Welche Realität ist die REALE Realität – Plejadier und Arkturier durch Sue Lie

Eigentlich wollte ich soeben meinen PC, vor dem ich heute eh nicht viel Zeit verbracht habe, ausschalten, als ich diese Gechannelte Botschaft der Plejadier und der Arkturier durch Sue Lie „gefunden“ habe. Zum Ausklang dieses Tages möchte ich diese noch aus dem Englischen übersetzen und sehr gerne teilen. Die folgende Überschrift ist zu der Original-Nachricht und Blogseite von Suzanne Lie verlinkt.

Unsere Realität ist immer im HIER und JETZT! Nichts geschieht außerhalb davon. Je mehr wir danach leben, umso mehr werden wir uns erinnern und in die wahre Realität wieder nach und nach eintauchen können.

„Glücklicherweise gibt es immer mehr Menschen, die sich daran erinnern, wie man ALLES Leben „bedingungslos liebt“. Es ist diese „bedingungslose Liebe“ für alle Wesen auf eurem Planeten, die euren Aufstiegsprozess einleitet. „

Liebe dein SELBST, in jedem Moment deines täglichen Lebens! Erst dann wirst du beginnen können, alles bedingungslos zu lieben! Erinnern wir uns daran, wer und was wir wirklich sind! Gehen wir den einen Schritt weiter, der vereint, statt weiter zu entzweien!

Und auch hier geht es darum, selbst seine Aufmerksamkeit, seine Kraft in das zu geben, was man selbst für sich und für unseren gelieben Planeten Erde leben möchte! Und nicht in das was diejenigen, die uns weiterhin unsere Kraft durch ihr lautes Gebrüll und ihre knalligen Spiele entziehen, weil sie unsere Energie zur Aufrechterhaltung ihrer eigenen Macht durch Kriegshetzte und gegenseitiges Gegeneinander Aufhetzen erhalten wollen…

Wenn du dir deine wirkliche Realität wieder aussuchst, dann denke bitte daran, wie du lieben möchtest und was du durch Entzug deiner Energie nicht mehr länger unterstützen wirst! Dadurch und nur so kommst du aus der Matrix frei! Das ist der glückliche und fröhliche Weg voller Lachen und Liebe und Frohsinn, den ich uns allen für 2019 wünsche! Ganz besondern unserer lieben Erde ❤

So sei es! In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

Ich danke euch von Herzen, liebe galaktische Familien, liebe Sue Lie und liebe Kim Garland

 

Sunday, December 23, 2018

Welche Realität ist die REALE Realität – Plejadier und Arkturier durch Sue Lie

12-23-18

Welche Realität ist die REALE Realität

Ascension2

The Pleiadians and Arcturians through Suzanne Lie
and Kim Garland

Liebe Grüße, wir sind die Plejadier und Arkturer, die als EINE Stimme sprechen. Innerhalb unserer fünften Dimension und außerhalb der Realität ist es durchaus üblich, sich unserer Kommunikation mit anderen anzuschließen, da wir in erster Linie über unseren Herzen/Geist kommunizieren.

Unser Herz/Geist ist die kollektive Botschaft unserer Gedanken und Emotionen, die direkt mit dem Herz/Geist derjenigen verschmelzen, mit denen wir sprechen. Aus diesem Grund können wir mit unseren Freunden und unserer Familie kommunizieren, die jetzt ein physisches Erdgefäß tragen.

Natürlich helfen diese freiwilligen um Gaia zu helfen, indem sie ein Erdgefäß nehmen, ihre fünfdimensionale Dimension bewahren und über die Frequenz der Realität hinausgehen. Sie haben sich jedoch dafür entschieden, ein dreidimensionales Erdgefäß zu nehmen, um besser zu kommunizieren und diejenigen zu begleiten, die derzeit ein menschliches Gefäß tragen.

Unsere Erdgebundenen können sich auch mit anderen Galaktikern verbinden, die eine Erdform tragen. Auf diese Weise der interdimensionalen Verbindung können sie sich daran erinnern, „welche Realität die wahre Realität ist“.

Wir sagen das um der Menschen willen, die immer noch in Form von „entweder/oder“ denken. Aber diejenigen von uns, die sich ihrer höheren vierten und fünften Dimension noch immer bewusst sind, denken in Form von „hier und jetzt“.

