Ashtar Sheran am 7. Januar 2021

Nachdem ich heute die Wetterseite aktualisiert hatte und nach einem längeren Spaziergang an der frischen Luft, bin ich zu heutigen aktuellen Themen übergegangen. Das erste, was mir dabei unter die Finger gekommen ist, war ein Bericht über Adrenochrom-Produktion!!! den Traugott Ickeroth auf seinem Blog und über seinen Telegram-Kanal geteilt hatte. Mir war dieser Bericht nicht neu, jedoch kamen weitere Recherchen und damit verbundene weitere Zusammenhänge für mich hinzu und ich bin von jetzt auf sofort aus den Latschen gekippt. Mir ist buchstäblich die Galle übergelaufen. Es war heftig und gruselig. So viel Licht konnte ich gar nicht mehr ausstrahen und dabei gleichzeitig mein inneren mentalen Schutzschild vergrößern.

Irgendwann jedoch vernahm ich eine Stimme, dass der Körper auf kristalline Bausteine umgestellt wird (enorme Energien), und dass dies umso schwerer ist, solange die tiefe empathische Verbundenheit durch den Kaninchenbau immer grausamer in Einzelheiten zutage tritt. Zusammenhängend zu dem scheinbaren Wahlausgang und den Lügen und verdrehten Tatsachen, die ab heute noch extremer aus ihren Löchern kriechen, ist das innere Licht kaum noch zu halten. Da bekam ich Hilfe in Form einer leuchtenden hellen Kugel, die sich von Links in mein Gesichtsfeld schob und mir zumindest kurzzeitige Linderung brachte.

Wie sehr habe ich mich deshalb jetzt gefreut, die Botschaft von Ashtar Sheran über Sharon auf dem Blog von max zu finden. Mag sein, dass ich noch nicht mit jedem Wort aus dieser Botschaft konform gehen kann und auch eigene Empfindungen von Sharon drin enthalten sein können. Aber im Grund genommen ist diese Botschaft erklärend, aufbauend und wegweisend.

💖💖💖

„Erwartet Überraschungen innerhalb der nächsten zwei Wochen. Aber versteht, dass neue Menschen auf eurem Planeten Verantwortung übernehmen werden, und die persönliche Verantwortung jedes Einzelnen wird erheblich wachsen. Es ist an der Zeit, dass ihr alle an eurer Zukunft teilnehmt.“

💖💖💖

Es sei!

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN.

In Liebe 💖

Emmy

💖💕💖

Herzlichen Dank an dich, lieber Ashtar, lieben Dank an Sharon  und einen ganz lieben und herzlichen Dank an max 💖

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweise zu beachten: https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/)

2 Gedanken zu “Ashtar Sheran am 7. Januar 2021

  1. Hey. Wie kann jemand wie Trump denn ein „guter“ sein? Allein die vielen frauenfeindlichen Aussagen die er schon getroffen hat. Wie kann das sein? Liebe Grüße.

    Gefällt mir

    1. Ich rechne es dir hoch an, dass du überhaupt schon mal beginnst, Fragen zu stellen und damit vielleicht auch anfängst selbst zu denken. Und das meine ich keineswegs abwertend.

      Woher weißt du denn, dass Trump frauenfeindliche Aussagen getroffen hat? Weil sie in den MSM über ihn hergefallen sind und eventuell Auszüge oder aus dem Zusammenhang gerissene Bilder und Sequenzen gezeigt haben und dabei sofort Framing betrieben haben? (Das ist eine gewollte Vorgabe, wie jemand (in diesem Fall der Zuschauer) denken soll.) Oder hast du seine Reden und Aussagen und das, was er wirklich erzählt und für sein Land und die Menschen geschaffen hat, selbst verfolgt?

      Uns wird sehr viel „Bockmist“ erzählt. Im Augenblick wird an allen Menschen eine Art Gehirnwäsche angewandt – ein Programm, das früher bei Kriegsgefangenen angewendet worden ist.

      Vielleicht schaust du dir einmal dieses Video an – es ist schon etwas älter, aber es erzählt in einfachen Worten, wie Menschen gegeneinander aufgehetzt und ausgespielt werden.

      Es beginnt immer bei einem selbst. Schalte den Fernseher aus (vielleicht zunächst erst einmal als eine Art Test). Wenn du einige Monate auf die Kiste verzichten könntest (wer schafft das überhaupt noch, der bereits so hineingezogen worden ist), dann würdest du dich vielleicht über die Hetzkampagnen wundern, die rund um die Uhr ausgestrahlt werden. Nichts ist wie es scheint.

      Frage nicht andere, recherchiere selbst und glaube dir selbst! Und nicht das, was andere dir erzählen wollen. Dann würdest du vielleicht auch einen echten Menschen hinter all den Lügen erkennen.

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s