Platz für Kommentare, ab 28.02.2020

Bei den Waldspaziergängen begrüßen und erfreuen uns nun bereits erste zarte Blüten an den Sträuchern… Ein paar ihrer strahlenden Grüße von heute habe ich hier für euch mitgebracht… ich möchte sie gleich für einen neuen Kommentar Platz nutzen…

Fotos: Elke privat

Hier könnt ihr euch wie gewohnt – respekt- und liebevoll – miteinander austauschen… eure Gedanken, Ideen oder auch Links teilen… oder einfach auch nur schreiben, wo euch vielleicht im Moment der „Schuh“ drückt…

Auch, wer gerade unsere gebündelte, gemeinsame und auch ganz spezielle Hilfe bedarf… auch er/sie ist hier herzlichst willkommen…

Wir sind füreinander da… bekanntlich jeder auf seine ureigene Art und Weise…

Einer für Alle… Alle für Einen…

In LIEBE

Elke 💗

Ps. den Kommentar-Platz zuvor, den findet ihr hier

Alle Leser dieses Blogs möchten wir  – bei allen hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten – im Vorfeld auch die Hinweise aus dem Impressum zu beachten! Vielen Dank! 

43 Gedanken zu “Platz für Kommentare, ab 28.02.2020

  1. Wer immer dies lesen mag,
    nur falls du dich davon angesprochen fühlst,

    möge der Heilstrom der Quelle allen Seins JETZT zu dir fliessen,
    für jene Dinge, die in deinem Sein der Heilung bedürfen.
    Sei es wegen:
    deiner Gesundheit,
    einer Beziehung,
    Geldsorgen,
    irgendeiner MangelErscheinung.

    Möge die unendliche, bedingungslose Liebe der Quelle JETZT zu dir fliessen,
    möge sie dich in deinem Herzen berühren und dir:
    Urvertrauen,
    Glückseligkeit,
    Einheitsbewusstsein,
    und LIEBE schenken.

    Mögest du
    heil,
    ermächtigt,
    bewusst,
    in der Quelle verankert sein,
    und für die Wesen in deinem Umfeld,
    ein strahlender Leuchtturm und Quell bedingungsloser Liebe sein.

    Gefällt 5 Personen

    1. ich nehme es tief auf und werde es mittragen… denn mein inneres zeigt mir an, dass ich es morgen brauchen werde für jemanden der mir sehr nahe ist – sehr krank und nicht mehr kann und will. Danke an Dich, Stefan/HS 💗
      Vicky

      Liken

  2. Wie wunderschön, gerade kam Ich auf diese Seite und fand ‚Bix auf dem Fahrrad* ~ freu ~

    Ich Bin ähnlich wie Renate wieder dabei, meinen Körper aufzupäppeln und da Ich lange keinen Computer und kein Internet mehr hatte, muss Ich jetzt (seit ein paar Tagen) erst wieder neu ‚lernen‘ wie alles am besten funktioniert.

    Auch wenn die letzten Monate nicht angenehm waren, so fühlte Ich mich immer sicher und geborgen in Gottes
    Hand.
    Gott hat mich während all der ‚Zeit‘ bestens versorgt, mit Liebe, mit Licht und auch mit freundlichen Menschen, die mir halfen wieder ‚auf die Beine zu kommen‘ und das im wahrsten Sinne der Worte 😀

    Jedenfalls Bin Ich froh und glücklich, wieder einen Computer zu haben und hier mit Euch lesen und schreiben zu können.

    Herzliche Grüße also hier
    von
    Bix und Ron

    Und sie FLIEGT wieder 😀

    Gefällt 3 Personen

    1. Auf diesen, deinen FREIEN Flug, liebe Bixie… da haben wir schon lange gewartet…

      WIE schön… dein wundervoller Vogel… er/du fliegen wieder frei…

      Fühlbar und so liebevoll deine WAHREN Worte….

      „Gott hat mich während all der ‚Zeit‘ bestens versorgt, mit Liebe, mit Licht und auch mit freundlichen Menschen, die mir halfen wieder ‚auf die Beine zu kommen‘ und das im wahrsten Sinne der Worte 😀“

      komm, liebe Bixie… lass uns wieder ein Stück gemeinsam fliegen…

      Dankbare Grüße von Herz zu Herz…

      In LIEBE

      Elke 💗

      Gefällt 3 Personen

        1. Hier ist noch einer der fliegt – Ich sah ihn vor über 20 Jahren einmal vor meinen inneren Augen.
          Er schwebte neben mir und schaute mich lächelnd an.
          Er hatte lustige schwarze Pünktchenaugen und eine spitze Nase genau wie Ich ihn gemalt hatte.

