Japanische Wasserkur

Danke an die Macher von „Geniale Tricks“! ❤

Ich liebe einfache Mittel mit großer Wirkung, die man problemlos und sofort selbst ausprobieren kann!

Ich trinke seit langem jeden Morgen ein Glas Wasser mit frisch gepresster Zitrone auf nüchternen Magen… allerdings „nur“ ein Glat und das auch NACH dem Zähneputzen, duschen und anziehen… bevor es zur Arbeit (oder am Wochenende) an den Frühstückstisch geht. Und diese geschilderte Vorgehensweise finde ich so interessant, dass ich das auf alle Fälle ausprobieren möchte.

Und hier noch einmal die zusammengefasste Kurzanleitung:

  1. Vier Gläser Wasser (lauwarm) (auch mit frischer Zitrone) direkt nach dem Aufwachen trinken
  2. Zähne putzen… nach dem Zähneputzen 45 Minuten nichts essen
  3. Nach 45 Minuten wie gewohnt frühstücken…
  4. Nach dem Frühstück/Mittag- oder Abendessen jeweils 2 Stunden nichts trinken!

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 

 

 

Trinke 4 Wassergläser jeden Morgen! VERRÜCKT WAS PASSIERT!

Am 03.05.2018 veröffentlicht

Auf Pinterest merken: http://bit.ly/2rhRMYH Wenn du die 4 Schritte befolgst, kann das für deine Gesundheit Wunder wirken! Lies hier noch einmal alles nach: http://www.genialetricks.de/japanisch… Audio-Referenzen: Land on the Golden Gate von Chris Zabriskie ist lizensiert unter der Creative Commons Attribution-Lizenz: (https://creativecommons.org/licenses/…) Quelle: http://chriszabriskie.com/stuntisland/ Künstler: http://chriszabriskie.com/

WENIGER ANZEIGEN

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s