Mutter Gott über Galaxygirl, 28. Januar 2019

Galaxygirl hat die Botschaft von Mutter Gott gechannelt, die ich aus dem Englischen übersetzt habe und hiermit sehr gerne weiter gebe. Herzlichen Dank euch sowie einen großen Dank an Per Staffan für das Teilen  ❤

…oh man… ich danke dir von Herzen, liebe Göttliche Mutter… nun ja, für MICH ist es etwas viel Honig… ❤ Aber das liegt vermutlich daran, dass ich mich geliebt und geheilt und ohne Angst JETZT fühle, so dass ich mich (noch nicht) ausruhen werde, sondern weiterhin versuche, diese Liebe auf der Erde zu verankern und in die Herzen der Menschen zu bringen, die sie noch nicht finden konnten… ❤

Aber ich bin davon überzeugt, dass es viele „müde“ Seelen gibt, die dieser Einladung jetzt sehr gerne folgen werden und somit die Erleichterung finden, die sie mit Freude weiter voranbringen und wieder glücklich und heil werden lässt.

So sei es!

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

Jeder möchte bitte für sich selbst das entnehmen, dass für ihn passt ❤ Alles dient der Heilung in uns selbst und für unseren schönen Planeten Erde.

Mutter Gott über Galaxygirl, 28. Januar 2019

 

Mother God 1/28/2019

Ja, meine Lieben, ich bin es, Eure Mutter Gott. Ich möchte euch alle in flüssigem Licht umarmen, meine süße Liebe [honey love] zu unendlichem Komfort und Wohlbefinden. Atmet es ein, Kinder, ihr seid überdrüssig, ich weiß das. Wir sehen das, euer Vater und ich. Auch wir sind begierig darauf, dass dieses Experiment endet, aber wir versichern euch, dass es tatsächlich abgeschlossen ist und dass ihr die Wiedergeburt des Neuen erlebt. Ihr seid da, um das Licht zu verankern, um in euren kostbaren physischen Körpern zu bleiben, die so hart für euch arbeiten. Nimm dir die Zeit, sie für ihren Dienst an dir zu ehren und sie mit meinem flüssigen Licht zu erfüllen. Ich gebe es ohne Einschränkung an dich weiter, um dich selbst und die anderen zu heilen. Seid meine Hände und Füße. Sei meine liebevolle Umarmung für diejenigen, die mich noch nicht spüren können oder die denken, dass ich nicht existiere, weil in den Schriften nicht von mir die Rede ist. Wie kann es einen Vater ohne Mutter geben? Wie kann es Licht ohne Dunkelheit geben? Und doch habt ihr viel Dunkelheit erlebt und seid bereit für so viel Licht, liebe Kinder. Dein Lichtquotient nimmt von Tag zu Tag zu, von Moment zu Moment zu und schafft eine solche innere Freude für mich, für deinen Vater und mich, denn wir sehen dich als kleine Fraktale von uns, des reinen Lichts, unserer Quellenenergien, die den Kosmos erleben und ständig erschaffen, wie du es tust.

Ich wünsche mir, dass du mit mir eine Entspannungsübung machst.

Ich möchte, dass du ruhig und still sitzt.

Atme.

Finde diesen magischen Ort zwischen dem Ein- und Ausatmen.
Spüre, wie sich der Körper danach sehnt, einzuatmen und mich danach, mich einzuatmen.
Siehst du? Du bist das Ausatmen, ich bin das Einatmen.
Der stille Punkt dazwischen ist, wo wir uns umarmen.

Denke daran, wie viele Male du tagsüber und nachts atmest.
Sieh, wie oft wir uns umarmen!
Seht und fühlt, wie geliebt ihr seid, wie sehr ihr die Liebe verdient.
Wie strahlend voller Liebe du bist. So sehe ich dich. Ich sehe dich als meine vollkommenste und am meisten geliebte Schöpfung.

Ihr seid alle gleich vollkommen, gleich göttlich, gleich ohne Fehler! So sehe ich dich!
Seht euch selbst so!
Diese hier weint.
Seht, es gibt noch viel aufzudecken, aber es gibt auf meiner Seite nichts zu verzeihen.

Wahrlich all diese schmerzhaften Momente in eurem gesegneten Leben waren vertraglich vereinbart, dass ihr immer näher an mich herangeführt werdet, in meine Umarmung, meine ausgestreckten Hände und Arme, die euch wieder in mich aufnehmen. Immer weiter in meine Umarmung. Was auch immer es war, ein Tod, eine Scheidung, eine Abtreibung, ein Verrat, ein großer Verlust an Liebe – was immer es war, finde meine Heilung und sei frei. Lasst euch trösten, erneuern, seid friedlich und wisst, dass ich euch am unendlichsten, am vollkommensten liebe und dass es an der Zeit ist, diese Liebe an den tiefsten, am meisten verwundeten Orten und Teilen von euch anzunehmen – WIRKLICH anzunehmen. Finde deine Heilung, denn es gibt keinen Ankläger. Wahrhaftig, das ist ein Schatten-Selbst. Nein. Es gibt nur mich. Nur leichte und reine Liebe erwartet dich.

Atme diese Liebe ein. Ruhe in mir und finde deine Erneuerung, finde deine Heilung und finde mich. Siehst du? Wir sind ein unzertrennliches Team! Wir sind Licht und Liebe, die sich als ein mächtiger Atemzug der Schöpfung vermischen.
Ihr seid mein Ausatmen der Schöpfung.
Findet mich, wenn ihr atmet.
Haltet meine Hand während des Tages, während ihr an euren 3D-Aufträgen schreibt, während ihr eure Hände zu den anderen im Dienst ausstreckt. Was auch immer ihr tut, findet mich und freut euch über die Verbindung des Friedens.