          Bix 😀

          Liken

    1. Danke, liebe Bianca,

      bin gerade von unterwegs zurück gekommen und habe die von dir oben genannten Blogbeiträge schon in den Entwürfen (von max übernommen).

      Also kommen die gleich noch auf dem Blog… 🙂

      Liebe Grüße

      Emmy

      Liken

      1. Liebe elke
        War heute auch mal unterwegs,einkaufen, und auch weil ich eine menschliche umarmung brauchte von „Familie“…. Bei max war ich heut noch nicht, und diese beiden links waren in meinem Briefkasten…
        Da hatte ich dann nicht die originalen gesucht, sondern nur „schöne nachrichten“ möchten verteilt werden.im kopf gehabt…
        Denn mein tag war hart…… Jetzt erholung 🏝️ von diesen kosmischen energien der bodenlosen Leichtigkeit mit schüttel Effekt.
        Danke für die Frühjahrsgrüsse der neuen prächtigen farben von Mutter Natur.

        der lieblichte hohesselbstgruss von Stefan
        .. habs tatsächlich gebraucht und danke von Herzen…

        und eure himmlischen Freiflüge der neuen Flügel ist göttlichst zu beobachten…Nach
        🌊Der alles loslassen welle🌊
        In groggyseliger Liebe
        Wünsche ich, das es euch ALLen HIMMLISCH bestens weiter geht
        💞Bi

        Gefällt 1 Person

    2. Bei Nebadonia(..) ist allerdings auch eine Warnung zu lesen, „dass die meisten Channelings dort, speziell für die USA geschrieben sind“..und auch die CIA möglicherweise damit involviert ist ..eine gesunde Skepsis wäre also angebracht..sie könnten auch ein Interesse daran haben, uns in Sicherheit zu wiegen..in einer passiven Haltung..;

      .. und letztlich siegt(doch) die Liebe.

      Liken

  3. Hallo Ihr Lieben,
    ich muss jetzt mal etwas mit euch teilen, was meine Tochter und ich gestern früh erlebten. Und zwar haben wir einige sehr seltsame Flugobjekte gesehen. Sie kamen aus dem großen Wagen, aufgefädelt wie eine Lichterkette, im Sekundentakt und es waren ca. 20 Stück, die wir beobachten konnten. Jetzt sind wir am rätseln was das war. Es sind wohl die Sateliten von Elton Musk. Auch Magda Wimmer schrieb dazu:
    https://inner-resonance.net/2020/01/25/gedanken-2-ahnungen/
    Bei Wiki findet man folgendes dazu:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Starlink
    Meine Tochter hatte allerdings auch einige gesehen, die im Kreis geflogen sind und sich dann auflösten, dass würde nicht dazu passen.
    War auf jeden Fall ein merkwürdiges Erlebniss und ich weiß nicht wirklich was ich von allen Erklärungen halten soll.
    Vielleicht habt ihr Ideen oder es schon selber beobachtet.
    Ich wünsche euch einen gemütlichen Samstagabend.
    Alles Liebe
    Amajay

    Gefällt 2 Personen

      1. Guten Morgen liebe Dakma,
        vielen Dank, ich liebe die Texte von Daniel und den Arkturianern. Ich habe schon als Kind gerne und viel in den Nachthimmel geschaut und dabei einige Interessante Dinge gesehen.
        Z. B. tauchen immer mehr Objekte auf, die in verschiedenen Farben leuchten, z.B. Capella und Arktur, das ist mir früher nicht aufgefallen.
        Es gibt ein tolles Programm, wo man sie alle findet, auch Sateliten usw…
        Stellarium heißt es. Hatte den Morgen auch gleich rein geschaut, weil dort wohl in Echtzeit übertragen wird und man auch zurück spulen kann. Diese Objekte waren nicht dabei.
        Und ich fühle mich unseren Schwestern und Brüdern im ganzen Universum sehr verbunden.
        ❤ ❤ ❤
        Ich wünsche dir einen wunderschön sonnigen Sonntag.
        Alles Liebe
        Amajay

        Liken

    1. Danke, liebe Amajay für deine interessanten und echt spannenden Entdeckungen,
      die du mit deiner Tochter machen konntest nd mit uns teilst…

      Hm… leider kann ich dazu gar nichts weiter sagen… vielleicht ja noch jemand anderes?

