Tagesbotschaft Erzengel Gabriel durch Shelly Young – übersetzt von Yvonne Mohr 28.10.2020 und 29.10.2020

Heute möchte ich – ohne viele Worte – wieder einmal die letzten beiden Tagesbotschaften vom Erzengel Gabriel an euch weiterreichen… Wie ich finde, passen sie sehr schön zur heutigen „Zeit“ …

„…Es finden derzeit viele verschiedene Phasen der spirituellen Entwicklung auf eurem Planeten statt. Für diejenigen, die sich schon seit langer Zeit auf ihrer spirituellen Reise befinden, liegt der Schwerpunkt auf der Verlagerung vom Tun hin zum Sein. … […] Alle diese Phasen sind gleichermaßen wichtig und heilig. Eine ist nicht besser als die andere, sie ist ganz einfach der Ort, wo sich dieser Mensch auf seiner Reise gerade befindet. …“

DANKE, lieber Erzengel Gabriel, DANKE, liebe Shelly Young und Yvonne Mohr… 🙏

Ich wünsche euch ALLEN einen angenehmen und entspannten Abend.

In LIEBE und VERBUNDENHEIT MIT ALLEM WAS IST

Elke 💜

Alle Leser dieses Blogs möchten wir  – bei allen hier zur Verfügung gestellten Botschaften und Beiträgen – bitten, auch die Hinweise aus dem Impressum zu beachten! Vielen Dank!


Tagesbotschaft Erzengel Gabriel durch Shelly Young – übersetzt von Yvonne Mohr 28.10.2020 und 29.10.2020

.

29. Oktober 2020

Es finden derzeit viele verschiedene Phasen der spirituellen Entwicklung auf eurem Planeten statt. Für diejenigen, die sich schon seit langer Zeit auf ihrer spirituellen Reise befinden, liegt der Schwerpunkt auf der Verlagerung vom Tun hin zum Sein. Diese Menschen lernen, wie sie ihrem Wesen und Sein erlauben können, ihnen den Weg zu weisen, und wie sie sich mit der Vorstellung vertraut machen können, dass ihr Sein mehr als genug ist.

Für diejenigen, die erst vor kurzem erwacht sind, ist der Schlüssel die Priorisierung und Erforschung der Tun-Phase der Spiritualität. Das sind die Menschen, die alle verschiedenen Bereiche der Heilung und ihre Verbindung mit einem größeren Ganzen erforschen.

Und es gibt andere, die noch nicht erwacht sind, die sich aber sehr unbehaglich zu fühlen beginnen und anfangen, sich für die Möglichkeit von etwas, das mehr ist, zu öffnen.

Einige Menschen werden die verschiedenen Stadien und Phasen mit bemerkenswerter Geschwindigkeit durchlaufen, während andere einen langsameren Weg einschlagen werden. Die Reise jedes Einzelnen bewegt sich im perfekten Tempo, um der Seelenagenda dieses Menschen gerecht zu werden.

Alle diese Phasen sind gleichermaßen wichtig und heilig. Eine ist nicht besser als die andere, sie ist ganz einfach der Ort, wo sich dieser Mensch auf seiner Reise gerade befindet. Ihr werdet alle letztlich euren eigenen perfekten Weg finden, der die Entdeckung und das Annehmen eurer eigenen göttlichen Essenz unterstützt, und die Freude des Heimkommens zu euch selbst erleben.


28. Oktober 2020

Shelley Young: „Kürzlich kam mir diese frühere tägliche Botschaft in den Sinn. Ich dachte, ich sollte sie suchen, um sie noch einmal mit euch zu teilen, aber ich war sehr beschäftigt und vergaß, es zu tun. Nun ratet mal, was in meinem gestrigen Newsfeed auftaucht, weil Les Green genau diese Nachricht geteilt hat. Ich liebe es, wenn solche Dinge passieren. Diese Nachricht will offensichtlich wieder geteilt werden, also hier ist sie. :)“ (Botschaft vom 27. November 2017)

Viele Menschen finden ihren spirituellen Weg durch die Begegnung mit der dunklen Nacht der Seele. Sie werden in ihr so angeschlagen und zerschlissen, dass sie einfach nicht mehr standhalten können und wählen, sich in eine neue Seinsweise zu ergeben.

In solch einem schmerzvollen Zustand ist es sehr natürlich, Linderung zu suchen. Die ersten Schritte müssen sein, sich selbst zu nähren, zu heilen und energetisch in einen sich besser anfühlenden Raum zu begeben. Viele Menschen befinden sich an diesem Punkt ihrer Reise im Überlebensmodus und sind innerlich sehr zerbrechlich. Der Zweck dieser Phase besteht darin, dass sie die ihnen zur Verfügung stehenden spirituellen Unterstützungen entdecken, dass sie sich neuen Ideen und Handlungsweisen öffnen und dass sie ihren Weg heraus aus der Krise finden. Dabei geht es um Stabilisierung, Wohlbefinden und Erleichterung.

Wenn dieser Mensch dann anfängt, sich auszubalancieren und die Ideen des Erschaffens für sich selbst und die Kraft und Macht des positiven Fokus entdeckt und entdeckt, dass jenseits dessen, wo er bisher war, bessere Möglichkeiten existieren könnten, beginnt er zu wachsen und sich zu entfalten. Dies ist eine Phase des Lernens, des Erkundens und neuer Möglichkeiten. Der Fokus dieses Menschen muss darauf liegen, sich besser zu fühlen, damit er sich in eine andere energetische Schicht begibt, die jenseits der Krise liegt und wo die Anfangsstadien der Heilung stattfinden können. Diese Phase kann viele Jahre andauern, in denen sich der Mensch auf das spirituelle Lernen, Experimentieren und eine zufriedenstellendere Lebenserfahrung konzentriert.

Sobald der Mensch eine deutlich solidere Grundlage für sich selbst geschaffen hat und Fähigkeiten entwickelt hat, Gleichgewicht für sich selbst zu erschaffen, wird er bereit sein, sich in eine stärkere Heilarbeit zu begeben. Er wird bereit sein, die Ärmel hochzukrempeln und die dunkleren Aspekte des Selbstes zu betrachten, also die Schattenarbeit tun, wenn man so will. Er wird bereit sein, als sein eigener liebender Führer und Elternteil die Verantwortung zu übernehmen, um diese anspruchsvollere Phase der Heilung, der bedingungslosen Selbstliebe und der Integration zu durchlaufen.

Ihr Lieben, bitte versteht, dass alle Phasen auf eurer Reise wichtig sind! Ein Mensch, der gerade aus seiner dunklen Nacht der Seele herausgekommen ist, ist einfach nicht bereit, sich in die Schattenarbeit zu begeben. Ein Mensch, der es gemeistert hat, in einen sich besser anfühlenden Raum zu gelangen, wird nicht für immer spirituell handeln. Eure Seele wird immer nach der Entfaltung und dem Wachstum streben, zu denen sie dem jeweils perfekten Timing entsprechend bereit ist. Vertraut der Entfaltung und ehrt jeden Schritt auf eurer heiligen Reise der Heilung und der Selbstentdeckung als gleichermaßen wichtig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s