„Eure Zukunft ist die Sonne“ ~ Tagesgedanke 19.06.2020 von Omraam Mikhaël Aïvanhov – Prosveta Verlag

„Wo sucht ihr eure Zukunft? Eure Zukunft ist die Sonne: Eines Tages werdet ihr wie die Sonne, denn die Erde selbst wird wie ihr Vater, die Sonne.“

Heute früh, als ich diese Worte von Omraam gelesen habe, freute ich mich darüber sehr. Wir tauschten uns hier auf dem Blog – gerade im Zusammenhang mit der Sommersonnenwende – über die „Sonnen-Kinder“ aus.

Aus meiner Sicht sehe ich es so, dass in jeder einzelnen und noch so winzigen Zelle unseres Körper, das gesamte Universum enthalten ist… also auch die Erde, die Sonne – na und alle Planeten ebenso… Das mag sicher absurd klingen, doch aus meiner Sicht, sehe ich es ganz genauso… innen wie außen, oben wie unten… Wie sagen auch unsere lieben Sternenfreunde, die Sirianer…

„ALLES IST EINS, HIER, JETZT!“

DANKE, lieber Omraam für deine inspirierenden Worte, mit denen ich mich immer wieder sehr gerne auseinandersetze und für mich darin erkanntes integriere… Vielen DANK dem Prosveta Verlag für die Zusammenstellung der täglichen Gedanken und Worte… 🙏

Ich wünsche euch allen nochmals ein gesegnetes Sommensonnenwenden-Wochenende… 

In LIEBE und VERBUNDENHEIT

Elke 💚

.

Alle Leser dieses Blogs möchten wir  – bei allen hier zur Verfügung gestellten Botschaften und Beiträgen – bitten, im Vorfeld auch die Hinweise aus dem Impressum zu beachten! Vielen Dank!


Tagesgedanke 19.06.2020 von

Omraam Mikhaël Aïvanhov

Omraam Mikhael Aivanhov

Wo sucht ihr eure Zukunft? Eure Zukunft ist die Sonne: Eines Tages werdet ihr wie die Sonne, denn die Erde selbst wird wie ihr Vater, die Sonne. Die Erde ist ein Kind der Sonne, sie ist aus ihrem Schoß hervorgegangen. Die Sonne hat sie ausgesandt, aber sie ernährt und erzieht sie weiterhin, damit sie selbst lernt, wie die Sonne zu geben. Bis jetzt ist die Erde weit davon entfernt, so großzügig wie die Sonne geben zu können, auch wenn sie einige Pflanzen und Früchte hervorbringt. Sie muss also noch weiterhin lernen, beobachten und den Worten der Sonne lauschen, die ihr sagt: »Du sollst lernen, zu geben, du sollst lernen, zu strahlen wie ich.«

Ihr werdet sagen: »Ja, aber meint die Sonne auch uns?« Sicher, die Erde und die Menschen haben denselben Ursprung und dieselbe Bestimmung. Jeder Mensch ist eine kleine Erde, und jede dieser Erden muss eines Tages auch wie die Sonne werden.*


* Mehr zu diesem Thema finden Sie z. B. im Band 221 der Reihe Izvor »Alchimistische Arbeit und Vollkommenheit«, Kapitel 10 »Eitelkeit und göttlicher Ruhm«.

Allgemeine Informationen zu den Büchern von O. M. Aivanhov erhalten Sie hier.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s