Kind – Tochter, Sohn – du wirst so unendlich geliebt. Willkommen zu Hause! Die Liebe und das Finden dieser Liebe ist dein Zuhause. Siehst du? Du bist schon da. Ihr seid schon zu Hause, wenn ihr in meinen ausgestreckten Armen der reinen unendlichen Liebe zu euch ruht! Es gibt absolut keine Trennung, wenn du diese Vereinigung zulässt.

Aber natürlich liegt es an dir. Das ist das Geschenk der Wahl, des freien Willens.

Aber wirklich, hast du nicht genug Scham und Schmerz erlebt? Gib es auf. Gib es mir. Und sei frei davon. Lasst es auf den Meeresgrund meiner unendlichen, vollkommenen Liebe fallen und lasst uns neue Dinge erforschen! Lasst uns Freiheit, Freude, Glückseligkeit und vollkommene Vereinigung mit mir erforschen. Halte meine Hände den ganzen Tag. Die ganze Nacht. Halte mich und ich versichere dir, dass ich dich halten und dich auf die perfekteste und tröstlichste Weise unterstützen werde.

Ruhe in diesem Raum der vollkommensten göttlichen Liebe. Ruhe in diesem Kokon der perfekten süßen Liebe [honey love]. Spüre das goldene Licht einer dicken, saftig leckeren Liebe, die sich über dich ergießt, dich von allen Ängsten abschirmt und sie in das Licht auflöst. Erlaube dem Honig, deine am meisten verwundeten Stellen zu überziehen und sie bewusst mit Licht zu füllen. Sage: „Ich erlaube dir jetzt, Mutter, und lade dich ein, jeden kleinen Bissen von mir mit deiner göttlichen Glückseligkeit und Liebe zu überziehen.“ Und ich werde es tun!

Die Welle nähert sich. Siehst du, es ist hier! Es ist meine Honigsüße Liebe für dich! Nimm es in dich auf, und wenn der kosmische Blitz kommt, wirst du bereit sein, freudig, springend, erfreut und frei. Aber du kannst das alles jetzt spüren! Kein Grund zu warten! Siehst du? Ich bin hier und mache alles neu. Ich bin die Göttliche Mutter und rufe alle meine Kinder nach Hause. Lies diese Worte so oft du willst. Sie sind mein Wiegenlied für dich, mein Elixier der Liebe zu dir. Ich bin deine Mutter Gott. Seid in Frieden, Kinder, und lasst euch trösten.

 

~ galaxygirl

 

***********

aus dem Englischen übersetzt von:  Emmy.X 

Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt und dient der Aufklärung und ist für diejenigen bestimmt, die es in ihrem Herzen spüren und selbst wollen.

 

2 Gedanken zu “Mutter Gott über Galaxygirl, 28. Januar 2019

  1. @n’s Emily ~!~ @n ALLE weiteren Interresierten obiger Botschaft~Mitteilung
    ~ Du schreibst … nun ja, für MICH ist es etwas viel Honig …
    seitens MUTTER GOTT …
    ———————————————————————–
    ~ Hierzu z:B. ~ Infokation des STRAHLS der Verzückung der ELOHIM ~!!!~
    ~ Ausschnitt : Vers 1+2 von 4
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Ich rufe die Elohim des Strahls der Verzückung, damit sich Bitte euer Licht
    um meine Körper ergießt ~
    Ich rufe den Strahl der Verzückung, damit er mich Bitte unterstützt
    mein Fahrzeug aus Licht zu bauen ~
    ~~~~~~~~~~~~~~~~
    ( Bitte von mit hinzugefügt )
    Diese treffende Beschreibung der Farbe dieses Strahls ist Gold, Kupfer und eine
    bronzeartige HONIGFARBE. Stell Dir die Kombination aller Farben vor,kurz bevor sie
    in WEIß übergehen. Der Strahl der Verzückung wird oft auch viel dicker erfahren
    als die anderen Strahlen,ahnlicht wie HONIG ~!!!~
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    ( Der Lichtkörper~Prozeß ~ von Tashira Tachi~ren ~ 1990 ~!!!~
    Erzengel ARIEL vom/im Dienst an der Quelle ~!~
    ( Further Info’s auf Anfrage ~ (hier im Kommentar/Dialogfeld )
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ( Ich habe aufgrund der Bemerkung von Dir s.o., Emily, HONIG groß geschrieben )
    ~ Hab ich Dir hiermit noch mehr HONIG als etwas viel HONIG mitgeteilt ?
    ~ Mit herzlichtem Gruß ~

    Gefällt 1 Person

    1. Ich danke dir für deine informativen Ausführungen, lieber Peter,
      die ich sehr gut nachvollziehen kann, alleine schon bei der Vorstellung an den Strahl der Elohim! (den ich übrigens selbst schon empfangen durfte) ❤

      Mir ging es in erster Linie nicht um den süßen Honig und die lichtvolle und goldene Liebe, sondern vielmehr darum, dass ich dieses Zurücklehnen, Ausruhen, in den Schoß fallen lassen, Mutter Gott alles zu übergeben in dieser Form für mich (noch) nicht haben möchte.

      Dazu bin ich selbst viel zu Aktiv in der Aufarbeitung und Reinigung von alten schmerzhaften Schatten und in der Verbreitung und Verankerung von lichtvollen Energien der Liebe.

      Diese fürsorgliche Geborgenheit von Mutter Gott sollten die Menschen gerne annehmen, die jetzt müde sind, vielleicht krank, alleine und verzweifelt und sich nach Ruhe und Geborgenheit so verzweifelt sehnen und sie dringend nötig haben.

      Sei lieb gegrüßt

      Emmy

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s