Frohe Pfingsten euch allen…

 

Bildquelle: pixabay

Der Heilige Geist, er weht wohin er will“… so ähnlich waren oft die Worte, die ich bei Christine wohl in dieser Form erstmals gehört habe…

Der Heilige Geist, er hat in der Tat für mich auch mit dem bevorstehenden Pfingstfest zu tun… auf die Bibelgeschichte möchte und brauche ich hier gar nicht eingehen… da kenne ich mich gar nicht aus… doch den Heiligen Geist, den verbinde ich mit meiner gefühlten, lebendigen LIEBE…

Als Kind waren mir die „Bedeutung“ von Weihnachten und Ostern gut bekannt… na klar, das waren doch die Tage, da blieb die Familie zu Hause und es gab Geschenke…

Das mir heute materielle Geschenke eher unwichtig geworden sind, ahnte ich damals noch nicht…

Das Pfingstfest jedoch, das war und blieb mir lange ein großes Rätsel… Für mich fühlbare „Erklärungen“ konnte ich auch nicht finden… So war und blieb es eben ein „freies Wochenende“ und eines, da gab es keine Geschenke AUSSER, dass wir es gemeinsam in der Familie verbrachten…

Und genau das war es, was ich für mich FÜHLEN konnte… es war mir „Erklärung“ genug… auch Pfingsten IST EIN Fest, des Miteinander SEINS… Welch ein Geschenk!

Wie viele Menschen gab und gibt es noch immer, die gerade an Feiertagen innerhalb der Familien oder ihren Beziehungen an ihre Grenzen kommen… das ist in diesen besonderen Zeiten, die wir jetzt erleben wohl kaum anders…

Verschiedenste Charaktere, verschiedenste menschliche Bedürfnisse, Meinungen und Vorstellungen vom Leben,  prallen noch immer aufeinander und enden vielfach in Streitigkeiten und/oder Trennung…

Wie wundervoll, inzwischen wurde und wird so vieles ans Licht gebracht… Schon viel zu lange schon sprechen wir die unterschiedlichsten Sprachen, verstehen oft einander noch immer nicht…

Die Sprache der Herzen jedoch,  sie braucht wahrlich keinerlei Worte, dort ist die LIEBE zu Hause… LIEBE VEREINT… sie trennt nicht, was zusammen gehört… LIEBE spürt jedoch auch, wo noch etwas aus der Balance gefallen ist… LIEBE, die bedingungslos ist…

Gerade gestern ging es mir wieder einmal so… An unserer Tür wurde geklingelt und ich wurde mit einem sehr langen – gefühlt auswendig gelerntem – Vers, um eine Spende gebeten…

Mein Herz, es spürte in diesen Worten keine Ehrlichkeit… Ich kannte weder den Menschen, der da vor mir stand, noch die Firma für die ich um meine Spende bebeten wurde… Mag sein, ich habe mich geirrt, doch in diesem Moment fühlte es sich genau richtig für mich an und das war für mich entscheidend…

Ich gab kein Geld… doch Gottes Segen und Vertrauen zu dem, was ist,  das gab ich mit auf den Weg!

Na und  wer sagt es denn… gerade hat Christine  in einem Kommentar genau die passenden Worte noch einmal geschrieben!!!😃

„Der Heilige Geist weht eben, wie und wo er will.“

DANKE von Herzen, liebe Christine wieder einmal für diese wundervolle Unterstützung und Zusammenarbeit! 🙏 Na, sag ich doch… Die Sprache der Herzen vereint alle wieder!… schwupps bekommen wir umgehend das geliefert, worum wir gebeten haben!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen von ganzem Herzen und mit Sicherheit auch im Namen von Emmy 😉 …

Ein frohes Pfingstfest!

In LIEBE

Elke 💚

43 Gedanken zu “Frohe Pfingsten euch allen…

  1. Liebe Elke,
    Ich hatte vor 19 Jahren etwas Ähnliches erlebt.

    Ich wurde auf dem Weg zum Bahnhof von einem jungen Mann angesprochen der mir ein Bild von einem ‚armen Kind‘ vor die Nase hielt und auf mich einredete, ob Ich diesem armen Kind nicht helfen wolle …..

