Corey Goode: Zusammenfassung – Zwischenfall bei der LOC: Geheimes ICC-Notfalltreffen wird von einem Zulu-Ältesten und den neuen Wächtern unterbrochen | 20.10.2021

Ich hatte ja versprochen, dass ich den äußerst interessanten Insider-Beitrag von Corey Goode auch noch übersetzen und teilen wollte. 

Herzlichen Dank an den Corey Goode 💖💖💖 

Für mich ist dieser Beitrag äußerst interessant (für mich noch interessanter als der feuchte Traum des FB-Giganten). Ich fand ihn äußerst hilfreich, erkenntnisreich und für mich erstaunlich gut nachvollziehbar. 

Auch in diesem Zusammenhang treten die neuen Wächter auf den Plan:

„Der Zulu legte dann dar, wie der KI-Gott, dem sie dienen, jede Zivilisation, die ihn angenommen hat, verraten und übernommen hatte und wie die ICC in den Plan verwickelt war, diese KI-Trojaner-Technologien auf die Erde zu bringen.“

Glaube, was immer du willst, aber lass dir weder Angst machen, noch handle oder denke so, wie andere es von dir wollen. Handle aus Liebe und sei du selbst. Alles sind Erfahrungen und jetzt löst sich das verkrustete, alte Konstrukt nach und nach auf, während das Lichtvolle bereits erstrahlt. 

Ich BIN (das) Licht. Ich BIN (die) Liebe. Ich BIN (die) Wahrheit. Ich BIN.

In Liebe und Dankbarkeit 

Emmy

💖💖💖💖💖

 

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 

35 Gedanken zu “Corey Goode: Zusammenfassung – Zwischenfall bei der LOC: Geheimes ICC-Notfalltreffen wird von einem Zulu-Ältesten und den neuen Wächtern unterbrochen | 20.10.2021

  1. Frage: Wie kommt denn Ihr mit Corey Goode’s Informationen klar? Angenommen, sie sind wahr… was, vorsichtig ausgedrückt, gar nicht so unwahrscheinlich ist, wie es klingt… wie geht Ihr ‚persönlich‘ damit um?

    Kurz, bringt es Euch zum Nachdenken, oder interessiert es Euch im Moment ‚eher weniger‘, was ja auch möglich ist. Eure Gedanken und Vorstellungen dazu interessieren mich tatsächlich… wenn Ihr mögt.

    Love, mu 💜

    Gefällt mir

    1. ich habe es nur überflogen…..viele Details sind mir unbekannt unerforscht……aber die Hauptschwingung darin PASST FÜR MICH…..so nehm ich den auch von „unserer emmy 😉 😀 ❤ blau markierten Satz……und gehe gestärkt wieder in die Wort-und Bilder-und Energie-Welten ,die mehr zu mir passen….

      namaste´

      Dakma

      Gefällt 1 Person

    1. Klar, liebe Elke S. Wer von uns würde das auch wollen. 😊

      Bleibt die Frage: Sind die Informationen von Corey korrekt und somit auch von irgend einem Belang für uns als menschliche Gemeinschaft auf GAIA, oder sind sie es nicht… weil nur reine Erfindungen von ihm.

      Laut seinen eigenen Angaben ist er ja jemand, der nach der Erfüllung eines 20-Jahres-Vertrages, als Sicherheits-Personal für Mars-Kolonien, auf die Erde zurück gebracht, körperlich in sein ursprüngliches Alter zurück regrediert… und dessen Gedächtnis an diese Zeit weitgehend ‚gelöscht‘ wurde.

      Bis er begann sich trotz allem wieder mehr und mehr daran zu erinnern, und er ist nicht der einzige Mensch, der das von sich behauptet und damit auch an die Öffentlichkeit gegangen ist…

      Als ich! zum ersten Male von ihm hörte, erinnerte ich mich augenblicklich an eine ‚Geschichte‘, von der ich bereits vor Jahren erfahren hatte:

      Einem nord-kalifornischen lokalen Radiosender war Anfang der 1960er!-Jahre ein Mitschnitt einer Kommunikation von Astronauten verschiedener nationaler Herkunft (USA, Russland und China, soweit ich mich erinnere) zugespielt worden.

      In dieser Aufzeichnung konnte man hören, wie sich diese über ihre gerade erfolgte 1. Landung auf dem Mars freuten und über Einzelheiten des gesamten Geschehens sprachen. Ein Mitschnitt von etwa 15 Minuten…

      Der Radiosender hatte die Ausstrahlung dieses Mitschnitts am selben Tage… bereits im Voraus als ganz besonderes Ereignis für den Abend angekündigt.

      Was wohl ein Fehler war, denn kaum war die Hälfte des Mitschnitts gesendet, fiel im Sender der Strom aus, Geheimdiensmitarbeiter tauchten im ganzen Gebäude auf, nahmen das Audiomaterial an sich, und warnten die Senderleute davor, falls sie eine Kopie davon hätten und die Aufnahme doch noch einmal zu senden versuchten… sie ihre Lizenz und die gesamte Sendestation verlieren würden.

      Weiß man nun, dass bereits die Nazis unter Verwendung ihrer ‚Haunebu‘-Technologie ‚Flugscheiben‘ bauten, mit denen sie sogar den Mond erreichten, ist es durchaus vorstellbar, dass Jahre! später ein Zusammenschluss von international operierenden Corporations (ICC) bereits auch Menschen zum Mars geschickt haben kann.

      Welche meines Wissens dann Anfang der 1970er Jahre auch damit begannen, dort aktiv Kolonien zu errichten. Gänzlich fernab und verborgen vor den Augen der Öffentlichkeit hier auf unserer schönen Erde.

      Was im Umkehrschluss nicht bedeuten muss, Corey’s Aussagen wären durchwegs alle! korrekt, andererseits aber mag sehr viel mehr hinter ihnen stecken, als man zunächst vielleicht annimmt.

      Ich denke hier z.B. auch an die ‚Med-Beds‘, medizinische Heilcomputer… mit denen auch eine physische Alters-Regression möglich sein soll… die in letzter Zeit immer öfter in offizielle Erwähnung geraten.

      Wie gesagt, bleibt die Frage… was ist wirklich ‚dran‘, an all dem? Wir werden sehen, denke ich.

      Alles Liebe, mu 💜

      Gefällt mir

      1. Hi Mu,

        es ist so wie du schreibst, ich kann nicht immer alles annehmen, aber im Großen und Ganzen ist es stimmig und vorstellbar für mich.

        Aber die Sache ist die, WIR (unser Bewusstsein) wissen nicht mal einen Bruchteil von dem was alles wirklich möglich ist (Emmi) und ich kann mich ebenfalls noch an diesen Mitschnitt der Kommunikation zwischen den Astronauten erinnern.

        Wir wissen wenig was tatsächlich während des Krieges an Technik vorhanden war, nur was uns „erzählt“ wurde. Und wir sehen ja im Moment was alles unter den Teppich gekehrt wird.

        Ich bin Emmi’s Meinung, der Druck auf die Menschen wird noch größer werden um massive Proteste zu erzeugen und die Menschen wütend zu machen, den jetzt gehen noch zu viele nach Bestimmungen und Vorschriften der Machthaber mit.

        Und die mentale Macht dieses Zulus ist ähnlich, ich glaub ich hab schon mal darüber geschrieben, wie in einer Raumschiff Enterprice, das nächste Jahrhundert Folge. Es gibt eine rein mentale Verteidigung, doch für uns ist das einfach noch eine unbekannte noch nicht nachvollziehbare Methode.

        Und die Tatsache, dass man bereits gemachte Erfahrungen nachvoll ziehen kann ist klar und alles was geschildert wird und unbekannt ist, nun da kommt es auf die jeweilige Vorstellungskraft an, denn das hab ich ja noch nicht erlebt. Also kommt es auf mich an in wie weit ich mich in ein solches Szenarium begeben kann.

        Ich kann jetzt nur von mir sprechen, ich kann mir schon gewissen Dinge vorstellen, aber was mich trotz allen immer wieder schockiert ist, dass die Machtausübung dann auch in anderen Ebenen vorhanden ist, auch in den Schilderungen der Whistle Blower.

        Aber ich stimme vollkommen mit dem Satz den Emmy blau markiert hat überein.
        „Bald werden sich immer mehr Menschen erheben und sich nicht mehr an dem System beteiligen, von dem sie freiwillig versklavt worden sind. Wenn wir das tun, wird sich fast über Nacht alles ändern.“

        Auf das hoffe ich ganz stark. Genau darum sind die Artikel wie der von Corey für mich immer wieder ein Zeichen , dass es im Hintergrund weitergeht und dass viel geschieht von dem wir nichts wissen, noch nicht.

        Alles Liebe ❤
        Sophie
        in Liebe und Vertrauen in unser Sein ❤

        Gefällt 2 Personen

      2. Wundervoll zusammengefasst, liebe Sophie, lieber muniji 💖💖

        irgendwie fehlten mir die Worte so klar auszudrücken, was zu glauben ich alles bereit bin und wobei ich so direkte Anzeichen der Wahrheit bereits erfahren habe!

        Derlei Anzeichen gibt es wirklich mehr als genug, wobei dieses Erleben den universellen Gesetzen folgt und man begreift, dass dies „Selbstbestimmung“ ist – entgegen Fremdbestimmung durch emotionslose Wesen, die wissen, wie es funktioniert und die dies sehr gezielt gegen die Menschheit (und Menschen gegen Menschen) zu ihrem eigenen Vorteil lenken.

        Menschen sind gut und wollen friedlich, liebevoll und gemeinnützig denken und handeln, dass sie aus diesem Schlummer erwachen müssen – obwohl sie glauben es nicht zu wollen – ist das, was gerade geschieht und dieses wirbelnde Chaos mit sich führt.

        Wir alle – ein jeder von uns – könnte dieser Wächter-Zulu „Emmi“ sein, wenn er sich erst wieder erinnerte und alle Fähigkeiten aktivierte. Und ich bin mir jetzt auch sicher, dass dies einige unserer Aufgaben wären, hätten wir uns nicht hier so direkt an „die Frontlinie“ begeben, um die Liebe zu sein und allen Zorn „gegen“ aufzulösen.

        Seid herzlich gegrüßt

        Emmy

        Gefällt 2 Personen

  2. Hi Sophie ✨✨✨

    Ja, sieht so aus, als ob es noch mehr (Druck-)Wehen braucht, bis das Kind ‚Neue Menschheit‘ geboren werden wird. 3D-physisch geprägtes Bewusstsein trägt ja naturgemäß ein starkes Beharrungsvermögen in sich.

    Wird dieses aber erst einmal zum totalen Beharren auf unsere unveräußerliche Freiheit in Allem, ist diese Geburt nicht einmal mehr… ‚aufzuhalten‘, von niemandem. Darum geht’s jetzt, darum und nichts anderes. 😊

    Ich sehe eine Menschheit, die im Lichte ihres wieder ‚zurückgewonnenen‘ vollkommenen Bewusstseins ihrer immer absolut selbstbestimmten Freiheit in Allem weithin LEUCHTET ohne Ende. ✨✨✨

    So kraft- und machtvoll, dass nichts dem widerstehen kann. So empfinde ich auch Emmi’s ‚Auftritt‘, Sophie.

    ‚Kommend‘ aus einer höheren! Selbst-Gewahrseins-Ebene… das Recht und die Kraft der Freiheit im 4D-Raum zu demonstrieren, dort also, wo all die Aktivitäten des ICC und seiner ‚dunklen Freunde‘ allein stattfinden.

