Wichtige Botschaft der galaktischen Föderation (Netzfund via FB) 💖

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Vielen Dank an Barbara, die dieses Bild und diese Botschaft der galaktischen Föderation über FB geteilt hat. 💖💖💖 Sie erklärt dazu, dass dies ein „Netzfund“ sei, sich diese Message für sie aber so anhört, als wäre sie von Aurora Ray, da sie auch sehr viel über die Dunkelheit aufklärt.

„DIE FÄHIGKEIT, LICHT ZU HALTEN, IST DIREKT PROPORTIONAL ZU DEM MUT, DIE DUNKELHEIT ZU SEHEN.“

Ich für meinen Teil möchte beides, aufgeklärt darüber sein, was im Hintergrund wirklich läuft, was uns als weiß verkauft werden soll, während es das direkte Gegenteil davon ist – aber ich möchte mein Mitgefühl, Liebe und auch Licht in diese dunklen „Ecken“ senden, damit sie gesehen, aufgedeckt und im Endeffekt wirklich in Liebe gereinigt werden können. Ich bin auch der Meinung, dass man nicht wegschauen sollte, solange es Menschen gibt, die große Not erleiden müssen, aber auch nicht zu viel eigene Energie mit hineingeben darf, die mehr Wut- und Rachegedanken ausdrücken, statt Liebe zu senden. Denn Liebe ist bedingungslos! Alles hängt zusammen und ich glaube auch, dass nahezu jeder von uns auf der Erde irgendwann sowohl auf der einen, als auch auf der anderen Seite gestanden hat.

Was ist das für eine Zeit, die sich nun auflösen wird, jedoch aber zuvor erfordert, dass das Licht ALLES ausleuchtet, was so lange im Verborgenen gewesen und nicht benannt worden ist.

Ich BIN das Licht! Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN. Nicht umsonst gaben uns unsere galaktischen Freunde der FdL dieses mächtige Werkzeug an die Hand. Nun gilt es, mutig den Weg weiter zu gehen.

„Ihr alle entstammt der gleichen Essenz und doch seid ihr alle unterschiedlich. Ihr haltet jeder ein Stück des Ganzen und das eine ist genauso wichtig wie das andere.“

Dieser Aussage stimme ich uneingeschränkt zu! Ob ihr damit etwas anfangen könnt oder wollt, ist wie immer jedem selbst überlassen.

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN.

in Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

Wichtige Botschaft der galaktischen Föderation

„Warum viele „Lichtarbeiter“ gar nicht für das „Licht“ arbeiten.

Ihr seid wahrscheinlich schon denen begegnet, die nur von „Liebe und Licht“ und Engeln oder ETs sprechen, aber niemals die satanische, pädophile, kannibalistische Kabalen-Elite dieses Planeten erwähnen, die euch seit Tausenden von Jahren versklavt hält.

Einige haben sogar die Dreistigkeit zu sagen, dass ihr euch von denen fernhalten müsst, die das tun, und dass dies ein 3D-Konzept ist, das euch vom Aufstieg abhalten wird…

Wir bitten euch, dieses Konzept zu hinterfragen. Seit wann kommt Unwissenheit von der Wahrheit? Licht ist Information, daher ist Dunkelheit der Mangel an Information.

Um in die fünf-dimensionale Realität aufzusteigen, die mit der Frequenz der bedingungslosen Liebe in Resonanz ist, müsst ihr als Rasse eure Schwingungen anheben, damit sie mit denen der bedingungslosen Liebe übereinstimmen.

IHR BRAUCHT LICHT, UM ZUGANG ZU DIESER LIEBE ZU BEKOMMEN.

Dies ist die Quintessenz.

DAS LICHT KOMMT ZUERST.

Wenn ein Mensch sich dem Bösen auf diesem Planeten stellt und informiert wird, tritt Licht in die Zellen des Wesens ein und verändert seine Frequenz.

DIE FÄHIGKEIT, LICHT ZU HALTEN, IST DIREKT PROPORTIONAL ZU DEM MUT, DIE DUNKELHEIT ZU SEHEN.

Es war die Menschheit, die weggeschaut hat, die nicht recherchiert hat, die nicht betroffen war, die nicht mit der schmerzhaften dunklen Wahrheit ihres Planeten umgehen wollte, die „Verschwörungstheoretiker“ lächerlich gemacht hat und ihre kollektive kognitive Dissonanz, die das Böse ermächtigt hat, das dafür verantwortlich ist, monströse Verbrechen an menschlichen Kindern zu begehen.

Wir beschuldigen euch nicht. Es war der Plan der dunklen Kabale, euch in eurer Komfortzone zu halten. Aber die Zeit hat sich nun drastisch geändert…

Es gibt auch diejenigen, die es sich zur Lebensaufgabe gemacht haben, die Kabale zu stürzen und die Menschheit zur bitteren Wahrheit über Satanismus, Pädophilie und Kannibalismus auf diesem Planeten zu erwecken. Wir salutieren vor eurem herausragenden Mut, große Krieger von Gaia.

Und wir warnen euch vor denen, die sagen, ihr müsst nur lieben, lichten und vergeben und alles wird gut.

Wir möchten betonen, dass wir damit übereinstimmen, dass Meditieren, Visualisieren und Beten kraftvoll, schön und sehr notwendig ist, und diejenigen, die nur das tun, sind wundervolle Wesen des Lichts.

Ihr alle entstammt der gleichen Essenz und doch seid ihr alle unterschiedlich. Ihr haltet jeder ein Stück des Ganzen und das eine ist genauso wichtig wie das andere.

ABER es gibt diejenigen, die sagen, dass das ALLES ist, was gebraucht wird und sich NICHT auf irgendetwas aus der Dunkelheit konzentrieren. Und das, ihr Lieben, kann nicht vom Licht sein…

Wenn jeder auf eurem Planeten das tun würde, wer würde dann die Kinder vor den DUMBS retten?

Acht Millionen Kinder verschwinden weltweit pro Jahr und können nicht allein durch Meditieren, Beten und Anheben eurer Schwingung gerettet werden. Zumindest nicht, wenn ihr alle nur das tun würdet…

Wer auch immer sagt, dass das alles ist, was jeder zu tun hat, ist ein Agent der Dunkelheit. Diese Menschen sind mit bösen Geistern infiltriert, die ihnen anhängen, und sie haben keine Ahnung davon.

Nichts könnte gefährlicher sein, als das zu sagen oder zu glauben. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Nichts könnte ignoranter und egoistischer sein.

Und nichts könnte mehr zeigen, wie viel ANGST diese Menschen in sich tragen. Wie sehr sich diese Menschen vor der bitteren Wahrheit fürchten.

Sie sind hier, um euch mit ihren Aufstiegskanälen der Liebe und des Lichts abzulenken, zu verzeihen und eure Schwingungen zu erhöhen.

BALANCE ist der Schlüssel zu allem. BALANCE ist der Schlüssel für die Befreiung eures Planeten. Verfolgt die Nachrichten, erforscht die schmerzhafte Wahrheit, aber vergesst nicht zu meditieren und euch selbst zu verwöhnen.

Die gesamte Menschheit ist unter Verschluss gehalten worden. Jetzt ist die Zeit für sie zu recherchieren.

Jetzt ist es an der Zeit, der ekelhaften und entsetzlichen Wahrheit in die Augen zu sehen.

Was wird passieren, wenn ihr dies macht?

Ihr werdet entsetzt sein. Ihr werdet verängstigt sein. Ihr werdet angewidert sein. Ihr werdet Schmerzen haben. Ihr werdet viel weinen. Ihr werdet nicht viel schlafen.

Rumi sagt:

‚Du musst dein Herz immer wieder brechen, bevor es sich öffnet. Die Wunde ist der Ort, an dem das Licht eintritt.‘

Nach dem ersten Schock werdet ihr sehr wütend sein. Das ist der Punkt, an dem ihr anfangt, zum Wohl dieses Planeten beizutragen.

WARUM?

Weil das der Punkt ist, an dem ihr wollt, dass alle es erfahren. Das ist die einzige Chance, die wir haben, um das Böse dieser Welt zu entmachten.

Klärt euch selbst zuerst auf und hört nicht auf diejenigen, die die Fackel der Wahrheit nicht tragen und euch sagen, ihr solltet es ignorieren. Dann gebt die Fackel an den nächsten und den nächsten und den nächsten weiter…

EURE UNWISSENHEIT IST IHRE MACHT.

Lasst uns aufgeklärt sein und alles wissen, was sie tun. Das ist es, was ihnen den Teppich unter den Füßen wegzieht.

DAS LICHT KOMMT IMMER ZUERST. LICHT IST DIE INFORMATION DER WAHRHEIT.

Ihr müsst der Wahrheit ins Auge sehen, die Kabale entmachten, dann baut ihr eine neue Welt auf, die auf Liebe und Licht basiert.

Warum werden sie die ILLUMINATI genannt? Illuminati bedeutet die Erleuchteten! Weil sie alle wissen, was ihr nicht wisst.

Wenn ihr eine neue Welt erschaffen wollt, muss die alte zuerst sterben. Die alte Welt ist die Welt der Dunkelheit. ALSO, bringt zuerst Licht in diese Welt, Liebe ist das, was folgt, nachdem die erste Aufgabe erledigt ist.

Schicht um Schicht müssen die Lügen, der Betrug, der Terror und die Kontrolle abgebaut werden.