      Das würde mich für dich und für uns alle freuen…

      Bei mir ist heute die PC-Luft inzwischen ausgegangen, lach, lach und ich verabschiede mich hier und jetzt für heute vom Blog…

      Möchte es allerdings nicht versäumen dir, liebe Amajay und deiner Tochter
      und natürlich auch allen anderen Lesern noch einen schönen SamstagAbend zu wünschen…

      In LIEBE

      Elke 💗

      Liken

      1. Liebe Elke,
        dir wünsche ich einen lichten Sonntag Morgen, mit ganz viel Freude und Genuß im Kreise deiner Lieben.
        Es hat mich heute Nacht noch beschäftig, wilde Träum und um sechs Uhr bin ich wach geworden, leider war es zu bedeckt um mehr zu sehen. Nun ja, hab ja morgen früh wieder die Gelegenheit, wenn ich mein Töchterchen wecken muss. 🙂
        Ich finde es spannend und zum Glück habe ich, oder meine Tochter keine Angst, was auch immer es sein sollte, Satelieten, Ufos, usw… Ich lächel, ziehe das schöne Gefühl in meinen ganzen Körper hinein und alles ist Gut.
        Ich bin Licht, ich bin Liebe, ich Bin!!! 🙂
        Hier zwitschern die Vögel um die Wette, ich kann den Frühling riechen, wie schön ist das denn????
        Mit ganz viel Liebe
        Amajay

        Gefällt 1 Person

    2. Liebe Amajay,
      als ich vorher deinen Kommentar las war ich aufgewühlt und voller Gänsehaut. Vor allem auch wegen der Beobachtung deiner Tochter. Bitte erzähl ihr, dass da jemand ganz begeistert von ihrer Beobachtung ist und dass sie bitte jedes Mal, wenn sie sowas sieht, gerne darüber berichten darf.

      Sah die Lichterkette wie auf folgenden Videos aus? Das sind Aufnahmen von Starlink-Satelliten.
      https://www.youtube.com/watch?v=cR5Z3xssIG0
      https://www.youtube.com/watch?v=cycLZQtM8HU

      Mit deinem Kommentar triggerst du etwas, was mich schon länger quält. Ich trage eine „Erinnerung“ in mir, die ich nicht zuordnen kann. Ich weiss nicht mehr wann das war und auch nicht ob ich das geträumt oder im Wachzustand erlebt habe. Ich sah einen regelrechten „Krieg der Sterne“ am Nachthimmel. Die Punkte waren kleiner als Satelliten und flogen wild, fast künstlerisch durcheinander. Aber es sah eher wie eine gigantische Schlacht aus. Wie gerne wüsste ich, was es damit auf sich hat.

      Liebe Grüsse, auch an deine Tochter,
      Stefan 💖

      Liken

      1. Hi lieber Stefan,
        ja genau so sah es aus, hatte es gestern Abend auch bei Youtube gefunden. Aber meine Maus meinte, sie hätte auch kreisförmige Bewegungen gesehen, ich glaube ja das es eher so bogenförmige Bewegungen waren und es scheint ja tatsächlich schon mehrere dieser „Sateligen Züge“ zu geben, wie bei Wiki zu lesen.
        Wie gesagt, Angst habe ich keine, aber in mir ist so eine Unmut, bzgl. dieser Firmen, die so etwas einfach ausbringen können, ohne die Menschheit zu fragen, einfach nur weil sie es können, weil sie das Geld haben.
        Wofür es dann entgültig genutzt wird ist ja auch nochmal so eine Sache.
        Ich wünsche dir einen entspannt schönen Sonntag.
        Alles Liebe
        Amajay

        Liken

        1. Liebe birgit
          Ich war nun 3 tage in heftigen verwirrspielen verhaftet..
          Bodenlos..
          Nur am weinen ohne aber wirklich zu verstehen,,, so liess alles einfach fliessen…

          Meinst du mit kurs,
          das ich den blickwinkel ändere…
          Und schon erkenne ich die illusion…
          nachdem ich diese – in grossen Wörtern – geschriebene las, nahm ich DIESES BEWUSSTSEIN ein und konnte in mir völlig andere Gefühle wahrnehmen… es fällt dann auch auf, wenn verstand oder ego dazwischen Funken…
          Ich fand die Erklärung diese woche von muniji sehr leehrrreich…. Und diesen satz so genial….
          Ich wurde gesetzt…. „Es“ setzte mich…
          Also der Beobachter posten ist sehr gut für mich wahrhaft fühlbar ..
          also so EINFACH
          solange du bist…. Im herz der Göttlichkeit
          Von Herz zu Herz
          , 💞 bi

          SEIN Wissen und SEINE Entsagung. Das sind die Gedanken, die dich erheben. HÖRE einfach AUF , immer und immer wieder um deinen EIGENEN Brei zu tanzen. ES GEHT NICHT UM DICH. Es ging noch nie um dich. Das ist nur die Illusion, die auf der Illusion beruht, von Gott getrennt zu sein. Es geht nicht um dich, es geht um Gott, und wenn du das verstehst, kannst du beginnen, Göttliche Gedanken zu denken.