    Nicht angreifend… nur in sich selber ruhend, friedlich und damit machtvollst zugleich. 💖

    Wahre Selbst-Bewusstheit ist immer friedlich, voller Freude und innerster, unantastbarer Gelassenheit, weil es im reinen Bewusstsein vollkommener Freiheit nichts ‚Anderes‘ geben kann… noch selbst-erfahren wird.

    Nur Macht f ü r… nicht ‚Macht über‘. Liebevoll und kristallklar. Das ist der große Unterschied. 😊

    LG, muniji 💜

    Gefällt 2 Personen

  3. Zit.: „Der Zulu legte dann dar, wie der KI-Gott, dem sie dienen, jede Zivilisation, die ihn angenommen hat, verraten und übernommen hatte und wie die ICC in den Plan verwickelt war, diese KI-Trojaner-Technologien auf die Erde zu bringen.“

    Für diejenigen, die es noch genauer wissen wollen, Details zur Vorgehensweise dieser Implementierung:

    https://swaruu.org/transcripts/new-analysis-vaccines-samples-analyzed-aneeka-of-temmer-shares-the-findings

    Autor: Cosmic Agency, Gosia
    Veröffentlicht Oktober 15, 2021

    Neue Analyse – Impfstoffe – Analysierte Proben – Aneeka von Temmer teilt die Ergebnisse mit

    (Ursprünglich auf Spanisch)

    Anéeka: Impfstoffe von Pfizer, AstraZeneca und Moderna entschlüsselt und in den Toleka-Labors untersucht. Es handelt sich um Impfstoffe gegen Viren vom Typ SARS, sie sind harmlos, ich weiß nicht, was die ganze Aufregung soll, und sie sind sogar von hoher Qualität. Ich empfehle sie (JOKE!).

    Ich habe seit Samstag die Kraft gesammelt, dies zu sagen…: Was da drin ist, ist so schrecklich, dass die Proben in einem Hochsicherheitsbehälter für Biogefahr gelandet sind. Anschließend wurden sie mit hoher Energie desintegriert.

    Was da drin ist, können wir nicht einmal mit Ihnen teilen, denn ich habe keine Möglichkeit, es so zu erklären, wie es erklärt werden müsste. Wenn Dr. Alex zum Beispiel Daten darüber haben möchte, was passiert und welche biochemischen Prozesse durch die Impfstoffe ausgelöst werden, kann ich sie ihm nicht geben.

    Ich halte das für äußerst bedenklich, weil die Leute nicht verstehen werden, was da steht, sie werden es als Fantasie oder Erfindung ansehen. Die gleichen Ärzte, die sich gegen Plandemien wehren, werden mit Nanobots nichts anfangen können, weil ihre Labors nicht in der Lage sind, die Funktionsweise von Nanographit auf atomarer oder molekularer Ebene zu erkennen oder zu verstehen.

    Gosia: Warum gibt es keine Möglichkeit, das zu erklären?

    Anéeka: Weil die Technologie, die in den Proben aus den drei Fabriken vorhanden ist, das menschliche Verständnis übersteigt, so dass das, was ich sage, nach verrückter Science-Fiction und Übertreibung klingt. Vielleicht schadet es sogar der Glaubwürdigkeit. Ich habe nicht einmal das medizinische Vokabular, um es zu beschreiben, weil es keines gibt. Es kann auf einer… Laienebene beschrieben werden, aber es wird zum Beispiel den erwachten Ärzten NICHT helfen.

    Die Technologie dort ist nicht menschlich. Sie ist auf Föderationsniveau und ist hier bekannt und durch eine Reihe von Verträgen, einschließlich des Vertrages zwischen Orion und der Föderation, verboten. Sie wurde nicht von Menschen hergestellt.

    Gosia: Das passt zu dem, was Yazhi gerade in dem Astralkriegsvideo gesagt hat. Dass das alles von NICHT-menschlichen Wesen geplant wurde.

    Anéeka: Die Nanotechnologie, die dort vorhanden ist, kann nur mit Drucktechnologien hergestellt werden, wie die, die Dinge in die Realitäten einfügen. Das heißt, dass die Nanotechnologie, die dort vorhanden ist, durch die Manipulation bestimmter Atome und deren Platzierung an der richtigen Stelle erreicht wird.

    Zweifellos kam das von außen. Ich sage, dass die Kabale über verborgene Technologien verfügt, aber das übersteigt bereits alles. Es ist die gleiche Technologie, die hier in den Med-Pods eingesetzt wird, wenn Gentechnik benötigt wird. Ich meine, sie kann zum Guten eingesetzt werden, aber offensichtlich nicht in diesem Fall.

    Gosia: Ok Anéeka, erkläre zuerst alles, was du weißt. Fragen später.

    Anéeka: Ok, ich fange an. In den Bestandteilen der 3 Arten von Impfstoffen haben wir im Grunde das Gleiche gefunden, aber in unterschiedlichen Mengen. Es handelt sich um direkte Proben, die von Alenym Special Ops letzte Woche beschlagnahmt wurden. Die Hashmallim brachten die Proben hierher. Die Impfstoffforschung wurde von Senetre, Kara, Rhys (neuer Wissenschaftsoffizier) und mir, Anéeka, durchgeführt.

    Darin fanden wir eine Reihe von organischen Spuren, die mit den Angaben im Internet übereinstimmten und von abgetriebenen Föten von Menschen, Rindern und Affen stammten. Wir fanden auch einen hohen Gehalt an Mollusken-DNA.

    Unter anderem fanden wir eine riesige Menge an RNA-Proteinen, die in nanotechnologischem Graphen von der Dicke eines einzigen Moleküls enthalten waren. Die RNA-Proteine, die wir fanden, haben menschliche kodierte Informationen aus DNA-Teilen desselben menschlichen Genoms, die mit klassifizierten Krankheiten viralen Ursprungs übereinstimmen.

