Gottes Liebling Mensch ~ Der Zustand des Friedens ~ von Luxus Lazarz, 03.09.2020

„In Frieden mit sich selbst und der Welt zu sein, also jener Welt, die einen Menschen unmittelbar umgibt, ist kein heroisches Ziel, sondern eine Möglichkeit, die einen jeden alltäglich zur freien Verfügung steht.“

.

Geliebte Luxus, deine Worte erreichten mich ganz sanft und friedlich heute am Morgen… Wohl immer empfangen wir ALLES zur rechten Zeit, selbst wenn diese, deine friedlichen Zeilen bereits gestern erschienen sind… Doch WAS IST ZEIT… der Definitionen und Bedeutungen gibt es viele…

.
Für mich begann der Morgen wahrlich friedlich und ganz wundervoll… beim Frühstück im Nieselregen – auf unserer überdachten Terrasse – lauschten wir den Vögeln, die sich munter im Garten an den Körnchen der Sonnenblumen tummelten und mit ihren kleinen Schnäbeln versuchten, die noch verschlossenen Körnchen zu öffnen… wir lauschten dem lustigen Geplapper der Stare, die sich etwas weiter von uns entfernt das Neuste vom Tage zu berichten hatten… alles ist friedlich und im EIN-KLANG mit SICH SELBST… mit ALLEM WAS IST…

.

DANKE, geliebte SEELE für den FRIEDEN, der DU BIST! 🙏

.

In LIEBE und VERBUNDENHEIT MIT ALLEM WAS IST

Elke 💜

Gottes Liebling, Mensch

.

In Frieden mit sich selbst und der Welt zu sein, also jener Welt, die einen Menschen unmittelbar umgibt, ist kein heroisches Ziel, sondern eine Möglichkeit, die einen jeden alltäglich zur freien Verfügung steht. Die Macht der Entscheidung liegt im Menschen selbst. Was wählt er für sein Leben, für das Jahr, für den Tag und letztendlich für jeden einzelnen Moment, den das Leben für ihn bereithält? Wählt er Liebe oder bleibt er in der Angst hängen, die er sich irgendwann unbewusst selbst beigebracht und angemaßt hat? Angst, die sich in Gedanken und Taten als Rechthaben wollen, Konkurrenzgehabe, Leiden, Gier und auch Haß zeigen wird.

Wählt man die Liebe, gibt man dem Leben eine Chance, alltäglich überraschend zu wirken. Wählt man jedoch die Angst, erfährt man weiterhin das, was fern von allem Frieden schwelt.

Der Zustand des Friedens ist dem Menschen eingeboren. Jederzeit und überall kann er sich dem Frieden übergeben…

Ursprünglichen Post anzeigen 167 weitere Wörter

2 Gedanken zu “Gottes Liebling Mensch ~ Der Zustand des Friedens ~ von Luxus Lazarz, 03.09.2020

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s