ZEIT FÜR DAS WESENTLICHE Botschaft von Lao Tse durch Jahn J Kassl ~ Lichtweltverlag

„Jetzt kannst du dich befreien und deine Gedankengebäude sprengen. Deine Zukunft ist nicht mehr planbar.

Jedoch – sobald du dich einfühlst, dich mit dir selbst und deine Intuition beschäftigst – dann weißt du sehr bald, wohin deine Reise geht.“

Welch wahre Worte, die hier LAOTSE wieder zu uns spricht und für die ich von Herzen DANKE!

Ich lese sie gerne, die Botschaften, die durch Jahn J Kassl gesprochen werden. DANKE, lieber Jahn für dein Tun und Sein hier auf diesem schönen Planeten Erde.

Und wie immer, entnehme auch ich – aus all den Botschaften und Beiträgen – die Essenz für mich selbst heraus. In dieser Botschaft las ich für mich folgendes:

Vergangenheit und Zukunft SIND EINS

IM Raum des EINEN „Dazwischen“

IM EINEN… IST ALLES ~ WAS WIR SIND.

IM EINEN IST ALLES ~ WAS DU BIST.

IM EINEN IST ALLES ~ WAS ICH BIN.

ICH BIN ~ IST ALLES  ~ IM EINEN.

ICH BIN!

Wie gut doch, sich selbst auch immer wieder an diese, unsere eine wahre Essenz zu erinnern… von Moment zu Moment zu Leben.. IN DEM EINEN ~ HIER und JETZT zu SEIN!

Und nun wünsche ich euch allen noch einen schönen Sonntag 🌞

In LIEBE und VERBUNDENHEIT mit ALLEM WAS IST

Elke 💜

Wie immer, bitte nimm nur das aus diesem Beitrag mit auf deinen eigenen Weg, was für dich gerade JETZT eine Bereicherung ist… an allem anderen, da geh vorüber… ALLES erreicht dich zu rechten Zeit…

Alle Leser dieses Blogs möchten wir  – bei allen hier zur Verfügung gestellten Botschaften und Beiträgen – bitten, auch die Hinweise aus dem Impressum zu beachten! Vielen Dank!


13. September 2020

ZEIT FÜR DAS WESENTLICHE

BOTSCHAFT VON LAO TSE


Gewohnheiten zu hinterfragen, das Leben neu zu ordnen und neu zu denken, das ist jetzt die wesentlichste Aufgabe des Einzelnen.

Beitragsbild © Andrea Percht

→ DAS GESCHENK: »KRISTALLWÜRFEL DES AUFSTIEGS« ist wieder erhältlich!


DIE GELEGENHEIT

Sortiert alles Unwesentliche aus und nutzt die Zeit für das Wesentliche.

Geliebter Mensch,

die beste Gelegenheit, sich von Unwesentlichem zu lösen, ist jetzt. Durch die äußeren Ereignisse bist du angehalten, dich mit dir selbst zu beschäftigen.

Du kannst niemanden für deine innere Unruhe oder die Ängste, die jetzt emporsteigen, verantwortlich machen. Du selbst bist es, von dem alles ausgeht – und was von dir ausgehen kann, das war zuerst in deinem Inneren.

Die derzeitige Ruhe vor dem Sturm – das derzeitige „Hinunterfahren“ der ganzen Gesellschaft – stellt dich vor die Herausforderung der Stille als auch vor die Herausforderung der Unruhe, die sich in deinem Umfeld ausbreitet. Das ist die Gelegenheit, dich ganz auf dich selbst einzulassen.

Es gibt keinen geeigneteren Augenblick zur Selbstbesinnung als den Punkt, an dem das gewohnte Leben zum Stillstand kommt. Erst jetzt kann sich das Neue auftun.

GEWOHNHEITEN HINTERFRAGEN

Gewohnheiten zu hinterfragen, das Leben neu zu ordnen und neu zu denken, das ist jetzt die wesentlichste Aufgabe des Einzelnen.

Jetzt kannst du dich befreien und deine Gedankengebäude sprengen. Deine Zukunft ist nicht mehr planbar.

Jedoch – sobald du dich einfühlst, dich mit dir selbst und deine Intuition beschäftigst – dann weißt du sehr bald, wohin deine Reise geht.

Jeder Mensch hat die Fähigkeit, in seine Zukunft hineinzublicken und sie zu erspüren.

Wo siehst du dich, was kann auf der Welt geschehen und was betrifft dich? Welche Wirklichkeit erschaffst du dir und welche Umstände gehen an dir spurlos vorüber?

Es gibt keinen zweiten Menschen wie dich – und es gibt keinen zweiten Menschen, der die Umbrüche auf der Welt so erleben wird wie du.

Ein jeder geht seinen eigenen Weg und diesen Weg kannst du jetzt, da du Zeit hast, dich mit dir selbst auseinanderzusetzen, erahnen und als Omen erspüren.

Mache dich mutig und mit Freude an die Arbeit, denn sobald du den Lauf der Dinge kennst, schwindet die Angst und es ist – Licht und Liebe.

Unwesentliches lass unbeachtet, Wesentliches erkenne – das ist wahre Freiheit.

Ich bin LAO TSE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s