Christine Stark ~ „Alles wird gut!“ 27.08.2020

Alles wird gut!“ Na wenn das keine schöne Begrüßung am Morgen ist, dann weiß ich ja auch nicht… DANKE, liebe Christine! Ich setze da jetzt einfach noch einen drauf und sage: Alles ist gut, schließlich sitzt ja GOTT am Ruder!“, „Volle Kanne!“ und „Es werde Licht!“ Dann ist die neue Überschrift von dir, liebe Christine – Alles wird gut!“ in der Tat so was folgerichtig! Alles läuft nach einem großem Plan!

Dass meine Gedanken von neulich sogar zu deinem neuen Update beitragen sollten, das ahnte ich natürlich nicht! Hatte ich mich doch fast gar nicht „getraut“ diese überhaupt zu äußern! DANKE, liebe Christine für deine Bestätigung! Was mir selbst damit auch noch einmal ganz deutlich gezeigt wurde – zutiefst der ureigenen Intuition zu vertrauen! Sichtbar wird auch immer mehr, wie eines mit dem anderen verbunden ist. Kein einziger Gedanke bleibt je unbeantwortet, er hat Auswirkungen immer auf das GANZE!

Und was du da von  EIN KURS IN WUNDERN schreibst, ich glaubte es kaum, als ich deine Worte im Beitrag hier gelesen habe. Auch ich schaute gestern wieder in die Lektionen – allerdings nur in die vom gestrigen Tag, da das Thema Angst derzeit noch einmal sehr präsent ist.

Es ist wahrlich beeindruckend,  liest und vertieft man sich in diesen KURS,  passen die Lektionen immer wieder hervorragend zur jeweiligen Situation.

Wie schön, liebe Christine, dass du die Trilogie deiner Überschriften auch auf die Lektionen von EIN KURS IN WUNDERN für die vor uns liegenden Tage angewendet hast!

VERTRAUEN wir also zutiefst auf das was ist und mit Sicherheit ist jeder zum richtigen ZeitPunkt am richtigen Ort!

Alles wird gut!“

Einer für alle und alle für einen!“

DANKE FÜR EUCH ALLE! 🙏

In LIEBE und VERBUNDENHEIT mit ALLEM WAS IST

Elke 💜

Alle Leser dieses Blogs möchten wir  – bei allen hier zur Verfügung gestellten Botschaften und Beiträgen – bitten, auch die Hinweise aus dem Impressum zu beachten! Vielen Dank!


„Alles wird gut!“  

Liebe Leserin, lieber Leser,
eine liebe LICHT Bringerin hatte gestern die Göttliche Eingebung, die Überschriften meiner drei letzten Beiträge an einander zu fügen. (DANKE, liebe Elke!)

 

Das brachte mich auf die Idee, diese drei Überschriften noch einmal genauer zu beleuchten. Wobei es sich ergab, dass ich sie in drei Zeilen untereinander notieren sollte.

So, wie man früher als Schulkind die Ziffern einer Rechenaufgabe untereinander geschrieben hat. Mit dem Unterschied, dass es sich in diesem Fall eben um kurze Sätze handelt.

An der Tafel oder im Schulheft hätte es dann ungefähr so ausgesehen:

GOTT sitzt am Ruder!“
„Volle Kanne!“
„Es werde LICHT!“

 

Wenn es sich um eine Addition handeln würde, würde man unter die „Summanden“, also unter die Teile, die zusammengezählt werden sollen, jetzt einen Strich ziehen.

Darunter würde dann die SUMME des Ganzen stehen.

 

Und?  Wie heißt die SUMME dieser drei Überschriften?
Genau! Es ergibt sich die heutige Überschrift: Alles wird gut!“
Anscheinend ist im Augenblick mein geliebter Freund PYTHAGORAS an der Hotline, – oder in neuerer Form – unser aller Weltenlehrer KUTHUMI!

Es scheint, dass auch sein guter Freund und Kollege SANANDA diesen Text mit einem SEGEN begleitet.

Vor langer Zeit hat er als Yeshua einer mutigen Frau eines der weisesten Bücher aller Zeiten diktiert: Den „KURS IN WUNDERN“ !

 

Auch hier geht es heute um drei Überschriften, die mir in ihrer Reihenfolge – und besonders in der Zuordnung zu diesen Tagen von heute bis Samstag – bedeutsam erscheinen.