    Mir liefen sofort Tränen des Mitgefühls mit diesem armen Kind über mein Gesicht, aber Ich gab diesem jungen Mann kein Geld und setzte meinen Weg wortlos fort.

    Damals wusste Ich gar nicht warum Ich so gehandelt hatte, aber Ich FÜHLTE dass es richtig für mich war.

    Ich wollte mich nicht ‚erpressen‘ lassen.

    Herzliche Grüße von
    ❤ BixGottRon ❤

    Gefällt 3 Personen

    1. Stimmt, liebe Bixi…

      wohl so ähnlich fühlte ich es auch… wo kein Opfer… da kein Täter…

      Mitfühlen, eine klares „JA!“ …
      Mitleiden und sich dadurch „erpressen“ lassen… ein klares „Nein!“ …

      Mitunter manchmal noch eine Gratwanderung wie ich finde… doch auch das, darf sein und ist genau richtig… von Moment zu Moment neu… eben so, wie das LEBEN… 😃

      Ganz liebe Grüße in den Abend für dich, liebe BixGottRon…

      Elke 💚

      Gefällt 2 Personen

    2. @n Bixie~Pixie ~!~
      ~ Was ich Dir schon länger mitteilen wollte ist …
      ~ SIE GOTTIN IST ZURÜCKGEKEHRT ~!!!~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Es bedarf sie und ihr TEAM WIRKLICHT für den Aufstieg ~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Das Erreichen des goldenen Zeitalters ~!~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Mit herzlichtem Gruß ~

      Gefällt 4 Personen

  2. Liebe Emmy und Elke, ich möchte Euch heute einmal ein dickes Kompliment machen für die vielen wichtigen Informationen und für Eure harmonische Zusammenarbeit und die viele Arbeit die ihr investiert. Ein Forum so ausgewogen zu führen ist eine große Leistung.

    Ganz liebe Grüße von Elke S.

    Gefällt 7 Personen

    1. DANKESCHÖN, liebe Elke S., für deine lieben Worte ❤

      Ego hin oder her – sowas geht immer!

      Und ich bin mir sicher, dass es die Schwingungen vor Freude anhebt ❤ … und das wiederum erreicht auch die Arbeit auf dem Blog, weil sie noch viel mehr Spaß und Freude macht… und irgendwie schließt sich der Kreislauf damit auch ❤ mit euch, ihr lieben Blog-Begleiter ❤

      Darum heute auch von mir an alle Mit-Blog-Gestalter (Kommentatoren und Leser) ein dickes und fettes überdimensional großes und vom Herzen kommendes DANKE ❤

      WWG1WGA

      👍👍🥰💖👏👏

      Emmy

      Gefällt 4 Personen

  3. @n ALLE im Kosmos als auf/in Terra Xx der Erde ~!!!~
    ~ Wünsche euch besinn~fried~lichte Pfingsten ~ In der Schweiz Auffahrt genannt ~!~
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    ~ Anm : Auch in bezugnahme zu obigem Text :
    Ich habe mir das von Fr. Christine Stark postulierte/empfohlene Video “ Volle Kanne“
    von Frau Miriam Hope angehört/angesehen.
    ~ Leider Gottes/Gottin trifft das mitgeteilte teilweiße sehr zu.Teilweiße trifft es
    Leider Gottes/Gottin teilweiße überhaupt nicht zu; ist partiell zu verallgemeinernd.
    Schattenseiten, z:B. des Immobilien/Wohnungsmarktes werden außer realistischem
    Betracht gelassen;
    ebenso bezuglicht Covid 19 -!-
    Die LICHTKRAFT/MACHT konnten die Auswirkungen größerenteils lindern ~
    und so manches mehr in diesem Zusammenhang -!!!-
    Covid 19 wurde in internationalen Militärisch-Industriellen Komplex Laboren
    erzeugt; sowie daraus mit Absicht global verbreitet – ausgesät -!!!-
    ——————————————————————————–
    Auch schimpfte euer „Sternchen im Blog“ als es ENDLICHT nach wochenlanger
    Schönwetter und Rekordtemperaturen Periode regnete, ausführlich über dessen Auswirkungen auf ihre Gefühlslage; trotz Waldbrände, sowie Warnungen hiervor,
    welche es bereits hatte -!-
    Die gerade auch in großer Zahl frühlingblühenden Pflanzen und Bäume
    benötigten den Regen jedoch dringendst ~!~ ( Die feuchte Atemluft tat gut )
    Desweiteren konnte somit der Blütenstaub,welcher wie ein filligraner Teppich der
    Natur, auf Autos,Straßen,vielem mehr, endlicht in den Boden „gewaschen“ werden;
    was wichtig für den Mutterboden ist.
    Wie ich bereits ( hier im Blog ) mitteilte, half der *HIMMEL* auch mit der
    weitestmöglichten Schönwetterperiode gegen die Verbreitung von Covid 19
    ab Anfang März bis nach Ostern ~!~
    ( Anm : Schönes sonniges Wetter fördert die Genesung von grippalen Infektionen,
    verhindert deren Ausbreitung ~!~ )
    ~ Das hier,nur Ansatzweiße, mitgeteilte macht es mir manchmal (sehr) schwer,
    nicht nur bei Frau Christine Stark, *Gefallt mir* anzuclicken -!!!-
    ——————————————————————————
    ~ Mit der Bitte um Kenntnißnahme sowie mit herzlichtem Gruß ~
    ~ Please n‘ Peace ~ Go ~*ON* ~ Line ~ Emily+Elke ~i~

