Erlebnisreiche Tage einer Wanderschaft – Gedanken von Elke

Erlebnisreiche Tage einer Wanderschaft

Wieder einmal liegen ein paar Tage der Wanderschaft hinter mir… und jedes Mal ist es etwas anderes, was man/frau als Geschenke daraus mit nach Hause nehmen darf… Immer wieder brauche ich auch im Nachhinein ein paar Tage, bis ich wirklich wieder zu Hause angekommen bin…

Es ist so ein Gefühl… so stelle ich es mir in etwa auch vor, wie wenn wir wieder DORT angekommen sind, empfangen werden, wo wir einst herkamen… also bei unseren geistigen Freunden, unseren Familien… bei denen, die unseren Weg auf ihre liebevolle Art und Weise begleiten… still aber da sind…

DA FÜR UNS… IMMER… und dafür DANKE ich von Herzen…💗

Heute brauchte ich erst einmal eine riesengroße „Mütze voll Schlaf“… Sicherlich von anderen kaum nachzuvollziehen, waren wir doch nur 4 Tage „außer Haus“ …

Da kommt wieder die Zeit ins Spiel… WAS IST ZEIT… für mich gibt es diese nicht mehr… und dennoch benötigen wir sie hier als eine Art Ein-Teilung, für Termine, als Kommunikationsmittel, um uns miteinander auszutauschen, um in etwa nachvollziehen zu können, wovon der/die andere da redet bzw. berichtet…

Mir kommt es jedenfalls immer wie eine Ewigkeit vor, sind wir auf Wanderschaft… das ist durchaus im positiven Sinne zu verstehen… wir ERLEBEN einfach unglaublich vieles und schönes dabei…

Es gibt in unserer Umgebung nur wenige Menschen, die unsere Wanderungen(!) zu dieser Jahreszeit überhaupt verstehen können (es ist eben kein „normaler“ Ski- oder Winterurlaub) … doch das ist uns mittlerweile so ziemlich egal…

Wir vertrauen darauf, das ALLES genauso sein wird, wie es eben sein soll und für uns zum Allerbesten… AUCH, was das Wetter betrifft, lach, lach… Zwiebellook geht immer…  Es ist WINTER und wenn wir draußen waren, blieb es trocken… einmal blinzelte sogar die Sonne durch den sonst grau bewölktem Himmel zu uns herunter!

Im Wald trifft man zu dieser Jahreszeit sehr wenig auf andere Wanderer und so können wir – mein Mann und ich – immer ganz intuitiv unsere Schritte gehen, die gerade gegangen werden möchten… stehen bleiben… schauen… lauschen… weitergehen, mal der eine, mal der andere… macht auf Dinge aufmerksam, die jeder wahrnimmt, sieht oder hört…

So, ist es uns immer wieder eine Freude Erkenntnisse auszutauschen, diese miteinander zu teilen oder auch einfach nur allein oder gemeinsam zu schweigen…

Wie ich bereits berichtete, laufe ich häufig ohne Brille, kann dadurch völlig andere „Dinge“ entdecken, wahrnehmen… bzw. diese Dinge in Formen einfach anders sehen… Sehen viele Menschen in Bäumen eben einen Baum oder in Baumstümpfen nichts weiter als „Reste“ eines Baumes… ich sehe in meiner Phantasie (?) oft viel mehr… Ihr auch? 😉

 

20190124_111627-120190124_112346-1

 

So bleibt es natürlich der eigenen „Phantasie“ überlassen ob und was jeder daraus bzw. darin erkennen kann… Nicht wie es in der Schule üblich ist zumindest bei uns war… WAS will der Fotograf damit aussagen oder was will er darin erkennen?… 😉

Das fand ich damals so was von „schrecklich“ !!!

Jedenfalls, wenn wir unsere Streifzüge durch den Wald machen und ich das Gefühl in mir verspüre… HIER müsste – in Übereinstimmung mit Spirit und zum ALLERHÖCHSTEN WOHL von ALLEM WAS IST – etwas geheilt werden… bitte ich um Hilfe aus der geistigen Welt… weiß ich auch meist nicht WER dafür gerade „zuständig“ ist… VERTRAUE darauf… das genau der/die Richtigen dann zur Stelle sind und diese WISSEN, was zu tun ist…🙏

Sollte eine Heilung dennoch GERADE nicht erforderlich sein… habe ich es nach MEINEM Gefühl aus dem Herzen und MEINER Intuition entsprechend in die Wege geleitet… alles andere kann ich getrost loslassen…

Diesmal fand ich am spannendsten den letzten Tag unseres Ausfluges… wir hatten uns nichts Großes mehr vorgenommen… spazierten gemütlich durch das kleine Städtchen, besuchten ein dort ansässiges Musik-Instrumenten Museum… und freuten uns auf ein Treffen mit lieben Freunden (wer DAS wohl war??? 😉) … immer wieder kamen auch zwischendurch von außen Informationen auf uns zu, die mich früher wahrlich sehr verunsichert hätten…

HEUTE bzw. diesmal sah ich sie lediglich als das an, was sie waren.. als Informationen… die mich jedoch NICHT mehr in Panik, Angst oder Unsicherheit versetzen konnten…

Ließen diese mich sehr mitfühlend und Liebe dabei aussendend sein, blieb ich dennoch ganz bei mir… präsent genau dort, wo ich – ICH SELBST BIN – im äußeren gerade auch war… diese Informationen konnten mich nicht mehr hineinziehen in das Chaos bzw. in die Lektionen, die genau die meiner lieben Mitmenschen waren/sind…

Zufrieden und dankbar für all das, was wir in den hinter uns liegenden Tagen erfahren / lernen durften, fuhren wir mit wundervollen Geschenken im Gepäck wieder nach Hause…

Jetzt bedarf es noch der Integration und Verarbeitung des Erlebten… Ein großer Teil geschieht bei mir bereits durch das Aufschreiben der Geschehnisse… Es spult sich dann alles noch einmal BEWUSST wie ein Film vor mir ab… manches langsamer… manches schneller… wie durch so eine Art Filter… was wird gebraucht… was nicht… was machte was mit mir –  oder auch nicht…

Aussortieren… aufräumen sozusagen… unnötiger Ballast wird losgelassen… anderes als Update gespeichert, verinnerlicht und vielleicht auch noch dokumentiert…

SO… und das hab ich jetzt gemacht… es ist jetzt 14.44 Uhr… welch schöne Uhrzeit… und JETZT ist für mich SONNTAG…

Euch allen, die ihr das jetzt hier lest, noch einen wunderschönen „Restsonntag“ … 🙂

Fröhliche und dankbare

Herzensgrüße

Elke

💗💗💗

 

Fotos: Privat Elke

4 Gedanken zu “Erlebnisreiche Tage einer Wanderschaft – Gedanken von Elke

  1. Die Bilder, die Gedanken – vor allem die Gedanken, die „man“ sich NICHT mehr macht… voll klasse, liebe Elke ❤ ❤ ❤

    Ich habe es auch gesehen! DANKE für unser Teilnehmen lassen und danke für einen wundervollen Nachmittag ❤
    Kommt an und genießt eure wundervollen Zeiten, Orte, Gespräche, Gedanken… Heilung ❤

    Mehr Worte von mir braucht es wohl gerade nicht…

    LG (MäGrü… war das richtig so, oder habe es mir falsch gemerkt? Egal, du weißt trotzdem, was ich meine… 😉 🙂 )

    LOL

    Emmy

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s