Woche 11: Fragen mit dem Heiligen | Saint Germain über Sharon Stewart | 15.05.2022

Herzlichen Dank an Saint Germain 💖💖💖 Herzlichen Dank an Sharon Stewart und einen lieben und herzlichen Dank für’s Teilen an Voyages of Light 💖💖💖 Übersetzung aus dem Englischen (ohne Anspruch auf Perfektion und mit Übersetzungshilfen – siehe Impressum!) von Emmy.

„Ich schlage vor, dass ihr diejenigen findet, mit denen ihr euch wohlfühlt, und dass ihr aufhört, andere zu verurteilen, die nicht euren Erwartungen entsprechen. Du kannst nicht alle anderen ändern, wenn du nicht zuerst bei dir selbst angefangen hast.

Eigentlich mag ich es, wenn Fragen gestellt und beantwortet werden, die jemanden aktuell bewegen. Und manchmal fällt die Antwort darauf ganz anders aus, als erwartet. Dann kann man wieder selbst in sich gehen und überlegen, welche Erkenntnisse dies einem bringt. Heute für mich am einleuchtesten:

„[…] negative Gewohnheiten wie die Verurteilung von anderen werden durch die Akzeptanz ersetzt, dass alle an ihrem jeweiligen Platz im Leben sind.“

Dies beruhigt mich heute zusätzlich, weil es um das Leben geht und den jeweils „richtigen“ Platz, den jeder darin gerade einnimmt! DANKE! DANKE! DANKE!

Ich BIN (das) Licht. Ich BIN (die) Liebe. Ich BIN (die) Wahrheit. Ich BIN

in Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

Woche 11: Fragen mit dem Heiligen | Saint Germain über Sharon Stewart

Eingereicht bei Voyages of Light am 15. Mai 2022

Woche 11

Frage von Angelique:

Ich habe das Gefühl, dass manche Menschen, die immer noch Fleisch essen, nicht wach für die neue Erde sind? Ich kenne liebenswerte Menschen, die viel Geld für einen Workshop verlangen und trotzdem Fleisch essen oder Kambo benutzen, was für den Frosch eine schreckliche Sache ist.

Ich denke, wenn man nicht wach ist und Fleisch isst, hat man immer noch eine Chance zu erwachen, aber wenn man eine Schule für das Erwachen leitet …. und tierische Produkte verwendet, kommt mir das dunkel oder sehr dumm vor. Stimmt das so? Danke und (Grüße aus den Niederlanden)

St. Germain: Falls es dein Wunsch ist, dass ich mich gegen andere auf dem Planeten stelle, dann ist es nicht das, was ich zu tun wähle.

Für diejenigen, die Fleisch essen oder Geld verlangen, gibt es genauso viele, vielleicht sogar noch mehr, die sie dafür verurteilen und verdammen. Das hält den Verstand aller im niederen Bewusstsein.

Die vierte Dimension ist eine Mischung von Energien. Wenn man in der Frequenz ansteigt, ändert sich die Ernährung, das Bedürfnis nach Geld verschwindet aus dem Verstand, negative Gewohnheiten wie die Verurteilung von anderen werden durch die Akzeptanz ersetzt, dass alle an ihrem jeweiligen Platz im Leben sind.

Ich schlage vor, dass ihr diejenigen findet, mit denen ihr euch wohlfühlt, und dass ihr aufhört, andere zu verurteilen, die nicht euren Erwartungen entsprechen. Du kannst nicht alle anderen ändern, wenn du nicht zuerst bei dir selbst angefangen hast.

Bitte verstehe, dass sich die Fleischindustrie im Wandel befindet. Es gibt neue Betriebe, die Fleisch von Tieren verkaufen, die ein anständiges Leben geführt haben, bevor sie geschlachtet werden. Das ist weit entfernt von dem, was noch vor Jahrzehnten geschah, als alle tierischen Produkte vor ihrer Tötung grausam behandelt worden sind.

Natürlich senkt dies das Bewusstsein, wenn man Fleisch isst, das niedere Energien verkörpert. Mit den neuen Systemen, die jetzt eingeführt werden, werden die Fleischesser von den Produkten mit höherem Bewusstsein profitieren und schließlich in der Lage sein, das Interesse am Fleischverzehr zu verlieren, wenn ihre Frequenz steigt.

In dem Maße, wie das menschliche Bewusstsein ansteigt, werden auch Praktiken wie die Haltung von Rindern und dergleichen zunehmen. Versteht, dass euer Anteil daran darin besteht, das Bewusstsein der Menschen auf der Erde anzuheben, so dass ihr mehr Gutes für die Tiere tut, wenn ihr eure Schwingung aus der Verurteilung und dem Urteil heraushaltet.

Ja, in der Antike waren die Tiere Freunde der Menschen, sie lebten nicht in Angst vor ihnen, wie sie es heute tun. Und es wurde kein Fleisch gegessen. Es liegt noch ein weiter Weg vor euch.

Frage 2

Was die Astrologie betrifft, ändert sich die Bedeutung der Sterne, weil wir uns in einer neuen Ära befinden ( so las ich 1999, wir werden in einer anderen Linie schweben, und vielleicht bewegen wir uns an einem anderen Ort im Universum)?

St. Germain: Ja, sie werden sich verändern. Kann man einer Energie des fünftdimensionalen Bewusstseins eine drittdimensionale dualistische Erklärung zuordnen? Ich glaube nicht.

Wird sich die Erde an einem anderen Ort im Universum befinden? Werden die Konstellationen in der fünften Dimension anders aussehen? Ja.

Frage 3 von Jorge:

Ich sehe, dass Ivos Beiträge sehr gegen die Elite sind, aber wenn ich mir die Biographie von St. Germain ansehe, dann waren die meisten seiner Inkarnationen in Familien der Elite, wie Francis Bacon, ein englischer Philosoph, der sehr mit den Freimaurern in England verbunden war, wie Christoph Kolumbus, dessen Expeditionen massiv von den Katholischen Königen dieser Zeit gesponsert wurden, wie Christian Rosenkreuz, er war der Organisator hinter den Kulissen für die Geheimgesellschaften in Deutschland im späten 14ten und frühen 15ten Jahrhundert. Bedeutet das also, dass die Aufgestiegenen Meister und die Elite Europas sich nicht entfremdet haben, sondern in Wirklichkeit an der Evolution der Menschheit mitarbeiten?

St. Germain: In gewisser Weise könnte man das so sagen. Ich habe mich in den Elitefamilien als Beeinflusser, als ein Einfluss für das Licht inkarniert. War das schwierig? Es hat mich meine ganze Kraft gekostet, das möchte ich hinzufügen. Ich wurde Zeuge grausamer Gräueltaten und vieler Menschenrechtsverletzungen, aber meine Energie und mein brillanter Verstand wurden benötigt, um die Zeitlinien zu lenken, also inkarnierte ich unter schwierigen Umständen.

Ich [Sharon]: Ich glaube, es war Ashtar Sheran, der über „helle und dunkle Familien“ sprach und darüber, wie sie in die Blutlinie des jeweils anderen hineingeboren werden, um die DNA zu verändern, um ihre Absicht zu manipulieren und die Zeitlinien zu verändern. So wie viele Sternensaaten in Familien mit schwerem Karma hineingeboren werden und von ihnen erwartet wird, dass sie das Karma umwandeln und die Körpervorlage für diese Blutlinie verändern, wurden sowohl die Meister als auch die Sternensaaten in der Geschichte in dunkle Familien geboren. Diese Steuerung der Zeitlinien, um sie an den Punkt zu bringen, an dem wir uns jetzt befinden, ist schon seit langer Zeit im Gange.

St. Germain: Ich war nicht Christian Rosenkreutz. Was Christoph Kolumbus betrifft, so war ich es, und der Grund, warum ich mich aufmachte, um Nordamerika zu „entdecken“ war, dass ich sehr wohl wusste, dass es existierte. Der zweite Grund, warum ich das tat war, dass ich später die Gründungsväter beeinflussen konnte, um die Verfassung von Amerika zu schreiben, die Amerika jetzt wieder einzuführen versucht. Ich bin im Laufe der Geschichte in Erscheinung getreten, um Einfluss zu nehmen, und in einigen Fällen mag das, was ich getan habe, für euch jetzt „schlecht“ erscheinen, aber ihr müsst die späteren Ereignisse bedenken, die aus meinen damaligen Handlungen hervorgegangen sind.

www.sharonandivo.weebly.com

YouTube: SharonandIvoofVega

On sale now at smashwords.com – Ashtar Sheran on the Storm. https://www.smashwords.com/books/view/1123006

Get your copy of our new book, „Ashtar Sheran: Your Future on Eden“ today! Your download is available now, at: https://www.smashwords.com/books/view/1010871

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s