X-22 Report vom 18.12.2020 – Der Senat war das Ziel – Lexington, Concord, der Schuss, der um die Welt ging – Episode 2357b

Für diejenigen, die nicht mitbekommen, wie vieles aktuell trotz der scheinbaren Ruhe und vor allem der Geißelung der Menschen auf der Welt aufgeräumt wird, stelle ich sehr den aktuellen X-22 Report von Qlobal-Change auf den Blog.

Es geht nicht nur um eine Wahl, es geht um das Aufzeigen der Infiltration unserer ganzen Gesellschaft und ihrer Zersetzung von Innen heraus. Wir brauchen wirkliche, grundlegende Veränderung. Dieses System ist nicht mehr reformierbar. Der Plan wurde aktiviert und wir bewegen uns seit 4 Jahren darin vorwärts. Dieser Schuss wird in der ganzen Welt gehört werden. Alles schaut derzeit auf die USA. Wenn die USA fällt, fällt die gesamte Welt.“

So ist es! Herzlichen Dank an X-22 Report, an Trump, an Q an Dirk Dietrich und an Qlobal-Change. WWG1WGA – Sieg der Freiheit, der Liebe, der Wahrheit und jedem einzelnen SEIN!

Es geschieht genau: JETZT!

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

Bitte nimm nur das aus diesem Beitrag, was gerade auf deinem Weg jetzt für dich und dein Wachstum richtig ist ❤ und lass dich vor allem nicht aus deiner positiven hohen Schwingung bringen!

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

Telegram: Ein neuer Morgen Emmy.X & Elke: https://t.me/emmyxblog

28 Gedanken zu “X-22 Report vom 18.12.2020 – Der Senat war das Ziel – Lexington, Concord, der Schuss, der um die Welt ging – Episode 2357b

    1. Ich glaube, es geht weniger um Patriotismus – als vielmehr um Verfassungstreue, und dass die Verfassung(der USA) nicht ausgehebelt werden soll-weil sie eine der besten Verfassungen ist, die es gibt-nach menschlicher Couleur!

      Versteht sich wohl auch, dass es auf dem Planteten Melmac(..) diese Verfassung nicht braucht; also da, wo Alf zuhause ward. Alf würde darüber lachen., Ha ha.. ha..!

      Gefällt mir

    2. Es geht nicht in erster Linie um Biden, sondern wirklich darum, dass sich eine sehr hinterhältige und böse Macht-Elite entgegen aller von ihnen selbst für die Menschen aufgestellten Regeln verhält und in ihrem Größenwahn völlig aus dem Ruder gelaufen ist.

      Es geht darum, die Erde wieder zu dem wunderschönen Ort zu machen, an dem Andersartigkeit/Einzigartigkeit von jedem einzelnen Wesen respektiert und geachtet wird und das schließt auch die Natur mit ein.

      In wenigen Worten kann man nicht das erklären, was seit Äonen auf unserer schönen Erde nicht mehr stimmt. Und wie sehr Menschen gegeneinander ausgespielt worden sind. Dies soll jetzt wieder ins Lot gebracht werden. Das, was als „Demokratie“ verkauft wird, ist in Wahrheit das glatte Gegenteil geworden.

      Ich weiß, dass die Liebe, das Licht und die Wahrheit über die Dunkelheit und das Böse gewinnen werden. Und wenn es entgegen meines inneren Vertrauens im Januar noch nicht so weit sein sollte, weil – wie du sagst – Biden als Präsident (rechtmäßig und ohne Wahlbetrug) ausgerufen würde, dann geht falle ich nicht einfach aus meinem Vertrauen, nur weil sich die diesbezügliche Zeitachse noch einmal verschoben hätte. Das Leben auf der Welt wieder für alle Menschen menschenwürdig und lebenswert zu machen hängt nicht von einer vorgeschobenen Marionetten-Figur ab, sondern davon, dass im Endeffekt immer das Gute siegt. So lange Menschen Tiere und Natur von einigen wenigen gegängelt, versklavt und ausgebeutet werden, so lange ist es noch nicht zu Ende.

      Das beste daran aber ist, dass es bei jedem selbst im Innen anfängt. Meine eigene innere Einstellung wird meine Welt im außen ändern und sie zu dem Ort machen, den ich erfahren möchte.

      WWG1WGA

      In Liebe

      Emmy

      Gefällt 1 Person

      1. lach….ich fühlte mich garnicht angesprochen…..patriot? demokrat? auswandern?….wohin?….;-) 😀 ❤

        ansonsten geht es mir wie dir , emmy….. ob mit oder ohne "biden"….. ob mit oder ohne "trump"….

        BIN ICH

        der Weg die Wahrheit das Leben….. das Licht die Liebe……

        hat gewonnen….

        ❤ ❤ ❤

        Gefällt 1 Person

        1. .…. es wird nur noch eine Partei geben…. “ WAHRER MENSCH“….. sie braucht auch nicht gewählt zu werden…. SIE IST….integriert patriotisches,demokratisches,rechtes,linkes,freies,rotes,schwarzes,grünes…… usw usw usw…. ❤

          Gefällt mir

    3. „20.12.2020

      __________

      Einen wunderschönen guten Morgen!

      Was wir jetzt erleben, ist ein unvergleichliches Abenteuer, welches die gesamte Menschheit erlebt. Es hat eine ungeheure Dimension, welche nur ansatzweise wahrgenommen wird.

      Das alte System wird vollständig zertrümmert. Die Illusionsblase wird platzen. Für Milliarden Menschen, welche am alten System hängen, es nicht aufgeben wollen und glauben, nach der Pandemie wird es so wie zuvor, wird es zu einer heftigen seelischen Erschütterung kommen.“

      Das ist von Traugott Ickeroth und erklärt es sehr gut, wie ich finde ❤

      https://traugott-ickeroth.com/liveticker/

      Gefällt 1 Person

      1. Das alte System.. kann schon deshalb nicht mehr weiterfunktionieren, weil die Schuldenblase platzen wird-mit entsprechenden Konsequenzen – die sich wohl daraus ableiten werden.; Demokratie/Sozialismus, Trump oder Biden – hin oder her.. der Sozialismus wurde uns bisher als Demokratie verkauft.

        Gefällt mir

  1. Ein Traum, was für Lügen hier verbreitet werden, „Scheinpandemie“ und das Masken nicht helfen. Ist dies nicht ein bisschen respektlos gegenüber den Toten, die an Corona gestorben sind?

    Gefällt mir

    1. Das ist sicherlich ein schwieriges Thema…

      Jedoch weniger, wenn man sich mit wissenschaftlich-neutral erhobenen Fakten und Zahlen vertraut macht.

      ‚Schein‘-Pandemie deshalb, weil demzufolge in den letzten Jahren und Jahrzehnten das absolut vergleichbare(!), jährlich wiederkehrende Influenza/Grippe-Geschehen unbedingt a u c h als Pandemie hätte eingestuft werden und ‚Massnahmen‘ (Lockdowns, etc.) hätten geschehen müssen.

      Was, wie wir wissen, aber in keiner Weise geschah… 😉 Ist das nicht seltsam?

      Stellt sich die Frage: Warum also jetzt? und gleichermaßen: Welchen Respekt haben denn w i r in den zurückliegenden Jahren den Zig-Tausenden von Influenza-Toten gezollt? Du? Ich??

      Keinen, sofern wir im persönlichen Umkreis nicht davon betroffen waren. Es war für uns eben ‚die Grippe die jedes Jahr kommt‘. Auch unsere Politiker machten daraus kein Schreckens-Szenario, ist es nicht so?!!

      Doch, jährlich wiederkehrende monatelange Lockdowns wegen der Grippe… gab es je so etwas? Nein. Wurde uns verordnet, Masken zu tragen? Nein. Musste ‚auf Teufel komm‘ raus‘ schnellstens ein völlig neuartiger, dazu noch äusserst risikoreicher, weil langzeit-unerprobter Impfstoff her? Nein.

      Warum also jetzt, bei faktisch nachgewiesener, nahezu gleich geringer Sterblichkeit und Infektiösität?

      Hierzu gibt es genug Veröffentlichungen weltweit anerkannter, unabhängiger und geachteter Wissenschaftler, deren Stimmen jedoch von der Politik einfach unter den Tisch fallen gelassen bzw. gar nicht erst gehört werden.

      Und noch sehr viel mehr gäbe es dazu zu sagen. Wirklich Sorge sollte jedem heute auf Erden lebenden Menschen die Respektlosigkeit von Politikern und Wirtschaftsbossen machen, mit denen diese ihnen begegnen.

      Wie ist das bei Dir? Machst Du Dir darüber nicht auch bereits Gedanken? Erzähl doch mal.. 😊

      LG – mu

      Gefällt 1 Person

      1. Ich danke dir von Herzen, lieber muniji,

        eigentlich hätte ich antworten sollen, war es aber gerade leid, wieder im Urschleim anfangen zu müssen. Es war gerade wohl nicht meine Aufgabe ❤

        Ich habe heute drei Torten gebacken und auch schon etwas für das gemeinsame Festessen vorbereitet. Leider haben enge Familienangehörige sich auch Angst machen lassen. (Aber noch mehr Angst macht es ihnen, Heiligabend alleine zu Hause verbringen zu müssen – und irgendwie gehören sie einer Generation an, die sich noch von autoritären Vorgaben leiten lässt). Mir ist es mittlerweile egal geworden, meine Sicht der Dinge immer und immer wieder darzulegen und wir reden über bestimmte Themen einfach nicht mehr. Dass wir die Weihnachtsfeiertage trotzdem traditionell miteinander verbringen, uns herzlich umarmen werden, keine Masken tragen und eng beieinander sitzen, macht ihnen keinerlei Angst vor einem Virus (der in unserer Gegen wohl eher selten ist… (O-Ton), sondern wohl eher ein schlechtes Gewissen wegen erwiesenem Ungehorsam… 😉 🙂 Ja, so war diese Generation noch…

        Trotz allem sehe ich in diesem Jahr bei mir eine große innere Zuversicht, die sich eingestellt hatte, nachdem ich hier das Thema mit den Masken "laut schreiend" angestimmt hatte. Der innere Wandel, der in diesem Jahr stattgefunden hat, ist einfach enorm ❤

        Ich finde, in diese Kategorie passen auch die gechannelten Aussagen der Plejadier in dem Video, das du heute auf den Blog gestellt hattest. Es ist egal, dass wir uns keinerlei Angst mehr machen lassen, den Wert der Aussagen der Plejadier schmälert das nicht. Und da mich nun auch nicht mehr antriggert, wenn in gechannelten Botschaften von Ängsten die Rede ist, die wir betrachten sollten, aber nicht mehr ausleben, triggert es mich auch nicht mehr an.

        Wie lange gehst du schon diesen Weg, lieber muniji oder andere wie Chris und weitere sehr viel bewusstere Seelen… Wie oft wurdet ihr verkannt, ausgelacht, als arrogant oder dumm bezeichnet und wie oft seit ihr souverän daraus aufgestanden, weil ihr nämlich nicht nur so tut, als wüsstet ihr es "besser", ihr wisst es. Und damit verbunden ist auch immer die innere Liebe zu den Wesen, deren Wege noch immer so unwissend und anklagend gegenüber euch und den anderen sind.

        DANKE!!!

        Gesegnete Weihnachten

        Liebe Grüße

        Emmy

        Gefällt 1 Person

    1. Zitat:

      “ Sie können den Bericht als pdf hier lesen.

      Die-Immakel-Täuschung-12.15.20. Der Navarro-Bericht

      Peter Kent Navarro (geboren am 15. Juli 1949) ist ein amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler und Autor. Er dient in der Trump-Administration als Assistent des Präsidenten, Direktor für Handels- und Produktionspolitik und als Koordinator der nationalen Defense Production Act. Er ist emeritierter Professor für Wirtschaft und öffentliche Ordnung an der Paul Merage School of Business, University of California, Irvine.“

      Gefällt mir

  2. Ja, dann präsentiere doch Mal die wissenschaftlichen Zahlen.

    Grippekranke ziehen sich auch zu Hause zurück und laufen nicht auf irgendwelchen Demos rum. Quasi, privater lockdown.

    Ich wüsste nicht, dass die Politiker die Empfehlungen von Drosten unter den Tisch kehren.

    Gefällt mir

    1. Ich weiß nicht, wer du bist und inwieweit du dich jemals mit diversen Themen abseits der verordneten Berichterstattung der MSM auseinandergesetzt hast. Es ist immer besser, nicht auf andere – wen auch immer – zu hören, sondern selbst aufzuwachen und erwachsen zu werden.

      Und wenn deine Zeit des selber Nachdenkens noch nicht gekommen ist, dann wirst du auf diesem Blog auch ganz sicher jetzt auch noch keine Antworten für dich finden. Ich bitte dich lediglich darum, nicht mit dem Finger auf andere zu zeigen, deren Beweggründe du nicht verstehst.

      Jeder einzelne Mensch darf und sollte für sich selbst entscheiden, was er für sich selbst als richtig erachtet. Das hat KEINE Regierung zu bestimmen – und schon gar keine, die eine Agenda fährt, die gegen Menschen gerichtet ist und immer nur dem Geld und einigen elitären Wenigen zuspielt, die die gesamte Menschheit lenken wollen.

      Das haben sie schon immer getan. Zum Beispiel in grausamen Kriegen. Sie spielen Menschen untereinander aus, um sie zu trennen und zu teilen, damit sie noch mehr Gewinne auspressen können.