Einer Eingebung zufolge habe ich nämlich nach langer Zeit wieder einmal die Online Version von „Ein KURS in WUNDERN“ geöffnet und mir die Überschrift für den heutigen Tag angesehen.

 

Wenn ich ehrlich bin, war ich eher an dem Text vom kommenden Samstag interessiert. Doch dafür musste ich zunächst die heutige (Kalender Tages -) Lektion 240 öffnen.

Und was lese ich da? Für heute gilt:
Angst ist in keiner Form gerechtfertigt.“

 

Für den 28.8. 2020, also morgen, steht dort in Lektion 241 als Überschrift:
„In diesem heiligen Augenblick ist die Erlösung gekommen.“

 

Sehr gerne möchte ich Ihnen an dieser Stelle den weiteren Text zu dieser Überschrift mit auf den Weg geben.

Denn spätestens morgen werden sich bereits unzählige „Freiwillige“, wie ich sie nennen soll, auf dem Weg nach BERLIN  befinden oder sind bereits dort eingetroffen und bereiten sich auf den Tag der FREIHEIT vor.

Wie gut doch dieser Text zu der Vorfreude passt, die diese Menschen, – und auch wir, die wir diese Veranstaltung am Samstag in BERLIN in LIEBE begleiten, in ihrem Herzen spüren:


Welche Freude herrscht doch heute! Es ist die Zeit einer besonderen Feier. Denn das Heute hält der verdunkelten Welt den für ihre Befreiung festgesetzten Augenblick entgegen. 

Der Tag ist gekommen, an dem der Kummer abfällt und der Schmerz vergangen ist. Die Herrlichkeit der Erlösung dämmert heute einer freigegebenen Welt. 

Dies ist die Zeit der Hoffnung für unzählige Millionen. …“

Und nun zu der dritten Überschrift in Folge!

Für Samstag, den 29. August 2020, heißt es in Lektion 242:

Dieser Tag gehört Gott. Er ist meine Gabe an ihn.“


Mehr gibt es, glaube ich, nicht zu sagen.
„Alles wird gut!“

 

Ich bin sicher, jeder von uns weiß, wo in diesen Tagen sein Platz ist und kennt seine Aufgabe sehr genau.

„Arm in Arm und Hand in Hand
gehen wir einer goldenen Zukunft entgegen!“


Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

27. August 2020

 

PS: Die Online Version von EIN KURS IN WUNDERN finden Sie hier: https://lektionen.acim.org/de/
PPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen:  Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite  www.christine-stark.de und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

26 Gedanken zu “Christine Stark ~ „Alles wird gut!“ 27.08.2020

  1. WOW 💖 Diese Worte treiben mir ein paar Tränchen der Freude und der Gewissheit in die Augen…

    Herzlichen Dank, liebe Christine, liebe Elke, liebe energetischen und mentalen Begleiter❣

    Herzlichen Dank an alle mutigen Mitmenschen für dein/mein/unser JETZT und HIER SEIN 💖

    Alles ist GUT

    In Liebe

    Emmy

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Emmy,
    Danke für Deine liebe Antwort und Deine gefühlte Bestätigung!
    Ja, „der Körper lügt nicht!“

    Ich selber habe gestern Abend, – eigentlich war es bereits kurz vor Mitternacht -, als der Text endlich im Blog war, nur noch kurz im Internet nach neuesten Updates geschaut –

    und fand die Ankündigung., dass Robert Kennedy Jr. am Wochenende in BERLIN sein wird. Da schwappte plötzlich eine solche GLÜCKS-WELLE zu mir herüber, die mich lange Zeit einhüllte und ewig nicht einschlafen ließ!

    Mögen unsere tiefsten Herzenswünsche wahr werden!

    Arm in Arm und Hand in Hand
    gehen wir einer goldenen Zukunft entgegen!

    Alles Liebe,
    Christine

    Gefällt 2 Personen

    1. Zitat Christine :

      „Für Samstag, den 29. August 2020, heißt es in Lektion 242:

      „Dieser Tag gehört Gott. Er ist meine Gabe an ihn.“

      Liken

      1. Am Samstag ist im MAya Kalender 4 Q’ANIL

        Q’ANIL ist die Kraft der Verbindung von Samen und Eizelle, die Befruchtung und Fruchtbarkeit, die Schöpferkraft Gottes in der Sexualität,
        die aus dieser kosmischen Kraft sich ergebende Verwirklichung und Umsetzung von Ideen, Projekten und Visionen,
        das sich aus dem Schöpfungsplan neu entfaltende Leben, die aus den sieben Schöpferstrahlen Gottes sich manifestierende planetarische Fruchtbarkeit,
        das feinstoffliche Schaffen von Formen und Wesen, spirituelle und materielle Fülle und Wachstum,
        die sich mit dem Schöpfungsplan verbindenden Wesen anderer Welten,
        neue Formen des Zusammenwirkens und Zusammenlebens des kosmisch ausgerichteten Menschen, das im Herzen Q’ANIL‘s sich öffnende Programm der:

        NEUEN ERDE UND DES NEUEN MENSCHEN.

