COBRA ~ EINE KURZE NACHRICHT AN DIE OBERFLÄCHEN-BEVÖLKERUNG ~ vom 10.11.2020 und Hinweis zur heutigen Meditation 11.11.2020

Sehr 💖lich danke ich an dieser Stelle Transformation, hier speziell Antares und herzlichen und lieben Dank sende ich an Cobra, die Patrioten und die Lichtkräfte!

BITTE! Lies diesen Beitrag NUR dann, wenn du fühlst, dass es zu deinen Aufgaben gehört und du dich dazu berufen fühlst! Alles, was du konsumierst, sollte immer von dir selbst entschieden werden. 

„Die Lichtkräfte haben kommuniziert, dass, egal, wer der Präsident wird, dies den Gesamtplan für die Befreiung des Planeten nicht beeinflussen wird.“

Bitte denke daran, dass nur positive Energien positiv wirken werden, alle Ängste, Wut, Kummer und Zorn zeugen Energien, die negativen Einfluss haben können. Beten und bitten wir für das Gelingen der Befreiung der Erde und der Menschheit JETZT! Und sei davon überzeugt, dass es gelingt! 💖 DANKE 💖

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

💖

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

COBRA ~ EINE KURZE NACHRICHT AN DIE OBERFLÄCHENBEVÖLKERUNG ~ 10.11.20

auf Cobras Blog am 10.11. 2020, übersetzt von Antares

Viele Menschen sind besorgt über das Ergebnis der US-Wahlen. Die Lichtkräfte haben kommuniziert, dass, egal, wer der Präsident wird, dies den Gesamtplan für die Befreiung des Planeten nicht beeinflussen wird.
Sie haben die Menschen ebenso gebeten, die emotionale Bindung und die emotionalen Investition in das Ergebnis dieser Wahl loszulassen, da die erzeugten Energien der Sorge, der Wut, der Angst, der Frustrationen und der Unsicherheit durch die Archons gesammelt werden und dann verstärkt und durch das planetare Energienetz verteilt werden.

Die Lichtkräfte erbitten ausserdem von allen, die Polarisierung zu verringern und die Menschen als Verkörperung ihrer Seele zu betrachten, unabhängig von ihrer politischen Ausrichtung.

Abgesehen davon ist keiner der Präsidentschaftskandidaten fehlerlos und beide haben ein gewisses Mass an Engagement mit den Dunkelmächten:

U.S. (S)Election Theater
US (Aus)Wahl-Theater

Der Wahlprozess ist NICHT beendet und muss im Einvernehmen mit dem Bundesgesetz abgeschlossen werden:

The U.S. Presidential Election is NOT Over. Here’s Where Things Stand Right Now …
Die U.S.-Präsidentschaftswahlen sind noch nicht vorbei. Hier ist der Stand der Dinge im Moment …

Russland, China, Brasilien und viele andere Länder haben Biden nicht als gewählten Präsidenten anerkannt und warten ab, bis die Prozeduren legal abgeschlossen werden, um den neuen Präsidenten anzuerkennen, wer auch immer das sein mag:

Putin will NOT congratulate Biden until results are official & legal procedures are complete, Kremlin announces
Putin wird Biden NICHT gratulieren, solange die Ergebnisse nicht offiziell und die rechtlichen Verfahren nicht abgeschlossen sind, kündigt der Kreml an.

Chinese government sidesteps question on when it will congratulate US President-elect Biden
Chinesische Regierung weicht der Frage aus, wann sie dem designierten US-Präsidenten Biden gratulieren wird.

Silence From China & Russia On Recognizing Biden Win
Schweigen aus China & Russland zur Anerkennung von Bidens Sieg

Es gab schwerwiegende Vorwürfe wegen Wahlbetrugs:

Complete List of Suspected Fraud Issues in 2020 Election Sorted by State with Recommended Actions on How to Address
Vollständige Liste der vermuteten Betrugsfälle bei den Wahlen 2020, sortiert nach Bundesstaat mit Handlungsempfehlungen

Die Mainstream-Medien wurden angewiesen, nicht zu recherchieren und zu berichten:

Mainstream Media told Not Allowed to Investigate Voter Fraud
Mainstream-Medien sagten: Untersuchung von Wählerbetrug nicht erlaubt.