    Wir haben auch RNA gefunden, die sozusagen menschliche Stammzellen bildet. Graphen ist nanotechnologischer, intelligenter Staub oder wie auch immer man es nennen will. Es wird mit sehr hoher nicht-menschlicher Technologie hergestellt, die dem Niveau der Vereinigten Föderation der Planeten entspricht, d. h. unserem Entwicklungsstand gleichkommt. Es kann nur mit Hilfe von Frequenzreplikationsmaschinen hergestellt werden. Wie die, die das polymorphe Metall hier herstellen.

    Diese Graphen-Technologie dringt in die Zellen des Körpers ein, in den Zellkern und die Mitochondrien…

    Das Graphen entschlüsselt die DNA der menschlichen Zellen und zieht an ihrer Stelle den Code an, um ihn durch die RNA zu ersetzen, die in den anderen Nano-Graphen enthalten ist. Auf der Erde werden sie als Spike-Proteine bezeichnet und in Impfstoffen nachgewiesen.

    Nano-Bots können aus der Ferne gesteuert werden. Sie sind ferngesteuert und warten auf eine Aktivierung. Damit ersetzen sie Teile der DNA durch andere, die im selben Impfstoff enthalten sind, um die Zellen nach Belieben zu verändern.

    Da Viruserkrankungen bereits im zellulären DNA-Code enthalten sind, müssen sie nur noch aktiviert werden, denn ein Virus funktioniert nicht wie ein Bakterium oder ein Staphylokokkus. Ein Bakterium dringt in den Körper ein, ein Virus aktiviert nur das, was im menschlichen genetischen Code bereits vorhanden oder latent vorhanden war. So können sie nach Belieben Epidemien in der Bevölkerung auslösen, sei es Tollwut, Pocken oder was auch immer.

    Es hat auch die Fähigkeit, menschliche Stammzellen zu replizieren, so dass sie ein fehlgeleitetes Wachstum von Gewebe jeglicher Art verursachen können. Dies würde zum Beispiel dazu dienen, Krebs zu provozieren, wenn es um bösartige Zwecke geht.

    Das Nano-Graphen entschlüsselt also die menschliche DNA, und mit dieser Information wird das andere Nano-Graphen an den entsprechenden Stellen durch den RNA-Patch ersetzt, den sie in denselben Impfstoffen haben.

    Auf diese Weise können sie sterilisieren und die Struktur des Gehirns verändern, indem sie künstliche neuronale Netze schaffen, die mit Hilfe replizierter Stammzellen im Körper des Geimpften entstehen. Daraus lässt sich ableiten, dass sie in der Lage sein werden, die Weltbevölkerung als Cyborgs zu kontrollieren. Sie werden denken, was sie denken wollen, und sich so verhalten, wie sie es wünschen, und die Bevölkerung wird denken, es seien ihre eigenen Ideen.

    Das geht über Gedankenkontrolle und synthetische Telepathie hinaus. Sie werden in der Lage sein, eine bestimmte Person oder eine Bevölkerung nach Belieben per Fernsteuerung zu töten, und es wird als natürlich angesehen werden. Aus anderen Gründen.

    Was die ungeimpften Menschen infiziert, ist, dass die Zellen der Geimpften anfangen, mehr RNA-Proteine zu produzieren, weil das, was ihnen gespritzt wird, im Grunde als synthetische Viren kategorisiert werden kann, die den Zweck haben, in den gesamten Organismus der vorbereiteten replizierten RNA einzudringen.

    Das heißt, es wird nicht nur die im Impfstoff selbst enthaltene RNA verwendet, sondern die Zellen der geimpften Person werden auch veranlasst, mehr dieser Viren in Form von Exosomen zu replizieren, die die geimpfte Person mit ihrem Atem, über ihre Haut und flüssige Sekrete usw. abgibt.

    Die RNA in den Exosomen, die von den Geimpften produziert werden, ist eine Botschaft wie jedes andere Exosom, und sie kann bei einer anderen Person (z. B. einer nicht geimpften Person) nur dann wirksam oder validiert sein (eine Wirkung haben), wenn die Rezeptoren in den Zellen dieser Person mit den Rezeptoren in den Exosom-Viren übereinstimmen.

    Der Impfstoff versetzt den menschlichen Körper aufgrund der hohen Toxizität in einen totalen Alarmzustand, der die Produktion von Exosomen auslöst, die das Toxin (die invasive RNA aus dem Impfstoff) enthalten, sowohl als Versuch, es aus dem Körperinneren zu eliminieren, als auch als Botschaft! an andere Zellen und die sie umgebenden Körper, um sie über eine Invasion zu informieren.

    Das geimpfte Subjekt ist eine Produktionsstätte für RNA-Exosom-Viren, die diese RNA absichtlich verbreiten, wo immer sie hingehen.

    Die nicht geimpfte Person hat eine starke Immunreaktion darauf, die zu Abstoßungserscheinungen führt.

    Berichte über Fehlgeburten bei schwangeren Frauen: Dies liegt daran, dass die invasive synthetische RNA als eine ihrer Prioritäten darauf ausgelegt ist, die Fortpflanzungssysteme von Männern und Frauen gleichermaßen anzugreifen, und daher eine Störung der Zellverdopplung oder -replikation des sich entwickelnden ungeborenen Kindes verursacht, da sie auch die Produktion von Stammzellen (die Bausteine für ein Baby) stoppt und sie durch Stammzellen ersetzt, die von der invasiven synthetischen RNA „gekapert“ wurden.

