ECETI News | Greers 20-jähriges Jubiläum von „Disclosure“ oder gibt es eine andere Agenda? | 14.04.2021 | James Gilliland

 

Herzlichen Dank an James Gilliland  💖💖💖 und an seinen Blog ECETI News. 💖💖💖 Übersetzung aus dem Englischen (ohne Anspruch auf Perfektion – siehe Impressum! Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)) von Emmy.

Ich schätz(t)e Steven Greer sehr und ich habe aus seinem Buch „Verborgene Wahrheit/Verbotenes Wissen“ damals viele neue Erkenntnisse für mich gewonnen – bis hin zu einem ersten eigenen „Treffen“ mit einem Weißen Wesen.

Ich bin sehr gespannt, welche Sichtweise James, den ich ebenfalls sehr schätze, uns auf diese Dinge darlegen möchte…

***

…ja – nun. 

Ich habe gelesen, warum und weshalb Steven Greer an die Politiker und Eliten herangetreten ist und warum er im Kongress vorgesprochen hatte. Ich weiß auch, dass er strengstens und mit den modernsten Mitteln und Technologien (die es ja „noch gar nicht gibt“) überwacht worden ist, wie ihm negative, krankmachende Energien beeinträchtigen und zu Fall bringen sollten – wie er auf diesem Wege eine sehr liebe Kollegin an den Krebs verloren hatte und wie er seine eigene Angst überwunden, immer wieder aufgestanden und sich dem „Kampf“ gegen Windmühlenflügel stets aufs Neue – auf seine Art – gestellt hat. Es wurde und wird noch immer vertuscht. Nur wenn ein Mensch erst einmal so hoch schwingt, wie ich es von Dr. Steven Greer glaube,  dann wirken energetische Angriffe von niedriger schwingenden Wesen auf ihn nicht mehr. Allerdings hatte auch David Wilcock in einem Buch bereits betont, dass diese Angriffe unerbittlich geführt werden und so lange weiter gehen, bis man eventuell doch eine Schwachstelle entdeckt…

+++

Denn die Argumente, die James vorbringt, sind nicht von der Hand zu weisen und ich sehe eine Manipulation, wie sie so oft in aufrechte Menschen „gesetzt“ worden ist. Es gibt für mich keinen Grund, dass ich James nicht glauben sollte und ich weine um die Seele, die Steven Greer in meinen Augen gewesen ist.

Aber auch jetzt und hier werde ich meine Adlerperspektive einnehmen (müssen), mich nicht (mehr) in dieses Geschehen hineinziehen lassen, sondern „sie“ ihren Kampf führen lassen und dabei mein Licht mit der höchsten Energie für die Wahrheit und den stetigen Weg der Offenlegungen und Säuberungen bis hin zum endgültigen Bewusstwerdungs-/Aufwachprozess weiter gehen. Es ist, wie James von ECETI sagt:  

„Wir sprechen im Namen der Galaktischen Föderation, die die Täuschung und Unterdrückung der Aufwärtsentwicklung der Menschheit nicht länger dulden wird. Sie können den Verstand manipulieren, aber sie haben keine Kontrolle über die erwachende Seele. Genauso wenig können sie die Millionen von Menschen kontrollieren, die aus höheren Zivilisationen inkarniert sind, die nun erwachen und sich erinnern.  Das liegt in den Händen des Schöpfers und seiner Diener.“ 

Es sei ❤ Der göttliche Plan fruchtet und bringt nun auch noch die bislang sehr gut versteckten und bis zur Perfektion verdrehten Wahrheiten ans und ins Licht.

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN

in Liebe

Emmy

💖💖💖

In diesen Zeiten mehr denn je: Bitte achte sorgfältig darauf, welche „Wahrheiten“ du in dein innerstes lässt und was nicht zu deinem Weg gehört. Nimm bitte immer nur das, was sich für dich selbst stimmig anfühlt und dich zurück in die Liebe und in die Höchste Wahrheit bringt.

Alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge bitten wir weiterhin im Vorfeld folgende Hinweise zu beachten: https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/)






2 Gedanken zu “ECETI News | Greers 20-jähriges Jubiläum von „Disclosure“ oder gibt es eine andere Agenda? | 14.04.2021 | James Gilliland

  1. Ich glaube, ich habe über die Zeiten zu viel Christentum abgekriegt 😉
    Teufel gegen Gott und wir irgendwo dazwischen. Heutzutage nun Graue, Reptoloide, etc. gegen die Lichtkräfte und wir wieder irgendwo dazwischen…
    Ist das nicht einfach immer wieder die gleiche Geschichte?
    Wie Martin Laker immer sagt: Wir sind Riesen, denen eingeredet wurde, dass wir Zwerge sind.
    Aber ich denke nicht, dass wir dafür irgendwelche „Fremde“ verantwortlich machen können.
    Immer nur uns selber.

    Gefällt 1 Person

  2. Zitat: „je offizieller etwas ist , desto weniger Wahrheit wird es enthalten“ oder andersrum:. je lauter geschrieen wird, und sich in den Vordergrund gedrängt..;..

    Ja – das wusste schon George Orwell – Mitte der vierziger Jahre des letzten jahrhunderts..und beschrieb dieses Phänomen auch ganz ausführlich. Im offiziellem Charakter liegt auch die Perspektivlosigkeit ; im kleinen- Privatem hingegen – oftmals der Aufbruch..und die Wandlung. und die Möglichkeit zur Wesensveränderung.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s