Kind im Wind von Luxus Lazarz

…“Auch der Wind ist ein Geschöpf. Und der Mensch kann den Wind  hören, riechen, schmecken, auf der Haut und im Haar fühlen, aber wahrlich sehen – in Form und Gewand, in Farbe und haltbar – wird der Wind ihm nicht. Der Wind hat kein Gesicht, hat keinen Körper, hat weder Hand noch Fuß. Erscheint uns lediglich in der Bewegung des Bewegten und auch in einem Empfinden auf der Haut, wenn er uns direkt umarmt. So rein dabei bleibt und unfassbar erscheint.“…

Schmunzelnd durfte ich mich durch diese  „windigen“ Bilder – ausgedrückt in deinen Worten, liebe Luxus lesen – und wie immer bereite es große FREUDE… zumal wir wie fast täglich durch den Wald stiefelten und auch heute den Wind, in deiner Beschreibung wahrlich durchfühlen konnten… 🙂

Beim Laufen und fühlen, beim Eintauchen IN den Wald, kamen mir Gedanken oder waren es Worte des Windes oder Waldes in den Sinn… diese sprachen zu mir…

„Fühlst du, dass du geliebt wirst?“

Die klare Antwort wurde aus mir sofort gegeben… JA!

Ich fühle es. Ich weiß es.

ICH BIN ES… 💗

…“Und gleichgültig – was es auch ist, Eines bleibt gewiss, es kann nur aus Liebe sein.“ …

Danke, geliebte Luxus … 🙏 … und wieder sehr gerne, teile ich deine Gedanken hier mit unseren Lesern auf dem Blog… 💗

Herzensgrüße

Elke

💗💗💗

mural-1347673_640
Bildquelle: Pixabay – Zorro4

Kind im Wind

von Luxus Lazarz

.

Sieh doch, dort ein Wind,
wie er in den Wipfeln der Bäume,
die Blätter tanzen lässt.

Offensichtlich ist der Wind,
dennoch der Mensch sieht
und greift ihn nicht.

Auch der Wind ist ein Geschöpf. Und der Mensch kann den Wind  hören, riechen, schmecken, auf der Haut und im Haar fühlen, aber wahrlich sehen – in Form und Gewand, in Farbe und haltbar – wird der Wind ihm nicht. Der Wind hat kein Gesicht, hat keinen Körper, hat weder Hand noch Fuß. Erscheint uns lediglich in der Bewegung des Bewegten und auch in einem Empfinden auf der Haut, wenn er uns direkt umarmt. So rein dabei bleibt und unfassbar erscheint.

Für das menschliche Auge zeigt sich der Wind als Paradox, dessen Wesen sicht- und unsichtbar zugleich und darüber hinaus, allumfassend sinnlich wahrnehmbar ist. Und in all dieser offensichtlichen Nichtigkeit, entfesselt des Windes unsichtbarer Leib eine Kraft, die ihres gleichen vergeblich sucht. Nur die Liebe hat den Wind sanft im Griff, stillt all dessen Übermut und wandelt ihn auf ihren Flügeln in ein sanftes Lüftchen. Und ist auch dieses verweht, bleibt die Zeit stehen. Sinkt oder fällt in diesen Momenten, vor unseren Augen ein Blatt oder ein Apfel vom Baum, scheint es wie im Traum zu sein. Dabei ist es die wahre Wirklichkeit, die unter all unseren Gedanken darauf wartet, ergriffen zu werden.

Lass dich vom Heiligen Geist aufrichten, leere den Kopf von allen Gedanken, atme sie mit dem Wind hinaus. Nimm dein reines Licht und  fühle es, damit das Göttliche sieht, du bist bereit zu empfangen, was immer da auch kommen mag. Und gleichgültig – was es auch ist, Eines bleibt gewiss, es kann nur aus Liebe sein.

Nimm dir einen Augenblick, um fühlend einzusehen, wie deine wahrhaft mächtigen Gefährten – die Liebe und der Heilige Geist – dich bis hierher getragen haben, dein Licht bewahrten und sogar deinen Schlaf bewachten. Und nie wird es anders sein. Weil genau das, dein und auch Gottes Wille war und ist. Das Himmlische Kind und der Sohn des Göttlichen – sind Eins in dir und mir. Die Welt ist eine Mutter, zu ihr gehört auch der Himmel. Manchmal irrt sie sich, doch das stört den Vater nicht, denn sein Sohn hat die Macht der Liebe geerbt und kann alles wieder heilen, selbst das – was unheilbar erscheint.

