Susan ~ Spiritimalltag „Alles so zäh und dunkel“ ~ 23.10.2020

WOW, liebe Susan… da bin ich bei all dem, was du hier – von deinen nun hinter dir liegenden Tagen – berichtest… erst einmal sprachlos…

.

DANKE für dein Mit-Uns-Teilen!

.

Dein gewählter Blog-Name „spiritimalltag“ spricht wahrlich FÜR SICH SELBST….

.

DANKE für DICH und DEIN DA SEIN! 🙏

.

Ich wünsche dir ein GANZ LICHT-volles und wohl verdientes Wochenende!

.

In LIEBE und VERBUNDENHEIT

Elke 💜

spiritimalltag

Seit dem langen Familienfeier-Wochenende vor zwei Wochen fühle ich mich ausgepowert. Die Batterien sind leer. Die Akkus übrigens auch. Alles, was ich anpacke oder gerade weiter bearbeite, zieht sich so zäh dahin. Ächz! Vielleicht hat das mit dem rückläufigen Merkur zu tun, diesem Schreckgespenst, welches die Astrologen immer so vor sich hertragen. Ich habe das nie gespürt, aber jetzt werde ich doch so langsam nachdenklich … Beim rückläufigen Merkur sind beispielsweise die Verkehrs- und Kommunikationswege gestört. Und? Was passierte kurz nach der Familienfeier? Eine dreistündige Steh- und Warteparty im zähen Nebel an verschiedenen Haltestellen auf dem Weg zur Arbeit. Wegen einer Baustelle. Der Witz aber war, dass die Baustelle nicht auf meinem Arbeitsweg lag, sondern vorher an der langen Buslinie. Der Bus selbst war auch nicht das Problem, der hatte nur 40 Minuten Verspätung, was ich gern toleriert hätte. Doch es fuhren einfach immer die Anschlüsse weg, die eigentlich nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.583 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s