          Liken

  4. Wenn du Göttliche Gedanken denken willst, dann frage dich, was Gott eine Freude bereitet. Frage dich, wie du Ihn, der alles hat und nichts braucht, erfreuen kannst. Frage dich, was du für Ihn tun kannst. Denke an Seine Schönheit, Seinen Reichtum, Seine Macht, Seine Kraft, Sein Wissen und Seine Entsagung. Das sind die Gedanken, die dich erheben. Höre einfach auf, immer und immer wieder um deinen eigenen Brei zu tanzen. Es geht nicht um dich. Es ging noch nie um dich. Das ist nur die Illusion, die auf der Illusion beruht, von Gott getrennt zu sein. Es geht nicht um dich, es geht um Gott, und wenn du das verstehst, kannst du beginnen, Göttliche Gedanken zu denken.

    ICH BIN der reine und klare Gedanke, der sich der Göttlichen Wahrheit hingibt.

    https://www.lebensrichtig.de/tagesbotschaft/id-0229.html

    Liken

  5. Guten Morgen liebe Blog Freunde,
    nochmal kurz zu meiner Beobachtung.
    Manchmal kann man nicht alles mit Liebe weglächeln und auch nicht den Groll, den man dabei empfindet.
    Ich lese z.B. Transformation oder Fullford nicht immer, wegen der ganzen „Krieg der Sterne“ Szenarien.
    Aber i.M. ist halt die Zeit wo so vieles aufgedeckt wird, das ist der Untergang (die Apokalypse) für die, die die Kohle und die Macht usw… hatten, diese Matrix aufrecht zu erhalten.
    Das kann man nicht durch wegschauen und bei sich bleiben weglächeln.
    (Z.B. auch das vierte Wochenende Sturm hintereinander in NRW.)
    Manche Dinge triggern eben und wenn dann die alten Geschichten hochkommen, dann können sie auch in Heilung gehen.
    So, jetzt scheint mir Glückskeks grade die Sonne ins Gesicht, das wünsche ich euch allen auch und ganz viel Freude an diesem schönen Tag. TROTZ ALLEM!!!
    Alles Liebe
    Amajay

    Gefällt 2 Personen

  6. hi bianca,
    liest du den KURS ?? (das kommt mir bei deinen gedanken in den sinn…)
    dort habe ich vor jahren gelesen, dass hier illusion ist, nicht die wahrheit:::)))
    ich konnte damals nicht viel damit anfangen…
    jetzt dämmert es langsam…
    dir und allen im wohnzimmer schicke ich sonntagsgrüße und GANZ VIEL LIEBE::::birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe birgit
      Der „kurs… “ als buch, seminar..? hat sich mir nicht gezeigt..
      Höchstens von Eckhard tolle.. Kurs im…
      Ansonsten halte ich alle „mittel“ im aussen echt einfach….
      Weil Gott auch nur einfach IST…
      Nix kompliziertes
      Liebe leben..
      Und traf gestern im Supermarkt auf eine völlig fremde ältere dame… Und eine minute später.. „Denke“Durch Erkennung unserer herzen, lagen wir uns an der Kasse in den Armen um uns zu danken, die“ perle“ erkannt zu haben. Tauschten die telefonnummern aus.
      Ich danke Gott, das ich den göttlich bewussten Weg gehen darf… der nun reich belohnt wird…
      Im kostbaren geführten moment
      Der alles herzliche zeigt…

      Liken

    1. Interessant, liebe Bianca und danke…

      ich habe mir die Beiträge zwar jetzt nicht durchgelesen, doch habe ich bereits vor ein paar Jahren genau diese bzw. vielleicht auch ähnliche bei Kristina Hazler eine zeitlang verfolgt… Auch ihre persönliche Geschichte hat mich einst sehr berührt….

      Hab du, liebe Bianca und auch alle anderen
      einen angenehmen und entspannten Abnd…

      Herzgrüße

      Elke 💗

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s