Vorbereitung auf eine neue Realität | Die Galaktische Familie via Suzanne Lie |30.06.2021

 

Herzlichen Dank an den Blog Voyages of Light 💖💖💖 an Golden Age of Gaia und einen sehr lieben und herzlichen Dank an Suzanne Lie und natürlich auch einen sehr lieben Dank an die galaktische Familie.

Übersetzung aus dem Englischen (ohne Anspruch auf Perfektion und mit Übersetzungshilfen – siehe Impressum!) von Emmy.

Mich hat der nachfolgende Beitrag von Suzanne Lie ein wenig irritiert, denn die Entscheidung darüber, ob DU DICH an dein wahres galaktisches Selbst erinnern möchtest, dürfte jeder bereits getroffen haben, der diese Botschaften liest.

Mir sind aber beim gestrigen Spaziergang im Sonnenuntergang ganz andere Gedanken und Versprechen in den Sinn gekommen. Ich hatte wieder einmal das Gefühl, dass nach unserem gestrigen Austausch auf dem Blog ein riesiger, verschütteter Teil, der unbedingt tiefe Heilung bedurfte, ans Licht gekommen ist – konnte mich aber gleichzeitig des Eindrucks nicht erwehren, diese Aufgabe bereits etliche Male zuvor in vielen möglichen Facetten erledigt zu haben.

Es schien mir, als würde ich wieder und wieder zurück gesetzt werden, um ein weiteres Teil zu „klären“. Es ist mir, als wäre ich ein Zeitlinien-Springer oder so, wie schon sehr oft mein Eindruck gewesen ist, dass ich auf der Brücke stehe und statt nun endgültig hinüber zu wechseln, immer wieder zurück komme, um nachfolgenden die Hand zu reichen.

Und ich habe mein Versprechen, das mir plötzlich wieder sehr bewusst geworden ist, erneuert, dass ich mich „einsetzen“ lasse, wo immer und wofür immer es gerade benötigt wird. Genau dies ist mein liebevoller Dienst im Austausch und Zusammenspiel mit unseren galaktischen Familien. Darum bin ich jetzt hier. Heilung geschieht jetzt! Freude bricht aus und überflutet die Erde und die Menschheit. Alles breitet sich wellenförmig aus und ist nicht mehr aufzuhalten.

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN

in Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

 

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 
 
 
 
 
 
 

Vorbereitung auf eine neue Realität | Die Galaktische Familie via Suzanne Lie



(Golden Age of Gaia)

by Suzanne Lie

https://tinyurl.com/efycnzw6

Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, wir ALLE bereiten uns auf eine neue Realität vor. Diese neue Realität, auf die wir uns unbewusst oder bewusst vorbereiten, hat es tatsächlich schon IMMER gegeben, aber unsere drittdimensionalen Körper waren und sind meist immer noch zu primitiv, um in der Lage zu sein, dies über die Beschränkungen ihrer drittdimensionalen physischen Form hinaus wahrzunehmen.

Jedoch beginnen sich immer mehr Menschen an die vierten, fünften und darüber hinausgehenden Frequenzen ihres wahren galaktischen SELBST zu erinnern. Ja, mehr und mehr Menschen beginnen sich an ihr eigenes höherdimensionales „Galaktisches Selbst“ zu erinnern.

Warum teilen diese Menschen diese wundervollen Informationen nicht jedem mit, den sie sehen? Die Antwort auf diese Frage ist, dass die meisten Menschen ihnen nicht glauben würden und wahrscheinlich über ihre „Erinnerung“ an ihr eigenes höherdimensionales SELBST lachen oder dafür gezüchtigt werden würden.

Natürlich ist für die meisten Menschen ihr höherdimensionales SELBST NICHT über ihr drittdimensionales Sehvermögen sichtbar, oder über ihr drittdimensionales Gehör hörbar, und normalerweise völlig unbekannt für ihr drittdimensionales Selbst.



Die meisten Menschen sind so sehr damit beschäftigt, „über die Runden zu kommen“, dass sie sich ihres angeborenen, höherdimensionalen SELBST nicht bewusst sind! JA, alle Menschen haben ein höherdimensionales SELBST, aber die meisten Menschen wissen NICHT, dass sie ihr eigenes höherdimensionales SELBST haben, das in den höheren Frequenzen der Realität existiert.

Schlimmer noch, unser Höherdimensionales SELBST wird oft vergessen, weil wir zu sehr damit beschäftigt sind, mit unserem drittdimensionalen Selbst mitzuhalten. Warum sollte jemandes niedrigere Frequenz des Selbst, die sein drittdimensionales Selbst ist, mehr Macht haben als sein angeborenes fünfdimensionales Selbst?

Die Antwort ist einfach!

