Die Weisheit des Rates: Schreibt eure eigene Lebensgeschichte, 23.06.2022

 

Herzlichen Dank an den Blog Era of Light, und einen lieben Dank an Sara Landon und an den Rat. Wie sehr habe ich mich gefreut, dass ich diese Botschaft bereits von Yvonne Mohr übersetzt auf ihrem Blog gesehen habe. Ich danke dir von Herzen für deinen liebevollen Dienst, liebe Yvonne 💖💖💖 

💖💖💖

Es macht Spaß, wenn ihr es zulasst. Wenn ihr alles das als das anseht, was es ist, o ja, dann macht es richtig Spaß.“

Ist es nicht wieder wunder-voll, dass ich jetzt genau diese Botschaften und Gedanken finde und lese und kenne, die meinem eigenen aktuellen Bereich des Weges so sehr entsprechen?! Genau so ist es – genau so (em)finde ich es jetzt – so auch in dieser über Sara übermittelte Botschaft durch den Rat.

Und je mehr ich Worte zur Bestätigung meiner eigenen aktuellen Gefühle und Wahrheit lese, umso mehr festigt sich diese innere Wahrheit, wird stärker und schöner – genau so wie das Leben. Es fließt und ich fließe ohne Sperren und Hemmnisse ganz leicht und fröhlich mit!

„Jeder ist ein unglaublicher Meister. Und erneut: es ist lediglich eine Reflexion. Es geht nie wirklich um sie, es geht immer um euch.

[…] und euch mit eurer Ganzheit, eurer Vollkommenheit, eurer Würdigkeit, eurem Wert, eurer Macht und der Liebe, die ihr seid, in Einklang zu bringen, […] , was ihr tut, während ihr den Energien folgt und euch vom Licht den Weg weisen lasst und die Dinge tut, die euch Freude machen und die ihr liebt.“

Ich BIN (das) Licht. Ich BIN (die) Liebe. Ich BIN (die) Wahrheit. Ich BIN.

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤ 

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 
 

21 Gedanken zu “Die Weisheit des Rates: Schreibt eure eigene Lebensgeschichte, 23.06.2022

  1. Hi Emmy! 😊

    Ich bin mal gespannt, wieviele und vor allem welche Art von Kommentaren jetzt zu diesem Channeling kommen werden. Es ist die Art von ‚Botschaft‘, die eigentlich jedes Herz nur von Freude überfliessen lassen kann. 😊

    Denn in unserem ewig-zeitlosen Gedächtnis, unserer Seele, wissen wir das alles immer, und ist im Grunde auch alles, was jetzt von uns selbst nur immer wieder erinnert zu werden ‚braucht’… in jeden neuen Moment hinein.

    Alles in unserem Bewusstsein gelangt dadurch auf ganz natürliche Weise wieder an ’seinen rechten Platz‘, denn alles was der Wahrheit über uns n i c h t entspricht, fällt im Zuge dessen einfach in sich zusammen.

    Und je mehr dies in uns geschieht, umso mehr fühlen wir wieder die Freiheit, die WIR eigentlich schon immer geniessen. Jetzt aber auch wieder bewusster und bewusster… ’noch in diesem menschlichen Leib.‘ 😎

    Was diesen wiederum immer gesünder, strahlender und leuchtender werden lässt… weil auch seine Gesamt-Frequenz damit natürlicherweise wieder ansteigt. Frei von immer mehr früheren Schein-Wahrheiten.

    Wir haben es ja seit langem gehört: „Erkennt die Wahrheit, und sie wird euch befreien.“

    Stimmt. ✨✨✨

    LG muniji 💜

    Gefällt 2 Personen

    1. „Das meiste von dem, was euch feststecken lässt und das Frustration und Widerstand erzeugt, geht zurück auf Gedanken, die ihr denkt, und auf Gewohnheiten, die ihr geschaffen habt, die nur törichte kleine Weisen sind, dieses Spiel mit euch selbst zu spielen, […]“

      Du fragst dich, lieber muniji: „Ich bin mal gespannt, wieviele und vor allem welche Art von Kommentaren jetzt zu diesem Channeling kommen werden.“

      Und ich glaube, (fast) keine weiteren, solange jemand noch irgendwo „feststeckt“. Meine größte Lektion, die ich zurzeit übe und übe und übe… in Meditationen, mental im täglichen Alltag – besonders in der Stadt und in der überfüllten U-Bahn (wo ich wirklich und wahrhaftig ziemlich als einzige ohne Maske bin)…

      – und um es noch einmal sehr deutlich zu sagen, fahre ich ja erst jetzt wieder öffentlich und gehe auch ins Büro, nachdem ich (wieder) gelernt habe, dass ich mir auch bei diesen massiv übergestülpten „Pflichten und Buh-Mann-Aktionen“ nicht meine eigene Entscheidung nehmen lassen muss und will –

      …ist, in mir selbst ruhend und gedanklich bei mir zu bleiben! Das ist aktuell das A und O. Gedanklich bei und in mir selbst zu bleiben – so, wie Dr. Joe es vertritt (obwohl seine Art auch ein wenig gewöhnungsbedürftig ist und ich sie auf mich selbst abstimme), und was ich jeden Tag, bevor mein Tag beginnt, in Meditationen festige.

      Egal, welche schrägen Blicke mich erreichen – und ich setzte mich auf enge, freie Plätze und verstecke nicht mein maskenloses Gesicht – spricht aus mir selbst das Glück, das ich bin. Ich bin glücklich – ich bin frei… bis ich es wirklich emotional in mir und aus mir heraus fühle. Dann kann ich damit beginnen, dieses Glücklich-Sein auch auszudehnen und auf alle Menschen um mich herum auszustrahlen. (Meine Gesichtszüge entgleisen nicht gedankenlos, sondern ich lächle und strahle mein Glück hinaus).

      Allerdings gelingt mir die innere Gelassenheit immer schwerer, je öfter ich so an den unterschiedlichsten Energien des „normalen“ Stadtlebens teilnehme und die zum Teil schweren Schwingungen auffange. Wenn ich bemerke, dass ich mir Argumente zurechtlege… in etwa: Treffen Sie vielleicht meine Entscheidungen… oder wer hat Sie denn zu meinem Vormund bestimmt…, dann spricht die Angst meiner vergangenen Erfahrungen aus mir – ich lasse die Vergangenheit über die Zukunft bestimmen und falle zurück in alte Muster. Doch ich erkenne dies in der Regel recht schnell und zentriere mich wieder in mir selbst, um diese alten Muster wieder durch glückliches Fühlen in den Ich-BIN-Sätzen zu ersetzen.

      Das ist wirklich Übung, Übung, Übung und Ausgeglichenheit durch Ruhe, Meditation und Natur.

      Also, ich behaupte nicht, schon immer ein diesbezüglicher Meister zu sein, aber ich weiß jetzt, wie es geht und ich weiß, dass es nur aus mir selbst heraus kommt und ich es selbst lösen kann und es auch mache.

      Und jeder, der aktuell mit Finanzamt, Zensus, Sparkassen Inflation, Mieten, politischen Aussagen, Verordnungen, Geboten und „Pflichten“, Krankheiten und Lebensmittelknappheit im eigenen inneren Streit liegt, wird dieser (theoretisch anmutenden) Art, NOCH keine weitere Aufmerksamkeit schenken (können). Es sei denn, als Aufreger…

      …und, wie du weißt, lieber muniji, spreche ich da aus eigener Erfahrung… 😘😂😍😂

      Und, liebe Dakma, ich freue mich auch besonders über meine neue gefühlte Verbundenheit zu dir, obwohl unsere Ausgangspunkte und Erlebenswelten so anders waren und sind 💖😍

      In Liebe – und einfach nur froh, (wieder) glücklich zu SEIN

      Emmy

      Gefällt 2 Personen

    1. …oh Gott, liebe, liebe Dakma, 😂😘😍

      gerade dachte ich, dass wir trotz aller Gegensätzlichkeiten im Glauben auf einen gemeinsamen Nenner gekommen sind… und da wollte ich mir (ohne meine üblichen Vorurteile) das von dir geteilte Video anschauen… bin jedoch lediglich bis zu Minute 2 gekommen… wo schon das zweite Mal von „Salbung“ gesprochen worden ist.

      Sorry, ich bin da raus.

      Danke, für den Versuch und liebe Herzensgrüße (ohne „Salbung“ durch mich oder andere – …was auch immer das genau bedeutet…)

      Emmy

      PS… da schrieb es sich für mich plötzlich „Emma“, habe ich aber schnell korrigiert. 😂😂😂💖🥰😘

      Bleiben halt doch noch genug Unterschiede im (Er)-Leben – und das ist völlig in Ordnung!

      Gefällt mir

      1. lach…. „salbung“ hab ich garnicht „gehört“…… DIE SELBSTHOCHZEIT KIRCHLICH……fand ich großartig….

        ich schau gerade „das perfekte Dinner“….. es wird von einem schwulen Pfarrer in der Kirche serviert….:

        „das beste Abendmahl“

        Vorspeise : „unser täglich Brot“
        Hauptspeise : „Himmel und Erd“
        Nachtisch : „das letzte Gericht“

        😉 😀 ❤

        Gefällt mir

        1. …. gerade zeigt der „Herr Pfarrer“ wie er vegane „Gottes-bescheißerli 😉 “ zubereitet….. er meint damit Maultaschen ,die eigentlich mit „verstecktem Fleisch“ gefüllt werden….. damit „Gott“ am Freitag das „versteckte Fleisch nicht sieht“🤣…. EINFACH GÖTTLICH KÖSTLICH…… ALLES LIEBE… ❤ ❤ ❤

          Gefällt mir

          1. für nicht so „kirchenbewanderte ;-)“….. es ist ein junger Mann ,der sich als schwul geoutet hat und evangelische Theologie studiert hat….. hier darf man/frau ganz normal heiraten und Sexualität leben…..

            Gefällt mir

    2. Sehr lustig die Kommentare..und das schwenkende Weihrauchfass..fast wie in der Kirche mit schwulen Pfarrern die auch(oh-Gott..iih gitt..).. Sex haben dürfen. moderne Zeiten mit Charlie Chaplin. Jetzt mal die Gas-Heizung nach unten drehen..es ist Sparen angesagt!

      Gefällt mir

      1. ja… da hab ich(?) eine „Wunde“ berührt…. ich habs gemerkt…. aber es ging/geht hier um gesunde erwachsene gleichgeschlechtliche Liebe(smöglichkeit)…. bei einem evangelischen kirchlichen Amtsträger…. durchaus…. ohne „ihh gitt“…. ernst UND! lustig….. mit nötiger Bewusstseinsreife….. so war die ganze FernsehSendung…. transformierend…. mutig….. passend zur Zeitqualität….

        und so steckt in der Berührung dieser „Wunde“ gleich „Die Heilung“ mitdrin…

        Gefällt mir

      2. Eine Wunde berührt.; und ich dachte – es wäre etwas lustiges..;mal ganz ohne „Heilung“ und Räucherfässschen und Zaubersprüche. Heilung – der ganz besonderen Art. Heilung-mal ganz ohne Heilung.

        „Nötige Bewussseinsreife.“, das ist nicht vekehrt..wird oft ins Gegenteil verkehrt. weil: wo zuviele „Heiler“ in der Suppe rühren, wird es oft trüb im Topf. und der Geschmack leidet auch.

        Gefällt mir

    1. Guten Morgen ! ❤

      in meiner "Bettarbeit 😉 " gerade kam ich zu dem Schluß ,…… daß jetzt ganz viel GEHEN DARF…. an irrigen Vorstellungen ,die einen Traum des Getrenntheit möglich machten….hier am PC klickte ES MICH 😀 nochmal auf meinen link von gestern abend:

      Zitat:

      "MASSIVE GEDÄCHTNISLÖSCHUNG

      Dies steht auch im Zusammenhang mit der LÖSCHUNG DER FALSCHEN MATRIX-GEDÄCHTNISSE/Glaubenssysteme/Programme/Gedankenformen/Geschichtsaufzeichnungen/Blaupausen/Daten/Akasch, die JETZT ABGESCHLOSSEN WIRD!

      Die wahren Erinnerungen und Geschichtsaufzeichnungen unseres multidimensionalen Selbst und unserer wahren organischen Aufstiegsrealität/Zeitlinie, auf der wir uns befinden sollten, die in unseren Blaupausen enthalten sind, wobei unsere DNS der Filmstreifen für unsere Realitäten ist, werden jetzt vollständig entzündet. Alles, was wir tun müssen, ist, uns von dem falschen Ego-Selbst und den alten Programmierungen/Glaubenssätzen zu befreien, die uns eingeschränkt haben, um ein reines Gefäß für die Quelle zu werden, die jetzt durch uns wirkt. Denn alles, was war, gibt es nicht mehr und es ist JETZT ALLES NEU! Deshalb ist die Verbindung zu unserem inneren Führungssystem und der Quelle so wichtig in diesem neuen, unvorhersehbaren Raum des neuen organischen Schöpferquantenfeldes, in dem nicht viel festgelegt ist.

      Wenn wir mit dem kosmischen Herzen und dem kosmischen Verstand verbunden und EINS sind, können wir immer mit allem fließen, was auftaucht. Wir werden immer wissen, was wir wissen müssen, wenn wir es brauchen. Es ist die Stille, in der wir die Antworten hören, die wir suchen. Wir werden immer mit dem versorgt, was wir brauchen, und von der Quelle getragen und geführt. Dann fühlen wir uns wirklich SICHER, egal, was um uns herum passiert. Wenn wir uns nicht mehr gegen irgendetwas oder irgendjemanden wehren oder darüber urteilen, vor allem nicht gegen uns selbst, wenn uns alles immer dorthin zurückführt, wo unsere wahre Kraft liegt, und wir mehr mit unserem Wahren Selbst verschmelzen.

      Worauf wir unsere Aufmerksamkeit und unsere Heilige Lebenskraft richten, ist jetzt wichtiger denn je! Der morgige Tag, der letzte der 666 Portal-Tor-Tage, ist von großer Bedeutung, da er uns hilft, diese letzte Reinigung der alten Matrix-Realitäten und des Selbst und die vollständige Verschmelzung mit unserem DIAMANTEN AVATAR-SELBST abzuschließen und zu AKTIVIEREN!

      Das Beste, was wir jetzt tun können, ist, uns weiterhin auf unser Wahres Selbst auszurichten und uns wirklich auf all das zu konzentrieren, was wir miterschaffen wollen, denn die Dinge manifestieren sich jetzt SEHR schnell. Richte dein ganzes SELBST auf dein ZUKÜNFTIGES SELBST aus, das sich jetzt tief in uns entzündet. Unsere Gebrauchsanweisungen, Handbücher und Missions-Upgrades sind alle von innen heraus verfügbar!

      Jedes Urteil und jeder Auslöser, alle Orte, an denen wir Widerstand gegen das leisten, was ist, enthalten den Schlüssel zu unserer vollständigen Befreiung, für die jeder selbst verantwortlich ist! NIMM ALLES IN DEINER LIEBE AUF! All das ermöglicht es uns, die fehlenden Teile des Einen zu integrieren, die erforderlich sind, damit wir zu einer tieferen Einigung mit ALLEM LEBEN ÜBERALL kommen können, worauf das Neue Kosmische Bewusstsein basiert, das die neuen Realitäten JETZT vollständig online bringt.

      DAS GESETZ DES EINEN!

      Vollständig bekannt und zurückgegeben, da unsere wahren, alten Geschichtsaufzeichnungen aus unserer DNA, unserem kristallinen Netzwerk und unserem morphogenetischen Feld entschlüsselt werden. Alles, was wir jemals wissen wollten, ist in uns!! Wir suchen nicht länger nach Antworten außerhalb von uns, denn wir verstehen jetzt vollkommen, dass alles, was war, nicht mehr ist und dass es JETZT ALLES NEU ist!

      Es gibt nichts, woran ihr euch festhalten müsst, Geliebte, außer eurem eigenen Wahren Selbst und der Verbindung und dem EINIGEN mit der QUELLE und allem!

      Dann wissen wir, dass wir immer getragen werden, immer versorgt sind, immer unterstützt werden, dass wir nie sterben und nie geboren wurden.

      Wenn wir uns wieder voll und ganz an unser EWIGES EINES WAHRES SELBST erinnern!

      WIEDERGEBOREN ALS EINS!

      DAS Ewige EINE, das furchtlos, grenzenlos und zeitlos ist und weiß, dass es hier nichts gibt, woran man sich festhalten, was man kontrollieren oder erzwingen kann, denn das ist alles Teil der alten künstlichen Matrix-Programmierung.

      Wir FLIESSEN einfach, tief verwurzelt im gegenwärtigen Jetzt-Moment, von einem zum nächsten und entspannen uns in dem WISSEN, dass ALLES MEHR ALS GUT IST! Erlaube den alten Realitäten, jetzt vollständig in sich zusammenzufallen, indem du ihnen deine Energie und deinen Fokus vollständig entziehst, und sehe weiterhin das größere Bild und stelle dir all die Dinge vor, die richtig laufen könnten!!!

      Denn REALITÄT IST DAS, WAS WIR SCHAFFEN!

      Buchstäblich.

      Erinnere dich.

      SEI BEREIT. Denn MASSIVE QUANTENSPRÜNE INNERHALB DES EINEN BEWUSSTSEINS und unserer Realitäten ENTFALTEN sich JETZT, in Quanten-NULL-ZEIT!!!

      DER SIEG IST UNSER!!

      Ewige Liebe und Segnungen,

      Ramona "

      Gefällt mir

      1. „Der morgige Tag, der letzte der 666 Portal-Tor-Tage, ist von großer Bedeutung, da er uns hilft, diese letzte Reinigung der alten Matrix-Realitäten und des Selbst und die vollständige Verschmelzung mit unserem DIAMANTEN AVATAR-SELBST abzuschließen und zu AKTIVIEREN!“

        Gefällt mir

          1. weiter zitiert :

            „Wir FLIESSEN einfach, tief verwurzelt im gegenwärtigen Jetzt-Moment, von einem zum nächsten und entspannen uns in dem WISSEN, dass ALLES MEHR ALS GUT IST! Erlaube den alten Realitäten, jetzt vollständig in sich zusammenzufallen, indem du ihnen deine Energie und deinen Fokus vollständig entziehst, und sehe weiterhin das größere Bild und stelle dir all die Dinge vor, die richtig laufen könnten!!!“

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s