Diese Welt befindet sich im Krieg. Dieser Krieg ist ein spiritueller Krieg. Gut gegen Böse. Das ist Gott gegen Satan. Engel gegen Dämon. IQ gegen KI. Liebe gegen Furcht.“

DAS GOLDENE ZEITALTER DES LICHTS HAT BEGONNEN

(Netzfund. Diese Message klingt als wäre sie von Aurora Ray, da sie auch sehr viel über die Dunkelheit aufklärt)

13 Gedanken zu “Wichtige Botschaft der galaktischen Föderation (Netzfund via FB) 💖

  1. stimmig..und ich versteh wieder ein wenig tiefer….warum „sich gut UMSICHSELBST kümmern UND! die Komfortzone verlassen….wieder einmal ein „sowohlalsauch“ ist….

    gestern versuchte ich auf stenas blog mal wieder vorbeizuschauen…..er ist wohl „privatisiert“?……ich hoff es geht ihr gut…..auch hier verstehe ich nun den einfach anderen Wirkbereich im Auseinandergehen…..und finde hier auch wieder Hinweise für den Platz den stena übernommen hatte?/hat?…

    und ich verstehe mich….und mein inneres Anliegen die Verbindung zu Gabriele zu sehen……aber/und gleichzeitig sind das nicht mehr meine Worte „Gott gegen Satan“ wie oben im Text auch verwörtert….. ABER…diese Sichtweise hat genau darin….des sich Verlierens im Licht und Liebe Geflitter seine Berechtigung…

    ich werd es ihr mal auf ERSTKONTAKT verlinken…..

    liebe mit den Karnevalisten mitfühlende Grüße….in diesen strahlenden Fastnachtsonntag…..heute gibt es keine bunten fröhlichen dasinnereKind beflügelnden Umzüge durch die Strassen….UND auch keine Massenbesäufnisse,Anpöpeleien,falsche oberflächliche mißverstandene SpaßstattFreude…. Großveranstaltungen…..
    ich finde Karneval ist sehr geeigente Dualität zu verstehen….

    HELAU…..für eine Verwandlung in tiefste Herzensfreude und Verspieltheit INJEDEMJETZT

    namaste🤡😘

    ich liebe euch

    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. Dieser Text gefällt mir sehr gut.
    Wie oft habe ich darüber nachgedacht, ist es wichtig das Geschehen auf unserem Planeten zu erforschen?!
    Einige meiner Freunde/Bekannten sind genau auf der „Ich kümmere mich nur um mich. Geb der Dunkelheit keine Energie … „ – Schiene. Von denen habe ich mich derzeit entfernt.

    Licht macht man, indem man die Dunkelheit anknipst (hinschaut). Das machen besagte Menschen ja auch bei ihren eigenen Themen – Schattenarbeit auch genannt – nur im Großen wollen sie nicht hinschauen. Und ja, es ist die große Angst „Was, wenn meine kleine sicherglaubte Welt aus den Fugen gerät“ usw.

    Es ist schön geschrieben, es geht um die Balance. Hinschauen, verarbeiten und dann immer wieder zu sich finden.

    Wer sich aktiv einsetzt, wird das tun, die anderen sind allein durch ihre „Belichtungsarbeit“ nicht minder beteiligt an dem Befreiungsprozess.

    Danke, ein wertvoller Text!

    Christine

    Gefällt 1 Person

      1. Wie recht du damit hast, lieber Armin!

        ich muss über deine Worte ganz schön schmunzeln und bekenne mich zu meinem erfolgten und erfolgreichen Lernprozess… 🙂 😉 🙂

        Liebe Grüße

        Emmy

        Gefällt mir

  3. Die dunklen Ecken.. erlebt man manchmal auch im Traum; da bekommt man eine vage Ahnung davon, was sich noch „hinter dem Licht“ an Potential verbergen möge. Nicht jeder muss das Unlicht auch in real erleben – um zu verstehen dass wir multikosmisch geprägt wurden Der Multikosmos lässt uns Dunkelheit erst erleben.

    Dunkelheit hebt das Licht erst hervor..und lässt es tragen. Die befreite Dunkelheit ist ein Wesen von Licht.

    Gefällt mir

    1. Das stimmt, lieber Armin!

      Und ich war so dankbar, dass mir damals, als ich jede Nacht sehr realistische Kriegsträume hatte, diese tatsächlich „nur“ in diesen Traumrealitäten unterkamen – alleine das war schon sehr schlimm – aber ich konnte daraus aufwachen und diese Erlebnisse so viel leichter und besser verarbeiten.

      Gefällt mir

      1. Ja.; ich hatte gerade die letzte Nacht sehr realistische -weil furchteinflößende Träume.; aber was ich damit sagen wollte: um die Macht der dunklen Gestalten zu erkennen, muss auch nicht jeder bis zu äußersten gehen..; jedoch sind Einige weniger geübt als andere..und das „ist gut so“.. beziehungsweise „im Plan enthalten.“.; wenn(!) der Plan denn überhaupt einer ist..und nicht kosmische Urgesetze(Urmatritzen) dahinterstehen.

        Ich hatte mal-vor Jahren eine Traum(ein Unfallszenario) der war so relaistisch-gerade fällt’s mir wieder ein.da war ich morgens beim Aufstehen so erschüttert,,daß ich ihn noch den ganzen Tag mit mir rumschleppte..aber zum Glück ist sowas sehr selten..!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s