Dr. Peebles ~ „Geh einfach immer weiter. Du bist nicht in einer Kiste, du bist in einem Flur“ | 24.01.2022 | channeled by Natalie Gianelli

„Wir möchten dich auch daran erinnern, dass einer der wichtigsten Ratschläge, die wir dir geben können, das Vergnügen ist. Sich selbst zu genießen. Du und alle Menschen sind hier, um zu tanzen, zu spielen, zu singen, zu erleben, glücklich zu sein, Fröhlichkeit zu erforschen. In Frieden.“

Herzlichen Dank an den Blog Golden Age of Gaia und an  💖💖💖 und lieben und herzliches Dank an  Dr. Peebles und an Natalie Gianelli 💖💖💖

Übersetzung aus dem Englischen (ohne Anspruch auf Perfektion und mit Übersetzungshilfen – siehe Impressum!) von Emmy.

Wieder geht es darum, in der Gegenwart präsent zu sein und nicht mit den Gedanken ständig an Orte oder Zeiten „zu wandern“, die lange vergangen sind oder eventuell bevorstehen könnten. Ohne jemals genau so einzutreten. Und obwohl das den wenigsten schon ständig gelingt, ist dies ein sehr guter und effektiver Weg, zu SEIN. Aber auch hier empfinde ich die (aufeinander) aufbauenden Erkenntnisse in dem Weg, der sich mir aktuell zeigt – auch durch die Botschaften und Berichte, die ich hier (heute) teile.

„Und jetzt möchten wir mehr denn je, dass du dich auf das einlässt, was du zu einem bestimmten Zeitpunkt fühlst.“

Also geht es auch hier um die Schichten der Zwiebel – die Schicht, die es JETZT für dich anzuschauen gibt – keine davor und keine danach – sondern nur diese eine zurzeit. Natürlich gibt es noch immer so oft dieses Hin und Her, wie ich es auch in vorherigen Beiträgen beschrieben habe. Trotzdem führt dieser Weg den Flur entlang und bleibt nicht in dem kleinen geschlossenen Raum. Je mehr gelöst ist, umso heller das Licht strahlt, umso mehr wird der Gang beleuchtet und wird größer und breiter. Und das Vertrauen in sich selbst und in die eigenen Gefühle (vielleicht ohne vorher den Verstand um Erlaubnis zu bitten) könnte ein großer (innerer und äußerer) Game-Changer sein und die Mauern, Mauern, Mauern überwinden und die Türen öffnen!

„Und doch, wenn wir euch sagen würden (und wir sagen es allen): Ja, dieses Jahr wird sich ein bisschen so anfühlen – aber wenn ihr durch die Tür kommt, werdet ihr es ohne den Schatten eines Zweifels wissen. Ihr werdet keinen Zweifel daran haben, dass ihr es gefunden habt, wenn ihr durch die Tür kommt.“

So ist es und darauf freue ich mich – ohne den Schatten eines Zweifels!

Ich bin (das) Licht. Ich bin (die) Liebe. Ich bin (die) Wahrheit. ICH BIN.

Emmy

💖💖💖💖💖

Bitte entscheide – wie immer – selbst, was du lesen, glauben und wissen möchtest. Denn alles soll dazu dienen, deinen einzigartigen Weg in Fülle und Ganzheit zu gehen.

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s