Blossom Goodchild und die FdL 20.06.2020

Die heutige Kommunikation zwischen Blossom und der FdL knüpft direkt an die voran gegangene an. Natürlich ist es nicht nur für Blossom DIE Frage nach dieser Ankündigung, die die nächste Phase einläuten soll… je eher, je besser – würde ich meinen. ABER – bis dahin scheint es noch immer ein unbequemer, steiniger und holpriger Weg für die meisten von uns zu werden. Am wichtigsten bleibt es dabei für uns, best verankert und stark in unserer Mitte und auf der Erde zu stehen. Gehen wir es an – Schritt für Schritt, angstfrei und um die Kraft der Liebe wissend in uns wissend ❤ ❤ ❤

DENNOCH, ALLES, WAS MAN WISSEN MUSS, IST DIE LIEBE, DIE SIE SIND.“

Bei diesem und den folgenden Sätzen habe ich erst einmal gegrübelt, warum es heißt: „…die Liebe, die SIE sind.“… und nein, das ist kein Übersetzungsfehler, sondern ganz genau so gemeint. Und es brauchte keiner langen Überlegungen, dass „SIE“ ebenfalls Liebe SIND!

Ich danke dir, liebe Blossom und ich danke euch, liebe Freunde der FdL von Herzen für eure Worte, die für mich persönlich immer einen riesigen Stellenwert haben ❤

DANKE ❤💖💕💖

Ich BIN die Liebe. Ich BIN das Licht. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN!

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

 

 

Alle Channelings von Blossom sowie weitere werden auch auf „Galactic Channelings“ in deutscher Übersetzung und in vielen weiteren Sprachen zur Verfügung gestellt.

Jeder möge wieder selbst für sich bestimmen, ob und/oder was er dieser Botschaft für sein eigenen Wachstum entnehmen möchte.

Bitte beachte VOR DEM LESEN auch den „wichtigen Hinweis“ am Seitenende

 

BlossomGoodchild_ProfileImage_370px-compressor

 

20. Juni 2020

Blossom: Eine weitere Woche ist wie im Flug vergangen. Ich grüße euch! Wenn es für euch OK ist, sollten wir mit dieser Ankündigung fortfahren. Ich denke, dass es noch einige Dinge zu klären gibt.

FdL: Willkommen, Blossom. Willkommen, ihr alle. Wir freuen uns, euch bei dieser Argumentation behilflich zu sein. Wie können wir helfen?

Blossom: Ich danke euch. Ihr habt zuvor von einer RIESIGEN Ankündigung gesprochen, die auf allen TV-Kanälen und Bildschirmen gezeigt werden würde … wie diese, die hier gleich kommt, um uns in Phase 2 zu bringen, so ist es doch, oder?

FdL: Definitiv nicht. Die Dinge ’so wie sie sind‘ sind noch nicht bereit für diese Phase, und du kannst spüren, Blossom, dass es keinen Sinn hat, uns zu fragen, wann diese Phase ist oder welche Nummer sie hat.

Blossom: Ja. Das verstehe ich.

FdL: Wir tun das, was wir können, um euch zu helfen euren Halt zu finden… euch so viel wie möglich innerhalb dieses Übergangsprozesses zu erden und doch wissen wir, dass ihr … oder die meisten von euch… verstehen, dass wir keine ‚GROSSE ENTHÜLLUNG‘ machen können, denn das ist einfach nicht ‚unser‘ Platz, dies zu tun und wir geben zu bedenken, dass „Situationen“ … und die ‚Puzzleteile‘ rasch die Plätze wechseln, während jedes Team/jede Seite versucht sich gegenseitig zu übertreffen.

Blossom: Wir begeben uns auf altes Terrain, ich weiß, doch wie oft habt Ihr gesagt, das LICHT HAT GEWONNEN … sich so gegenseitig zu übertreffen, verwirrt mich sehr.