      Jetzt ist es der „Great Reset“, den sie vorantreiben wollen. Früher nannten sie es NWO, aber da sie dies ja als Verschwörungstheorien abgetan haben, konnten sie dieses Wort nicht mehr benutzen und haben es einfach gegen ein anderes ausgetauscht. So vieles geschieht im Hintergrund, über das die „normale“ Menschheit dumm gehalten, belogen und betrogen werden soll. Und da nun immer mehr Menschen beginnen, gewisse Dinge zu hinterfragen, geben sie bereits Antworten vor, damit sich Menschen wie du, die ihnen noch immer alles abnehmen und glauben, sich vor ihren Karren spannen lassen und ihre Mitmenschen denunzieren und verunglimpfen.

      Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest… und ich nehme mal an, dass du dieses ganz alleine mit einer Maske in deiner Wohnung verbringen wirst und dass du auf keinen Fall irgend ein Weihnachtslied anstimmen wirst…

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt mir

    2. Richtig, gleichermaßen macht es dann aber auch absolut keinen Sinn, dass sich Gesunde, also symptom-freie(!) ins Haus zurückziehen sollten, da Gesunde nun mal nicht ansteckend sind.

      Wir leben mit viralen Stoffen in unseren Körpern seit Hunderttausenden von Jahren, und wer einmal tatsächlich krank wurde, zog sich auch immer zurück, Du doch auch, nicht wahr? Insofern nichts Neues also…

      Jetzt aber haben wir eine Hysterie-Situation, die von der Vorstellung getragen wird, auch vor Gesunden(!) sollte man von nun immer Angst haben, da sie ja zumindest infektiös sein… k ö n n t e n!!

      Wir sollen also von jetzt an einfach immer(!) Angst haben voreinander… egal ob gesund oder nicht. Wer diesem Irrsinn verfällt, zeigt nur, wie wenig er noch von Infektionsgeschehen und -Verläufen weiß.

      Und zu Herrn Drosten: 22 unabhängige Wissenschaftler haben vor kurzem sein ‚wissenschaftliches Papier‘ zu dem vom ihm entwickelten, weder Peer-Review überprüften noch validierten RT-PCR-Test gründlich auseinandergenommen und zehn (in Zahlen: 10 !!) gravierende, wissenschaftlich unhaltbare Fehler und Mängel daran gefunden.

      Mit dem dringenden Aufruf an ‚Eurosurveillance‘, die Veröffentlichung seines Papiers dort, unverzüglich zurück zu ziehen. Zudem sind generell PCR-Testzyklen von über 35 praktisch schon wissenschaftlich völlig unbrauchbar.

      Das ist in Wissenschaftskreisen auch allgemein bekannt. Drostens(!) Test ist aber auf 45(!!!) Zyklen ausgelegt.

      Soviel zum ‚Wissenschaftler‘ Drosten, dessen Test zwar die ganze Welt folgt, ernstzunehmende Wissenschaftler tatsächlich jedoch bereits seit Monaten als völlig ungeeignet für den Test auf Infektionen erklären.

      Wie auch dessen einstiger Entwickler, Nobel-Preisträger Kary Mullis, immer wieder klar hervorhob.

      Hier der Link zur Studie der 22 unabhängigen Wissenschaftler:

      https://cormandrostenreview.com/report

      Die mittlerweile bei der WHO veröffentlichte Studie von JOHN IOANNIDIS, d e m weltweit führenden Wissenschaftler auf dem Gebiet der Epemiologie, zu den tatsächlichen Zahlen und Fakten über die Infektiösität und Sterblichkeitsrate COVID-19-Erkrankter kannst Du selber leicht im Netz finden.

      Alles in Allem jedenfalls… muss es verwundern, oder zumindest nachdenklich machen, wenn inzwischen Hunderte Ärzte und Wissenschaftler weltweit dem (einen) Virologen Drosten eindeutig widersprechen.

      Wissenschaftlich fundiert, und sicherlich nicht, um sich damit nur ‚lächerlich zu machen‘.

      Das sagt uns schon unser gesunder Menschenverstand… 😉

      LG

      Gefällt 1 Person

      1. „Das sagt uns schon unser gesunder Menschenverstand…“

        Der ist nicht mehr so gesund. Kein Wunder, wenn die sogenannten „etablierten“ Medien 24/7 massive Gehirnwäsche 🧠🚿 mit angstbasierten, verdrehten Meldungen betreiben. Da kann man nicht mal mehr von Programmierung sprechen, da wird regelrecht ein-ge-hämmert. 🔨
        Das Ergebnis wirkt auf mich je länger desto grotesker. Zum Glück darf ich das aus einer Beobachterperspektive erleben. 😊

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: