Susan ~ spiritimalltag ~ „Stehe auf, sag‘ NEIN!“ 11.07.2020

„Stehe auf, sag‘ NEIN!“

.

Das sind gelebte und wahre Worte, die du hier sprichst bzw. schreibst, in deinem lebendigen Beispiel, liebe Susan.. wohl passend zum Padang Beitrag von Emmy vor ein paar Tagen bei uns auf dem Blog… wo es hießt:

.

„Mut ist ein „JA“ in einer schwierigen Zeit…“

.

… wieder einmal zeigt sich ein sowohl als auch… BEIDES ist gleich-gültig im jeweils passenden Moment…

.

Welchen MUT du – liebe Susan – in dieser, deiner Alltags-Situation bewiesen hast… genau zu deinem klaren „NEIN“ zu stehen und dies auch genauso auszudrücken.. zeigt die Wahrheit der GLEICH-Gültigkeit und dafür DANKE ich dir von ganzem Herzen!

.

DANKE wieder für deinen Alltags-Bericht… das ist „Lebens-Schule“ pur… würde ich mal sagen…

.

Alles Liebe an die Müritz…

.

Herzlichst
Elke 💚

.

Ps… und ich stehe gerade zu meinem klaren „NEIN“ und gönne mir ein paar Tage Blog-Ausruhe… 😊… meine Prioritäten liegen gerade wieder einmal an anderer Stelle… bei meiner Familie … 🙂 Bis bald ihr Lieben…  🙋‍♀️

spiritimalltag

Es war am Freitagmittag vor einer Woche. Gemütlich träumend saß ich im Bus und ließ mich in Richtung Wochenende schaukeln. Unmittelbar neben mir, nur durch einen schmalen Gang getrennt, hatten zwei Männer Platz genommen, die nicht mehr ganz nüchtern wirkten. Coole Sprüche wurden geklopft und die Bierflasche baumelte an der Hand meines Nachbarn. Ich kenne diese Typen. Sie fahren regelmäßig von einem Dorf in die Stadt, entweder schon nicht mehr ganz nüchtern oder auf dem Weg zu einem Besäufnis in der Stadt. Die Busfahrer kennen sie ebenfalls und wirken normalerweise darauf ein, dass sie im vorderen Bereich sitzen, so dass sie etwas unter Kontrolle sind. Aber diesmal konnten sie beim Umsteigen unbemerkt nach hinten durchrutschen. Unmittelbar vor ihnen saß ein Jugendlicher, der vermutlich aus Syrien stammte. Als die beiden alkoholisierten Männer begannen, abfällige Bemerkungen über ihren Vordermann zu machen, ließ dieser sich provozieren und fragte: „Was willst du von mir?“…

Ursprünglichen Post anzeigen 323 weitere Wörter

Mut ist ein „JA“ in einer schwierigen Zeit… Alexa Feser „Mut“ (Musik-Video)

Ich habe diese Lied heute zum ersten Mal gehört, über FB geteilt von meiner lieben  Shazadi Jasira Asiya, auf deren Musikgeschmack ich mich schon immer verlassen konnte... 😉 Besonders hat es mir der Inhalt dieses Liedes angetan, zu dem wohl jeder einzelne wundervolle Mensch auf Erden seine eigene Strophe eines eigenen mutigen Augenblicks aus seinem … Weiterlesen Mut ist ein „JA“ in einer schwierigen Zeit… Alexa Feser „Mut“ (Musik-Video)

„Wachgeküsst“ 12. Juni 2020 von Eve

Erst verspätet habe ich diesen und weitere Beiträge von Eve in meiner Mail-Liste gefunden. Da es gleich mehrere waren, begann ich den ersten Bericht zu überfliegen, dann diesen hier, welcher bei mir auf der Liste der zweite war... Und schon war ich gefesselt... konnte Eve so gut verstehen und begriff, dass wohl die meisten von … Weiterlesen „Wachgeküsst“ 12. Juni 2020 von Eve

„Das Märchen von der abenteuerlichen Reise der Kinder des Lichtes“ ~ Catharina Roland

Dieses schöne Märchen - erträumt und erzählt von Catharina Roland - welches Christine gestern in ihrem Beitrag "Bunte Mischung...!" erwähnte, berührte mich sehr, deshalb möchte es sehr gerne hier noch einmal an euch weiterreichen... Viel Freude bei der abenteuerlichen Reise der Kinder des Lichtes... In LIEBE Elke 💚   PS. lest, wenn ihr es möchtet, … Weiterlesen „Das Märchen von der abenteuerlichen Reise der Kinder des Lichtes“ ~ Catharina Roland

Platz für Kommentare, Inspiration und Austausch ab 06.07.2Q2Q 💖

Gestern gab es ein weiteres wundervolles Channeling von Blossom und der FdL... und selbst Blossom ist frustriert über den scheinbaren "Stillstand" und dem Wunsch mehr tun zu wollen, damit sich dieses Chaos und diese scheinbar "ver-rückte Welt" und mit ihr die Menschen endlich auf ihren wahren Menschenverstand besinnen und endlich wieder ATMEN! Wirklich, friedlich, echt … Weiterlesen Platz für Kommentare, Inspiration und Austausch ab 06.07.2Q2Q 💖

Susan ~ spiritimalltag ~ Chaotische Tage, 01.07.2020

Na dann hoffe ich mal, liebe Susan,
deine Bitte an die Spontanbesucher, sie wurde erhört und du konntest den besagten und wichtigen Brief heute schreiben! 😉

.

Nun sage bloß noch einer im Berufsalltag wäre es vielleicht langweilig…
DANKE, liebe Susan, dass wir an deinem Alltag und wenn er auch noch so chaotisch scheint – wieder ein Stückchen teilhaben dürfen…

.
Herzliche Grüße
Elke 💚

.

Bildquelle: Susan privat –  DANKE, liebe Susan! 🙏

 

spiritimalltag

Zurzeit liegt etwas ganz merkwürdiges in der Luft. Irgendwie geht nichts so über die Bühne, wie geplant. Ziemlich viel wirbelt durcheinander.

Gestern war einer dieser merkwürdigen Tage. Obwohl ich rechtzeitig an der Bushaltestelle war, hatte ich das Gefühl, der Bus fährt mir fast vor der Nase weg. Als der Bus an der nächsten Kreuzung war, schaute ich aufs Handy: ja, er war viel zu früh von meiner Haltestelle losgefahren. Viel zu früh fuhr er weiter und weiter, so dass der Bus sehr leer blieb. Zwei Haltestellen nach meiner stieg eine Frau ein, die sich auf den Platz unmittelbar vor meinem setzte. Das fand ich gar nicht gut. Ich halte zwar nicht vom gesetzlich vorgeschriebenen Corona-Abstand, aber ich halte noch weniger von der Maskenpflicht. Deshalb suche ich mir im Bus möglichst immer eine einsame Ecke ganz hinten und nehme, wenn der Bus aus der Stadt rausfährt, immer meine Maske ab. Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.121 weitere Wörter

Starke, sympatische Frauen: ERINNERUNGEN AN RITUELLEN MISSBRAUCH**MENSCHENHANDEL** EIGENTÜMERSTRUKTUREN DEUTSCHER ZEITUNGSVERLAGE

...ach - du - ahnst - es nicht..... Es war ein sehr eigenartiger Weg, dass ich auf diese junge Frau aufmerksam geworden bin - und es war in einem völlig anderen Zusammenhang. Ich habe ein anderes Video bereits in meinen Entwürfen, wollte es mir erst noch in Ruhe anschauen, weil ich über die ersten Minuten … Weiterlesen Starke, sympatische Frauen: ERINNERUNGEN AN RITUELLEN MISSBRAUCH**MENSCHENHANDEL** EIGENTÜMERSTRUKTUREN DEUTSCHER ZEITUNGSVERLAGE

„Vom Virus zur Krone der Schöpfung“ Info zum heutigen Interview mit Ilse Maria Fahrnow, 29.06.2020

Ihr Lieben, hier einfach noch mal eine kleine Information für euch... Für all diejenigen, die sich für das heutige Interview von Ilse Maria Fahrnow interessieren (ich bin selbst noch dabei und finde es Klasse, herzerfrischend und sehr spannend! )  hier noch einmal eine kleine Erinnerung daran! DANKE, liebe Ilse! 🙏 Ilse Maria bezieht in ihr … Weiterlesen „Vom Virus zur Krone der Schöpfung“ Info zum heutigen Interview mit Ilse Maria Fahrnow, 29.06.2020

Platz für Kommentare ab 29.06.2Q2Q 💖

Trotz allem scheinbaren Chaos, welches noch immer - vor allem und vielleicht NUR dort - in den MSM verbreitet wird, sind es die GUTEN Nachrichten, Informationen, Ankündigungen, die mich dieser Tage immer breit gefächerter erreichen ❤ ❤ ❤ Ich hoffe sehr, dass auch ihr das mehr und mehr erkennt und erfahrt ... Deshalb widme ich … Weiterlesen Platz für Kommentare ab 29.06.2Q2Q 💖

Das Leben ist (d)ein Tanz ~ tanzt du es hier mit mir

Das Leben ist (d)ein Tanz tanzt du es hier mit mir ich mag das Leben es wirbelt mich herum lässt mich im Winde schweben ganz hoch in höchste Wolken heben von oben auf die Erde schauen da seh ich Menschen Häuser bauen wie Kinder toben, springen, lachen und lauter lustige Faxen machen welch bunte Farbenpracht … Weiterlesen Das Leben ist (d)ein Tanz ~ tanzt du es hier mit mir