FdL: Tatsächlich ist es Fakt, dass das LICHT GEWONNEN hat. Das hindert jedoch nichts daran, dass diejenigen auf der Verliererseite an den wenigen „Waffen“, die ihnen noch zur Verfügung stehen, festhalten wollen und sozusagen versuchen der „der letzte aufrecht stehende Mann“ zu sein.

WISST IN EUREN HERZEN, DASS DAS LICHT GEWONNEN HAT.

DAS SOLLTET IHR IN EUER WESEN EINBETTEN. ES WIRD EUCH DURCH DIESE KOMMENDEN ZEITEN HELFEN.

Blossom: Ok. Ich werde es einfach versuchen und fragen, ob wir uns in Phase 2 in einem weiteren Lockdown wiederfinden werden?

FdL: Ja.

Blossom: Oh, Mist!

FdL: Doch nicht sofort. Dies wird, soweit wir es vermuten können, ganz anders sein als die ersten häuslichen Restriktionen. Denn vieles … hat/wird … bis dahin stattgefunden haben, und viele Seelen werden ihre Wahrheiten gefunden haben … ihre Gedanken zu den gegenwärtigen Situationen und vielleicht nicht so bereit sein, an diesen ‚Endspielen‘ teilzunehmen.

Die Strömungen in Phase 2 werden die Dinge enorm umkehren, und man wird sich in einem weiteren verwirrenden Seinszustand wiederfinden. Die ganze Zeit über werden sich die „Positionen“ vieler zu einer solideren Haltung verfestigen, und Erkenntnisse darüber, was „vielleicht“ hinter den Kulissen vor sich geht, werden in den Vordergrund rücken.

Während die Tage vergehen, werden mehr und mehr eurer falschen Medien bestimmte „Dinge“ aufdecken müssen, weil es lächerlich erscheinen würde, wenn sie es nicht täten, während immer mehr Fragen aufkommen.

Blossom: Ich kann euch gar nicht sagen, wie oft ich schon gesagt habe: „Wer weiß“, „Wir werden wohl einfach abwarten müssen“. Jeder von uns hat seine eigenen Gedanken darüber, was passieren könnte und was nicht. Man befindet sich in einer solchen Schwebe.

FdL: DENNOCH, ALLES, WAS MAN WISSEN MUSS, IST DIE LIEBE, DIE SIE SIND.

Bei allem Respekt … wenn man sich einfach weiter mit dem WISSEN DER LIEBE ernähren würde, DIE SIE SIND … die höheren Aspekte der Liebe, aus denen sie ‚gemacht‘ sind … dann würden sie in diesen unruhigen Zeiten große Erleichterung finden.

Blossom: Würdet ihr sagen, wir sind jetzt am Tiefpunkt angelangt, nach all diesen Unruhen?

FdL: Nein, das würden wir nicht. Da kommt noch mehr und mehr und mehr.

Blossom: Oh, Glückliche Tage!

FdL: Blossom. Dies ist keine neue Nachricht. Man versucht, sich vorzustellen, was kommen wird, und doch kann man es nicht.

Keine Gerüchte oder Kaninchenlöcher haben volle Kenntnis von dem Verfahren, das in Gang gesetzt werden soll. Es muss nicht immer so ’scheinen‘ als würde es in die richtige Richtung gehen … dennoch, behaltet im Hinterkopf, dass es auf der Reise zum höheren Frequenz-STATUS viele Windungen und Wendungen gibt.

Es erwarten euch gewaltige Überraschungen aller Art! Einige erhellend … einige schockierend … einige aufbauend … einige sehr deprimierend … SO VIELES … SO VIELES WIRD SICH ENTFALTEN.

Blossom: Ich gehe nicht in Kaninchenlöcher, es sei denn, die Karte wurde mir dazu geschickt. Kürzlich habe ich einen Film über ‚Klone‘ gesehen. Ich habe ein wenig darüber gehört, und dies brachte die Sache weiter. Wollt Ihr das kommentieren?

FdL: Nicht speziell, Blossom.

Blossom: Ich dachte mir, dass ihr das sagen würdet. Darf ich fragen, warum nicht?

FdL: Liebste Blossom … Geliebte Wesen, die sich an unserem ‚Geplänkel‘ erfreuen, es gibt Dinge auf diesem Planeten Erde, viele, viele Dinge, von denen wir wissen und die noch nicht annähernd enthüllt worden sind.

Es liegt nicht in unserer Verantwortung, dies zu tun … noch nicht … falls überhaupt.

Auch hier fällt es uns schwer, das scheinbar Unmögliche in Worte zu fassen.

Wir sind nicht in der Lage, ALLE ERKENNTNISSE über den Planeten Erde und alles, was damit verbunden ist, auf den Punkt zu bringen. Denn der Planet Erde ist Teil von ALLEM … IST EIN TEIL VON ALLEM, WAS IST.

Selbst LEDIGLICH innerhalb der Sphäre eures Planeten  gibt es mehrere Dimensionen, mehrdimensionale Wesen, Frequenzen, die aus dem Rahmen fallen … sowohl innerhalb als auch außerhalb dessen, was als die eigentliche ERDE bekannt ist.

Im Moment passiert gerade so viel … das nichts mit der politischen Lage und der Frage zu tun hat, wer die Show leitet. Es ist so viel, dass man es nicht in Worte fassen kann, weil es dafür keine gibt.

Was IHR erlebt ist der MENSCHLICHE FAKTOR und alles, was ihr in der Lage seid, zu begreifen ist das, was sich innerhalb/um/über eure aktuellen Veränderungen von diesem OH, SO MENSCHLICHEN FAKTOR aus abspielt … WEIL IHR HIER SEID, UM DIESE SEITE DER DINGE ZU ERFAHREN UND UM DAS ZU TUN, WOZU IHR ALS MENSCHLICHE RASSE HERGEKOMMEN SEID … UM DARAUS EINE MENSCHLICHE RASSE ZU MACHEN, AUF DIE MAN STOLZ SEIN KANN/MIT DER MAN GUT LEBEN KANN.

DAS IST EURE ROLLE IN ALL DEM … IHR WISST DAS.

IHR WISST, DASS IHR HIER SEID, UM DIE LIEBE AUS EUREM INNEREN HERVORZUHOLEN UND SIE AUF DIEJENIGEN SCHEINEN ZU LASSEN, DIE NICHT EINMAL WISSEN, DASS SIE DIESE LIEBE BESITZEN. ALLES DAVON!

Alles andere, was sich hinter den Kulissen auf anderen Ebenen abspielt … obwohl es dem gleichen Zweck dient und auf das gleiche Ergebnis hinarbeitet, wird von denjenigen erledigt, die auf diesen Positionen sind, dies zu tun.

Blossom: Ich bekomme ein Gefühl, denn man kann es nicht in Worte fassen … es handelt sich um eine Art universelle Zusammenkunft von soooooooo vielen Beteiligten … jeder hat seine eigene Rolle zu spielen.

FdL: Korrekt. Denn das, worin ihr zutiefst verwickelt seid … obwohl euer Planet Erde im Vergleich zu anderen Planeten/Sternen so klein erscheint … ist auf einer planetarischen Verkörperung WEIT GRÖSSER als man annimmt.

Blossom: Das bedeutet was?

FdL: Wenn ihr “angekommen“ seid … hinein/hindurch … zu der NEUEN Position der Erde … werdet ihr es WISSEN.

Es gibt nicht allzu viel, was wir zu diesem Zeitpunkt sagen können, außer, dass sich die ERDE, wie ihr sie jetzt kennt, … nicht nur in der Schwingung verändert haben wird, und so wird die Veränderung „DAVON“, die Expansion eures Planeten jedoch „Stadtgespräch‘ sein.

 

Blossom: Ihr wisst doch, dass viele das Gefühl haben, dass ihr in Rätseln sprechen würdet und sie fragen, warum ihr nicht einfach sagen könnt, wie es ist?

FdL: Wir sind uns bewusst, Blossom, dass es Menschen gibt, die sich dafür entscheiden, auf diese Weise über unsere Worte zu denken.

Wir sind nicht hier, um euch Dinge auf einem Silbertablett zu servieren, denn das würde euer Wachstum bremsen.

Wenn wir mehr sagen würden als wir sollten, würden wir den Verlauf der Wege ändern … denn wenn jemand wüsste, was als nächstes passieren wird, dann würde er sich auf diesen speziellen Weg ausrichten.

Blossom: Wäre das nicht hilfreich?

FdL: Nein, denn dadurch würde sich  „was ist“ und „wie es ist“ ändern.

Die Entfaltung dieses Großen Göttlichen Plans muss mit großer Vorsicht gehandhabt werden.

Blossom: Zurück zu „DAS LICHT HAT GEWONNEN“?

FdL: Ja. Das hat es.

Blossom: Vielleicht eine Metapher oder etwas, das dabei hilft. Denn ich verstehe, wenn ihr sagt, dass es großer Sorgfalt bedarf, doch wenn wir gewonnen haben … um es ganz offen zu sagen … wozu dann all die Geheimhaltung? Versteht ihr, warum ich immer noch verwirrt bin?

FdL: Lasst uns sagen, dass ‚überall‘ bekannt ist: DAS LICHT HAT GEWONNEN.

ES IST DAS UNVERMEIDLICHE ERGEBNIS. Doch das hält diejenigen, die in der Dunkelheit verloren sind, nicht davon ab, Schraubenschlüssel zwischen die Zahnräder zu stecken, um den ENDGÜLTIGEN SIEG zu verhindern.

Allerdings können sie es nicht verhindern … noch können sie es in die Länge ziehen.

Blossom: Ah, warum habt Ihr das nicht gleich gesagt? Das leuchtet mir ein. Ich schätze, wie alle anderen auch, frage ich mich immer wieder, was die Zukunft bringen wird. Versteht mich nicht falsch … Ich lebe von Tag zu Tag und an einem viel besseren Ort, als ich es war … und doch ist alles noch so ungewiss.

FdL: Nicht alles, Blossom …

LIEBE. LIEBE. LIEBE.

Das ist alles, was ihr zu tun braucht. Bei allem, was Ihr hört, seht, lest, fühlt … tut es … in/ als/ durch/ von … LIEBE.

Nichts sonst, außer: LIEBE.

Blossom: Ich danke euch. Das erinnerte mich an einige eurer Worte der ‚LIEBE‘ von DER BRÜCKE. Ich werde den Link unten setzen. Ich freue mich immer über unsere Verbindung. Ich fühle mich sehr gesegnet. In Dankbarkeit im liebenden Dienst ICH BIN.

 

 

 

Das Audio für dieses Channelling wird in Kürze unten veröffentlicht. 

 

***********

offizielle Übersetzung für Blossom & Calactic Channeling von:  Emmy.X 

Wichtiger Hinweis! Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt, dient der Aufklärung und dem respektvollen und liebevollen Austausch unter Menschen, die sich als Freunde zusammenfinden und hier untereinander und mit uns austauschen wollen.

Die auf unserem Blog veröffentlichten Beiträge mit den darin geäußerten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren oder deren Quellen dar und stimmen nicht notwendigerweise mit unseren eigenen überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäußerte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.

Des weiteren weisen wir darauf hin, dass wir keine professionellen Übersetzer sind, so dass es zu Unstimmigkeiten bzw. Verschiebungen für eine ursprünglich gemeinte Bedeutung im Inhalt kommen kann. Jedoch versuchen wir unter Zur-Hilfenahme von online Übersetzungsprogrammen – wie z. B. dem deepl.Übersetzer und verschiedenen Wörterbüchern sehr sorgfältig den Inhalt wieder zu geben. Auch kann es sich bei gechannelten Botschaften bereits im Vorfeld um nicht ganz korrekt empfangene und somit ebenso nicht ganz stimmige Durchsagen – unabhängig von der Übersetzung handeln. Auf die jeder, der diese Botschaften lesen möchte, selbst zu achten hat.