    Liken

    1. Lieber Peter,

      habe Dank für deine viele Mühe beim Schreiben eines solch langen Textes! Ich weiß, dass es für dich sehr viel Arbeit und Mühe bedeutet!

      Die Hinweise von dir kann ich nicht alle nachvollziehen – aber das brauche ich auch nicht, da alle Sichtweisen jederzeit alles (für einen selbst) ändern können, sobald der richtige Zeitpunkt es so vorsieht ❤ Von daher ist es für mich in Ordnung. Allerdings habe ich nicht mitbekommen, dass und wann und worüber "Sternchen" "geschimpft hätte. Ich lass das mal so stehen, weil ich glaube, dass du es einfach im Hinblick auf Mutter Natur gut gemeint hast.

      Auch dir eine besinnliche, wunderschöne Zeit, lieber Peter ❤

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt 3 Personen

    2. ja… lieber Peter…. danke!…..ein frohes beGEISTerndes Pfingsten FÜR DICH…. hab genauso viel wärmende Sonne und nährenden Regen in DIR und um DICH, WIE DU ES FÜR DICH BRAUCHST….

      herzlich(t)st.… (hab ich bei dir „abgeguckt“ 😉 ❤ )

      Dakma

      Gefällt 4 Personen

  4. Lieber Peter,
    ich habe Deinen Kommentar gelesen und kann verstehen, dass Du bei Miriam wohl manches anders formuliert hättest. Ich selbst bewundere Miriam für Ihren großen Mut, ihre Wahrheit so deutlich zum Ausdruck zu bringen.

    Abgesehen davon: Nobody is perfect. Und welche Mühe es macht und welche Zeit es kostet, solche Videos zu erstellen, hat Miriam ja deutlich zum Ausdruck gebracht.

    Wie wäre es, wenn Du selbst auch eine Webseite anbieten bzw.. einen Blog schreiben würdest?

    Das meine ich durchaus ernst. Gerade die Vielfalt der Erfahrungen und Meinungen hilft anderen, sich ein eigenes Bild von den Ereignissen zu machen.

    Mit herzlichen Grüßen.
    Christine

    Gefällt 5 Personen

  5. Guten Morgen 💖
    Habe soeben ein wundervolles Musikvideo entdeckt- Gänsehautfeeling – kräftigend etc:
    Es heisst: Allles wird gut Das göttliche Schicksal der Menschheit (Dauer ca 6 Minuten)

    BITTE – kann dieses Video jemand von euch einstellen?
    DANKE dafür!