        Wir erbitten das Gelingen einer Idee, einer Vision, eines Vorhabens, eines Projekts, das Gelingen unserer Aufgaben im Leben, um den Erfolg in unserer Arbeitswelt. Wir bitten Q’ANIL um einen guten Neubeginn nach , einem Niedergang und Wandel.

        Der Ton 4

        Es ist ein sehr stabiler Ton.
        Die 4 ist in der Maya-Mythologie sehr wichtig. Im Maya-Mythos sind es z.B: die vier Säulen, die den Himmel von der Erde aus stützen…..

        Also:

        ALLES WIRD GUT!!!!!!!! und noch GUTER, am GUTESTEN… oder so ähnlich

        Gefällt 1 Person

    1. … ich habe nicht viel verstanden….. und doch vielleicht ALLES…. meine Tränen fliessen…..ETWAS VERSTEHT und ist voller Hoffnung und Vorfreude..

      wir werden hier uns um 11.11 Uhr in kleiner Runde meditierend verbinden…. mit uns an anderen Orten werden sich Freunde IM INNEREN verbinden…..

      und ich sehe wie DIE BLUME DES LEBENS AUFLEUCHTET….

      SEI DIESER TAG UND ALLES WAS IST GESEGNET..

      WE ARE ONE

      Gefällt 2 Personen

  3. Ihr Lieben,
    gestern Abend bereits bekam ich zwei Innere Bilder eingespielt.

    Zum einen wurden mir Karavanen von Autos und Bussen gezeigt, die von allen Seiten nach Berlin strömten,

    zum anderen bekam ich ein Rundum Blick über die Stadt, wie aus einem Hubschrauber heraus, der mir zeigte, dass sich auf vielen Dächern rundum das Veranstaltungsgelände und darüber hinaus unsere kosmischen Freunde von der Galaktischen Föderation des Lichts platziert hatten!

    „Wir sind da!“, hieß es. „Wir sind mit Euch! Wir behüten und beschützen Euch und das Geschehen an diesem heiligen Tag. Alles läuft nach Plan!“

    Auch jetzt wieder, während ich Euch diese Infos weitergebe, spüre ich die WAHRHEIT dieser guten Nachrichten.
    Wir sind nicht allein!

    Arm in Arm und Hand in Hand
    gehen wir einer goldenen Zukunft entgegen!

    Alles Liebe,
    Christine

    Gefällt 3 Personen

    1. Wie wundervoll, liebe Christine…

      ich DANKE dir ganz herzlich für deine Worte und mich zog es gerade wie magisch an meinen Laptop…

      Die VERBUNDENHEIT MIT ALLEM WAS IST – wird immer schneller auch sichtbar!!!

      In meiner Meditation vorhin spürte ich auch viele unserer kosmischen Freunde…ich sah keine Bilder… doch ich spürte und fühlte sie…

      Friedvolle und segensreiche Grüße
      Elke

      Gefällt 2 Personen

    2. Liebe Christine, liebe Elke,

      auch ich bekam um diese Zeit die Info: ALLE SIND DA – und ich fühlte es bezogen auf meine und unsere galaktische Familie, denn ihre Energie berührt mich meist besonders und es kullerten Tränchen dabei. Auch Jesus ist anwesend, hieß es. In welcher Form auch immer er sich zeigen wird!!! 🙏🙏🙏 Ich bin bei euch.