    Die Form der zellulären genetischen Veränderung hängt nicht nur von der invasiven synthetischen RNA ab, sondern auch von dem Graphen, das sie dort einschleust, wo sie hingehen soll, was bei den Ungeimpften starke Abstoßungserscheinungen hervorruft, sie aber kaum genetisch verändern kann, wie es bei den Geimpften der Fall ist.

    Mit anderen Worten: Die synthetische RNA hängt vom nanotechnologischen Graphen ab.

    Graphen wurde praktisch überall gefunden, von Chemtrails bis hin zu industriell hergestellten Lebensmitteln, so dass man mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen kann, dass die gesamte Erdbevölkerung in geringen Mengen in irgendeiner Form kontaminiert ist. Dies ist schwer zu berechnen, da Graphen für unzählige Dinge verwendet wird und in seinem reinen Zustand harmlos und ungiftig ist.

    Bei nanotechnologischem Graphen handelt es sich im Grunde um angereichertes und gereinigtes Graphit auf atomarer Ebene mit einer spezifischen geordneten kristallinen Struktur, die magnetisch programmierbar ist.

    Das Material Graphen ist stärker als Stahl, atomar stabiler und magnetisch hoch leitfähig. Das macht es perfekt für diese zerstörerische Aufgabe.

    Die Stränge aus magnetischem Graphen-Material, über die bereits an unzähligen Stellen im Netz berichtet wurde, sind an sich die Hauptursache, wenn nicht sogar die eigentliche Ursache der Morgellons-Krankheit. Die überschüssigen magnetischen Graphen-Moleküle, d.h. diejenigen, die nicht gebraucht werden, um alle Zellen des Körpers zu infizieren, neigen aufgrund ihrer magnetischen Eigenschaften dazu, zu verklumpen oder zusammenzukleben. Und der Körper wird natürlich versuchen, sie mit allen Mitteln auszuscheiden, auch über die Haut, wodurch die bekannten schwarzen Fäden entstehen.

    Das heißt, dass das, was Sie auf der Haut sehen, nicht der Zweck ist, sondern das Übermaß des Infektionsprozesses der Zellen durch das nanotechnologische Graphen.

    Die am leichtesten erkennbaren Teile oder Komponenten der „Impfstoffe“ sind fötale Gewebe und andere organische Proteine. Damit soll das Immunsystem des Probanden zum Erliegen gebracht werden, als „Ablenkung“, damit die Makrophagen, T-Zellen und andere Bestandteile des Immunsystems nicht so sehr in den gen-verändernden Prozess eingreifen.

    Als Nebenprodukt dieser Gewebe werden sie auch eine Vielzahl von Infektionen, Autoimmunerkrankungen und Krebs verursachen, die, wie bereits erwähnt, die Ressourcen der Infizierten aufzehren werden.

    Die „Impfstoffe“ sind ferngesteuert. Mit Hilfe von Mikrowellen-Netzwerken können die gewünschten Wirkungen bei jeder sozialen Gruppe nach Belieben ein- oder ausgeschaltet werden. Dies geht in die 5G-Technologie hinein, muss aber nicht 5G sein, um jede einzelne Person separat zu aktivieren und zu kontrollieren.

    Das Graphen wird sich in den Zellen der Versuchspersonen in einzigartiger und subjektspezifischer Weise und Menge befinden, was ihm eine einzigartige Frequenz verleiht, die auch durch Bluetooth-ähnliche Mikrowellennetze identifizierbar ist.

    Was wir als kongruent mit dem „Chippen“ der Weltbevölkerung bezeichnen.

    Ich habe dies bisher noch nicht auf dieser Ebene mitgeteilt. Und der Teil, der nicht verständlich ist, ist der genaue Prozess der Replikation oder der bio-genetischen Veränderung jeder Zelle des Individuums mit Hilfe von Roboter-Nanographen. Es ist eine Sache, Letzteres zu sagen, und eine andere, Schritt für Schritt auf medizinischer Ebene zu erklären, wie es gemacht wird.

    Robert: Ich danke Ihnen. Mollusken-DNA?

    Anéeka: Diese Mollusken-DNA wird verwendet, um die Bildung von künstlichen Stammzellen im menschlichen Körper zu beschleunigen.

    Gosia: Danke, Anéeka. Du hast auch die Technologie erwähnt, mit der die Realitäten eingefügt werden. Was meinst du damit? Wie wurde diese Technologie bei Impfstoffen angewandt?

    Anéeka: Ja, Nano-Graphene werden mit dieser Technologie hergestellt. Sie ist also übermenschlich. Es verstößt also gegen eine Reihe von Weltraumabkommen.

    Und die Ärzte auf der Erde werden nicht in der Lage sein, das Ganze zu verstehen, sie rennen nur herum und versuchen zu verstehen, wozu das Graphen dient, wozu die RNA-Proteine dienen und wozu die Zellen des Fötus dienen. Sie werden nicht in der Lage sein, mehr als Graphen zu sehen, weil sie nicht in der Lage sein werden, es auf atomarer Ebene zu sehen. Es sind ferngesteuerte Mikroroboter, die durch 5G und andere Frequenzen gesteuert werden, die mit Graphen als Material hergestellt werden. Es ist nicht nur Graphen.

    Gosia: Die Tatsache, dass dies über dem menschlichen Niveau liegt, ist wichtig! Es ist eine juristische Klausel, die gegen diejenigen verwendet werden kann, die es hergestellt haben!

    Anéeka: Seit Samstagnacht hat Alenym sowohl dem Rat von Alcyone als auch der Föderation, dem örtlichen Hauptquartier, davon berichtet. Sie hat ihnen die vollständigen Ergebnisse aus unseren Labors geschickt, die von Senetre und mir als Ärzten unterzeichnet sind.

    Sowohl der Rat von Alcyone als auch der örtliche Föderationsrat wiesen diesen Befund entschieden zurück. Dies wurde auf der Sitzung des Föderationsrates von Viera am Sonntag, den 10. Oktober 2021, zum Ausdruck gebracht. Es verstößt gegen die Anti-Invasions- und Genveränderungsabschnitte der Orion- und Föderationsratssitzungen und rechtlichen Vereinbarungen.

    Robert: Die Föderation hatte keine Kenntnis von diesen Daten?

    Anéeka: Die Daten deuten darauf hin, dass die Menschen in der Föderation, die die Testergebnisse erhalten haben, NICHT davon wussten.

    Gosia: Welche Rasse steckt genau dahinter? Wer hat es hergestellt, ist das bekannt?

    Anéeka: Sie konnten sich gut verstecken, wir glauben, dass sie nicht hier sind, sondern dass sie durch Portale ein- und ausgehen. Anhand der Art der Technologie können wir erkennen, dass es sich um Reptiloide handelt. .
Sie hinterlassen eine Spur, weil sie das schon einmal benutzt haben. Und wie immer erzählen sie den Menschen alles, denn in dem Film Prometheus kann man das am Anfang sehen.

    Gosia: Yazhi sagt, sie sind Reptilianer und andere Wesen, die schwer zu katalogisieren sind, da sie HALB astral sind. Sie benutzen nur biologische Körper.

    Anéeka: Das deckt sich mit meinen Daten, ja.

    Gosia: Wann haben sie ihn früher benutzt?

    Anéeka: In der fernen Vergangenheit, auf der Erde ist es das erste Mal, dass sie es benutzen. Diese Technologie ist nicht unbekannt, weder für uns noch für die Föderation. Sie ist sogar in den Weltraumgesetzen der sogenannten Orion-Abkommen enthalten. Es handelt sich dabei um eine weitere Reihe von Vereinbarungen und Gesetzen, die der Obersten Direktive ähneln, sie dienen dem Frieden und der Zusammenarbeit.

    Gosia: Gut. Anéeka, glaubst du, dass die Föderation und andere Rassen mit dieser legalen Petition an die Alcyone und die lokale Ebene der Föderation etwas dagegen unternehmen werden?

    Anéeka: Das kann ich nicht wissen, weil sie bisher nichts getan haben. Es ist nur so, dass es diesmal so dramatisch und invasiv ist, dass sie, wenn sie nichts dagegen tun, nicht nur als nachgiebig, sondern als diejenigen hingestellt werden, die dieses Problem verursacht haben.

    Das heißt, entweder sie greifen auf die eine oder andere Weise ein, auch wenn ihr direktes Eingreifen nicht gesehen wird, oder viele Rassen, die dies bereits wissen, wie die von M45 und die von Avyon (Urmah), werden wissen, dass sie nichts getan haben, und Zeit oder zeitliches Versäumnis werden als Entschuldigung kaum Gültigkeit haben. Mit anderen Worten: Wenn sie nichts tun, werden sie als rückschrittlich dargestellt werden, und das wird Konsequenzen haben.

    Meines Wissens ist dies die umfassendste Aussage über den Inhalt von Impfstoffen, die es gibt, zumindest auf einer grundlegenden, für die Öffentlichkeit verständlichen Ebene.

    Anhand dieser Informationen sehe ich auch, dass bei den Ungeimpften, selbst wenn sie starke Reaktionen zeigen, nicht die gesamte DNA verändert zu sein scheint, obwohl das Design der „Impfstoffe“ darauf hindeutet, dass sie so konzipiert sind, dass sie von Mensch zu Mensch übertragbar sind und somit die gesamte Bevölkerung zur Impfung zwingen.

    Die Virulenzrate deutet jedoch darauf hin, dass die Ungeimpften wahrscheinlich stark genug sind, um sich gegen das zu verteidigen, was die Geimpften produzieren, obwohl die Geimpften alles, was ihnen in die Quere kommt, mit RNA-Exosomen und nanotechnologischem Graphen verseuchen.

    Gosia: Eine Frage, haben Sie in den Impfstoffen irgendwelche Parasiten gefunden, wie einige Leute sagen. Lebende Organismen.

    Anéeka: Wir sehen Bestandteile, die für Lebewesen gehalten werden könnten. Direkte Parasiten wie Wurmeier oder Würmer haben wir nicht gesehen, aber wenn man den Zoo der Dinge betrachtet, die da sind, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass einige Chargen von „Impfstoffen“ sie enthalten.

    Robert: Anéeka, und die Nanoroboter können sich selbst replizieren?

    Anéeka: In Anwesenheit von mehr Graphen scheint es so zu sein, aber es ist begrenzt, so dass es fraglich ist, wie sie sich replizieren. Es bleibt ein Verdacht, ein Verdacht nur deshalb, weil das, was einmal nur Graphen war, plötzlich aufwacht und ein Nanoroboter ist, aber es könnte sein, dass es einfach ausgeschaltet war und die Anwesenheit anderer es eingeschaltet hat. Das liegt daran, dass sie so konzipiert sind, dass sie in Gegenwart anderer reagieren und einfache Anweisungen voneinander erhalten. Was sich repliziert, ist die RNA oder das „Spike“-Protein.

    Robert: Die elektromagnetischen Impulse sind also nicht von Nutzen?

    Anéeka: In begrenztem Maße empfehle ich sie trotzdem, aber sie werden Graphene Nano nicht deaktivieren, sie werden es nur für den Moment aufhalten.

    Ein weiterer Punkt: Die Impfstoffe sind eine Variante von Black Goo. Es wird die Menschen isolieren, es wird sie in Wesen verwandeln, die von der Kabale kontrolliert werden, die unter der Kontrolle der Reptilien und Maitre steht, weil die Frequenz jeder Person nicht mehr mit der der ursprünglichen Quelle, mit ihrem Seelensignal, übereinstimmt. Es wird nicht mehr in sie eindringen.

    Und hier stellen wir einen weiteren Punkt klar: dass die Föderation die Kontrolle über die Erde und alles, was auf ihr geschieht, HAT, ob diejenigen, die die Galaktische Föderation der Liebe und des Lichts lieben, es wahr haben wollen oder nicht. Die UFoP ist direkt oder durch Unterlassung oder durch was auch immer schuldig an dem, was auf der Erde geschieht.

    Gosia: Aber eine Sache, Anéeka… die Tatsache, dass du diese NICHT MENSCHLICHE Technologie gefunden hast, und dass du Alcyone um legale Hilfe bittest… könnte das nicht bedeuten, dass die ET-Rassen mehr intervenieren könnten, um dies zu stoppen? Wenn das, was ihr gefunden habt, ILLEGAL ist, könnten sie eingreifen.

    Anéeka: Ja, aber es gibt bereits eine lange Liste von Dingen und Gründen, warum die Föderation oder die wohlwollenden Rassen eingreifen müssten. Denn die Liste der Übergriffe und Unregelmäßigkeiten gegen die menschliche Bevölkerung ist sehr lang. Die Liste der Verstöße gegen die Weltraumgesetze ist meilenweit lang. Dies ist also nur ein weiterer Punkt, und wir alle wissen, dass sie nichts dagegen unternommen haben.

    Ich will damit sagen, dass dies nicht der einzige schwerwiegende Verstoß gegen die Weltraumgesetze ist, und sie haben nichts gegen die vorherigen Verstöße unternommen. Warum sollten sie sich mit diesem Fall befassen?

    Gosia: Aber diese Situation ist vielleicht ernster als andere?

    Anéeka: Für mich ist sie die schwerwiegendste, weil sie die genetische Zerstörung der Menschheit garantiert, zu invasiven Zwecken und zum Nutzen derer, die sie anwenden, ohne dass die Menschheit sehen oder erkennen kann, was sie ihr antun.

    Und die Föderation, ich weiß, es gibt keine Rechtfertigung oder Entschuldigung, aber ich will damit sagen, dass sie der Menschheit NICHT in der Weise helfen wird, wie sie es erwartet. Sie müssen selbst die Kontrolle übernehmen, die Menschen.

    Das ist der einzige Weg; jeder muss das verstehen.“

    * * *

    Jeder kann seine eigenen Schlüsse daraus ziehen… und tut es hoffentlich auch. ✨✨✨

    Alles Liebe, mu 💜

    Gefällt 1 Person

    1. Etwas recht ähnliches in den Aussagen haben ich auch heute auf telegram geteilt:

      https://t.me/emmyxblog/1097

      Ein neuer Morgen Emmy.X, [25.10.21 14:55]
      [Weitergeleitet aus Das Prinz Telegramm]
      Ex-Pfizer-Mitarbeiterin: Verknüpfung Geimpfter mit Künstlicher Intelligenz

      Das ist mal ein Transhumanismus-Knüller:

      „Eine Ex-Mitarbeiterin von Pfizer wies auf ein genehmigtes Patent hin, das die Möglichkeit anbietet, geimpfte Menschen mit Künstlicher Intelligenz (KI) zu verbinden und nachzuverfolgen, wo diese hingehen und mit wem sie sich treffen. Passend dazu liefert ein Algorithmus ein Punktesystem zur Risiko-Einstufung der Verfolgten (…)“

      ▪️Überwachung per Server und Apps

      ▪️Algorithmus übernimmt Risikoeinschätzung

      ▪️Verknüpfung von Infos – gläserner Mensch

      Laut der Insiderin werden die gesundheitlichen Effekte der Covid-Spritzen werden vom Joint Artificial Intelligence Center (JAIC) verfolgt, einer Unterbehörde des US-Verteidigungsministeriums.

      Der ganze Bericht:

      https://www.wochenblick.at/das-sind-die-patentierten-plaene-zur-chip-ueberwachung-der-gen-gespritzten/

      Außerdem habe ich in den letzten Tagen recht ähnliche Inhaltsstoffe in Berichten gefunden oder weiterführende Berichte geschaut:

      https://t.me/emmyxblog/1093

      https://t.me/emmyxblog/1067

      Das Aufwachen der Menschheit beginnt in jedem selbst!

      Es sind Erfahrungen, die zu sammeln wir hierher gekommen sind. Chris hatte mir von den Experimenten und der Ausrottung von Emotionen und Fortpflanzung bereits vor Jahren erzählt, jedoch hatte ihm dies damals noch nichts geglaubt.

      Es ist wirklich Zeit, dass der volle Aufwachprozess nicht nur beginnt, sondern erfolgreich voranschreitet… Denn ich bin nicht hier, um diese Wiederholung zu erleben als Zeitpunkt ohne Umkehr, sondern ich bin hier, um am kollektiven Aufwachprozess mitzuwirken und die kollektive Zeitlinie in eine sehr viel höhere und freiere Schwingung zu verändern.

      Vor allem nicht in Angst verfallen! Niemand, der so niedrig schwingt, kann hoch schwingende Menschen aufhalten.

      Also – trotz allem stets in der Mitte bleiben und mit viel Lachen und Freude höher und höher schwingen.

      LG

      Emmy

      Gefällt mir

      1. Ja.; deshalb stürtzen sich die Medien gerade auf Joshua Kimmich-den Fußballprofi(mediales Rampenlicht) weil er sich genötigt sah-auf die Frage eines Reporters hin, ob er denn geimpft sei.., eine ehrliche Antwort zu geben. Und die Antwort war: „nein-ich bin nicht geimpft.“.und so fort..

        Ja-hätten sie ihm nicht das Micro vor die Nase gehalten-die dummen Jockel.; da sieht man mal wieder.; ein Studium berechtigt nicht zu intelligenz-jedenfalls nicht zwangsläufig.; kann aber auch zusammenkommen.. Vorausschauendes Denken ist nicht jedermanns(gender: jederfrau) gegeben.