Eine der größten Herausforderungen für unsere Galaxis, die eine Erdform trägt, ist das Bestimmen, „Welche Realität ist die WIRKLICHE Realität?“ Natürlich ist die „reale Realität“ die Realität, die ihr in jedem JETZT erlebt.

Wie auch immer, dieser Fakt ist eines der ersten Dinge, die unsere Freiwilligen zur Unterstützung von Gaia’s Erde am ehesten vergessen. Sobald sie, die oft du bist, sich entschieden haben, eine bestimmte dreidimensionale Realität zu erleben, hast du ein Portal für diese besondere Realität geöffnet.

Aus unserer fünften dimensionalen Perspektive verstehen wir natürlich, wie alle Realitäten innerhalb desselben JETZT auftreten. Sobald wir uns jedoch mit unserer menschlichen, erdgebundenen Form verbunden haben, vergessen wir diese Tatsache schnell.

Sobald sich unser fünftes/dimensionales SELBST entscheidet, eine Erfahrung einer bestimmten dritten/dimensionalen Realität zu machen, beginnen wir, unser wahres mehrdimensionales SELBST zu vergessen. Wir können oft ein „Wissen“ über unser wahres Selbst spüren, wenn es inmitten unseres täglichen dreidimensionalen Lebens entschlüpft.

Aus diesem Grund verbinden wir, eure Familie der Plejaden und Arkturer, uns mit euch, sobald euer Bewusstsein in die vierte und fünfte Dimension expandiert. Diese Erweiterung des Bewusstseins geschieht, wenn du meditierst, betest, deine galaktische Familie anrufst, in Gaia’s Natur wandelst oder andere tief liebst. 

Es spielt keine Rolle, mit welchen „anderen“ du dich verbindest. An einem Tag kannst du dich mit der Natur verbinden. An einem anderen Tag kannst du eine kraftvolle Meditation haben. Du kannst auch mit Freunden und Familie zusammen sein
und die Kameradschaft des Zusammenseins mit anderen Menschen spüren
mit denen du dich sicher, inspiriert und vor allem geliebt fühlst.

Glücklicherweise gibt es immer mehr Menschen, die sich daran erinnern, wie man ALLES Leben „bedingungslos liebt“. Es ist diese „bedingungslose Liebe“ für alle Wesen auf eurem Planeten, die euren Aufstiegsprozess einleitet. 

Wir sagen „Prozess des Aufstiegs“, da der Aufstieg ein Prozess der Rückkehr zu eurem wahren, höherdimensionalen Selbst ist. Natürlich, um zu deinem Höheren Selbst zurückzukehren, musst du dich daran erinnern, dass du ein Höheres Selbst hast. 

Dann, ziemlich oft, ist die zweite Komponente der Erinnerung an dein Höheres Selbst, „absolute LIEBE“ für das Selbst, das du in jedem Moment deines täglichen Lebens bist.

Bedingungslose Liebe hat keine Notwendigkeit für Eitelkeit oder Anerkennung von anderen. Tatsächlich ist bedingungslose Liebe etwas, das du deinem Selbst erlaubt hast, von den Höheren Wesen zu empfangen, die du in deinen Träumen und Meditationen getroffen hast.

Der Glaube an die Tatsache, dass „DU“ ein höherdimensionales SELBST hast, wird dich in den Prozess der Erinnerung führen, dass DU auch mit höheren Frequenzen der Realität resonierst.

Innerhalb dieser höheren Dimensionen gibt es kein Besser oder Schlechter, innerhalb dieser höheren Frequenzen der Realität, ALLE höheren Realitäten sind FREI von Urteil und basieren auf bedingungsloser Liebe. 

„Was ist bedingungslose Liebe?“ könnte dein dreidimensionales Selbst fragen. Wir, deine galaktische Familie, senden ständig bedingungslose Liebe zu dir. Ihr seid unsere Mutigen, die sich entschieden haben, ein Erdgefäß zu nehmen, um Gaia bei ihrem planetarischen Aufstieg zu unterstützen.

Diejenigen, die schauen, werden sehen, dass die arme Gaia von vielen ihrer menschlichen Bewohner schwer misshandelt wurde. Tatsächlich ist die Menschheit das primäre, wenn nicht sogar das einzige Wesen, das die Bedürfnisse seiner Mutter ignoriert. Damit meinen wir deine „Mutter Erde“!