Auf jeden Fall werden rechtliche Schritte eingeleitet:

Trump attorneys will expose Biden’s ‘abject fraud,’ says lawyer on president’s team
Trump-Anwälte werden Bidens „erbärmlichen Betrug“ aufdecken, sagt ein Anwalt aus dem Team des Präsidenten.

Weil Transparenz notwendig ist:

„We Need Transparency“ – Americans Neither Listen To Nor Trust Each Other Anymore
„Wir brauchen Transparenz“ – Amerikaner hören einander nicht mehr zu und vertrauen einander nicht mehr.

Vornehmlich müssen wir uns wieder auf unsere optimale Aufstiegszeitlinie konzentrieren. Die Meditation am 11. November findet in wenigen Stunden statt, und du bist herzlich eingeladen:

Meditation zur Korrektur der Zeitlinie

Sieg dem Licht!

Unterstütze Transinformation.net

Disclaimer/Haftungsausschluss: Die auf transinformation.net veröffentlichten Beiträge mit den darin geäusserten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren dar und stimmen nicht notwendigerweise mit jenen von transinformation.net überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäusserte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.
In diesem Sinne bitten wir auch die Kommentarschreiber, auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten und insbesondere abwertende und verletzende Äusserungen zu Inhalten und Autoren von Artikeln dieser Seite zu unterlassen und im übrigen unsere Kommentarrichtlinien  zu beachten.

6 Gedanken zu “COBRA ~ EINE KURZE NACHRICHT AN DIE OBERFLÄCHEN-BEVÖLKERUNG ~ vom 10.11.2020 und Hinweis zur heutigen Meditation 11.11.2020

  1. WOW….

    DAS! haben wir uns ja tatsächlich HIER SCHON SO MITEINANDER ERARBEITET…. und auch ,wenn ich jetzt nochmal Bekräftigung finde für mein mutiges Unterfangen…. „ich muß ja kein Fan oder Anhänger von Trump werden“…. schockt mich die noch stärkere Relativierung oben im Text schon noch :

    „Abgesehen davon ist keiner der Präsidentschaftskandidaten fehlerlos und beide haben ein gewisses Mass an Engagement mit den Dunkelmächten:“

    denn ich versuchte ja doch (wieder)…innen wie außen…. „mich für den Richtigen/Guten zu entscheiden“….und sah dabei gerne über bestimmte Dinge von Trump hinweg….

    Und gleichzeitig macht es mich wieder „milder“….und verstehender….für jegliches Engagement…..menschliches Engagement…..

    „doch das Richtige tun zu wollen“…

    Es führt erneut zu einer eigenen Vertiefung….und ich erinnere mich an eine Szene aus Amerika ,die Bauarbeiter zeigte, die sich kurz äußerten wen sie wählen…..dies jedoch in keinster Weise sie spaltete…. SIE ARBEITETEN ZUSAMMEN….SIE HATTEN IHRE MITTAGSPAUSE ZUSAMMEN….. sie hatten lediglich eine „andere“ Entscheidung für ihr Wahlkreuzchen getroffen….nicht mehr…nicht weniger…

    ich verneige mich vor diesen Menschen….es ist mir nicht „umsonst“ in Erinnerung geblieben—-

    ALLES GESCHEHE…… EINFACH…..ZUM HÖCHSTEN WOHLE ALLER…..

    namaste

    Dakma

    Gefällt 1 Person

    1. ….und falls der Weg zu „Kennedy“ führen sollte….auf welchen kreativen Zwischenstationen auch immer…..werden wir wohl im Rückblick staunen…..ÜBER DEN WEG…..und da wäre ja auch das Gefühl ganz rund…..soweit ich diesen Menschen bisher mitbekommen habe….lach

      aber : ICH ÜBERLASS DAS LIEBER GOTT…..<3 ❤ ❤

      Gefällt mir

    2. Obwohl ich ja in meinem Home-Office auch anderweitig „gefordert“ bin, habe ich mich soeben von einem deiner Kommentare ablenken und zu eurem Austausch auf EK kurz hinüberführen und „überfliegen“ lassen, liebe Dakma,

      ich glaube, es passt jetzt genau hierher, was mein Eindruck dazu ist (übrigens stimme ich den Worten von Vicky in eurem Austausch am meisten zu).

      Es ist nicht alles nur schwarz und/oder weiß, sondern es gibt unzählige Farbton-Nuancen dazwischen und unzählige eigene Erfahrungen, die einen geprägt haben und noch weiter prägen. Man kann natürlich auch von einem Extrem ins andere fallen, was einen dann trotzdem nicht in die eigene Mitte kommen lässt (selbst wenn es einen äußeren Anschein nach Positivität gibt).

      Und natürlich habe auch ich eigene Sympatien entwickelt und sehe über so manche Schwachstelle hinweg, denn
      natürlich ist Herr Trump auch narzisstisch veranlagt, denn wenn er es nicht wäre, könnte er diesen Posten den er gewählt hat, nicht ausfüllen bzw. wäre sicherlich schon längst von den Gegenkräften auf den Boden geschmettert worden. Sehr ähnlich sehe ich es bei Cobra und den Patrioten, die ihre Aufgaben an vorderster Front erledigen. Aber mehr und mehr sende ich meine mitfühlenden Gedanken auch zu den schwarzen Gegenspielern, die sich in heller Weste präsentieren, obwohl sie ihre eigenen dunklen Seelen ja sehr viel besser kennen, als wir es auch nur ahnen können. Doch meine Aufgabe besteht nicht im Urteilen – das musste natürlich auch erst einmal verstanden und gelernt werden.

      Meine Aufgabe ist es, in die Vogelperspektive zu gehen, mich weder auf die eine – noch auf die andere Seite zu stark hinüberziehen zu lassen, sondern – komme was da wolle – den Optimismus, die Balance und die hoch schwingenden Energien so gut wie es mir in jedem Augenblick möglich ist, zu halten.

      Ständig in dieser 0-Position zu SEIN, ist in unserer Situation natürlich verdammt schwierig und wird – je nach jeweiligem Augenmerk nicht immer gelingen. Doch gelernt haben wir, uns so schnell wie möglich wieder ins Vertrauen zu begeben.

      Das war dazu mein Wort zum Sonntag, also machen wir aus jeder Situation das Beste, damit wir in der eigenen Balance bleiben, egal wie die Dinge und mittlerweile auch die Menschen um uns herum erscheinen.

      Was, wenn wirklich ALLES, ALLES, ALLES DAS nur und einzig und alleine von dir selbst abhängt, inwieweit du in Balance und Ausgeglichenheit bleiben kannst – egal wie das Chaos um dich herum wirbelt??? Und auch völlig egal, welche anderen Aufgaben die anderen Mitspieler um dich herum erledigen?

      Die Worte aus dem letzten Absatz habe ich zwar mit „du und dich“ tituliert, gemeint ist aber immer „ich und mich“.

      Mit liebendem Herzen und aktuell ausgeglichenem SEIN

      Emmy alias Pippi

      💖💖💖

      Gefällt mir

      1. ja…. liebe emmy… mehr und mehr sehe ich mich in ähnlicher Position wie du….. vielleicht noch ergänzt durch die Möglichkeit durchaus….in passendem Moment und GEFÜHRT AUS DER MITTE HERAUS….. auch mal Emotionen fliessen zu lassen….

        auch dies ist ein Teil WEIBLICHER KRAFT UND LIEBENDIGKEIT…..

        wir sehen es ja auch unter uns…..auf dem blog…..

        und schnell wieder zurück in Adlerposition oder/und Mitte….

        stille Präsenz und Lebens/Liebesfluss…

        dürfen sich ….Hand in Hand..

        ergänzen

        ❤ ❤

        Ps…. und der für dieses Amt benötigte Narzismus…..das seh ich auch so….. ein reiner Empath würde untergehen und auch nicht gesehen werden…gerade in Amerika….

        Auch dieses Gegensatzpaar ist auf dem Weg…

        EINS ZU WERDEN…

        SELBSTliebe ist die Kombi von Eigenfürsorge und Mitgefühl….

        Begriffe wie Egozentrik und Altruismus

        werden nicht mehr gebraucht werden…..

        SELBSTLIEBE

        beinhaltet ALLES und ALLE….

        Dakma

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: