Christine Stark ~ „LICHT sei um Euch her…!“ 30.10.2021

In diesen Tagen zeigt sich für uns der Herbst noch einmal in seinen herrlichen bunten und goldigen LICHT Farben… „LICHT sei um Euch her…!“ … scheint ER uns sagen zu wollen… LICHT, das WIR SELBST SIND! Vielleicht möchte ER uns ja damit auch „MUT, VERTRAUEN und ZUVERSICHT über alle Grenzen!“ … schenken… Ich weiß es nicht, doch erfreue ich mich an diesen Geschenken immer sehr…

Möge sich jeder von euch – der es möchte – auch heute wieder aus Christines Beitrag genau seine ureigenen – und ihn nährenden – Geschenke mitnehmen und sich an ihnen erfreuen…

Es geht in ihrem Beitrag heute u.a. auch um das Thema Entscheidungen… Mir wurde vor vielen, vielen Jahren einmal gesagt… „Es geht IMMER um Entscheidungen!“ Das ist in der Tat so. Gerade in den letzten Tagen wurde sich über dieses Thema auch hier auf dem Blog immer wieder ausgetauscht!

DANKE, liebe Christine, dass du uns nun – über einen längeren Zeitraum – täglich an deinen eigenen Erfahrungen und Entscheidungen hast teilhaben lassen… besonders auch zum Thema: „Trösten – die vergessene Kunst“, wo wir heute nun den letzten Teil 12:  Kein Traum!“  lesen können…

Auch ich nehme meine ureigenen Geschenke von von dir – u.a. auch den Irischen Reisesegen – mit auf meinen Weg und bedanke mich dafür von Herzen… 🙏

ICH BIN Göttliche LIEBE!
ICH BIN Göttliches LICHT!
ICH BIN Göttliche LIEBE in Tätigkeit!“

In diesem Sinne, wünsche ich euch allen ein LICHT-volles Wochenende und

„MUT, VERTRAUEN und ZUVERSICHT über alle Grenzen!“

In LIEBE und VERBUNDENHEIT mit AllemWasIst

Elke 💜

PS. Und bitte schaut, wenn ihr es möchtet und euch geführt fühlt, auch selbst bei Christine immer mal auf dem Blog vorbei!

Alle Leser dieses Blogs möchten wir bitten – bei den hier zur Verfügung gestellten Beiträgen und Botschaften – auch die Hinweise aus dem Impressum zu beachten! Nimm bitte nur das mit auf deine Weiterreise, was dir selbst – ohne Ur-teil – JETZT hilfreich und für dich lebensbejahend ist… Vielen Dank!


LICHT sei um Euch her…!“

Liebe Leserin, lieber Leser,
zunächst einmal einen wunderschönen, KRAFT- vollen „Guten Morgen“ und ganz viel „MUT, VERTRAUEN und ZUVERSICHT über alle Grenzen!“

So soll ich es Ihnen sagen!

Meine Himmlische Redaktion hat mich gebeten, Ihnen einen Großen SEGEN zu übermitteln, einen SEGEN der LIEBE und des LICHTS!

 

Wir alle gehen gerade durch eine heftige Zeit großer Herausforderungen. Aber „jede Herausforderung ist nur so groß, wie man sie lässt!“

Was bedeutet: Wir sollten uns nicht einschüchtern lassen von dem, was da gerade auf uns zuzukommen scheint, sowohl kollektiv als auch persönlich!

Viele von uns bekommen in diesen Tagen noch einmal ganz besondere „Trainings-Einheiten“, die uns auf das Kommende einstimmen und unsere innere und äußere KRAFT stärken.

So ähnlich wie ein Surfer, der auch zunächst noch einmal durch eine große Welle hindurch tauchen muss, bevor er sich aufschwingt, die Strömung zu nutzen und sich tragen zu lassen!

Wir sind gut beraten, diese Wellen zu nutzen, um uns und unsere Schutzbefohlenen gut und sicher an unser gutes ZIEL zu bringen!

Die Himmlischen Surfbretter, die uns hierfür zur Verfügung stehen, sind LIEBE, LICHT, MUT und VERTRAUEN!

ICH BIN Göttliche LIEBE!
ICH BIN Göttliches LICHT!
ICH BIN Göttliche LIEBE in Tätigkeit!“

Dies sind die Worte, mit denen wir unser persönliches Surfbrett aktivieren und zu Höchstleistungen anspornen können!

Bevor ich Ihnen den Großen SEGEN ausspreche, mit dem meine Himmlischen Helfer Sie für alles Kommende wappnen wollen, möchte ich Ihnen aber noch etwas anderes erzählen.

Mag sein, dass es auch für Sie – oder die, die Ihnen lieb sind, – noch einmal wichtig werden könnte.

Vor zwei Tagen erreichte mich per Mail der Hilferuf eines Mannes, der kurz davor zu sein schien, dem äußeren Druck nachzugeben und eine Entscheidung zu treffen, die er bisher vermieden hatte.

Noch war er keinen direkten persönlichen Repressalien ausgesetzt gewesen.

Es war eher das Gefühl, seiner Familie im Wege zu stehen, weil so vieles, was sie gerne mochten, mit ihm gemeinsam nicht mehr möglich war…

Was konnte ich dem guten Mann raten?

Es ging nicht um all die Hintergrund-Informationen, die wir inzwischen so gut kennen.

Was er brauchte, war ein Wort des Trostes und der Ermutigung.

Meine „Obere Leitstelle“ bittet mich ausdrücklich, Ihnen meine Antwort weiterzugeben.

Mag sein, dass auch Sie das Gefühl haben, der mentalen und emotionalen Beeinflussung kaum noch widerstehen zu können.

Dann ist das, was ich dem lieben LICHT Bringer antworten sollte, vielleicht auch für Sie hilfreich. Oder Sie können Teile meiner Antwort nutzen, um einen Ihnen nahestehenden
Menschen zu trösten, dem es ähnlich geht.

Lieber YY,
Danke für Ihre liebe Mail und Ihr Vertrauen!
Ich werde nachfragen, was ich Ihnen hierzu antworten darf.

Aber zunächst einmal: Wie würden Sie sich später fühlen,
wenn Sie wüssten, dass Sie sich selbst untreu geworden sind?

Im Grunde genommen ist es „Russisch Roulette“,
wenn Sie darauf vertrauen, einen „harmlosen“ Impfstoff zu bekommen.

Oder anders gefragt:
Was würden Sie Ihrem besten Freund raten,
wenn er in Ihrer Situation wäre?

Es ist in Ihrer eigenen Verantwortung.
Diese Entscheidung kann Ihnen niemand abnehmen.
Auch kenne ich Ihren Seelenplan nicht.

Vielleicht hilft Ihnen das Innere Bild, das mir gerade für Sie gezeigt wird:

Ich habe eine schöne große weiße Kerze gesehen,
standhaft und kraftvoll leuchtend.

Und auf einmal stülpt jemand einen hohen Topf über diese Kerze.

Die Deutung überlasse ich Ihnen.

Mit herzlichen Grüßen,
Christine

Es war wohl sehr wichtig, dass ich Ihnen meine Antwort weitergegeben habe. Ein großes Danke an den mutigen Mann, der mit seiner Frage dazu beigetragen hat!

Und nun der SEGEN, den meine Himmlischen Helfer Ihnen durch mich aussprechen lassen:

LICHT um Dich her

Segen sei mit dir,
der Segen strahlenden Lichtes,
Licht um dich her
und innen in deinem Herzen.

Sonnenschein leuchte dir
und erwärme dein Herz
bis es zu glühen beginnt
wie ein großes Torffeuer
und der Fremde tritt näher,
um sich daran zu wärmen.

Aus deinen Augen strahle
gesegnetes Licht
wie zwei Kerzen
in den Fenstern deines Hauses,
die den Wanderer locken,
Schutz zu suchen dort drinnen
vor der stürmischen Nacht.

Wen du auch triffst,
wenn du über die Straße gehst.
ein freundlicher Blick von dir
möge ihn treffen.

Vielleicht möchten Sie sich diesen Irischen Reisesegen ausdrucken, um sich daran zu erinnern, welches in der kommenden Zeit Ihre Aufgabe sein wird.

Mit herzlichen Grüßen,
Christine Stark

30. Oktober 2021

Und hier nun die letzte Folge meiner Geschichte für TROST und HOFFNUNG,
„Trösten – die vergessene Kunst“

Teil 12:  Kein Traum!

Innerlich war ich schon sehr aufgeregt. Es war wie eine Prüfung. Von meinen Worten hing es ab, ob meine Nachbarin das Geschenk erkennen würde, das in dieser Botschaft verborgen war.

Ich wünschte mir so sehr, es „richtig“ zu machen, damit auch sie diese Freude und dieses Glücksgefühl empfinden konnte, das ich gespürt hatte, – und das mich so zu Tränen gerührt hatte.

Wie die letzten Male, bat mich Frau Guter sofort ins Haus. Wir setzten uns im Wohnzimmer einander gegenüber und Frau Guter sah mich erwartungsvoll an. Im Stillen betete ich um die richtigen Worte.

Dann erzählte ich ihr, wie ich im Traum ihre beiden Kinder neben meinem Bett wahrgenommen hatte. Ich beschrieb, wie gesund und froh die beiden gewirkt hatten.

Plötzlich unterbrach mich Frau Guter: „Es war gar kein Traum, nicht wahr?“ Sie hatte schon die ganze Zeit Tränen in den Augen gehabt, aber jetzt strahlte sie über das ganze Gesicht.

„Nein, es war kein Traum!“, bestätigte ich wahrheitsgemäß. „Jan-Uli und Silke haben eine Botschaft für Sie. Möchten Sie sie hören?“

Sehr gerne wollte sie wissen, was ihre Kinder ihr zu sagen hatte. Also holte ich das Blöckchen, auf dem ich alle Worte notiert hatte. Welche Freude! Ich musste alles ein zweites Mal vorlesen.

Als ich aufblickte, sah ich Frau Guter auf dem Sofa sitzen und neben ihr, links und rechts  – für mich deutlich sichtbar– ihre beiden Kinder, die sich von beiden Seiten an sie schmiegten und sie umarmten! „Darf ich Ihnen sagen, was ich gerade wahrgenommen habe?“   „Ja, bitte!“ 

Solche Freude!  Es war, als ob nach langen Regentagen zum ersten Mal wieder die Sonne durch die Wolken bricht und der Himmel wieder blau wird!

Die Botschaft war angekommen!


Für dieses Mal ist die Geschichte zu Ende.

PS: Die Namen meiner Nachbarin und ihrer Kinder wurden geändert, um ihre Identität zu schützen. Sie alle haben zugestimmt, dass ich Ihnen von diesen Erlebnissen erzähle.
Inzwischen sind wir gute Freunde.

PPS: Möge der Wind immer in deinem Rücken sein, Alte irische Segenswünsche, Bergmoser +Höller Verlag, Aachen

PPPS: Und für alle, die diesen Text freundlicher Weise vollständig und unverändert auf ihren Blog übernehmen wollen: Bitte immer mit Hinweis auf meine Webseite Home (christine-stark.de) und dem folgenden Hinweis:

Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben oder diesen akustisch für andere zugänglich zu machen!

11 Gedanken zu “Christine Stark ~ „LICHT sei um Euch her…!“ 30.10.2021

  1. Liebe Christine,

    ein großes Danke für diesen Segen, der durch Raum und Zeit fließt. Danke für das Bild mit der Kerze, auch mir sagt es etwas. Es macht Mut sich Selbst und seiner Seele treu zu bleiben.

    Liebe Grüße von Elke S.

    Gefällt 3 Personen

    1. ~ Primar @n Christine ~ @n Emmx.X ~ als ebenso @n ALLE Interresierten/Partizipants eures Blogs ~!!!~
      ~ Mit der Bitte um Kenntnißnahme im Zusammenhang mit obigem Text von Christine ~!!!~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Sie GOTT~IN~LICHTE ORDNUNG löst(e) die ( sehr ) schadhaften Wirkstoffe in den Impfstoffen
      Medikamenten weitest möglicht auf ~!!!~
      ~ Es wird weiterhin mit “ HOCHDRUCK “ daran gearbeitet diese unerwünschten Wirkstoffe vollends auflösen
      zu können ~!!!~
      ~ Siehe hierzu z.B. die MONATSBOTSCHAFT~MITTEILUNG~BERICHT von MATTHEW vom 2. Okt. (diesen Monat)
      welche leider GOTTES~GOTTIN hier im Blog nicht “ eingestellt “ wurde -!-
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Desweiteren möchte an dieser Stelle darauf verweißen, da Christine in der letzten Zeit immer wieder auf die
      Mitteilungen/Reports von Simon Parkes aufmerksam machte, das die weit über Simon Parkes sowie anderen
      in den BOTSCHAFTEN~MITTEILUNGEN~BERICHTEN von Dr. MICHAEL SALLAS ~ Exo Politics.org ~
      —————-~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      übersetzt in ExoPolitics.org Deutsch sowie die mit ihm sehr korrelierenden
      Botschaften~Mitteilungen~Berichte von ELENA DANAAN sowie MEGAN ROSE ~!!!~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      weit über das mitgeteilte von Simon Parkes (und weiteren ) hinausreicht ~!!!~
      ~ In hier genannten Blogs und Web~Sites werden wir weitest MÖGLICHT von der
      *KOSMISCHEN ORDNUNG * darüber informiert wie/was/wer und wo der gegenwartige Stand der
      Befreiung von TERRA Xx 27 ~ Mutter Erde ist ~!!!~ * ESSENTIELL(ST) *
      ~ Die Blogs von ELENA DANAAN~MEGAN ROSE~Dr. MICHAEL SALLAS sind hoch/tief/wertigst ~!!!~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ In diesem Sinne haben hier(an) im Blog Interresierte sicherlicht mehr weitaus mehr als genug an
      LICHT und ANTI + KALTES-LICHT Informationen ~ inclusive Bildern ~!!!~ an diesem Wochenende
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Ich teile dies bewußt hier im Blog und bei Christine heute mit, da WIR ein verlangertes Wochenende
      haben, mit ALLERHEILIGEN am MONDTAG ~ Astrologisch im Scorpio ~!~
      ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
      ~ Wünsche @LLEN Licht+Lebe~Wesen ~ auch im Himmel ~ hiermit ein
      fried~besinn~lichtes~harmonisches Wochenende ~!~
      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      ~ Ps : HERZLICHTESTES AN*ANASHA in diesem Kontext @n ALLE BETEILIGTE in/auf/über der Erde
      des GESAMTEN KOSMOS BETEILIGTE ~wofür ??? ~ siehe bei Elena~Megan~Michael ~ Dafür ~!!!~
      ~ Mit herzlichTem Gruß ~

      Gefällt 4 Personen

      1. @n ALLE Interresierten ~!!!~
        ~ Nachtraglicht möchte ich allen an SPIRIT~ESSENTIELL(ST)EM WISSEN~BEGREIFEN~VERSTEHEN~
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        wollenden einen hochwertig(st)en TIP/HINWEIß geben ~!~ Siehe auch bei ExoPolitics deutsch ~!~
        hier werden die Botschaften~Mitteilungen~Berichte~regelmaßig übersetzt
        ( Die Anschrift haben Emily und muniji bedauerlichterweiße bei Cory Goode vom 20.10. -!!!- ,
        anstatt hier, vorhin eingestellt b.z.w. gepostet -!!!- )
        ————————————————————–
        ~ Earth Alliance Mission to Ganymede to greet ET visitors & inaugurate a Star Trek Future ~!!!~
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        ~ ( Dr. Michael Sallas ~ JP ~ Elena Danaan ~ Alex Collier ~ Megan Rose ~ and furthers vom 13.10. )
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        ~ Desweiteren das Up~Date vom 17.10. VAL NEK THOR HAN via Megan Rose vom 17.10.
        ~ Update on Earth Alliance meetings on Ganymede with Intergalactic Confederation ~!!!~
        ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
        ~ Jetzt hab ich Stunden von diesem verregneten Samstag sinnvoll damit zugebracht, euch endlicht hier im
        Kommentar/Dialog/feld das wesenlichte, oben genannte, mitzuteilen. Es „ging mir leicht von der Hand“ ,
        es hat mir Freude bereitet, mich mir gegenüber erleichtert, es seit Wochen aufgrund der vorliegenden
        Indikation ein echtes Anliegen war b.z.w. ist ~!~
        ~ Danke sehr für die positiefen Rückmeldungen sowie *Likes* ~!~ ~ Mit herzlichtem Gruß ~

        Gefällt 2 Personen

  2. Liebe Christine,

    ich danke dir zutiefst für das Erzählen dieser berührenden Geschichte, die mich so beeindruckt hat, weil sie mir auch Parallelen zu eigenen „Begegnungen“ aufweist inklusive der eigenen Hilfe für Hinterbliebene. Selbst bei einem lieben Menschen, der kein bisschen an „noch etwas“ nach dem Ableben glaubt, konnte ich in diesem Moment, wo ich ihm meine eigene Wahrnehmung seiner geliebten hinübergewechselten Partnerin erzählen konnte, viel Trost spenden, zumal das Weitergeben real erlebten Eindrücken entsprach und somit in diesem Moment genau so tief angekommen ist.

    Bitte sieh es mir nach, dass ich noch immer nicht alle deiner „vorgeschlagenen Wege“ als stimmig oder passend für mich empfinde – trotzdem weiß ich um den Wert deiner unschätzbaren Arbeit und danke dir von Herzen.

    Irgendwie seid ihr beide, liebe Christine, du und Elke mit ihren einleitenden Worten, für mich wie eine gefühlte Einheit, die genau so erfolgen soll.

    Ich danke euch sehr für euer SEIN.

    Liebe Grüße

    Emmy

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Emmy,
      deine Worte hier, für die ich dir herzlichst DANKE, berührten mich tief im Inneren… 😊
      Ja, ich glaube, durch tiefe und bedingungslose Hingabe ist es möglich, sich nicht nur mit ALLEN EINS zu fühlen, sondern dies auch zu SEIN…
      Die Wege „dorthin“ sind wahrlich von unendlich(t) großer, bunter Vielfalt und für jeden von uns ganz einzigartig… Die Essenz von allem ist und bleibt stets in uns…
      Liebe Umärmelung und
      Grüße aus dem Herzen,
      Elke

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Emmy,
    Danke für Deine lieben Worte! Sie bedeuten mir sehr viel!

    Ich weiß doch, dass Du Dich von einem ganz anderen Erfahrungshintergrund kommst! Und ich will mir lieber nicht vorstellen, wie – im besten Sinne – „herausfordernd“ meine Ausdrucksweise und meine Sicht oft für Dich sein mögen…

    Wenn meiner Mutter früher etwas neu war, was ich ihr erzählte, sagte sie oft: „Ich höre es mir an.“ Gemeint war, sie werde darüber nachdenken und es erst einmal ruhen lassen.

    Das war damals sehr viel für diese alte Frau und ich rechne es ihr hoch an, dass sie meine Worte gelten ließ.

    Deswegen ein ganz großes DANKE, dass Du meinen Texte auf Deinem Blog Raum gibst!

    Wie schön, dass auch Du diese Erfahrungen machen konntest, anderen Hilfestellung zu geben.

    Alles Liebe,
    Christine

    Danke auch an Dich, liebe Elke „S“!

    Es hat mich ganz schön Mut gekostet, diese Antwort in meiner Mail so weiterzugeben.
    Ich freue mich, dass sie auch Dir weiterhilft.

    Mit herzlichen Grüßen,
    Christine

    Gefällt 3 Personen

      1. Lieber Peter,

        herzlich sei dir für deine lieben und aufklärenden Worte gedankt ❤ Und außerdem möchte ich nicht versäumen, jetzt wo ich darum weiß, dir noch sehr, sehr herzlich zu deinem Geburtstag zu gratulieren!

        Alles Gute für DICH und bleib dir selbst in deiner perfekten, eigenen Art auch weiterhin immer treu.

        Liebe Grüße und eine herzliche Umarmung

        Emmy

        🥰✨🌼🌹🌸🌺🌷🍁

        Gefällt 2 Personen

      2. Lieber Peter,
        FREUD- und LICHT-voll mögen dich hier auch meine Glückwünsche zu deinem Geburtstag noch erreichen… 💐
        Hab lieben DANK für dein genauso SEIN, wie du es bist und lass es dir gut ergehen! 😊🌟💫
        Herzlichst grüßt dich,
        Elke

        Gefällt 2 Personen

  4. Danke, lieber Peter!
    Ich hab Deine beiden Kommentare gelesen. (Schön, dass Du die Glückwünsche gefunden hast.)

    Die Jenseitigen Ärzte vom R.d.J,Ä. halten ebenfalls sehr wirksame energetische Hilfestellungen bereit, die besonders auch in dem von Dir erwähnten Zusammenhang sehr wirksam sind.

    Allerdings achten die Jenseitigen Ärzte wie alle LICHT-vollen Wesen unseren Freien Willen zu sehr, um diese ungebeten und unautorisiert einzusetzen.

    Diese Hilfen – und die von ihnen inspirierten Hilfsmittel – wirken allerdings nie entgegen dem Lebessplan des Patienten.

    Mehr darf ich an dieser Stelle nicht dazu sagen.

    Mit herzlichen Grüßen,
    Christine

    Gefällt 3 Personen

  5. mehr und mehr verstehe ich….durch das Mitschwingen mit euren Kommentaren…..UND! 😉 …..meine inneren Wellen von „aber“…..und „neee so gar nicht“…..und auch „ja genau“……

    UM WAS ES IMMER NOCH EIN WENIG TIEFER GEHT BEIM AUFRÄUMEN

    „diese inneren Wellen….. DURCHLAUFEN ZU LASSEN“….

    lach….die emotionalen Tzunamis und kleinen sich kräuselnden Wellen……am inneren Strand sanft auslaufen zu (zu) lassen…

    NULLPUNKT! ❤

    Was möchte jetzt WIRKLICH NOCH GESAGT WERDEN?

    Was dient JETZT GERADE AM ALLERMEISTEN "DER LIEBE" DIEICHBIN?

    empfangen….. umsetzen….sprechen oder schreiben oder schweigen……

    UND FREI ZU SEIN….

    null likes….. tausend likes……

    E-GAL

    ICH BIN….. IMMER "JETZT"

    DANKE EUCH ALLEN!….. VON GANZEM HERZEN…….

    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s