Man beginne, die sogenannten kleine Dinge, mit Freude und Vertrauen dem Heiligen Geist zu übergeben. Und außerhalb der Zeit wird es ab jetzt viele Momente geben, welche dir jene Erkenntnis einbringen, dass jedes Wunder dem gehören wird, der im Stillen entdeckt, dass Vertrauen keine Zweifel weckt.

23 Gedanken zu “Kind im Wind von Luxus Lazarz

    1. DAS ist und bleibt eben „unsere“ LIEBE BIXie… 🙏👌💗

      Weißt du, WIE dein lustiger windiger Geselle mir garade meine „Perrücke“ VER-RÜCKT hat… 😂
      Er hat gleich noch seinen großen Bruder mitgebracht… den STURM… UND auch noch den Rgend…
      HUI, HUI, HUI! 😉

      mit etwas zerzauster Haarpracht und fröhlichen
      Herzensgrüßen
      Elke
      💗💗💗

      PS. und wer die liebe BIX noch etwas näher kennenlernen möchte, der schaue mal kindlich „neugierig“ bei ihrem Gravatar nach… es lohnt sich! 😉

      Gefällt 5 Personen

      1. Danke, liebe Elke ❤
        Ich habe mir bei WordPress ein neues Blog erstellt und meine liebsten Bilder darauf hochgeladen 😀
        Da Ich aber keine 'bmp'-Formate hier veröffentlichen kann (bleibt ein Link) Bin Ich gerade noch einmal dabei alle Bilder zu überprüfen und ggf. das Format in 'png' zu verändern.

        Mir wurde vor einiger Zeit ein schönes Bild in den Wolken geschenkt.
        Ich hatte mich mit den Sendungen von meinem Freund Bob (im Universum) beschäftigt und er sandte mir eine seiner 'Cabins' als Wolkenbild am Himmel.
        Ich saß hier in meiner Wohnung und als Ich 'zufällig' 😀 aus dem Fenster schaute war die kleine Hütte da, komplett mit Wolkenrasen und Vulkänchen vorm Haus 😀 (Vielleicht war es ein Grill?)
        Ich hatte es daraufhin auf meinem Computer gemalt:

        Herzliche Grüße von
        Bix ❤

        Gefällt 3 Personen

        1. 💗👍💗 … supi, liebe Bix!!! …

          mal nicht, ein Häuschen im Grünen, sondern ein Häuschen in den Wolken!
          Danke, für´s Teilen…

          Und das mit dem LINK, liebe Bixie, ist doch auch schön… ich wollte ihn bloss nicht einfach so… 😉
          Ich bin jedenfalls immer GERNE auf deiner Seite spazieren gegangen! 🌞 Sollte ich mal wieder tun!

          Alles Liebe
          Elke
          💗💗💗

          Gefällt mir

          1. Liebe Elke,
            das mit dem Link habe Ich jetzt nicht verstanden ~kopfkratz~
            Ich wollte mit meinen obigen Worten sagen, dass bmp nicht als Bild hier erscheint wie Ich es gerne möchte, aber gif und png erscheinen als Bild.

            Herzliche Grüße von Bix ❤

            Gefällt 1 Person

                  1. … hatte ich auch schon, liebe Bix…
                    dann soll es wohl nicht sein…
                    doch über den Link geht es ja auch!
                    Nicht traurig sein… dann nimmst du einfach erst mal wieder was von der Homepage! 💗
                    Ist doch auch supi! 👍🌞💗

                    Gefällt 1 Person

                    1. Na SIEHSTE!!!! Glückwunsch!!!
                      Hatte es gerade auch noch in einem Entwurf für Beitrag…
                      DA ging es auch! Der Weg ist das Ziel! 😃
                      💗💗💗

                      Gefällt mir

        2. Klasse liebe Bix,

          vielleicht war er Hawaiianer (keine Ahnung ob das jetzt korrekt geschrieben ist) die garen soviel ich weiß Schweine in einer Grube, außer er ist Veganer *lach* dann ist das hinfällig.

          Alles Liebe
          Sophie
          in Liebe und Vertrauen in unser Sein ❤

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s