        Gefällt 1 Person

    2. ich konnte schon recht viel lesen…..und dann wurd es mir doch „zuviel“ ,was ja auch okay ist….. dann reicht es auch so…..ich weiß von 2 hochschwingenden Menschen…..eine war schon vor der Impfung „in Absprache mit ihren Engeln verbunden“……. eine andere fand nach der Impfung wieder in den Seelenkontakt zurück mithilfe eines Menschen und seiner Hingabe an die göttliche Führung…in beiden Fällen floss KRISTALLENERGIE……heilend…

      Es ist…glaube ich…..gut von beidem zu wissen….soweit man/frau es aushält ….von der Agenda hinter den Impfstoffen…

      UND

      DASS DIE GÖTTLICHE KRAFT DIE UNSERE ESSENZ IST……

      IMMER GRÖSSER IST

      Danke ,mu

      Dakma

      Gefällt 2 Personen

  4. Lieber Mu,

    eine große Hilfe ist zur Zeit auch, dass die Energien steigen und auch unser göttlicher Geist, unser Hohes Selbst führt und über allen Experimenten steht. Die Worte: Ich BIN das Licht, ich BIN die Liebe, ich BIN die Wahrheit, ICH BIN, sind sehr kraftvoll, mir helfen sie und lassen mich auch im Vertrauen bleiben, denn es geht auch um die Menschen, die wir lieben, die sich haben impfen lassen unter ständigem Druck.

    Liebe Grüße von Elke S.

    Gefällt 3 Personen

  5. Ja, Arnim,
    jetzt stürzen sich alle auf Kimmich, wie auf einen Staatsfeind, den man vor ein Gericht stellen müßte und alle machen mit. Der Reporter war richtig in seinem Element. Neues Futter für die Medien. Mittelalter wiederholt sich.

    LG Elke S.

    Gefällt mir

    1. Ja.; wenn sie Ihn nicht drangsdalieren – mit Fragen persönlicher Natur, dann halt jemand anderen, der auch im Rampenlicht steht; .davon(..) leben die ja.; .das nennt sich „Journalismus“. Da ist es doch immerhin angenehm, wenn es einen österreichischen Fernsehsender gibt, nämlich „Servus-Tv.“. hier: „Der Wegscheider“ (eine Kommentation der aktuellen Ereignisse) der den Verschwörern – ab und an die Leviten ließt. Und: hatte nicht unlängst einer von der ARD gekündigt, weil „er nicht mehr konnte“ und dies auch publik gemacht.?!

      Immerhin-es gibt auch Lichtblicke.

      Gefällt mir

  6. und die Geschichte um den Fußballer regt mich wieder an….zu erforschen ,was man/frau manchmal nur unbewußt aufnimmt:

    Wieso sollte ein guter Fußballer für mich eine Vorbildfunktion haben?

    Allein diese Frage läßt mich „vorbeitanzen“. an der provozierten Diskussion….

    Er ist frei zu wählen….. ich bin frei zu wählen…..

    Dakma

    Gefällt mir

    1. Das wäre bei mir ähnlich gelagert, liebe Dakma,

      aber auch hier – wie wir beiden bereits so oft feststellen konnten – trotzdem ganz anders.

      Ich hatte von diesem Fußballer noch nie etwas gehört oder gelesen und kenne ihn und viele andere Fußballer nicht. Ich habe auch nicht diese Shit-Storm-Story über ihn gehört – warum auch? Diese und ähnlich arrangierte, geldflussgewaltige Massenveranstaltungen interessieren mich nicht, noch tangieren sie mich.

      Aber jetzt, wo ich weiß, dass es auf der Welt einen ungepicksten Fußballer gibt (habe eben auch bei Wolf davon gelesen),… nun ja – ist doch gut. Ich hoffe, er kippt nicht noch um. Ansonsten ist das einer von so vielen Menschen, die beginnen selbst zu hinterfragen, was sie sich und ihrem Körper zumuten wollen und was lieber nicht.

      Und das beste daran ist, mich provoziert es nicht mehr – weil er ein Mensch ist, genau so wie viele andere Menschen auf unserer schönen Erde.

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt mir

    1. @n muniji ~ Frage : Hast Du eben meine MITTEILUNG/Dialog/Kommentar bei Christine @n ALLE gelesen ?
      ~ Sowie promt darauf obige Web~Site hier „gepostet“ b.z.w. eingestellt ?
      ~ Über ein herzlichtes *gefallt mir* b.z.w. Danke schön würde ich mich wirklicht freuen ~!~
      ~ Es wäre das erste mal Deinerseits @n mich -!!!-
      ~ Mit HERZLICHTEM Gruß ~

      Gefällt 1 Person

      1. Nein, Peter… hatte ich nicht. Bis gerade eben erst. Mein ‚Like‘ hast Du natürlich dafür, aber vor allem:

        „Burtztag, Burtztag… Burztag ist ein schöner Tag!“ 🎶🎺🎶

        Dir nur das Allerbeste… ✨✨✨

        mu, 💜

        Gefällt 2 Personen

  7. Lieber Hi´AN´RA-8-

    auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zu Deinem Geburtstag und Danke für Deine Hinweise auf Das, was im Hintergrund passiert und große Hoffnung schenkt.

    Herzliche Grüße von Elke S.

    Gefällt 2 Personen

  8. Herzlichen Glückwunsch auch zu Deinem Geburtstag liebe Dakma, wie schön dass Du Dich auf die Erdenreise begeben hast, um das Höchste und Tiefste zu erforschen und zu versuchen, in die Sichtbarkeit zu bringen.

    Ganz viele Herzen für Dich
    von Elke S.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s