Platz für Kommentare ab 22.06.2022, Verbundenheit von Fraktalen

 
000

alle Bilder von Printerest

******

Durch unseren konstruktiven, dynamisierenden Austausch in den Kommentaren, habe ich jetzt das „Bild“ einer wunderschönen Kette erhalten, deren einzelne Kettenglieder sowohl in der Tiefe als auch in der Höhe aus weiteren einzigartigen und wunderschönen Kettengliedern bestehen.

💖💖💖

Jedes einzelne Glied jeder Kette setzt sich aus weiteren einzelnen Gliedern zusammen, die sich zuvor verbunden haben und gemeinsam gewachsen sind und sich ausgedehnt haben. Ich versuchte es in der Antwort auf einen Kommentar (bzw. zu Kommentaren) weiter zu veranschaulichen: 

„Und plötzlich erkenne ich sehr klar die verbundene/verbindende Dynamik, die aus unserem Austausch deutlich erkennbar ist! Das bindet die Menschen ihrer jeweiligen Erlebens-Weisen genau so mit ein, wie Menschen, welche bereits in höheren Dimensionen in Verbundenheit sind (siehe auch das letzte Channeling der Arkturianer).

Ich sehe es (jetzt) wie eine Kette von Menschen, die nach und nach sowohl die Hand eines vorausgegangenen als auch die Hand eines nachfolgenden Menschen ergreifen. Jeder einzelne trägt seinen ganz speziellen Beitrag mit in diese Verbundenheit hinein und nimmt bewusst die kraftvolle Stellung an seinem einzigartigen Platz ein. Vielleicht gibt es in den nachfolgenden Bewegungen noch einzelne Lücken in diesen vorgesehenen Plätzen der Kettenglieder, aber die Kette festigt sich zunehmend! Ist eine Kette vollständig, entwickelt sie sich als starkes und in sich geschlossenes Kettenglied in die größere Kette ein, bis auch diese Kette einen geschlossenen, Kreis formt, der zu einem starken Glied in der noch größeren Kette wird…“

So ergibt sich ein noch größeres Gesamtbild, welches immer noch aus den einzelnen Verbindungen und Verbundenheiten gefügt ist und welches nie enden wird. Weder in einer, noch in der anderen Richtung!

005

Somit kann jeder auch aus diesem endlosen Raum die für ihn passenden Erfahrungen „greifen“, sobald die eigene Entwicklung im Bewusstsein die entsprechende Schwingung (im Herzen/Inneren) erreicht. 

💖💖💖 

Dass sich die Menschen so lange und geballt in den unteren Ebenen befanden, ist der Grund, weshalb die allgemeine Entwicklung lange ebenfalls ein wenig eingeschränkt gewesen ist und warum diese enormen energetischen Hilfen angeboten werden, um die Gesamtentwicklung der Unendlichkeit aus einem scheinbaren „Stillstand“ weiter zu führen. Dennoch gibt, gab und wird es auch nie einen „Entwicklungs-Stopp“ geben. Denn auch dies ist nichts weiter als Illusion der unendlichen Erfahrungen und Möglichkeiten ewigen Wachstums.

💖💖💖 

Für mich gerade eine weitere intensive Erinnerung sind wiederkehrende Träume, die ich als Kind oft hatte und sehr intensiv erfahren, erleben und erforschen konnte, und dass ich mich jedes Mal, wenn ich sie geträumt hatte, in sie zurück sehnte, bzw. dass ich diese Träume ersehnte, wenn ich diese Orte länger nicht mehr besucht hatte. Es waren genau solche farbenfrohen und einzigartigen Muster aus den Fraktalen, Blumenformen, wenn man hinein zoomte und verweilte oder unendlich bunte Blumenwiesen, wenn ich in größerem Abstand über den wundervollen Flor schwebte.  

Fraktale-2

Danke an James Allan Smith, auf deren Seite ich über Printerest geführt worden bin
(und somit hoffe ich, dass es ok ist, wenn ich seine wunderschöne Kunst mit dieser Verlinkung hier teile!)

💖💖💖 

Wie immer lade ich jeden ein, der mir gerne und in Liebe auf dem Blog folgen möchte, diesen Platz für offenen, respektvollen Austausch, für Hinweise oder Verlinkungen zu interessanten Themen zu nutzen.

Dieser hier freigegebene Platz soll ein Ort sein, an dem Verständnis füreinander wachsen kann, damit wir unsere Verbundenheit im Herzen wiederfinden und spüren können!  💖🥰💖 DANKE! 

Ich BIN (das) Licht. Ich BIN (die) Liebe. Ich BIN (die) Wahrheit. Ich BIN

in Liebe

Emmy

💖💖💖

004

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, was deinem persönlichen, positiven Wachstum dient 💖

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 
 

28 Gedanken zu “Platz für Kommentare ab 22.06.2022, Verbundenheit von Fraktalen

  1. ich hab eine frage an mu, chris, emmy…
    gerne kann auch jeder antworten:::))))

    es heißt, stelle dir die neue welt vor, wie du sie gerne haben möchtest..
    gedanken erschaffen, soweit so gut..

    auf der anderen seite heißt es, wenn du im frieden bist, im jetzigen augenblick „dann bist du bereits angekommen“…für mich ist das etwas verwirrend.. wenn ich mir die neue welt vorstelle, bin ich in der zukunft…

    punkt 2) die neue welt ist ein bewußtseinszustand, kein ort..
    also, mein haus, mein freunde wie immer, nur in liebe gehüllt??
    oder kristallstädte ect..??

    wahrscheinlich kommen die fragen aus meinem verstand, trotzdem sind sie da…lach…
    herzlichen dank, wenn einer etwas dazu sagen/schreiben kann.
    liebe grüße birgit

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Birgit,

      gerade habe ich meine Übersetzung beendet, wollte Caroline noch die Mail und den Link dazu senden, und sehe „zufällig“ deine Frage. 😉 🙂 🙂

      Ich spreche – wie immer – nur von mir selbst. Ich stelle mir z. B. nicht (mehr) vor, dass Trump die Wahl gewonnen hat und dies jetzt überall auf der Welt publik wird, so dass sich das gesamte Weltbild in der friedlichen Vielfalt aller Nationen neu gestalten wird (einschließlich eines positiven und freien Russlands/Chinas und aller europäischen Staaten). Keine Neuordnung, welcher Art auch immer – kein NESARA/GESARA – obwohl es durchaus erst einmal dazu gehören könnte.

      Ich lebe in meinem eigenen augenblicklichen „Paradies“, im jetzt – wo ich Liebe und Fülle zu jeder Zeit genau hier, wo ich bin, erfahre, erhalte, habe, lebe. Es gibt KEIN „warten auf einen Sonnenblitz“, kein: „Alles muss jetzt aber rund um die Uhr in den Nachrichten kommen“ und auch kein: „Die Menschen müssen erst einmal aufwachen…“ usw.

      Alles IST bereits vorhanden – mir mangelt es an nichts. Und aus dieser Fülle heraus stelle ich mir vor, wie sich unsere wundervolle, wunderschöne Erde mehr und mehr ihre eigene Schönheit aus sich selbst heraus zurück holt! Das hat nichts mit von Menschen erdachter Nachhaltigkeit zu tun, sondern sehr viel mit Natürlichkeit und Ursprung.

      Reset bedeutet und betrifft für mich in erster Linie: Die Natürlichkeit der Erde.

      Dass ich selbst noch nicht immer im Hier und Jetzt bleibe, ab und an auch in alte Muster verfalle, mich noch immer schnell von gehörten und empfundenen Ungerechtigkeiten ablenken lasse und so oft es geht energetisch Mitgefühl zu anderen Menschen sende, dient dem kollektiven Gesamterwachen.

      Die eigene Vorstellungskraft reicht aus meiner Sicht dazu, sich selbst zu festigen und energetisch mehr von der benötigten Liebe auszustrahlen, als Wut und Zorn, welche weiterhin spalten, statt zusammenzufügen.

      Denn das, was ich mir gerade in meiner 3D bis 5D-Welt vorzustellen vermag, ist so viel weniger als das, was wirklich und wahrhaftig ist. Denn noch immer sind die meisten von uns in dieser kleinen „Blase“ und haben keine Verwendung von 97 % ihrer eigenen, wertvollen DNA.

      Ich hoffe, liebe Birgit, dies hilft dir ein wenig aus meinem eigenen aktuellen Blickwinkel heraus.

      Liebe Grüße und genieße diesen wundervollen Sonnentag!

      Emmy

      PS: Um so oft wie möglich in mir selbst verankert zu bleiben, habe ich wieder mit täglichen Meditationen begonnen, an die ich (eigenartigerweise) eine gewisse Zeitspanne lang gar nicht mehr herangekommen bin. Und in diesen Meditationen „löse ich mich“ auf – ohne Vergangenheit und Zukunft – ohne vorgefasste Vorgaben dazu, wie sich etwas zu entwickeln hat, kann ich völlig ohne Urteile und neu aus dem Feld der unendlichen Möglichkeiten schöpfen.

      Gefällt 2 Personen

      1. liebe emmy,
        vielen lieben dank für deine zeitnahe antwort…
        so aus deiner sicht kann ich das gut nachvollziehen.

        jedoch ist meine frage nicht voll beantwortet… vielleicht kann das auch kein „anderer“ tun…

        wo werde ich sein?
        auf einem raumschiff? hier in lichtenrade? oder auf einem katamaran, welcher über türkises meerwasser segelt, delphine um uns herum (das wäre mir sehr lieb, diese vision…grins)

        wer ist mit mir? meine familie? meine blog freunde? sternengeschwister…
        sehr wahrscheinlich kann ich mir das aussuchen::)))

        na, ich lasse ich es jetzt dabei.
        ich wünsche dir auch einen entspannten samstag abend.
        LG B

        Gefällt mir

        1. Liebe Birgit,

          die Antwort darauf hatte ich sofort im Kopf: Das ist deine Wahl, such dir etwas aus, was immer du willst 💖😘

          Deine Aufmerksamkeit, der die Materie folgt.

          LG

          Emmy

          Gefällt mir

    1. Liebe Birgit,

      deine Fragen bzw. dein Kommentar hat mir gerade eine weitere Erkenntnis gefestigt zurück geschenkt – nämlich die Sache mit der Gleichzeitigkeit! Es ist immer alles vorhanden und alles findet gleichzeitig statt. Es gibt nichts, was es nicht gibt und jeweils unsere Aufmerksamkeit formt die Materie des jeweils eigenen Erlebens!

      Ich glaube, dass das Begreifen dieser Wahrheit und dies aus sich selbst und für sich selbst zu praktizieren, unsere Neue Erde in 5D ist, die jetzt vollständig für die Menschen zur Verfügung steht. Also je mehr Menschen sich daran erinnern, wie sie ihr eigenes goldenes Zeitalter der Liebe und der Fülle er-füllen, umso liebevoller und reicher ist das Zusammenleben, das sich im Außen zeigt. WOW!

      Ich danke dir!

      Gefällt mir

    2. Wenn…. ICH ALLES BIN…..BIN ICH auch….. das Picknick die Delphine und der Katamaran…..bzw…. ich stelle es mir so vor….. daß „MEINE ESSENZ : ICHBIN meine! ICHBIN-Gegenwart“….. in allem „mitspielt“…. dabei ist…..frequenzüberlagernd mit allen anderen individualisierten ICHBIN-ESSENZEN….

      und ich kann „meinen Fokus wählen“……

      eine Freundin ,die „Erleuchtet sein “ kennt….. weiß wie es sich anfühlt…. ALS WAL ZU SCHWIMMEN“…..eine andere kennt durch schamanische Reisen….. das Gefühl ALS ADLER ÜBER ALLEM ZU SCHWEBEN…..

      und dennoch…. 😉 …. kann ich mit beiden Freundinnen „ganz normal 😀 Kaffee trinken ❤ "

      und ich denke….. wenn wir diese Bewusstheit beim "Kaffee trinken" miteinander teilen…. verändern wir die materielle Welt…..sie beginnt "mehr mit den Wellen zu fliessen"……. "mehr mit den Winden zu segeln"……lach…. der Coffein darf (muß nicht) noch ein wenig "materiell mitbeflügeln"….

      UND ALLES STRAHLT MEHR UND MEHR VOLLER LIEBE UND FREUDE….

      Dakmas "Wort zum Sonntag" 😉 😀 ❤

      Gefällt 2 Personen

    1. Q IS BACK…!
      25. Juni 2022
      Q ist zurück…!

      Drei Drops heute, die ersten Drops seit dem 9. Dezember 2020. SO aufregend…!! Für mich ist das eine große Aufregung. Ich habe die Q-Tropfen seit dem ersten am 28. Oktober 2017 kommentiert.

      Es sind genau 1700 Tage seit diesem ersten Q-Drop vergangen.

      Was für ein Tag – Roe V Wade wurde gekippt, wie von Präsident Trump versprochen. Wir Light Warriors können uns heute einen Moment Zeit nehmen, um über diese unglaubliche Reise nachzudenken, die wir gemeinsam unternommen haben. Wir haben so viel durchgemacht, und wir sind immer noch hier.

      WIR WERDEN SIEGEN.

      Willkommen zurück Q, wir lieben dich.

      https://qanon.pub/

      Abwurf 4954

      Q !!Hs1Jq13jV6 ID: 000000 No.16504957 📁
      Jun 24 2022 20:26:19 (EST) NEW
      Sollen wir noch einmal ein Spiel spielen?
      Q

      Ablegen 4955

      Q !!Hs1Jq13jV6 ID: 000000 No.16505677 📁
      Jun 24 2022 21:09:39 (EST) NEW
      Anonym ID: b3aa4e No.16505361 📁
      Jun 24 2022 20:52:15 (EST) NEW
      Wirf uns einen Knochen zu, Q, wir haben alle eine gefühlte Ewigkeit gewartet, was ist los?
      >>16505361
      Es musste auf diese Weise gemacht werden.
      Q

      Abwurf 4956

      Q !!Hs1Jq13jV6 ID: 000000 No.16506930 📁
      Jun 24 2022 22:04:01 (EST) NEW
      Seid Ihr bereit, Eurem Land wieder zu dienen?
      Denkt an Euren Eid.
      Q

      Wo einer hingeht, gehen wir alle hin.

      Liebe und Licht
      Sierra

      Gefällt mir

  2. Ich liebe die „alten“ Liedermacher, wunderschön, hatte Tränen in den Augen bei Wader, der, wie ich gleich lesen werde bei susan, 80J. jung ist und kein bisschen dement, sondern bewußt, freu.

    ….“Lass es los“ sagt das Herz
    Und die Liebe sagt leise: „Jetzt und hier…….
    …Es wird Zeit zu Leben, endlich Zeit
    Zeit zu leben, endlich Zeit
    Zeit zu leben“

    Gefällt 1 Person

    1. Das war ja wie bei uns, nur umgekehrt… Katerchen war schon länger da und größer… und Wauzi kam dazu… ich saß genau so in der Mitte, als sich die beiden vorsichtig kennengelernt haben… wobei Katerchen majestätisch erhaben viel zu fein für den kleinen, verspielten und neugierigen Wauzi gewesen ist… scheinbar 🥰😘😍

      Danke, für die schöne Erinnerung 💖

      Gefällt 1 Person

  3. Hat sich jemand schonmal darüber Gedanken gemacht, das viele gesellschaftliche Normen, wie auch Traditionen den religiösen Vorgaben, wie auch Ideologien entspringen? Viele Menschen, die sich vielleicht als Atheisten bezeichnen leben religiöse Ideale, ohne sich dessen gar bewusst zu sein. Damit meine ich nicht die religiösen Ideale, wie sie ursprünglich gedacht waren, sondern von den menschlichen Vorgaben, die zum Beispiel behaupten, das Liebe nur zwischen Mann und Frau existieren kann/darf und alles andere vom Teufel ist.

    Gefällt mir

    1. ja…. die religiöse (aber auch politische und moralische und und und….) Unterwanderung ist viel „subtiler“….oft sehr unbewußt…..viele viele einschränkende Konditionierungen….. sie dürfen jetzt alle nach und nach…. in Heilung gehen….

      Gefällt mir

      1. mir hilft besonders „human design“ ,um mir über die Vielfältigkeit der Blickwinkel und Energien im Miteinander …… und deren einseitige Beurteilung…..klarer zu werden…

        so gibt es einen „kapitalistischen“ und einen „sozialistischen“ Bewußtseinsstrom……entkleidet von den Vorurteilen und Trennungen…..

        ist es die „FÜLLE AN MATERIELLEM“……. die in “ WECHSELSEITIGER UNTERSTÜTZUNG“…..sich WUNDERVOLL ERGÄNZT…..und BEIDEM IN DER ESSENZ wird keine getrennte Parteikultur gerecht .

        Gefällt mir

    2. Atheismus ist eine Art Widerstand-denke ich..; es braucht keine Reiligonen mehr, wenn man aus dem Fenster blickt und schönes Wetter angesagt ist. Das Empfinden ist besser zu teilen, wenn man den Kopf frei hat.

      Doch immerhin; die institutionellen Kirchen/die Bastei sind am Bröckeln..

      Gefällt mir

  4. Neulich ein interessantes Video gesehen zum Thema Vanillin.
    Es gibt wohl bereits die Möglichkeit dieses künstliche Aroma im Labor herzustellen, es riecht wie echte Vanille und soll wohl auch so schmecken.
    Aber es besteht nicht aus Vanille, sondern aus Plastikflaschen.
    Ein großes Umweltproblem also schonmal gelöst. Wohin mit dem ganzen Plastikmüll? Lasst die Menschen ihren eigenen Müll (fr)essen.

    Gefällt mir

    1. Das ist sicher übel., aber – wenn ich bedenke, wie viele Süßigkeiten ich schon zu mir genommen habe, da müsste ich schon längst tot sein – oder unter schweren Vergiftungserscheinungen leiden. Der Mensch ist halt ein Transformator.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s