Der Ball ist eröffnet (Video) und begleitender Artikel von Rubikon

Dieses Flashmob-Video habe ich von meiner lieben Kollegen Franzi mit folgenden Worten zugeschickt bekommen:

„Frankreich singt – ich bin so berührt und hin und weg….lass uns auch so einen Flash Mop organisieren!!“ 

Ja, liebe Franzi, da bin ich dabei – tolle Idee!!!

Zu diesem Video kann man sich Untertitel einstellen und die Worte automatisch in die gewählte Sprache übersetzen lassen, so dass man auch noch den tiefergehenden Sinn des Liedes versteht.

„Wir wollen tanzen“, singen sie, „sehen, wie unsere Gedanken unsere Körper umarmen, und unser Leben nicht in Raster pressen lassen. Wir sind wie Zugvögel, weder zahm noch gefügig. Wenn am Abend der König sein Urteil fällt, dann erweisen wir ihm keine Reverenz. Unser Vertrauen ist durch die autoritären Maßnahmen zerstört. Lassen wir uns nicht bange machen von den Verkäufern der Angst, furchterregend bis zur Verwerflichkeit.“

Weitere Hintergrund-Recherchen dazu hat Kerstin Chavent über Rubikon geteilt und ich habe mich sehr darüber gefreut, dass es mir erlaubt ist, diesen Beitrag auf meinem Blog zu teilen.

„Die Pandemie hat die Absurdität und den Zynismus des kapitalistischen Systems offenbart. Nun ist es an uns allen, uns entsprechend in Bewegung zu setzen.“

Herzlichen Dank an Menschen, die auf ihre Weise die Ärmel hoch krempeln. Herzlichen Dank an Menschen, die verbinden. Herzlichen Dank an Menschen, die nicht weg schauen. Herzlichen Dank, an die Menschen der Welt 💖💖💖

Ich Bin das Licht. Ich Bin die Liebe. Ich BIN DIE Wahrheit. Ich BIN.

💖💖💖

In Liebe

Emmy

💖💖💖

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir im Vorfeld folgende Hinweise zu beachten: https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/)

2 Gedanken zu “Der Ball ist eröffnet (Video) und begleitender Artikel von Rubikon

  1. Das ist Freude pur, das Leben feiern und ehren als ganze Menschheit. Das wäre wirklich ein Osterfest der Auferstehung und würde alle Tore zu einer neuen Erde öffnen. Mich hat auch immer der Gefangenen-Chor sehr berührt, denn die Gesetze des Lebens sind nun einmal Lebendiges Sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s