    Ganz – ganz liebe Grüsse Heidi
    💜💜💜🌹💜💜💜

    Gefällt 2 Personen

        1. Liebe Heike und Elke,
          ich hatte Tränen in den Augen bei dem Lied, zumal ich durch eine Info gerad etwas irritiert bin (angeblich soll sich D aufteilen und NRW soll dann zur EU gehören, schauder).
          danke ❤

          Was Peter oben schreibt, zu dem in Laboren erzeugten/ veränderten Corona, dazu habe ich zufällig mir gerad ein Video angehört, bis Min. 12, das genügte mir, weil es inhaltlich schon "rund" für mich war. diesen Mann kannte ich noch nicht und was er gechannelt hat, ist sehr stimmig für mich, auch passt für mich ganz gut zu diesem Lied:

          Teil-Zitat unter dem Link:
          "Und dieser (Ausweg) besteht eben nicht in einer erzwungenen Abschottung und aufoktroyierten Massenimpfung, sondern in einem Bewusstseinswandel, der dazu führt, dass die Trennung zu anderen Bewusstseinsebenen überwunden wird, und das Corona-Virus als lebendiges Wesen und Teil der Schöpfung einen Platz in unserem Weltbild und in unserem Herzen erhält."
          Auch dabei standen mir Tränen in den Augen, da ich es genau so empfinde.
          Auch euch ein blühendes verlängertes WE und viele Blütendüfte ❤

          Gefällt 3 Personen

    1. Danke. Ich kann es zvar grad nicht schauen, aber allein das Bild macht Gänsehaut und ein vohliges Gefühl…
      Na ja… ich bin ja auch verliebt…… in Donald und ein venig auch in Vladimir 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Ich Bin zwar nicht verliebt in Donald, aber für Mich ist er ein lieber Freund und er hat so schönes rotblondes Haar wie mein Ron 😀

        Herzliche Grüße von
        ❤ BixGottRon ❤

        Liken

    1. danke… heidi…. elke…. wurde gerade zu meiner „Pfingstrundmail“…. lach…. an meine liebsten Aluhutträger und Schlafschafe….. GEMEINSAM! 😉 😀 ❤

      Gefällt 2 Personen

  6. Ein etwas pfingstiges Sonntags Gefühl macht sich schon breit, friedvoller Natur..
    Heute vorallem einen schönen Tag für Elke, Emmy, die sich auch mal eine Auszeit gönnen dürfen vom Kommentare lesen und schreiben 🌹 finde ich.
    Auf jeden Zug muss ich auch nicht aufspringen.. Diejenigen, die auch hier Leser/innen sind, und gleich beim online Sirius Kongress dabei sind, wünsche ich auch schon mal viel Freude und Impulse zur Umsetzung eines friedvolleren, respektvollerem Miteinanders in unserer Zeit. Da haben die sirianischen Geschwister einen besonderen Tag ausgesucht um uns mit dem heiligen Geist zusammen zu inspirieren. Ich hatte mich schon auf die parkenden Lichtschiffe an unserer Burg Marienberg gefreut…jetzt nur online…aber vielleicht kommt dennoch eines heute mal vorbei…ich bleibe jedenfalls auf Empfang! Kosmische Grüße 😄💫🌌🌈.

    Gefällt 5 Personen

    1. Auch ich wünsche Allen Lieben hier im Blog fröhliche und sonnige Pfingsttage! Mit Sonne im ❤ und Sonnenstrahlen in der Natur!
      Allen denjenigen, die am Siriuskongress teilnehmen, wünsche ich einen inspirierenden Tag dort, gemeinsam mit den Fahrnows, mit Albrecht und den Siriusgeschwistern.
      Ganz kurz habe ich mich durch alle Kommentare quergelesen und bin wieder einmal berührt von der liebevoll in vielen Facetten ausgedrückten Vielfalt hier! Oder anders herum von den vielfältig ausgedrückten Facetten der Liebe. 🙂 So riesen wir gemeinsam in höhere Dimensionen!
      ❤ lichst Susan

      Gefällt 6 Personen

    2. ….. oh ja… viele liebe Wünsche RÜBER zum Sirius-Kongress…. WIR SIND OHNEHIN DABEI 😉 ❤ ….. fühl mich sehr verbunden…. und sage DANK…. für alle ,die heute den Fokus dortsetzen und die Energien für mich mitchanneln…..ich kann so zu Mutter Erde nach draußen…. und dennoch….. WIRD ALLES GETAN…. jeder/jede…. an seinem/ihren Platz…

      und

      was mir gerade aus einem Text der Sirianer einfällt:

      auch DAS! ,was noch verzerrt ist….. ist aus göttlicher Energie gemacht…..wahrlich eine pfingst-geist-liche Herausforderung/Herausförderung…. sich sich dessen immer wieder bewußt zu werden….

      das Channeling von Roland und der dunklen Wesenheit…. wie war/ist ihr Name?…. ist für mich so eine Basis….:

      Verzerrungen erkennen…. annehmen….. entlassen….

      DER GEIST WEHT WO ER/SIE WILL…..

      das Ziel ist EIN(S)DEUTIG…..

      FÜHLBAR…..

      JETZT…

      DA!

      🤍

      Gefällt 3 Personen

  7. Wir sind sicherlich anderster dabei, Dakma, Susan 😉 Ich habe mich auch anders entschieden und investiere den Geldbetrag nun in ein Set Farbbrillen und eine Blaulicht-Schutzbrille. Ich erfreue mich gerade daran, dass beim Nachbarn endlich der smoker und Grill aus dem Garten verschwunden sind. Und beim anderen Nachbarn habe ich gerade ein „nettes“ Gespräch mitgehört, dass er die Grillerei einschränken soll. Nix gegen diejenigen die noch ihren Fleischfreuden nachgehen wollen, ich bin selbst erst 2018 zur vegetarischen Kost gewechselt! Doch die Entwicklung Tiere zu achten statt zu schlachten – scheint stärker zu wachsen. Immer mehr Männer verzichten freiwillig auf Fleisch, hörte ich kürzlich in einer Umfrage. Wie schön und passend zum musikalischen Hinweis von Heidi 🙂 Freu mich über jeden Schlachttransport weniger, dem ich nicht mehr auf der Autobahn begegnen muss. Ich glaube 70% der weltweiten riesigen Massenfelder für Getreideanbau dient nur der Viehmast! Und bitte bedenkt, dass Soja keine Alternative sein darf – dafür darf kein Regenwald geopfert werden müssen. Eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben…was das nun sollte weiß ich gerade auch nicht 😊.. DER GEIST WEHT EBEN WO ER/SIE WILL *g*

    Gefällt 2 Personen

    1. Das freut mich Vicky, das mit dem nachlassenden Fleischkonsum! War lange Vegetarier, dann durch meinen Mann wieder etwas Fleisch gegeseen, seit einiger Zeit fast vegan, nur Käse kommt hin und wieder auf den Tisch, und das ein oder andere Ei. Getreideprodukte fast gar nicht mehr.

      Liken

        1. Liebe Dakma,
          Ich esse … (Mir fällt grad ein, sind Kartoffeln und Reis Getreide?, dann doch. Nur kein Brot, Gebäck.)
          Banane + Nüsse mit Tee zum Frühst., später obst mit Müsli (ist ja auch Getreide, hafer meist), oder die o.g. Kart. oder Reis mit jemüüüs.
          Vieles geht inzwischen mit g’schmackigen Milchersatzprodukten, wie b. Müsli oder Cappucchino mit Hafer Barista etc. Alles auch ohne Soja möglich!
          Bei mir ist es einfach so, daß es mir seitdem besser geht u. ich durch zusätzl. Intervallfasten 20Kilo abgenommen hab, der Gesundheit geht es deutlich besser. Vor einiger Zeit war das sehr anders u. ich habe die Reißleine gezogen. Außerdem mag ich das alles sehr gern, es kommt mir quasi entgegen.
          Mein Mann: fast alles, aber immer weniger von einigem.
          Wir essen unterschiedlich u. zu unterschiedlichen Zeiten 🙂 Das Wichtigste ist uns, daß jeder alles so tun kann, wie er/sie das will.

          Liken

          1. dddddaaannnkkkeee…. das hilft mir sehr weiter…. im Moment ist „Genuß“ für mich am wichtigsten….. da hat mir bixie per mail schon total geholfen….. aber/und…. da will sich etwas kombinieren….. in Richtung „leichter“ und dennoch „genießen“…. 😀 ❤

            Gefällt 1 Person

            1. Hallo liebe Dakma ~lach~
              meine Speisen ändern sich immer wieder 😀

              Momentan sind es als Frühstück Haferflocken (!) mit Zucker, Milch und Erdbeersirup, da könnte Ich mich reinknien wie man so schön sagt 😀

              Als Mittagessen mache Ich mir immer Spiralnudeln mit Butter und Tomatenketchup – hmmmm lecker. Ich liebe Ketchup 😀

              Zwischendurch nasche Ich Marmorkuchen und Kekse (Gebäckmischung aus der Tüte), beides im Supermarkt gekauft und leckeren Früchtequark.

              Abends mache Ich mir 2 Scheiben Käsebrot – natürlich dick mit Butter bestrichen.

              Ich bereite mir zusätzlich noch eine Scheibe Käsebrot für die Nacht vor, denn Ich wache nachts immer zwischen 1 Uhr und 3 Uhr auf und mein Körper will dann etwas essen 😀

              Meine Getränke sind löslicher Kaffee mit Zucker und Milch und Erdbeertee mit Zucker ❤

              Ich habe mein Idealgewicht (knapp 50 kg bei 1,61 m) schon seit Jahrzehnten gehalten, ohne mich je um 'Kalorien' oder 'Diät' zu kümmern.

              Ich habe ein natürliches Sättigungsgefühl und weil Ich meinen Körper nicht mit irgendwelchen Ideen von 'dick werden können' verrückt mache wird er es auch nicht.

              Es ist ganz leicht dem eigenen Körper seine angeborene Intelligenz zuzugestehen.

              Ich weiß, dass mein Körper ein eigenes Bewusstsein hat und Ich achte auf meine Gedanken, denn er bekommt mit was Ich denke.

              Ich habe meinem Körper versprochen dass Ich ihn mitnehme in die 5. Dimension.
              Seine sofortige Reaktion war ein sehr tiieefer Atemzug der Zustimmung ❤

              Herzliche Grüße von
              ❤ BixGottRon ❤

              Gefällt 1 Person

  8. Mein Pfingst-Wunder.
    Heute kann Ich beglückt von einem weiteren Wunder berichten ❤

    Den größten Teil meiner Wunder hatte Ich ja schon aufgeschrieben: https://bixiesselbstgemaltegifs.wordpress.com/2019/05/04/meine-wunder/

    Mir geht es heute so gut wie schon lange nicht mehr.
    Danke lieber Erzengel Michael ❤ und liebe Christine Stark ❤

    Seitdem Ich mich gestern mit Erzengel Michael verbunden habe fühle Ich mich so richtig pudelwohl, die wochenlange Erschöpfung ist auf und davon 😀

    Herzliche Grüße von
    ❤ BixGottRon ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Heilig’s Blechle … da hast aber ganz schön lange gewartet auf das EE-Michael-Wunder, BixGottRon 😂 – das hättest schon eher haben können 😉 Aber ich gratuliere dennoch zu DEINEM Pfingst-Wunder!
      Bei mir hat sich da auch so ein gordischer Knoten gelöst – ob’s a Wunder ist, weiß ich noch ned, aber ich fühl mich jedenfalls leichter und freier. Meine Schwester nannte mich immer „Rotschopf“ – da hab ich aber auch schon Schlimmeres gehört (rote Zora z.B.) ..rotes Haar passt auch zu mir und meiner „Eigenart“ – tanz aus der Reihe – und später vielleicht auch noch in den Wunder-Abend hinein … 😍 Ohje..ich hab schon wieder den Bluna-Virus…☺

      Gefällt 1 Person

      1. Ich habe schon Wunder über Wunder erlebt, siehe Link den Ich auch oben schon eingefügt hatte:
        https://bixiesselbstgemaltegifs.wordpress.com/2019/05/04/meine-wunder/

        Ich war in den letzten Wochen nicht auf die Idee gekommen, mir auch für meinen energetischen Zustand ein Wunder zu bestellen weil Ich es für Aufstiegs-Symptome (!) hielt. Ich verzeihe es mir ❤ ❤ ❤
        Dass Ich jetzt auf die Idee kam EE Michael zu bitten verdanke Ich Christine.

        Es ist wahr, wir brauchen nur zu bitten und schon wird unsere Bitte erfüllt ❤ Danke ❤

        Herzliche Grüße von
        ❤ BixGottRon ❤

        Gefällt 1 Person

  9. So meine lieben Frauen. Heute war ich mehr vor dem Bildschirm als geplant –
    zum goldenen Abschluss des pfingstigen Sonntags „spendiere“ ich noch diesen musikalischen trip ..❤ wünsche allen einen schönen abendlichen Ausklang ❤

    Enjoy it!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s