Alles, was wir hier einstellen, soll positive Gedanken und Aspekte für die jeweils eigene Entwicklung bewirken bzw. der Aufklärung dienen. Fühlt sich jetwas für jemanden schlecht oder nicht stimmig an, so sollte dieser Blogbeitrag bitte nicht weiter gelesen oder verfolgt werden.

Bei Kommentaren bitten wir auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten sowie auf abwertende und verletzende Äußerungen zu Inhalten, Autoren und zu anderen Kommentatoren. 

9 Gedanken zu “Blossom Goodchild und die FdL 20.06.2020

  1. Guten Morgen ihr Lieben 💖
    Danke liebe Emmy 💖
    Danke liebe GFDL 💖
    Danke liebe Blossom 💖

    Danke für eure Wegbegleitung – für alle eure Liebe❣
    Es ist einfach schön – diese Botschaft heute morgen schon lesen zu dürfen ……
    Ich „steh“ einfach auf diese Botschaften der GFDL – sie bedeuten mir sehr viel….
    Und das angefügte Video ist so liebevoll gemacht – da bedarf es wahrlich keiner weiteren Worte …

    In Liebe und Dankbarkeit Heidi
    💚💚💚🌹💚💚💚

    Gefällt 3 Personen

  2. danke an alle für diesen Beitrag

    einerseits verstehe ich dieses Geheimhaltungsgetue, andererseits macht es mich irgendwie wütend und dann frage ich mich, wozu das alles gut sein soll, da fühle ich mich dann veralbert und wie ein kleines dummes Mädchen behandelt.

    Es ist ja immer das Gleiche… die Ungeduld und die Sehnsucht nach Erleichterung machen einfach mürbe.

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Heike,

      ich erkenne mich sehr genau in deinen Worten… zumindest noch vor einiger Zeit! ❤

      Heute ist es nicht mehr so. Und mich selbst erstaunt das am meisten ❤

      Endlich verstehe ich es… Wort für Wort, für Wort und DAS kann ich jetzt kaum selbst glauben. Es IST so vieles mehr, als wir uns jetzt und hier vorstellen können, wenn wir durch MSM irgendwann einmal programmiert und propagiert worden sind… dann wird erst langsam und Stück für Stück wieder abfallen, was uns mental eingeimpft worden ist.

      Erst wenn wieder unsere eigene souveräne Meinung und unser inneres Wissen die Herrschaft über das uns inne wohnende Fühlen erlangt, alle Implantate und Suggestionen ihre Macht über das eigene innere Wissen verlieren, finden wir wieder ganz klar zu uns selbst und wundern uns, wie wir – Gut_Menschen oder nicht… so anders die Wege gehen konnten, so anders in unseren eigenen Vorstellungen gewesen sind und im absoluten Vergessen und Nicht-Glauben des Wissens stecken geblieben sein konnten… ❤

      Paradox??? Wohl eher erst dann, wenn wir glauben, dass unsere eigenen Gefühlen einem inneren "Wahn" entsprungen sein könnten…

      Ich danke jedem unserer liebevollen Begleiter… und heute weiß ich einfach mit absoluter Sicherheit, dass noch mehr Klarheit nicht zu noch mehr eigener innerer Klarheit führen würde… denn jeder von uns hat sich selbst seinen eigenen Weg "geschmiedet", um dem Großen Ganzen bestmöglich zu dienen.

      Vertrauen wir einfach dem Plan, statt uns weiter selbst Vorwürfe zu machen… oder statt selbst an Aussagen zu zweifeln, die eigentlich ein Voranschreiten auf dem Weg bewerkstelligen sollten.

      Mein Fazit, liebe Heike: Wenn dir diese Botschaften gerade mehr Frust statt Weiterkommen geben sollten, dann solltest du dir zumindest für eine Weile andere Quellen suchen, die dich jetzt weiter voran bringen ❤ ❤ ❤

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Heike,

      Zit.: Es ist ja immer das Gleiche… die Ungeduld und die Sehnsucht nach Erleichterung machen einfach mürbe.