      Ich stehe voll und ganz hinter unserer Föderation und überlasse ihnen in Dankbarkeit und Demut die Regie.
      🙏

      Gefällt 3 Personen

        1. Liebe Dakma, ich kann nur vermuten warum das Aufgebot der Föderation so enorm ist. Gerade vorhin hieß es das Ashtar Kommando bereitet sich vor…und was soll ich sagen…es ging wieder in den Untergrund 🙏 durfte wieder das Kommando unterstützen … und das war nichts Schönes was da rausgeholt wird/wurde.
          Man kann es sich so vorstellen, als wenn tausende von Lichtern mit ihren Füßen über das Erdreich trampeln in Berlin und alles aufscheuchen was da ist – es ist nicht auszuhalten für diese Wesen und naja…sie kommen auch raus – und zeigen sich auch dann wie roboterhafte Menschen (so wie ich im live stream gesehen habe wie die Polizisten wie eine schwarze crowd oder schwarze Pest sich durch die Menschen schieben)…Auch wenn diese Demo äußerlich nicht mit dem 1.8. vergleichbar ist, es hatte wohl einen weiteren Hintergrund warum so viele Aktivisten nach Berlin „geordert“ wurden. Ich kann nur aus meinem Verständnis und meiner Interpretation sprechen. Meistens passiert so ein immenser Wandel nicht bei einer schönen Tasse Kaffee nebenan sondern ist wohl eher mit einer schmutzigen Schlacht vergleichbar – auf mehreren Ebenen. Wir sind mittendrin, hätte ich behauptet. 🙏

          Gefällt 3 Personen

          1. Wer das jetzt liest und sich geführt fühlt. Bitte errichtet jetzt überall Lichtsäulen im Berliner Zentrum – das hilft unseren Freunden oben und unten, so soll ich es mal weitergeben gerade..

            Gefällt 3 Personen

            1. ja… liebe vicky…. ich kann es ja auch im Kleinen sehen…..vordergründig war da ganz viel Frieden auch bei uns hier… aber/und… es holt halt auch die unterdrückten Spannungen nach oben….. und DANN gilt es erst richtig…. DIES zu jonglieren und erneut INFRIEDENZUGEBEN….

              das paßt für mich gut…. deine Wahrnehmungen…. und zwischendurch in den lifestream reingeklickt…. ging es mir auch so…. zurück aus der Feiereuphorie…. erneut…. HAND AUFS HERZ…. und ausbalancieren…

              ICH DANKE DIR!

              Dakma

              Gefällt 3 Personen

              1. Danke, das hilft ir jetzt sehr.
                Es entspricht auch meinem Empfinden.
                Seit ca 13 uhr ca. ist bei mir die Stimmung gekippt und es war echt gruselig und ich habe fast um Hilfe und Erklärung geschrien…. ich hatte nämlich keine, ausser, dass es sich anfühlte, wie ein Übergriff von schlimmen Wesen, was ich mir aber in der Form nicht erklären konnte.
                Jetzt liebe Vicky leuchtet es mir ein. Danke für die Hilfestellung.
                Den ganzen Tag war der Himmel hier zweigeteilt. Eine Hälfte Blau und die andere zugeschmiert… mit einer glasklaren Grenze. Dann verschwammen die Grenzen und es war fast nur noch graue Soße…
                Sah aus vie ein Kampf…. Nun ist es etwas leichter aber nicht gut….
                Ich bin jedenfalls erledigt…. Meinen Job habe ich getan, so gut ich konnte… laufe rum wie besoffen und alles tut veh
                Manoman….

                Gefällt 2 Personen

                1. Liebe Heike, Danke für Deine Rückmeldung. Gegen Abend sollte es besser geworden sein mit der Energie, es kam dann auch Regenbogenlicht rein – vielleicht haben einige Licht gesendet, es hat jedenfalls gewirkt. Ich kann die Musik von mettaverse zur nachträglichen Reinigung und Heilung wärmstens empfehlen – einfach nur liegen und laufen lassen nebenher. Ansonsten hilft mir wenn ich die Aura reinigen lasse durch EE Michael (Christine Stark hat es öfters erwähnt). Dir alles Gute und uns allen eine erholsame Nacht, am besten in ner Heilkapsel auf nem Schiff : )

                  Gefällt 2 Personen

              2. Danke liebe Dakma auch für deine Unterstützung 💚 wo und wie auch immer 🙂
                Wir wussten schon selbst am besten, warum wir nicht nach Berlin sollen, wollen oder können.

                Gefällt 2 Personen

  4. oh ich danke euch…. sooo stimmig….. kann nicht schlafen…. hab auch Beschwerden….. aber/und VERSTEHE…. EUCH HIER LESEND….. und danke für die Erinnerung an die Hilfestellungen….. wie wir nun alle durch Selbstreinigung und Selbstheilung….. BERLIN MIT REINNEHMEND….. weitermachen können/dürfen/geführt sind 💚💚💚

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s