Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 3. Juli 2022

„Zweifelt niemals daran, dass sich sowohl persönlich als auch global ein Göttlicher Plan entfaltet. Es war nie beabsichtigt, dass die Erde für immer ein Planet dreidimensionaler Energien bleibt, der von illusorischen Überzeugungen der Dualität, Trennung und von zweierlei Mächten regiert wird.

Herzlichen Dank an die Arkturianische Gruppe, an Marilyn Raffaele und an den Blog Licht der Welten und Yvonne Mohr  für die Übersetzung und das Teilen! 💖💖💖 

Ja, viele alte und vertraute Gedanken werden noch eine Weile kommen und gehen, aber menschliche Gedanken und Bewusstsein sind nicht dasselbe.

 

Davon kann ich wirklich ein Liedchen singen… es gelingt eben nicht auf Anhieb, so lange Muster und Anhaftungen sofort mit einem Schlag aus dem (Zell)-Gedächtnis herauszulösen. Trotzdem ist dieser Prozess schon stark im Gange und (für mich) gut erkennbar.

Ich glaube, wir haben es jetzt auch verstärkt mit der kollektiven Klärung und Reinigung zu tun – und da es so viele unterschiedliche Ansichten und Bewusst-Sein-Level gibt, fühlt sich das vielleicht noch immer zäher an, als man diesen Prozess vielleicht in seinem eigenen schon länger begonnenen Prozess, jetzt noch fühlen oder integrieren möchte. Aber wer, wenn nicht wir… 😉 

„Der eigentliche Sinn wahrer Meditation ist die spirituelle Ausrichtung mit der Quelle und nicht, etwas Erwünschtes zu sich anzuziehen, Erfahrungen zu machen, Farben und Visionen zu sehen, Stimmen zu hören oder einfach nur zu entspannen.“

Ich BIN (das) Licht. Ich BIN (die) Liebe. Ich BIN (die) Wahrheit. Ich BIN.

In Liebe

Emmy

💖💖💖

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 

4 Gedanken zu “Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 3. Juli 2022

  1. Zit.: „Einige, die glauben, sie könnten in ihrem Evolutionsprozess zurückrutschen, leben jeden Tag im ständigen Zustand der Alarmbereitschaft gegenüber jedem „schlechten“ Gedanken, der ihnen durch den Kopf schwebt, aus Angst vor einem spirituellen Versagen oder Rückschritt.“

    Im Laufe der Jahre bin ich so einigen Menschen begegnet, die aus genau dieser Angst heraus nahezu wahnhaft „nur noch positiv denken‘ wollten, und nicht nur sich selbst, sondern auch ihre persönliche Umgebung damit so drangsalierten, dass sich diese dann irgendwann einfach nur von ihnen abwandte.

    Ich finde, es beleuchtet auf sehr klare Weise, wie tief die 3D-Angstprogrammierung selbst in ’spirituellen Suchern‘ noch verankert sein kann, ohne von ihnen selber bis jetzt noch bemerkt worden zu sein.

    Ich sage das ganz neutral, ohne jede Bewertung.

    Ich weiß einfach, aus eigenem Erleben, wie sich ein Dasein jenseits jeglicher menschlicher Angstvorstellungen anfühlt, und kann solche aus diesem Grund auch in jedem Moment sehr leicht erkennen.

    Ich nehme sie bei Anderen als einfach nur noch nicht von ihnen durchschaut wahr. In Wahrheit sind sie ja nichts ‚Persönliches‘, sondern einfach Gedankenstrukturen, denen man ‚als Mensch‘ auch leicht erliegen kann.

    Als Mensch, der sich in seinem wahren Sein, als das unbegrenzte WESEN, das er in Wirklichkeit immer ist, halt nur noch nicht wieder vollständig gewahr geworden ist. In seinem Bewusstsein.

    Denn das ist der ‚Schlüssel‘ zu Allem. Der Universal-Schlüssel sozusagen, der alle Fragen, inkl. aller rein ‚menschlichen‘, in nur einem Moment gleichzeitig beantwortet. In allein freudiger Weise. 😊

    Leben jenseits von Angst, ist wie der Unterschied zwischen Tag und Nacht.

    DA IST NUR LICHT… ÜBERALL. ✨✨✨

    Love, mu 💜

    Gefällt 1 Person

    1. Liiiiiiieber muniji,

      ich musste so laut und herzlich lachen, weil ich mich wieder einmal in meiner „Über-Eifrigkeit“ ertappt gefühlt hätte…

      …wenn ich diese nicht schon im Rahmen meines „falschen Ehrgeizes“, (der immer besser als der Lehrer sein will), vor vielen Jahren beim Joggen oder bei anderen sportlichen Aktivitäten – aber auch bei Meditationen und anderen Forschungsprojekten erkannt hätte. 😂😂😂😅💖

      Mir scheint es bald so, als seist du zu meinem persönlichen Mentor geworden, der so gezielt genau auf diese Stellen (wollte nicht Schwachstellen schreiben, aber das beschreibt es schon) zeigt, die ich am liebsten sofort unter den Teppich kehren wollte. 😅😂😂😅 Ja – ich kann inzwischen darüber lachen, weil ich darum weiß (und es an mir akzeptiere und – nun ja, immer belächle, wenn ich es wieder einmal bemerke.

      Das gehört übrigens aktuell mit zu den Hausaufgaben im Programm von Dr. Joe, sich genau diese „Emotionen“ ins Bewusst-Sein zu rufen, um sie zu entlassen. Ich war zwar nie ein Prediger, der unbedingt andere Menschen von seiner eigenen Meinung überzeugen wollte – zumindest schon länger nicht mehr oder so pregnant… aber ich fühle die innere Angst in mir hochsteigen, wenn ich mir innerlich Argumente zurecht lege, um sie im „Notfall und bei Bedarf“ parat zu haben.

      Aber genau dies IST die Angst, die sich wehrt… sie schafft mir/sich genau diese Situationen, wo ich es noch einmal und noch einmal durch-exerzieren muss… („verpflichtende“ Masken in der Öffentlichkeit – ohne diese zu tragen oder „verpflichtende Auskünfte“ Zensus, ohne diese zu geben) was mich in noch größere Spannungen bringen kann. Aber auch hier sehe ich (bei mir) schon Licht am Ende des Tunnels… immerhin fällt es mir jetzt ziemlich schnell selbst auf und immerhin finde ich es äußerst komisch, wenn es mir auffällt und ich lache und werde dadurch richtig leicht! Und ich weiß um einige Techniken – mich aus dieser Verbissenheit heraus zu holen, um in die Freude und Leichtigkeit zurück zu gehen.

      Aber, dass DU das immer so gezielt triffst… mach mich fertig 🥰😘💖😂😂

      Herzliche, lachende, leichte Grüße in die Verbundenheit allen Seins

      Emmy

      Gefällt 2 Personen

      1. ** ICH LACHE MIT DIR, EMMY. ** 😊

        Ja, diese ganze ‚Aufstiegssache‘ ist echt wie ’ne Schnitzeljagd… auf jedem neuen Schnitzel den wir entdecken, finden wir zu unserer Überraschung! etwas, woran wir bisher noch gar nicht gedacht hatten.

        (**schmunzel**)

        Ich selber hab‘ das schon immer ’sportlich‘ genommen, weil ich genau wie beim Sport immer viel zu scharf darauf war, zu erleben wie es ist, wenn ich wieder was nochmal ganz Neues!… entdeckt hatte.

        Wegen der Freude, die das immer mit sich bringt. Ich find‘ ‚Aufwachen‘ einfach toll! 😊😊😊

        Ich denke Dir geht’s genauso, Emmy. ✨✨✨

        Das isses einfach.

        LG muniji 💜

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s