      Meiner Meinung nach ist es so, dass so viele immer in einer Erwartenshaltung sind.
      Wir erwarten, dass etwas besser wird, dass etwas „eintritt“ das angekündigt wurde, dass sich etwas ändert usw. und geschieht dies alles nicht, sind wir frustriert und verlieren den Glauben. Jeder ist von dem abhängig was er erwartet.
      Ich versuche mit dem zu „arbeiten“ was auf mich zukommt und zwar dann wenn es da ist. Vielleicht ist das blauäugig, mag sein, aber ich mag einfach nicht von diversen „Erwartungen“ abhängig sein.

      Ich weiß, dass alles für jeden Einzelnen den perfekten Zeitpunkt hat, und ich vertraue darauf, dass ich dann wenn es soweit ist, ich bereit dafür bin, ihn erkenne und mache wofür ich hier bin. Aber ich erwarte nicht. Tritt etwas ein – gut so, wenn nicht – ist es auch in Ordnung.

      Das Leben ist interessant genug, auch ohne Erwartungen.

      Alles Liebe ❤
      Sophie
      in Liebe und Vertrauen in unser Sein ❤

      Gefällt 2 Personen

  3. Im Moment passiert soviel – und doch so wenig.; einfach erdig bleiben und Sinngebende Verfahren entwickeln, um bestehen zu bleiben..

    Die Kraft, die Herrlichkeit und das Wissen..ist dasselbe, als wie Gleichmut und Achtsamkeit. und Bewegung.

    Gefällt 2 Personen

    1. Ja.; vergessen ist immer gut., nur nicht Selbstvergessen..und das Gegesssene ist gut verdaut-wenn der Pansen funktioniert..und der Blättermagen und der Labmagen..; ich hab aufgepasst in der Schule!

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Emmy,
    „besser spät, als nie…“, auch von mir ganz herzlichen Dank, dass Du uns immer wieder mit den neuesten Botschaften von der FdL an Blossom versorgst! Danke auch für das Übersetzen!

    Diese Texte haben ihren ganz eigenen Charme und es ist tröstlich zu erfahren, wie unsere Situation „von oben“ aussieht. („Erbsensuppen-technisch 🙂

    Und dann liegt es in der Verantwortung jedes einzelnen, wie er mit diesen Aussagen von unseren kosmischen Freunden umgeht.

    Ein ganz schönes Training, die Aufmerksamkeit immer wieder auf die guten Ergebnisse zu lenken, die wir schon erreicht haben!

    Eins ist gewiss; Wir schaffen das und werden gut und sicher aus all dem Kuddelmuddel hervorgehen. Auch, wenn es oft eher nach dem Gegenteil aussieht!

    Mit herzlichen Grüßen an Euch alle,
    Christine

    Gefällt 3 Personen

    1. Dankeschön, liebe Christine,

      für deine lieben Worte ❤

      Blossom schrieb mir, dass sie sich selbst auch immer wieder daran erinnern müsse, dass LIEBE ALLES IST … und dass sie daran festhalten müsse. Und sie schrieb: " … denn die Liebe wird uns durchbringen … das ist sicher."

      Diese Gewissheit, liebe Christine, die du auch in deinem letzten Satz benannt hast, die gilt es hoch zu halten. Und mal klappt das sehr gut, und ein anderes Mal benötigt man wieder etwas Aufmunterung, um wieder in die Mitte zu kommen, wenn um einen herum alles so anders und chaotisch scheint.

      Dafür stützen und halten wir uns alle auch immer mal wieder gegenseitig und wachsen somit zu einem sehr starken, liebevollen, menschlichen Ausdruck zusammen. Im Nachhinein finde ich es auch absolut "spannend" wie alles immer ineinander greift und wie punktgenau so manche liebevolle Hilfe kommt.

      Liebe Grüße und weiterhin viel herzbasiertes Vertrauen für uns alle

      Emmy

      Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu heike Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s