Wir, deine galaktische Familie, erinnern dich gerne daran, dass immer mehr unserer „Freiwilligen, die ein Erdgefäß nehmen“, zu dem Fakt erwachen, dass auch sie Mitglieder der galaktischen Familie sind, der sie während dieses JETZT zu helfen versuchen, in dem Gaia viel zu viele Wunden an ihrem planetarischen Körper erlitten hat.

Glücklicherweise gibt es immer mehr Menschen, die jeden Tag mehr und mehr zu Gaias Bedürfnissen erwachen.  Deshalb werden wir, die Mitglieder eurer galaktischen Familie, in das Bewusstsein derer kommen, die bereit sind zu glauben, dass es SO VIEL MEHR in der Realität gibt als die Oberfläche der viel ausgerichteten und schwer beschädigten Erde der armen Gaia.

Kommentare von Kim:

    Meine Lieben, wir möchten das „arme Gaia, die schwer beschädigt ist“, verdeutlichen. Wir sehen, dass das, was außen ist, genauso ist wie innen.  Der Verfall von Gaia stellt den Verfall dar, der von innen heraus von vielen Wesen ausgeht. Für viele ruft dies Schmerz, Angst und Leid hervor.  Der „Schaden“, den du äußerlich wahrnimmst, ist ein Signal dafür, was innerlich existiert.

     Es kann sich unüberwindbar anfühlen, das was überwältigend ungeordnet erscheint anzusprechen, wenn die Abhängigkeit das „Tun “ festlegt. Wir sagen diese Worte hier, weil wir spüren, dass viele, die die Wörter „arm“ und „Schaden“ lesen, mit einer niedrigeren Frequenz von Angst, Wut oder Ekel reagieren könnten.

 Überprüfe es jetzt bei dir selbst und sieh, wie du dich fühlst. Und in diesem „Gefühl“, wie nimmst du es wahr?  Und in dieser Wahrnehmung könnt ihr euch hilflos und hoffnungslos fühlen, denn in diesem „Tun“ von niederfrequenten Feldern könnt ihr eure Kraft nicht sehen. 

 

Es ist das JETZT, Gaia zu betrachten, nicht als ein „Ding“, AUF dem wir leben, sondern als ein Lebewesen, auf dem viele sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gaia leben. Im Herzen von Gaia gibt es eine alte Zivilisation mit Wesen aus der ganzen Galaxie, die gekommen sind, um der geliebten Gaia in ihrer Zeit der Not und großen Verwandlung zu helfen.

Gaias Bedürfnis ist die Menschheit, die die Hauptursache für ALLE großen Schäden an ihrem planetarischen Körper ist, ebenso wie für die immer gefährlicheren Klimaveränderungen, die nicht nur die Menschheit, sondern ihr ganzes planetares Wesen gefährden. Ein Großteil der Schäden an Gaia’s gegenwärtigem Erdkörper ist auf klimatische Veränderungen zurückzuführen.

Kommentare von Kim:

    Meine Lieben, wir möchten die Gefahr eingrenzen.  Die Intensität der Signale, die du erlebst, dient nur dazu, deine Aufmerksamkeit zu erregen.  Wir bitten dich erneut, in deinen Körper zu schauen, während du diese Worte liest, als eine Übung, bewusst mit deiner Frequenz zu arbeiten.  Um diese Botschaft vollständig wahrzunehmen, muss man seine Wahrnehmung während der gesamten Übertragung verfolgen.  Es gibt kein Urteil über die galaktischen Wesen, wir fürchten uns nicht, denn Angst ist eine niedrige Schwingung.  

Allerdings sind ALLE, oder zumindest die MEISTEN der Klimaänderungen auf die Misshandlung und Respektlosigkeit der Menschheit gegenüber dem Planeten zurückzuführen, der sich als Heimat für die Humanoiden angeboten hat, deren eigene Hauswelten beschädigt wurden und nicht mehr bewohnbar sind.

Ein Teil dieser Schäden war auf natürliche Ursachen zurückzuführen, aber ein größerer Teil dieser Schäden an Gaia’s Erde ist auf die Wesen zurückzuführen, die heute als „Menschen“ bekannt sind. Viele der ersten Einwanderer nach Gaia, wie die Plejadier, waren hervorragende planetarische Wächter. 

Es gab jedoch auch andere Wesen, wie die Wesen, die heute als die Sirianer bekannt sind, vom Planeten Sirius, die auf die Erde kamen, um das Gold, die Edelmetalle und das klare Wasser zu plündern und zu schänden. Deshalb hat die liebe Gaia eine frühe Geschichte der Opfer von Invasoren.

Kommentare von Kim:

    Es gab viele, die Gaia auf der Suche nach dem „Schatz“ durchsuchen und graben, weil sie glauben, dass die Beute in ihrem Körper versteckt ist.  Was gefunden wird, wird in eine andere Form umgewandelt, um die Bedürfnisse, Wünsche und Begierden der niedrigeren Frequenzen zu erfüllen.  Es ist eine faszinierende Erfahrung, die Sehnsucht zu beobachten, auf die man von außen eingehen will.

    Gaia ist ein Planet gewesen, der es vielen Wesen erlaubt hat, ihre reichlich vorhandenen Ressourcen als Labor für Erfahrungen zu nutzen.  Wie ein Whiteboard, auf dem viele Ideen berücksichtigt werden können, können sie auch sauber abgewischt werden.  Wir möchten eure Aufmerksamkeit auf das Whiteboard lenken, um zu erkennen, dass das Board sehr voll ist und nur noch wenig Weißraum zur Verfügung steht.

Leider schaden diese frühen Eindringlinge in ihrer heutigen menschlichen Gestalt der Erde immer noch. Es gibt jedoch noch andere Gründe für Gaia’s zunehmend „schlechtes Wetter“ und die Zerstörung eines Großteils ihrer Erde, Luft, Wasser und allem.

Glücklicherweise gibt es immer noch viele Galaktiker, die sich dafür entschieden haben, eine menschliche Gestalt anzunehmen, um der lieben Gaia bei den ernsten Problemen, mit denen sie jetzt konfrontiert ist, zu helfen. Jedoch hat jedes Problem Quellen, die tief im Unterbewusstsein derer versteckt sind, die sich entschieden haben, sich der wirklichen Probleme nicht bewusst zu sein, oder die ihr Geld, ihren Ruhm und ihren Lebensstil wollen, selbst wenn diese Entscheidungen eine Katastrophe für diejenigen bedeuten, die ihnen nachfolgen.

Deshalb fragen wir, deine galaktische Familie, dich noch einmal: „Welche Realität ist die wahre Realität?“

Ist die „reale Realität“ eine Welt, die auf egoistischen Bedürfnissen und persönlicher Verleugnung der „realen Realität“ basiert, die in eurem Jahr 2018 SEHR laut zur Menschheit gesprochen hat?

Entscheidest du dich dafür, im Jahr 2019 immer mehr Katastrophen zu erleiden, oder kannst DU es verfügen:

Ich, Emmy (dein Name hier), beschließe, mich dafür einzusetzen, Gaia so zu dienen, wie ich es am besten kann!

Kommentare von Kim:

    Meine Lieben, wir möchten Klarheit über das Wort „dienen“ schaffen. Du kannst „dienen“ als „etwas tun“ wahrnehmen.  Dieser Service ist eine Verpflichtung zur Erhöhung deiner Frequenz, die deine Wahrnehmung verändern wird. Und in diesem erhöhten Zustand werden die Entscheidungen organisch klar werden.  Es ist ein einfacher Schritt, um deinen Fokus von extern auf intern zu ändern.  Einfach ist nicht dasselbe wie leicht.  Denn es erfordert einen Fokus auf das JETZT.  

Entscheidest du dich dafür, in das Jahr 2019 zu gehen, mit einem größeren Engagement für Gaia in der Art und Weise, wie du es gewählt hast, bevor du diese Inkarnation angenommen hast? Die meisten von euch, die sich zum Lesen dieses Artikels hingezogen fühlen, dienen Gaia bereits. 

Deshalb bitten wir, deine galaktische Familie, dass DU die Art und Weise findest, wie Du der lieben Gaia dienen und Dein Neujahrsdekret nicht für Deine eigenen persönlichen Vorteile, sondern für die bedingungslose Liebe und das ständige Engagement für Deine geliebte Mutter Erde-Gaia sein wirst!

Gehe in tiefe Meditation, schließe dich deinen Freunden an, gehe in Gaia’s Natur und sende ihr tiefste bedingungslose Liebe und tiefstes Engagement, um der lieben Gaia 2019 und darüber hinaus zu helfen!

Wir, deine galaktische Familie, werden deinen großen Beitrag spüren und dir helfen, Gaia zu helfen!

Frohe Feiertage an DICH und an GAIA

Von deiner galaktischen Familie UND deinem galaktischen Selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s