aber ihren Schmerz- kannst du ihnen nicht nehmen.
Seelenweg
Und so viele Antworten du ihnen auch auf ihre Fragen geben könntest
…sie müssen ihre eigenen Antworten finden- ihre eigenen Fehler machen –
ihr eigenes Leid erfühlen und ihre eigene Lektion lernen.

Du kannst ihre Angst nicht auflösen
…ihre Schuld nicht tilgen, ihnen ihre
Wut und Ohnmacht nicht nehmen.
Du kannst sie nicht retten und die
Dinge für sie- nach deiner Meinung –
richtig machen.

Wenn sie wirklich in Frieden sein wollen, müssen sie dem Weg der Heilung vertrauen,
der sich ihnen Schritt für Schritt offenbart. Aber du, du kannst sie nicht heilen.

Mögen sie die Verantwortung für Ihre Worte und Taten übernehmen, ja und sogar über ihre Vergangenheit trauern-
jedoch können sie nichts ändern, was geschehen ist und nichts kontrollieren, was die Zukunft jemals bringen mag.

Sie können sich entscheiden ihre egogesteuerte Ohnmacht- in eine göttliche Macht zu verwandeln
und das wahre Glück nicht im Aussen zu suchen- sondern tief in ihrem Herzen finden.

Sie können jeden Zweifel, jede Enttäuschung erleiden….jeden Verlust und jeden Verdruss,
jedoch…. du kannst es Ihnen nicht nehmen.

Und all die Sehnsucht in ihren Herzen, die sich eingegraben hat ….
soll und will durch sie gefühlt und abgetragen werden.
Du kannst sie nicht retten… es ist ‚ihr‘ Plan und ihre Reise.

Doch du kannst sie begleiten….indem du mitfühlend ganz bei dir Selbst bleibst.
Dich nicht verlierst~ in ihrem Leid.

Dein Frieden…gibt ihnen Halt …
Dein Gottvertrauen… die Sicherheit…
Deine Liebe… Hoffnung auf morgen …

Fühle dass es kein Selbst zu retten gibt… denn das Selbst hat sich längst entschieden all diese Erfahrungen
hier zu machen….auch die Erfahrungen mit dir. Es ist ihre Seelenreise….und du kannst nicht ihr Kompass sein.
Du kannst nur da SEIN… sie halten und ein Stück begleiten …mehr kannst du nicht tun.

Ein Lösen von all den Vorstellungen~ wie etwas zu sein hat …
gibt uns allen die Möglichkeit zu heilen und bedingungslos zu lieben.
Dankbar zu sein- für alles was uns wiederfährt, für alle Menschen die unsere Herzen berühren …
für jede Situation, denn alles ist von uns so inziniert …jede Begegnung bestimmt.

Es ist der Seelenfrieden~ der in dieser Erkenntnis über uns kommt- der sich frei und grenzenlos zeigt.
Es ist Liebe~ die den anderen so SEIN lässt wie er ist….mit allem wie er sich verliert und sich wieder findet.
Es ist Vertrauen~ ihm zuzumuten, was er sich einst so für sich erwählt hat.
Es ist Güte~ zu ihm zu stehen- wenn er die Hand ergreift, die du ihm reichst.

So erkenne….
Du kannst niemanden retten,
der einst erwählte diesen- den seinigen Seelenweg genauso zu gehen.

In Liebe und Achtsamkeit
.ღ.¸.· Conny  *• ღ

 

https://www.leuchtspuren.com/jeder-geht-seinen-ganz-eigenen-seelenweg/

Ich danke Conny Nabers für ihren eingestellten Beitrag …💗 

https://www.leuchtspuren.com/blog/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: