Ein kleines Geheimnis (Chris Fox)

Chris verrät uns hier „Ein kleines Geheimnis“, bei dem ich sicherlich noch vor ein paar Jahren auf die Barrikaden gestiegen wäre, weil ich ihm nicht alles so geglaubt hätte. Zwar habe ich damals nicht begonnen alle Fleischprodukte und – soweit es ersichtlich war – alle aus totem Tier weiterverarbeiteten Produkte zu meiden, weil ich einem „Modetrend“ folgen wollte, aber bei anderen s. g. Super-Foots tat ich es schon. Nun ja, ich war damals sehr rigoros, wenn mich etwas begeisterte und ich mich darüber so umfassend informiert hatte, dass ich es dann auch sogleich ausprobieren wollte. Halbe Sachen liegen mir eben nicht… nur, dass ich in vielerlei Hinsicht den damaligen Berichten geglaubt habe oder aber solange weiter gesucht habe, bis ich sie als zu hoch gewertet oder falsch überführen konnte.

Aber, dass alles Energie ist, habe ich mittlerweile auch verstanden und dass es auf meine eigene Betrachtungsweise ankommt. Ich würde allerdings neben Energie und Frequenz noch die jeweilige Schwingung betrachten mit diesen drei Komponenten könnte man selbst bei „energielosem“ Essen eine hohe energetische Bekömmlichkeit erreichen. Bei Krankheiten ist es auch oft der Mangel an entsprechend hoher Energie oder Schwingung, die dem Zugrunde liegt und eigentlich eher erforscht werden sollte, woher die Ursache des Energieraubs fußt.

Von Herzen danke ich dir, lieber Chris, weil dieses kleine Geheimnis wirklich ALLES erklären könnte, wenn man selbst bereit dazu ist.

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

Dimensionsreisende

6 Gedanken zu “Ein kleines Geheimnis (Chris Fox)

  1. Ein super Beitrag! Genau die gleiche Erkenntnis habe ich auch erlangt nach jahrelangen Versuchen herauszufinden, was die „richtige“ Ernährung sei. Erst Allesesser, dann jahrelang vegan, rohköstlich unterwegs, dann vegetarisch und nun ab und an wieder Fisch und Fleisch und sogar das „gefährliche“ Weizen. Es ist die Einstellung. Ich habe mal gehört, es ist viel schädlicher für einen Menschen auf ein Stück Torte zu verzichten, wenn sein Herz danach begehrt, als es zu essen. Weil das Herz danach ruft und es eine Art Seelennahrung mit positiver Schwingung ist. Man könnte sogar Gift in eine neutrale bus hochschwingende Mischung wandeln mittels der eigenen Schwingung (vielleicht deshalb auch das Segnen, was viele Menschen machen beim Essen).

    Spannend ist auch, dass gerade diejenigen, die sich als so hardcore tierliebend, vegan-verantwortungsbewusst bezeichnen, oft die größten Schatten haben bzw. unfreundlich, engstirnig ihren (fleischessenden) Mitmenschen gegenüber sind. Sind nicht alle, aber einige!

    Alles will immer in Balance sein.

    Alles ist Energie. Danke für diesen tollen Beitrag!

    Liebe Grüße
    Christine

    Gefällt 5 Personen

  2. Liebe Emmy 😊

    Nur kurz etwas zu ‚Energieraub’… kann es so etwas wirklich geben?

    Ich meine, wenn Chris‘ Ausführungen wahr sind… und das sind sie…sind es in Wirklichkeit dann nicht jederzeit allein wir selbst, die durch unsere eigenen geistigen Einstellungen, durch das woran wir gerade glauben, was wir daraufhin auch denken und fühlen und erwarten zu geschehen… sprich, allein durch unsere eigene Ein(s)-Stimmung auf egal was, uns dann in Folge eben auch auf genau dem entsprechenden ‚Energielevel‘ erleben?

    Wer z.B. fühlt sich ‚energiegeladener‘: Ein Optimist oder ein Pessimist? Jemand der allein sich selbst(!) als die einzige QUELLE seines Wohl- oder Unbehagens weiß… oder jemand, der es für möglich hält, tatsächlich ‚Opfer von Energieraub‘ durch einen ‚Anderen‘ werden zu k ö n n e n?

    Ist demnach jeder, der sich als ‚Energie-Beraubter‘ empfindet… nicht einfach nur jemand, der sich SEINER SELBST eben nur noch nicht ausreichend bewusst ist… als das, was WIR ALLE WIRK-LICH SIND?

    Angesichts der Wirklichkeit kann ‚Energieraub‘ nur eine Illusion sein, ein niederfrequenter Gedanke, ‚auf‘ dessen Energielevel man sich… glaubt man an seine Möglichkeit(!)… dann natürlich(!) auch wiederfindet.

    Im Grunde beruht die Vorstellung eines ‚Energieraubes‘ auf mindestens 2 großen Täuschungen:

    Erstens der Vorstellung Energie sei eine vorhandene, aber begrenzte ‚Menge‘, von welcher der Eine mehr ‚haben‘ könne, als ein Anderer… doch ‚wo‘ beginnt ENERGIE, und ‚wo hört sie auf‘?

    Wobei zweitens genau diese Vorstellung überhaupt erst denkbar wird, wenn man annimmt, es gäbe auch wirklich und tatsächlich einen von mir getrennt existierenden ‚Anderen‘ … ein von mir getrenntes ‚Nicht-Ich‘.

    Das mich ‚meiner Energie‘ denn auch tatsächlich ‚berauben‘ könne…!

    * * *

    Ich stand einmal vor einem locker 10cm grösseren, muskelbepackten jungen Mann, der in jener Situation mit dem was ich ihm kurz zuvor einfach nur in aller Ruhe gesagt hatte, ganz und gar nicht ‚einverstanden‘ war… und sich nun ‚bedrohlich‘ vor mir ‚aufbaute‘, während seine drumherum stehenden Freunde das Geschehen jetzt ganz gespannt betrachteten, um zu sehen wie d a s jetzt ausgehen würde.

    Ich sagte gar nichts… b l i e b nur in aller Stille vor ihm stehen und schaute ihm nur offen und losgelöst in seine Augen. Auch er blieb nun ganz still stehen, während es ganz offensichtlich sehr in ihm ‚arbeitete‘.

    Dann, nach ein paar langen Sekunden, sagte er nur: „Was soll’s! Lasst uns abhauen.“ und er und seine Freunde stiegen in ihre Autos und fuhren davon. Hätte ich mich auf s e i n Bewusstsein eingelassen, wäre das sicher anders abgelaufen… für mich u n d ihn.

    Ein ‚Ich-und-die-Anderen‘ Bühnenstück, das mich nur noch mehr wissen und erkennen ließ, welch tiefere Wahrheit jeder einzelnen unserer Erfahrungen… immer zugrunde liegt. 😊

    Und was es bedeutet, sie zu kennen. 💖

    Alles… Liebe. mu ⭐💜⭐

    Gefällt 4 Personen

    1. Du könntest mich hier mit einem dicken, fetten Schmunzeln sitzen sehen, lieber muniji,

      nicht nur wegen deiner so Vieles offenbarenden Erfahrung, sondern auch, weil ich es sonst eher umgekehrt erlebt habe – erst habe ich etwas „begriffen“, bevor ich mit meinem neuen „Wissen“ vor Chris „angeben“ wollte (mir eine Bestätigung holen wollte), doch statt dessen noch einen Ticken mehr Herausforderung gefunden habe… 🙂 😉 🙂

      Und dieses Mal – so schien es mir auf den ersten Blick… umgekehrt zu sein. Mir IST das, was Chris geschrieben hat, wieder sehr tief bewusst, und du setzt dieses Mal… „einen drauf“! Herzlichen Dank! Und das meine ich kein bisschen ironisch, obwohl es vor kurzem genau so hätte sein können und sich darum so anfühlen könnte. Ich fühle mich gerade sehr …frei – in meinen Entscheidungen, meinen Energien, meinem Erleben – in mir und meinem SEIN… und in dem ganzen Spaß!!!

      Und damit schließt sich ein weiterer Kreis eines inneren Gefühls… nämlich, dass es… dass „ich“ es ganz genau so gewollt habe und mir genau deshalb das Sternzeichen Krebs ausgesucht habe, mit dem Widder im Aszendenten… Krebs… weitausholende zwei Schritte vor und dann einen Schritt zurück… Widder und Krebs: „RUMMS“! Mein eigener innerer Rückhole-Mechanismus, damit ich mir dann und wann auch selbst im Wege stehe…

      😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

      …ich kann gerade nicht mehr – WIE GENIAL IST DAS DENN!!!

      💖💖💖

      WOW! Echt clever! Und dein Kommentar hat mir auch dazu auf die Sprünge geholfen!

      Von wegen – Ungeduld… und am liebsten ALLES auf einmal! Wo, um Himmelswillen bliebe denn da der Spaß!?!?

      Du siehst mich gerade sehr entspannt, glücklich und gelassen!

      WOW! Ich habe (mich) verstanden – mal sehen, wie ich es morgen auf dem Weg zur Arbeit umsetzen kann…

      Das gelebte Leben ist einfach SCHÖN!

      DANKE von Herzen!

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt 4 Personen

  3. Die innere Einstellung dazu ist es – das stimmt soweit.; ob es sich hierbei um Ernährung, die Einstellung zur Sexualität-(gelebte oder nicht gelebte..) oder die Beziehung zur Arbeit(dem Geldverdienen – schlechthin), .zur Kunst, zum Lebensgefühl allgemein, zur Einstellung – was Gesundheit(vielleicht auch ewiges Leben )und auch sterben bedeuten kann; oder andere Bereiche betreffend, des so phantasitschen Lebens, die Einstellung zu Handystrahlen, zur Radioaktivität handelt, ist in dem Zusammenhang.. eher nebensächlich.; und das Nachahmen führt nicht immer zum Ziel.. In der Esoszene ist vieles noch nicht vollständig und (heran-)gereift.; deswegen auch Geduld geübt werden kann-mit sich und mit anderen.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja.; im weitesten Sinne gehört auch „Energieraub“ dazu.; .Erfahrungshintertgrund – gepaart mit Wissen und Eleganz-durchs Leben zu schreiten. Und das Leben kann so einfach sein..

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s