Während die Menschen in der dritten Dimension und manchmal auch in der vierten Dimension existieren, sind sie zu sehr damit beschäftigt, einfach „über die Runden zu kommen“, anstatt sich an die 80% ihrer Gehirnleistung zu erinnern, die sie vergessen haben zu nutzen.

Nun, warum sollten Menschen 80% ihres Gehirns ignorieren und ihre ganze Aufmerksamkeit auf nur 10% ihres Gehirns richten? Die Antwort ist, weil sie es vergessen haben! Sie haben ihre Realität in den höheren Dimensionen der vierten, fünften und darüber hinaus vergessen.

Warum ist das so, mag man fragen? Die Antwort ist, weil sie es vergessen haben! Als die höherdimensionalen Galaktiker einen drittdimensionalen physischen Körper annahmen, um auf Gaias Erde zu kommen, um Gaia bei ihrem Aufstiegsprozess zu helfen, verloren sie sich in dem ständigen Ruf der dritten Dimension, der die ersten Galaktiker von ihrer Mission abgezogen hatte.

Werden sich diese „verlorenen Galaktiker“ jemals daran erinnern, wer sie wirklich sind?


Wirst du es?

Wirst du in der Lage sein, dich an dein Höheres SELBST zu erinnern
und dieses SELBST zurückholen, so dass es dir helfen kann, dich an dein

WAHRES GALAKTISCHES SELBST ZU ERINNERN?


DAS IST DIE WAHL, DIE DU TREFFEN SOLLTEST!

Wirst DU dich entscheiden, diese Wahl zu treffen?

Wir, eure Galaktische Familie, glauben, dass ihr es tun werdet!

3 Gedanken zu “Vorbereitung auf eine neue Realität | Die Galaktische Familie via Suzanne Lie |30.06.2021

  1. Liebe Emmy,
    das ist spannend was Du sagst, denn als Du und Elke diesen Blog gegründet habt, konnte jeder sich sichtbar machen, sich trauen. Du, liebe Emmy und Elke habt die Vorlage durch Euer Denken und Fühlen gegeben. Mir kommt gerade das Bild einer Harfe in den Sinn, bei der jede Saite gut gestimmt werden muß, mal die tieferen Saiten, mal die höheren, immer wieder neu. Jede Botschaft, die ihr hier reinstellt, regt etwas an.

    Liebe Grüße von Elke S.

    Gefällt 1 Person

  2. Schön zusammengefasst, was die Paula Himmelreich schreibt – kann ICH auch alles so unterschreiben 🙂
    ERLEBE ich es doch genauSO hautnah täglich in meinem engen und auch weiteren Umfeld:

    Text-Auszug:

    ***Zwei Welten sind jetzt da

    Die alte Welt ist noch da und die neue ist aber auch schon da. Eigentlich ist das ein bisschen verrückt, aber deutlich spürbar und auch sichtbar, dass es tatsächlich so ist.

    Bewusste Menschen, die sich auf den Weg gemacht haben, künftig auf der neuen Erde zu wohnen möchten gerne ihre geliebten Mitmenschen am Schopf packen und mitziehen. (grins). Klar, wer kann es schon ertragen die engsten Mitmenschen zurückzulassen. Es wird immer offensichtlicher, wer welchen Weg einschlägt, das lässt sich nicht mehr länger verheimlichen. Es werden ganz klar Entscheidungen getroffen die zeigen, ich gehe in eine neue Realität oder ich bleibe und spiele weiterhin Mensch in der dritten Dimension.

    Weißt du, jeder hat, bevor er auf der Erde einpassiert ist, sich einen Plan gemacht, zumindest im Groben, wie das Leben ablaufen sollte. Natürlich ist auch geplant worden, ob jemanden den Aufstieg mitmachen möchte, oder weiterhin in diesem Schauspiel mitzuspielen. Weder die eine noch die andere Möglichkeit ist besser oder schlechter, nein, das ist nur eine Bewertung des Verstandes. Alles sind immer nur Erfahrungen, die eine Seele machen möchte.

    Auch schmerzhafte Erfahrungen sind bewusst gewählt und auch gewollt. Du und ich haben unzählige Male schmerzliche Erfahrungen gemacht in den vielen Inkarnationen, da hat es uns nicht nur einmal unterm Hintern gebrannt (haha).***

    weiter gehts hier: https://paulas.gratislicht.de/zwinge-niemanden-mit-dir-zu-gehen/

    Gefällt 1 Person

  3. Ja, es wird immer offensichtlicher, dass sich die Welten trennen. Ein ganz merkwürdiges Gefühl ist es wenn wir die Menschen mit den Masken, wie heute bei mir, auf dem Markt, sehen, das ist bereits wie das Betreten einer anderen Welt. Dort traf ich eine Frau, die mir berichtete, dass sie die Impfung sehr bereut, weil sie fast gestorben wäre und es ihr heute noch schlecht geht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s