Susan ~ Spiritimalltag ~ Existenzielle Frage: Wer lockt denn nun down?, 29.10.2020

DANKE, liebe Susan… auch heute wieder… so liebevoll und menschlich nachvollziehbar, der Beitrag aus deinem ALL-Tag. „Wer lockt denn nun down?“ Das kann man/frau wohl laut sagen! Wie schön, dass sich deine Frage dann doch noch – für dich, deine Bibliothek und zur FREUDE ALL deiner be-GEIST-erten Leser – klären konnte.

.

Passend vielleicht hier auch die kleine Geschichte „Wichtiger denn je!“, die auf Hanne´s Webseite zu lesen ist…

https://hanneweb.wordpress.com/2020/10/29/wichtiger-denn-je/

.

Also nie die Geduld und Hoffnung aufgeben und das GANZE, versehen mit etwas Humor, tiefstem Vertrauen, Mitgefühl, LIEBE und dem Wissen darum, wer wir wirklich SIND!

.

DANKE, liebe Susan, dass du da bist! 🙏

.

Dir und allen schon mal ganz herzliche Grüße in das bevorstehende Wochenende!

.

In LIEBE und VERBUNDENHEIT MIT ALLEM WAS IST
Elke 💜

spiritimalltag

Gestern war nun wieder DER TAG. Die politische Macht kam zusammen, um ein kleines, gemeines Virus bekämpfen zu wollen. Ein Lockdown schien wieder mal das einzig wahre Mittel zu sein. Wie würde es diesmal ausgehen? Um 16 Uhr hörte ich erstmals die Nachrichten im Radio. „Gastronomie, Hotels, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sollen im November geschlossen bleiben.“ Peng. Da trifft es wieder mal diejenigen, die mit ausgefeilten Hygienekonzepten sehr vorsichtig agieren und den Menschen schöne Erlebnisse in dieser tristen Zeit bereiten. Gastronomie – na super. Den schon für den 88jährigen Geburtstag meines Onkels für nur fünf Personen bestellten Tisch im Lieblingsrestaurant können wir also canceln. Da feiern wir lieber zu Hause und stecken uns dort gegenseitig an. Ohne Feier geht nicht, mein sehr einsamer Onkel freut sich schon so sehr darauf. „Kultur- und Freizeiteinrichtungen?“ Oh Schreck, das ist ja auch meine Bibliothek? Sofort klickte ich mich in den Corona-Newsticker von NTV, der…

Ursprünglichen Post anzeigen 673 weitere Wörter

4 Gedanken zu “Susan ~ Spiritimalltag ~ Existenzielle Frage: Wer lockt denn nun down?, 29.10.2020

  1. ❤ lichen Dank für dein Rebloggen und die Anteilnahme, liebe Elke! Leider ist es doch noch nicht ausgestanden. Heute kurz vor Feier-Mittag erhielt ich eine Mail vom Bibliotheksverband mit einer vehementen Pressemitteilung "Bibliotheken müssen offen bleiben!" Ich dachete "Hä?" und mailte zurück, dass doch seit gestern 18.22 Uhr klar ist, dass Bibliotheken öffnen können. Mir wurde zurückgemailt, dass das dennoch erst auf Länderebene entschieden werden muss. In Niedersachsen müssen die Bibliotheken schließen, in M-V fällt die Entscheidung erst heute Abend. Also weiter tief durchatmen, locker bleiben, Daumen drücken. Das trägt weiterhin nicht dazu bei, die Regierung in irgendeiner Weise ernst zu nehmen. Lachen hilft immer. 😀
    Vielleicht ist auch nicht die Regierung schuld an dem Chaos, welches sie da verursacht, sondern der rückläufige Kommunikationsplanet Merkur?

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, liebe Susan, was du hier schreibst,

      genau das erzählte mir mein lieber Mann auch… die „Feinabstimmungen“ werden auf Länderebene entschieden… Klingt vielleicht ko(s)misch… doch irgendwie verstehe ich das auch…

      Ich kann ja z.B auch nicht für dich entscheiden, was du vielleicht gerade brauchst oder auch nicht… die „Individualität“ des Einzelnen ist stets zu repektieren, zu achten und zu wahren… so ist es „vergleichbar“ – wie ich finde -im weitesten Sinne auch auf Länderebene… also kein „Eintopf“ sondern die Gegebenheiten in den jeweiligen Ländern resepektieren und achten…

      Gleichmacherei geht nicht wirklich…

      Na dann wollen wir mal die Daumen drücken und VERTRAUEN, liebe Susan, dass die jeweiligen Ländere-Regierungen weise und in LIEBE – auch eure Landesregierung für M-V – entscheiden… wenn nicht… üben alle noch ein bisschen weiter…

      MIT-EIN-ANDER SEIN, reden auf Augenhöhe und wirkliches Verständnis FÜR-EIN-ANDER… wäre da schon mal ganz hilfreich!

      Also lachen wir eine Runde… wer lacht, der kann gerade NICHTS anderes dabei tun als nur Lachen und schon hebt es – kommt es frei aus dem Herzen – die allgemeine Stimmung… Wie wundervoll, können wir erstmal über uns selbst lachen… (konnte ich „früher“ nicht wirklich… dafür heute um so mehr und leichter… )

      Wie sagst du so schön…

      ..“also weiter tief durchatmen, locker bleiben, Daumen drücken….“ 😉

      Liebe Grüße
      Elke

      Gefällt 1 Person

  2. Am 31. 10. um 17.46 Uhr mailte die für Bibliotheken zuständige Referentin des Landes M-V ein kleines Infoblatt mit den wichtigsten Bestimmungen aus dem Bereich Kultur. Ich sah die Mail aber erst heute. Die wichtigste Neuigkeit: Bibliotheken und Archive bleiben offen!!! Nun ist es amtlich. Nach den Lockdown-Bestimmungen der Bund-Länder-Runde hat es tatsächlich volle drei Tage bis zu dieser klaren Aussage gedauert!!! Musikschulen bleiben auch für Kinder bis 18 Jahren offen. Nur ihre beiden erwachsenen Schüler darf meine Schwester demnach nicht unterrichten.
    Bisher war es immer so, dass M-V trotz von Anfang an sehr niedriger Infektionszahlen einen extrem harten Kurs gefahren ist. Ich erinnere nur daran, dass alle Zweitwohnsitz-Inhaber ausgewiesen wurden. Diesmal ist es erstaunlich moderat. Warum wohl? Die Landtagswahl rückt näher … 🙂 Na dann kann ich jetzt wirklich ganz erleichtert über diese Angelegenheit lachen und in den nächsten beiden Tagen, bei uns variable Ferientage, bestimmt viele Kinder begrüßen. 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Herzlich Willkommen in der neuen Woche, liebe Susan, und liebe Grüße an die Müritz…

      Interessant deine Beschreibung hier und DANKE für deine geklärte Rückmeldung… Die berühmten „3 Tage“, kann ich da nur sagen… 😉 Wie schön, dass du nun heute all deine kleinen und großen Leser wieder freudig begrüßen kannst! 🌞

      Viel Freude und
      herzlichste Grüße
      Elke 💜

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s