Von 3D zu 4D und 5D – Das neue galaktische Jahr – von Lev – (max: Bitte lesen… Danke!)

Herzlichen Dank an dich, liebe(r) max 💖 Vielen lieben Dank an Lev.  💖💖💖

Max hĂ€lt diesen Beitrag fĂŒr sehr wichtig und das sehe ich auch so, da sich wirklich einige der geschilderten Symptome genau so zeigen und erklĂ€ren lassen.

„Die neue 4D/5D-Matrix und die neue Substanz ist keine Transformation des Alten, keine neue QualitĂ€tsstufe. Sie ist völlig anders – eine komplette Substitution. Zu anderen Gesetzen, einem anderen Leben, einem anderen Energie- und Zeitfluss, einem anderen Bewusstsein.

Ist das vielleicht der Grund, warum nichts „Unerlöstes“ weiter in den dunklen Ecken schlummern kann? Muniji hatte dies in seinem Kommentar wundervoll und einleuchtend erklĂ€rt, weil er es bereits frĂŒher durchgemacht hat und somit nachempfinden kann…

„Wie es ist, wenn die letzten unserer noch(!) nicht ins Tageslicht gehobenen großen 3D-geborenen ‚Themen‘, die wir hier wĂ€hrend zahlreicher Inkarnationen in uns aufgebaut haben
 auftauchen.

Es ist wie ein ‚Sichten und Loslassen alter Kleider‘ im Bewusstsein
 und Teil des ‚Aufstiegs‘, weil wir ansonsten, so lange wir an ihnen festhalten, weiterhin in Harmonie mit deren SCHWINGUNG gehen.

Schwingungen, mit denen wir uns dann natĂŒrlich ganz automatisch auch immer wieder ins 3D/4D-Daseins-Bewusstsein einklinken. Jenes Bewusstseins-Feld, innerhalb dessen sie auch nur von uns erdacht werden (und wurden) und in unserer ‚Àusseren‘ ERFAHRUNG fĂŒr uns existieren können.

Anders ausgedrĂŒckt, ab einem 5D und höher SELBST-Gewahrsein existieren solche in unserem Bewusstsein einfach nicht mehr, weil wir sie dann wieder hinter uns gelassen haben werden, nachdem wir ihr wahre Natur durchschaut und anerkannt haben, als das
 was sie nun mal sind. 😊

💖 – mu“

Diesen weisen Worten brauche ich gar nichts weiter hinzuzufĂŒgen, außer:

„Sie werden die Erleuchteten genannt. Sie sind Pionierhelden, die unser kollektives Unterbewusstsein mit schönen Bildern der fĂŒnften Dimension fĂŒllen.“

DANKE!

💖💖💖

Oh… dies ist es, was Chris mir immer erklĂ€rt hat, wenn ich um einen gefĂ€llten Baum geweint habe, nĂ€mlich, dass seine RealitĂ€t ganz anders aussieht und der Baum in seiner wahren GrĂ¶ĂŸe und Schönheit dort steht! Und niemand hat ihm geglaubt, er wurde in der Schule dafĂŒr gescholten, dass er solche blĂŒhende Fantasie hatte und FĂŒchse bei einem Waldspaziergang gesehen hat, die der Klasse folgten (oder ihm?) 😉 🙂

„Da sie in ihren Schwingungen nahe beieinander liegen, beginnen sie, neben sich manifestierte dĂŒnnstoffliche StĂ€dte mit ihren Bewohnern, der Natur, den Vögeln, den Tieren zu sehen… Genau hier auf der Erde.“

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN.

In Liebe 💖

Emmy

💖💕💖

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur VerfĂŒgung gestellten BeitrĂ€ge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweise zu beachten: https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/)

5 Gedanken zu “Von 3D zu 4D und 5D – Das neue galaktische Jahr – von Lev – (max: Bitte lesen… Danke!)

  1. WOW…. danke…..💛💛💛

    aber die meisten „HautgĂ€nse“ 😉 💛 hatte ich , als du oben ,liebe emmy
.. von Chris und den gefĂ€llten BĂ€umen und den FĂŒchsen erzĂ€hltest…
 das ging mir „durch und durch“ 
. DANKE! đŸ’›đŸ’«đŸ’›

    GefÀllt 2 Personen

    1. und Karlas Impuls ( ĂŒber Sophie verlinkt ):

      „Was wĂ€re, wenn wir alle diese unsere ‚Hausaufgaben‘ gemacht haben und aufrecht, frei, selbstbestimmt und in göttlichem Einklang JETZT an die Aufbauarbeit unseres eigenen Landes gehen?““

      bekommt JETZT UND HIER…

      EINE GANZ NEUE FARBE

      💛✹💛✹💛
..

      5D-LAND

      
..

      GefÀllt 2 Personen

  2. Was fĂŒr ein langer Text.; aber diese UmstrukturierungsphĂ€nomene erleben wir schon einige Zeit – geh ich mal davon aus. FĂŒr viele ist der Kampf beendet; auch wenn auf physischer Ebene manchmal noch gekĂ€mpft wird – um Positionen. und Reaktionen..;..

    GefÀllt 1 Person

  3. Oft wird das Gehirn nicht komplett benutzt sondern nur mit einer GehirnhĂ€lfte gearbeitet und was geschieht dadurch? Man erfĂ€hrt nur die HĂ€lfte, oder die halbe Wahrheit der eigenen RealitĂ€t. Zumindest haben die meisten Menschen genĂŒgend Fantasie sich die RealitĂ€t vorzustellen, die sie gerade erfahren.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s