Der Aufwachprozess geht weiter… Zensur führt zum „Sehen“

Boris Reitschuster hat ein Interview mit Prof. Dr. Bhakdi geführt – professionelle, journalistische Arbeit – und es auf Youtube zur Verfügung gestellt.

Nun ist dieses Video einer scheinbar willkührlichen Zensur zum Opfer gefallen und darüber möchte ich hier berichten, weil noch immer viele Menschen nicht glauben können oder wollen, dass Zensur in diesem Maße, in dieser Ungeheuerlichkeit in einer „angeblichen“ Demokratie stattfindet/stattfinden kann. Nicht in unserem Land!

Herr Reitschuster hat auf seiner Seite darüber berichtet, die unten verlinkt ist. Ich hoffe sehr Herr Reitschuster, dass es Ihnen recht ist, dass ich ihren Beitrag ebenfalls auf meinem Blog zur Verfügung stelle, damit so viel wie möglich darüber berichtet wird. Ich danke Ihnen für Ihre Arbeit und der Link zur Unterstützung Ihrer Arbeit ist ebenfalls im nachfolgenden Text enthalten.

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweise zu beachten: https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/)

Corona–Zensur: Hier das von Youtube gelöschte Bhakdi-Interview

Mein Interview mit Prof. Dr. Bhakdi hatte auf Youtube binnen anderthalb Tagen rund 120.000 Abrufe. Gerade bekam ich folgende Nachricht von YouTube: „Dein Video Bhakdi: ,Es gibt seit Wochen keine neuen Covid-19-Kranken mehr in Deutschland‚ wurde zur Überprüfung gemeldet. Bei der Überprüfung haben wir festgestellt, dass dein Video gegen unsere Richtlinien verstößt. Daher wurde dieses Video aus YouTube entfernt.“

Ich bin fassungslos. Als mir Leser schrieben, „mal sehen, wie lange das Interview online ist“, habe ich offen gestanden gedacht, sie übertreiben, was die Zensur angeht. Offenbar haben sie das nicht. Ich bin seit einem Viertel Jahrhundert Journalist, aber inzwischen nehmen die Einschränkungen der Meinungsfreiheit bei uns Ausmaße an, die ich mir nie hätte ausmalen können. Youtube kann nicht nach Gutsherren-Art entscheidend, was ihm genehm ist oder nicht. Wegen seiner Quasi-Monopolstellung strahlen die Grundrechte auch auf das zu Google gehörende Unternehmen aus, so zumindest die Rechtsprechung in Deutschland. Die Meinungsfreiheit gilt also auch für YouTube.

Ich habe das Interview mit Prof. Bhakdi bzw. seine Aussagen im Nachgang noch einmal ausführlich geprüft – schon vor der Zensur. Der entsprechende Beitrag erscheint hier heute Mittag. Seine Skepsis ist nicht aus der Luft geholt, die Daten des Robert-Koch-Instituts werfen bei kritischer Prüfung viele Fragen auf.

In dem Interview habe ich mit Bhakdi darüber gesprochen, warum er in den großen Medien nicht zu Wort kommt. Dass er darüber hinaus jetzt auch noch im Internet zensiert wird, halte ich für schlicht schockierend. Ich finde, man muss hier rechtliche Schritte gegen YouTube prüfen. Wenn Sie mithelfen wollen, die Chancen dafür zu prüfen, wenn Sie selbst Jurist bzw. Anwalt sind, und wenn beitragen möchten, die Existenz dieser Seite mit ihrem kritischen Journalismus generell zu sichern, bitte ich um Ihre Unterstützung (siehe unten). Und ich denke, auch diejenigen, die Professor Bhakdis Meinung nicht teilen, sollten sich als aufrechte Demokraten dafür einsetzen, dass er sie äußern kann und in den großen Plattformen – und nur die sind entscheiden – keinen Maulkorb bekommt.

Ich empfehle Ihnen auch meinen Livestream zu der Zensur – hier geht es zu der Sendung.

Einstweilen stelle ich das Video hier ein. Unter ihm finden Sie noch den Text meiner Beschwerde an Youtube.

Meine Beschwerde an Youtube: Die Löschung ist willkürlich und widerrechtlich. Die Aussagen von Bhakdi sind sachlich. Und sie sind überprüfbar, einen Faktencheck veröffentliche ich heute auf meiner Homepage. Bhakdi beruft sich auf RKI-Daten. Sollen die gegen Ihre Richtlinien verstoßen? Dann müssten Sie auch das RKI zensieren.

Es besteht massives öffentliches Interesse an einem Diskurs über die Corona-Maßnahmen. Das zeigt die hohe Abrufrate des Interviews.

Es gibt nach deutscher Rechtsprechung eine „Ausstrahlungswirkung und mittelbare Drittwirkung“ der Grundrechte auch auf das Privatrecht. Sie können deswegen nicht einfach nach Belieben löschen. Wenn Sie das Video nicht wieder online stellen, erwäge ich die Beantragung einer einstweiligen Verfügung.

Binnen weniger als zwei Stunden kam die Zurückweisung der Beschwerde. Was genau YouTube Bhakdi bzw. mir vorwirft, ist auch weiter unklar. Wie in so einem Schnellverfahren eine ernsthafte Prüfung erfolgt sein soll, ist mir schleierhaft. Es ist wie in einem Kafka-Roman:

Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd, besagt ein chinesisches Sprichwort. In Deutschland 2020 braucht man dafür eher einen guten Anwalt.

Meine Seite, erst im Dezember 2019 gestartet, hatte allein im Juli 665.110 Besucher sowie weit mehr als eine Million Klicks. Und sie hat mächtige Feinde. ARD-Chef-„Faktenfinder“ Gensing hat mich verklagt; auch ein bekannter linker Aktivist ging gegen reitschuster.de vor. Helfen Sie mit! Mit jedem Euro setzen Sie ein Zeichen, ärgern gebühren-gepolsterte „Haltungsjournalisten“ und leisten einen Beitrag, Journalismus ohne Belehrung und ohne Ideologie zu fördern – und hunderttausendfach zu verbreiten. Ganz herzlichen Dank!

So können Sie unterstützen:

Via Paypal (Link hier Kästchen „Waren und Dienstleistung“ bitte nicht aktivieren)

via Banküberweisung:

Boris Reitschuster

IBAN DE92 1001 1001 2629 8468 32

BIC NTSBDEB1XXX

N26 Berlin Verwendungszweck: reitschuster.de

Bedanken kann ich mich bei Überweisungen leider nur, wenn Sie eine (E-Mail-) Adresse angeben.

via Patenschaft (Link hier).

Auf Wunsch bekommen Sie als kleine Gegenleistung für Ihre Unterstützung auch eines meiner Bücher. Alle Details und Möglichkeiten der Unterstützung finden Sie hier.

Bild: Boris Reitschuster

Text: br

8 Gedanken zu “Der Aufwachprozess geht weiter… Zensur führt zum „Sehen“

  1. Von der willkürlichen Zensur bin auch ich betroffen. Am 20. Juni 2020 habe ich mein Video mit dem Titel
    Wie lange noch? Corona-Widersprüche – veröffentlicht. Es ging um den Maskenzwang und ich habe erzählt von unseren Erfahrungen und was ich so erlebt habe. Ich habe es nun auf meinem Telegram-Kanal – Kirsten Becker neu veröffentlicht. Das Erstaunliche war dabei, dass es bis 3 Tage vor dem 1.8.2020 online war, also fast 6 Wochen. Sollte vielleicht ein Zusammenhang bestehen mit der Demo in Berlin??? Mein Video wurde mit derselben Begründung gelöscht wie dies von Prof. Bhakdi. Auch ich habe Beschwerde eingelegt, habe aber keine Antwort bekommen. Außerdem beobachte ich schon seit einiger Zeit, dass immer und immer wieder von meinen Videos Aufrufe abgezogen werden und alle Videos fast dieselben niedrige Aufrufzahl haben, auch komisch. So ist es auch mit meinen Abonnenten die immer wieder nach unten gesetzt werden, wenn sie eine bestimmte Höhe überschritten haben und ich schon oft angeschrieben wurde, ob ich Abos lösche…. Wie ich selber erfahren habe, ist auch dies kein Einzelfall…. Auch das Löschen von Videos habe ich seit diesem „Coronairrsinn“, immer und immer wieder gehört… es ist eben nicht gewollt, wenn die Wahrheit gesagt wird, in Zeiten von Internet und Co ist diese Vorgehensweise einfach nur dumm… und für mich einfach nicht nachvollziehbar was das soll, genauso wie ich nicht verstehe, warum die Zeitungen-Presse-Medien, die Wahrheit sowas von verdrehen, denn auch hier gibt es doch sooo viele wahre Zeitzeugen, die mit ihren eigenen Aufnahmen beweisen können, dass die Politiker usw… lügen, dass sich die Balken biegen… das Alles macht einfach keinen Sinn, doch eins hat es geschafft, dass die Bevölkerung gespalten ist und auch ich von vielen Menschen Abschied genommen habe, die mich einfach nur mit bösen Schimpfworten betiteln, die wir ja alle nun sind, die die Wahrheit aussprechen… da dies alles sowas von komisch ist, suche ich immer noch die versteckte Kamera, aber es gibt keine versteckte Kamera, dass was wir erleben ist wahr und egal was ich für Beweise vorlege, um die Menschen aufzuwecken, glauben sie mir nicht, so denke ich, sind sie alle hypnotisiert???? Auf der Demo am 16.8.20 in Kiel, wo auch meine Mutter 79 dabei war, sie wird am 28.8. 80 Jahre alt, war ich glücklich und froh mal wieder normale Menschen zu treffen!!! Ich werde diese Demo nie vergessen, denn es war sehr schön und nun kann ich mir vorstellen wie Berlin am 1.8. war oder am 29.8. sein wird.
    Am 29.8. kann ich leider nicht dabei sein, aber ich hoffe sehr, dass wir endlich irgendwas bewegen können. Denn nach der Demo hier in Kiel wurde heute nun im Radio usw. verkündet, bei uns in Schleswig-Holstein, dass die Kinder in den Klassen nun Masken tragen sollen und die Zahl der Infizierten wieder stark angestiegen sind… oh man… Ich kenne immer noch keinen der daran sehr schwer erkrankt ist…
    Gemeinsam sind wir stark und wir werden immer mehr!!!!
    Lieben Gruß von Kirsten Becker

    Gefällt 5 Personen

    1. 😀 ❤ …..

      "Gemeinsam sind wir stark und wir werden immer mehr!!!!"

      DANKE!!!!!! Kirsten

      Dakma

      PS…. lach…. das muß ich meinen Eltern erzählen ( 82 und 81 Jahre ) , daß deine Mutter bei der Demo dabei war….ich bin sooooo glücklich ,daß ich mit ihnen reden kann….. daß sie "mit aufwachen" und daß es der Familienheilung dient ,da endlich jeder/jede etwas anders sehen darf….. und wir mit Erstaunen feststellen…. DIE LIEBE BLEIBT nicht nur…. DIE LIEBE WÄCHST….

      DANKE!!!!

      Gefällt 6 Personen

    2. DANKE, liebe Kirsten,

      für das Mit-Uns-Teilen deiner eigenen und ganz aktuell erlebten Erfahrungen
      hier bei uns auf dem Blog!

      Sei Herzlich WILLKOMMEN hier bei uns!

      Die WELLE der Offenbarungen, der Erkenntnis und inneren Befreiung,
      sie ist wahrlich nicht mehr aufzuhalten!

      WIR SIND FREI!

      Liebe Grüße
      Elke

      Gefällt 1 Person

  2. Das ist wirklich toll, Omas und Opas wachen auf und gehen auf die Straße für ihre Enkel 😍 da werde ich fast wieder emotional … meine Kollegin ist zumindest nicht verschlossen und gab heute zu, dass sie zu faul ist sich mit den Themen zu beschäftigen und es ‚eigentlich‘ auch gar nicht wissen WILL…ohja wie kann ich das verstehen ..und sehr gefreut habe ich mich über einen unserer schweizer Kunden heute am Telefon. Er verfolgt was in Deutschland und Berlin los ist und wir waren auf einer Welle und in leichten Verschwörungsgesprächen in unserem Element 😉 Da sagte er doch glatt, da ist er jetzt froh endlich eine gefunden zu haben. Und meine Laune stieg rapide an 🤩😁
    So schön, immer mehr treffen und finden sich 💞😇💞

    Gefällt 4 Personen

    1. 😀 <3…….

      und FÜR IHRE URENKEL …. liebe vicky …..

      ja… suppi dein Entschwörungstalk "light" am Telefon….. ich hab so einen Spaziergangs-talk… mit "Mann mit Hund" , der immer kurz und erstaunlich ineinanderschwingt….. und ,wenn ich mir dann VOR-STELLE 😉 welche Wellen wir zwei damit ins Universum geben… 😀 ❤

      WER SOLL DENN DA NOCH UNBERÜHRT BLEIBEN….

      keine Chance!!!!

      ES LÄUFT!!!!!!

      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 4 Personen

      1. 😀 Es flutscht 😉 Je höher die Energien, desto höher die Liebesqualität bzw. -dichte.
        It’s show-time – und endlich auch für UNS oder?! Wie aufbauend solche, wenn auch kurze Begegnungen, zu haben wie mit dem Mann mit Hund ❤ Gerne mehr davon ! Es berührt und beschwingt, wenn man erkennen kann, dass unser Tun und Wirken FRÜCHTE trägt ❤ Auch meine Kollegin war von dem für sie wohl etwas komischem Telefonat leicht BERÜHRT und kommentierte herzlich lachend: Das war ja jetzt süß.
        In der Arbeit habe ich nur „Normalos“ um mich rum, die aber dennoch offen und gesprächsbereit sind (Normalos ist nicht wertend gemeint sondern erklärend)

        Mit dem Herzen berühren wir Seelen. Mit den Worten berühren wir Menschen in der Tiefe Ihres Seins.
        Vorsichtig rütteln wir an ihren Masken, Mauern und Käfigen. Umgehen ihren Verstand, spielen mit ihrer Intuition. Hinterlassen eine Spur oder ein Lächeln, eine Lichtschwingung – die anhält und weiter zieht.
        Wir sind schon so lange auf dem Weg, verstehen so viel.
        Können vergeben und heilen lassen.
        Können lieben und wieder gehen lassen.

        Gemeinsam gehen wir diesen Weg des Friedens und der Freiheit für die Menschheit, die Erde, das Universum.
        💞😇💞

        Gefällt 4 Personen

  3. Und manchmal erwischt man den „falschen“ in der Matrix und dann passiert sowas in einem öffentlichen Sender der Massenmedien….wer hat da wohl mitgemischt aus der geistigen Welt…aber es ist Zeit, denn Spanien braucht wirklich Hilfe! Achtet mal auf die schon fast unverschämte Gelassenheit und Mimik des Arztes :D…

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s