Elohim-Übertragung: Die Vereinbarung der Seele | Asiltoksal | 04.09.2021

Herzlichen Dank an den Blog Voyages of Light 💖💖💖 ein großes Dankeschön an die Elohim und an Asiltoksal 💖💖💖 

Übersetzung aus dem Englischen (ohne Anspruch auf Perfektion und mit Übersetzungshilfen – siehe Impressum!) von Emmy.

Ich mag die zumeist schnörkellosen Worte der Elohim und ich mag auch sie; denn auch, wenn ich tief hineingetaucht bin, ahne ich immer mehr eine tiefe Verbundenheit.  Und ich liebe eure Übertragung und ich empfange jedes einzelne Wort.

💖💖💖

„Die Reise zur Selbstverwirklichung war immer darauf ausgerichtet, die erweiterten Bewusstseinszustände zu erreichen, welche Einblicke, Verständnis und Erkenntnisse über die gesamte Existenz, über das Leben selbst, über Beziehungen, über Trennung und über Einheit bieten.

Und schon wieder scheint es mir, als hätte jemand meine inneren Fragen und noch erklärungsbedürftigen Ansichten vernommen und mir in diesem wundervollen Channeling darauf geantwortet! Und ich habe noch etwas für mich gelernt, wie wichtig es ist, sich selbst und seiner eigenen inneren Stimme so viel mehr zu vertrauen, als den Überzeugungen von anderen – egal wie allgemein-gültig und liebevoll diese dargeboten werden. Es mag vieles für verschiedene Wege passen und stimmen. Aber der eigene Weg wird im Endeffekt nur der für dich richtige Weg sein. Deshalb wäre es (für mich) auch müßig, immer und immer wieder andere Ansichten zu hinterfragen, von denen dann behauptet wird, dass sie mich antriggern – so als wären dies meine unerledigten Dinge, die ich noch zu reinigen hätte. Oftmals mag das stimmen, aber in anderen Punkten dienen sie lediglich dazu um zu prüfen, wie gefestigt ich in meinen eigenen Ansichten schon bin – und bleibe! Andere können denken und handeln wie immer sie dies für richtig für sich selbst befinden. Ich bin jetzt an einem Punkt, die tiefsten Tiefen meines inneren Glaubens wieder nur mir selbst zu glauben, weil dies MEIN Weg ist, den wirklich niemand anderes für mich geht!

Ich möchte niemanden angreifen, der vielleicht arrogant rüber kommt, weil er in sich selbst und seinen Überzeugungen so sehr gefestigt ist, dass er dies unumwunden weiter geben möchte. Zum Glück kann ich mich noch an meine Kindheit erinnern, wo ich – wenn ich mit mir alleine gewesen bin – alle Ungereimtheiten, die von anderen – meist von Erwachsenen behauptet worden sind – noch einmal in meinen Gedanken Revue passieren ließ und dann für mich beschloss, dass dies erzählte (für mich) nicht stimmen konnte oder/und nicht plausibel war. Ich bin zwar durch Schule und staatliche Institutionen (inklusive MSM/Staatsfernsehen/-propaganda) danach entsprechend eingenordet worden, aber eine kritische und hinterfragende Stimme hat es immer in mir gegeben.

Und ich habe einen Menschen aufwachsen sehen, der sich nie in gesellschaftliche Grenzen stecken ließ und darum immer und überall angeeckt ist. Trotzdem ging und geht er seinen eigenen Weg (das war für Menschen in seiner Umgebung nie leicht zu akzeptieren) und erst sehr viel später ist mir klar geworden, dass sich auch seine mitgebrachten Aufgaben so sehr von meinen eigenen unterscheiden!

Deshalb heute – wo das Licht jede Seele in ihrem Inneren berührt und zur Wahrheit und in die grenzenlose Liebe zurück führt – finde ich es mehr denn je wichtig und richtig, friedlich nebeneinander jeden einzelnen Menschen (inklusive mich selbst) genau SO SEIN zu lassen. Dies schmälert keinesfalls den liebevollen Zusammenhalt im menschlichen Kollektiv. Jeder nach seiner Fasson!

Und wenn du diese Barrieren entdeckst, wirst du einen Sinn darin sehen, die Barriere selbst zu verstehen, zu kategorisieren, zu strukturieren, durch den Verstand zu begreifen – doch diese Barrieren, die auftauchen, sind nicht dazu gedacht, verstanden zu werden. Sie sind lediglich ein Anzeichen für größeres Vertrauen, für größere Hingabe, für größere Öffnung; ein Wissen, dass du auf dem richtigen Weg bist.

WOW! Ich hatte mein Vorwort zuerst verfasst, bevor ich überhaupt mit der Übersetzung dieser – für mich – so wundervollen und gehaltvollen Botschaft begonnen hatte! Für mich und meine aktuellen Ansichten/Einsichten passt es! DANKE!!!

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN

in Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

 

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 
 

Elohim-Übertragung: Die Vereinbarung der Seele | Asiltoksal

 
 


ELOHIM TRANSMISSION – DIE ABKOMMEN DER SEELE – 4. SEPTEMBER 2021

 


(Asiltoksal)

Elohim:

Seid gegrüßt. Wir sind Elohim.

Die Durchführung des Aufstiegsprozesses der Menschheit erfordert, dass die gesamte Menschheit die größere Perspektive versteht, die innerhalb der menschlichen Form gehalten werden kann. Die Reise zur Selbstverwirklichung war immer darauf ausgerichtet, die erweiterten Bewusstseinszustände zu erreichen, welche Einblicke, Verständnis und Erkenntnisse über die gesamte Existenz, über das Leben selbst, über Beziehungen, über Trennung und über Einheit bieten.

 

Und obwohl diese Reise der Selbstverwirklichung in euch allen verankert ist, wird sie manchmal eine bewusste Entscheidung erfordern. Zuweilen wird sie Willenskraft, Hingabe und Ergebenheit erfordern; das Wissen und Verstehen der angeborenen Kraft, die euch zu eurem Erwachen, zu eurer Evolution und zu eurer Expansion vorantreibt.

Und auf dieser Reise der Selbstverwirklichung werdet ihr die Herausforderungen erleben, die sich innerhalb der Barrieren der Konditionierung, der Barrieren der gesellschaftlichen Strukturen ergeben, der Barrieren, die durch die vielen gelebten Lebenszeiten, durch die vielen Erfahrungen, die ihr gemacht habt, aber unverarbeitet, unvollständig waren, errichtet wurden.

Diese Barrieren zeigen sich als innerer Widerstand, als innere Herausforderung, manchmal auch als innerer Schmerz. Der innere Konflikt, der äußere Konflikt, ist alles ein Hinweis auf die Barrieren auf dem Weg zur Selbstverwirklichung des Individuums. Ohne diese Barriere gibt es keinen Konflikt; die Energie bewegt sich, das Bewusstsein erweitert sich.


Und wenn du diese Barrieren entdeckst, wirst du einen Sinn darin sehen, die Barriere selbst zu verstehen, zu kategorisieren, zu strukturieren, durch den Verstand zu begreifen – doch diese Barrieren, die auftauchen, sind nicht dazu gedacht, verstanden zu werden. Sie sind lediglich ein Anzeichen für größeres Vertrauen, für größere Hingabe, für größere Öffnung; ein Wissen, dass du auf dem richtigen Weg bist.

 

Du wirst vorübergehend Erleichterung finden, indem du die aufkommenden Barrieren vermeidest; du wirst vorübergehend Frieden in dir finden. Doch dieser Friede, diese Ausrichtung, die du vorübergehend findest, wird sich in anderen Formen zeigen, wieder als Hindernis. Nimm deine Umgebung als die göttliche Reflexion wahr, die sie für dich und deine Entwicklung ist. Jedes Detail, jedes Wort, jeder Gedanke und jede Emotion, die in dir und in deiner Umgebung auftauchen, sind die Reise selbst.

Diese Bewusstseinszustände, die durch diese Übertragungen erreicht werden, sollen die Ausdehnung, die Evolution und die Selbstverwirklichung deines Seins unterstützen: das angeborene Verlangen deiner Seele, der angeborene Zweck der Existenz in menschlicher Form. Erlaube dir, in diesen Energien, die dir zur Verfügung gestellt werden, Halt zu finden, damit du erfährst, dass du geliebt wirst, dass du unterstützt wirst und dass du gehalten wirst; damit der Verstand zur Ruhe kommt, das Herz sich entspannt und der Körper sich hingibt; damit die Seele in den Vordergrund treten kann, damit die Essenz deines Seins hervortreten kann, an die Oberfläche kommen kann, damit die Essenz deines Seins alle Aspekte deines Lebens spüren kann, damit die Essenz deines Seins durch dich hindurchkommen kann, ohne Filter, ohne Barrieren, ohne Zensur, ohne die Aromen der Vergangenheit, ohne die Erwartungen an die Zukunft.

In diesem gegenwärtigen Moment bist du alles, was existiert: ein mit menschlichem Bewusstsein durchtränkter Seelenbehälter, der die menschliche Form zum Zweck der Evolution erfährt. In diesem gegenwärtigen Moment ist deine Umgebung ein bloßes Konstrukt für Reflexion und größeres Lernen, für größeres Verständnis und größere Erkenntnisse darüber, wer du bist. Das Einverständnis der Seele besteht in erster Linie darin, dir diese bedeutende Erfahrung in menschlicher Form zu ermöglichen, eine Erfahrung, die du gewählt hast, eine Erfahrung, die dich gewählt hat.

Bei dieser Wahl wird die menschliche Form einen bedeutenden Bereich von Erfahrungen, Beziehungen, das gesamte Spektrum aller Emotionen, das Spektrum der Gedanken, das Spektrum der körperlichen Erfahrungen und das Spektrum von allem, was dieses Realitätskonstrukt euch zu bieten hat, bereitstellen. Sei unbesorgt, denn dies ist die erste und wichtigste Seelenvereinbarung. Nimm diese menschliche Form als die getroffene Wahl an, als die Brillanz, die sie trägt, als die Großartigkeit, die sie bietet.

Sei Zeuge, wie [durch] diese Akzeptanz Gefühle der Dankbarkeit, der Erfüllung, der Präsenz entstehen; sei Zeuge, wie die Ausdehnung und Öffnung deines Herzens dein ganzes Sein umfasst. Das ist es, was du bist und was du in jedem Moment deines Lebens sein kannst: erfüllt von Dankbarkeit, tief präsent, das Leben empfangend und weitergebend, das sich durch diese Ebene bewegt, die Liebe der Schöpfung, die die gesamte Existenz zusammenhält. Kein Widerstand in diesem Moment, kein Konflikt in diesem Moment, nur der Fluss der Liebe der Schöpfung, der Fluss der Existenz.

In Zusammenarbeit mit dem menschlichen Bewusstsein wählt ein Seelen-Behälter bestimmte Lernerfahrungen aus; Lernerfahrungen, die für das gesamte Bewusstsein, für das menschliche Bewusstsein, erforderlich sind, um sich zu entwickeln. Jede Seele spielt eine bedeutende Rolle als Ergebnis dieser gemeinschaftlichen Vereinbarung. Auch dies ist eine Wahl. Seelenbehältnisse, die viele Lebenszeiten, viele Lebensformen erlebt haben, werden bedeutende und herausfordernde Lernerfahrungen anbieten.

Wenn diese Erkenntnisse auftauchen, erinnert sich das Individuum nicht daran, diese Wahl getroffen zu haben, diese Vereinbarung getroffen zu haben. Die unmittelbare Reaktion ist die Beobachtung des Schmerzes der Herausforderung selbst, der unmittelbare Wunsch der entsteht, den Schmerz zu vermeiden, Sinn und Interpretationen um diesen inneren und äußeren Konflikt herum zu schaffen, ein Gefühl des Verstehens zu erzeugen, mit der Realität fertig zu werden, die als Ergebnis der getroffenen Vereinbarungen auftaucht.

Doch wenn du dir erlaubst, diesen Zustand der Stille zu finden, verschwinden diese Wünsche der Vermeidung und des Widerstands, da der Schmerz lediglich zu einem Impuls wird, der beobachtet werden muss, der bezeugt werden muss; da der Schmerz zu einer lenkenden Kraft wird, um sich noch weiter auszudehnen, um Treibstoff für die Evolution zu sein. Der angeborene Wunsch, alle jemals getroffenen Vereinbarungen loszuwerden, ist der Wunsch, es zu vermeiden und sich in der unmittelbaren Bequemlichkeit, in der unmittelbaren Vertrautheit der Existenz wiederzufinden. Doch wie ihr sehen könnt, könnt ihr diese Ebene des Komforts, der Ausrichtung und der Präsenz wirklich finden, ohne diese getroffenen Vereinbarungen aufzuheben – es ist lediglich ein Zustand der Präsenz, ein Zustand des Seins, der euch die Fähigkeit gibt, alles zu akzeptieren, was ist, alle Vereinbarungen und die durch diese Vereinbarungen geschaffenen Realitäten zu beobachten.

Keine Herausforderung scheint in diesem Moment unüberwindbar zu sein. Keine Herausforderung scheint eine Bedrohung für deine Existenz zu sein, eine Bedrohung für die Liebe, eine Bedrohung für Beziehungen, eine Bedrohung für die Ich-Konstruktion. In diesem Zustand des Seins bist du der einzige Beobachter, das gesamte Leben umfassend. In diesem Zustand des Seins gibt es nichts zu erreichen, nichts zu vollbringen, nichts zu lösen. Du bist einfach nur du: der größte Beobachter deiner Existenz, in seinem machtvollsten Zustand des Seins.

Wenn du dich immer öfter in diesen Zuständen der Existenz, in diesen Zuständen der Beobachtung befindest, werden sich die Barrieren, die durch die getroffenen Vereinbarungen entdeckt wurden, eine nach der anderen auflösen. Der Schmerz, gegen den man sich einst wehrte, wird nicht mehr nötig sein, um dir eine Richtung zu weisen. Das Leiden, das man einst hatte, wird nicht mehr auftauchen, da die Interpretationen und die Bedeutungen, die mit den entdeckten Barrieren verbunden sind, sich auflösen werden.

Dies ist der Weg der Selbstverwirklichung. Dies ist der Weg zur Erfüllung der Vereinbarungen der Seele, aller Vereinbarungen, die jemals getroffen wurden, um deine Evolution und die Evolution des Bewusstseins in menschlicher Form zu unterstützen, wobei das Kollektiv den Nutzen aus deiner Existenz erhält. Und seit vielen Generationen hat die Menschheit auf diese besondere Art und Weise und durch dieses besondere Konstrukt gelernt.

Und obwohl es noch unendlich viel zu lernen gibt, unendlich viel unverarbeitetes und unvollständiges Wissen, ist die Zeit für den evolutionären Prozess der Menschheit durch den Aufstieg aus diesem Konstrukt in ein neues Konstrukt der Existenz gekommen. Und während diese Seelenvereinbarungen dir und der gesamten Menschheit gedient haben, wird eine neue Vereinbarung ihren Platz einnehmen, um dem Aufstiegsprozess der Menschheit zu dienen. Alle anderen Vereinbarungen bleiben bestehen, werden aber nicht mehr die Hauptantriebskraft deines Lebens sein. Wenn du dich dafür entscheidest, wird das Ergebnis eine Transformation deines Verstandes sein, eine Transformation deines Herzens und deiner emotionalen Zustände, eine Transformation deines Körpers und seiner physischen Zustände.

Wer bist du ohne die Vereinbarungen, die deine Realität bestimmen? Was ist zu spüren ohne die Vereinbarungen, die Barrieren, die Reaktionen und die Antworten, die diese Realität für dich schafft? Und wie wird sich dein Körper auf diese neue Oberste Direktive deiner Existenz in menschlicher Form einstellen? Umarme dieses neue Konstrukt, diese neue Vereinbarung, die Vorrang vor allen getroffenen Vereinbarungen haben wird: die Vereinbarung der Evolution des Bewusstseins, die Vereinbarung der Selbstverwirklichung, die Vereinbarung des Aufstiegs der Menschheit.

Und diese neue primäre treibende Kraft deines Lebens wird alle anderen Vereinbarungen, die du jemals getroffen hast angleichen, wird deine unmittelbare Umgebung, deine Realität, die Gewohnheiten und Verhaltensweisen, die Emotionen und Gedanken angleichen, und du wirst feststellen, dass du dich wohl fühlst und dich in diese Transformation deines Seins und in diese Transformation deiner Umgebung entspannst. Und manchmal wirst du feststellen, dass du durch die Transformation selbst herausgefordert wirst, da die Auflösung der Ego-Konstruktion, die Auflösung der emotionalen Konstruktionen sowie die Transformation dieser physischen Form die Realität, die du als solche kanntest, in Frage stellen wird.

Die Realität, die du zu lieben gelernt hast – trotz ihrer Schmerzen, trotz ihrer Herausforderungen – ist zu einem vertrauten Zuhause geworden, zu einer verlässlichen Erfahrung und Umgebung: verlässlich in Bezug auf die Herausforderungen und die Schmerzen der menschlichen Existenz, verlässlich in Bezug auf das Spektrum der Gefühle, das Spektrum der Erfahrungen.

Kannst du im Unbekannten ruhen? Kannst du in der ungewohnten Entfaltung dieser neuen Realität deines Daseins ruhen? Und diese Transformation wird geschehen, ein Schritt nach dem anderen, ein Gedanke nach dem anderen, ein Gefühl nach dem anderen und ein Moment nach dem anderen.

Und wann immer du dich herausgefordert fühlst, erinnere dich an diesen Seinszustand, den du anrufen kannst: ein Seinszustand, in den du dich selbst bringen kannst, wird den Unterschied zwischen der beobachteten und der erlebten Herausforderung ausmachen. Es ist die Ebene der Perspektive, die dir Befreiung, Freiheit und Lösung bringen wird – und du wirst erleben, wie alle gewählten Vereinbarungen eine nach der anderen erfüllt werden.

Du wirst Zeuge der daraus resultierenden Veränderungen deines Daseins. Du wirst Zeuge der Veränderung davon, wie du diese Realität siehst und wie du dich selbst in Relation dazu siehst. Du wirst Zeuge der Veränderung deiner Beobachtung, deines mentalen Konstrukts, deiner Handlungen. Du wirst Zeuge der Veränderung deiner emotionalen Verfassung, deiner Wahrnehmung von dir selbst und deiner Wahrnehmung von anderen. Du wirst erleben, wie sich Verhaltensweisen und Gewohnheiten als Folge dieser Transformation auflösen.

Dies ist die neue Seelenübereinstimmung, eine Beschleunigung einer eingebetteten Wahrheit in deiner Seele. Die Evolution des Bewusstseins, der Prozess der Selbstverwirklichung und der Aufstiegsprozess werden zur einzigen primären Seelenvereinbarung.

Danke, dass ihr unseren Worten gelauscht habt. Wir werden nun mit der energetischen Ausrichtung beginnen.



Elohim:

Vielen Dank, dass du diese Anpassungen entgegengenommen hast. Diese Übertragung ist abgeschlossen.

Und du kannst dich weiterhin in diesem Kokon aus endlosem weißen Licht befinden, dieser bedingungslosen Form der Liebe, die alle Teile von dir hält. Und in diesem Zustand der gedanken- und emotionslosen – und bewegungslosen – Existenz ist für alles gesorgt. Die göttliche Verbindung, die du schon immer hattest, ist deutlich sichtbar, treibt dich deutlich an. Und empfange von dieser Verbindung, empfange alles, was du kannst. Alle Teile deines Seins, dein ganzer Körper, alle Zellen deines Körpers, bis hinunter zu deiner DNA, alle deine Organe, sogar deine Knochen, deine Gelenke, deine Muskeln; jeder Teil von dir empfängt, jeder Teil von dir regeneriert sich in der Präsenz dieser Liebe der Schöpfung, dem Stoff für die gesamte Existenz.

Und du wirst Zeuge, wie dieser Stoff, dieses weiße Licht und dieser Kokon dein Herz, all deine Emotionen, all deine Erinnerungen, verarbeitete und unverarbeitete, vollständige und unvollständige, integrierte und nicht integrierte, enthält. Dein ganzes Sein wird mit gleicher Sorgfalt, mit gleicher Wichtigkeit und mit gleicher Liebe und Aufmerksamkeit gehalten. Und du wirst Zeuge, wie dein Verstand mit großer Sorgfalt, mit großer Liebe für all deine Gedanken gehalten wird, die du jemals hattest – sogar für die herausfordernden mentalen Konstrukte, an denen du immer noch festhältst, sogar für die Wahrnehmungen der Realität deiner Umgebung, von dir selbst, die hartnäckig sind. Alles wird mit dieser göttlichen Liebe gehalten, ohne zu versuchen, dich zu verändern, ohne dich zu billigen oder zu missbilligen; es hält dich lediglich mit unendlicher Sorgfalt in dieser Realität.

Und fahre damit fort, so lange wie nötig in diesem Zustand zu bleiben – und vielleicht wirst du erleben, wie er sich in deinen Tag, in die folgenden Tage und Wochen, in die folgenden Monate und Jahre integriert.

Danke, dass du heute hier bist. Es ist uns ein Vergnügen, uns mit euch allen auf diese besondere Weise zu verbinden, und es ist uns ein Vergnügen, diese Arbeit allen zugänglich zu machen, die bereit sind, sie zu empfangen.

11 Gedanken zu “Elohim-Übertragung: Die Vereinbarung der Seele | Asiltoksal | 04.09.2021

  1. Wunderschönen guten Morgen in die Runde 🙂

    Licht/Energien etc. betreffend – für mich(!) hochspannend, was ich da zu lesen bekomme – und auch dadurch die „Zusammenhänge noch besser erkennen darf“…

    Kurzer Auszug aus: Liebe das Ganze, weil das Ganze Liebe ist: Sirius-Botschaft: http://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/09/sirius-botschaft-in-den-zyklen-der.html

    „Aus dem Zentrum der Galaxie strömt ein Wandlungslicht, dass euer Bewusstsein stimuliert, und eure Verstrickungen erlöst. Damit dies möglich wurde, lösten sich riesige Schöpfungen auf. Ganze Sonnensysteme beendeten ihren Seins-Zyklus in der Stofflichkeit, und „verschwanden“ (photonisierten sich) in Hunab Ku“.
    ———-
    Zu im o. Auszug erwähnten *Hunab Ku* – ebenfalls ein kurzer Auszug aus:

    Klicke, um auf Das%20Mysterium%20des%20Hunab%20Ku.pdf zuzugreifen

    *Eine wirklich plausible Erklärung für diese massiven Veränderungen sind die
    Impulse, die aus der Hunab Ku kommen, der Anstieg der Gammablitze.
    Denn ein einziger dieser Gammablitze kann eine Energie entfalten, welche die Sonne
    in Milliarden von Jahren nicht zustande bringt!*

    Werner Johannes Neuner schreibt am Ende des Text-Inhaltes der pdf:
    „Bitte gib diese Informationen weiter. Danke!
    Du kannst den gesamten Text oder auch Teile daraus beliebig verwenden. Ich
    verzichte auf alle „Copyrights“ bezüglich dieses Berichtes“

    ——————–

    Find ich KLASSE ! lieber Joh.Werner  Neuner und > Herzliches DANKE 🙂

    Gefällt mir

    1. Liebe Renate,

      das ist ein Platzhalter für die pdf-Datei, die du im Kommentar hinterlegt hast. In der neueren Version von WordPress wird das pdf zum sofort Lesen in einem kleinen extra Fenster hinterlegt. Dies hat hier nicht funktioniert, obwohl der Platz dafür angelegt worden ist. Somit könnte ich diesen Leerraum nur dann löschen, wenn ich die pdf-Datei lösche. Da diese aber funktioniert, können wir das einfach so lassen. Dies werde ich mir später noch in Ruhe anschauen.

      Liebe Grüße

      Emmy

      Gefällt mir

  2. *HUNAB KU – Das Herz des Kosmos*

    Joga Dass seit über 30 Jahren Musiker bringt die 13 Töne der Schöpfung vom Mayakalender mit seinen Chakraphon-Musikinstrumenten zum Erklingen. Mit Stephanie M`Aria, Obertongesang , hat Joga dass die CD Hunab Ku aufgenommen. Das Stück „Im Zentrum“ aus der CD Hunab Ku untermalt die Bilder von Franz Ludescher.

    Dauer des KURZ-Videos: 3:38

    ——————–
    https://www.vigeno.de/autoren-auf-vigeno/franz-ludescher

    Gefällt mir

  3. Einfach gigantisch, was da „reinkommt“ an ENERGIEN 🙂

    Nicht nur meine Wahrnehmung:
    Die Gamma-Rays sind der Schlüssel zum Erwachen. Sie sind es, welche unsere Zellen heilen und aktivieren. Unsere DNA wird mit Photonenenergie aufgeladen und in einen anderen Zustand versetzt, welcher uns ermöglicht alles l o s zulassen, auch das karmische.
    Da kommen noch sehr viel mehr Energien auf uns zu.
    Die Wissenschaftler werden aber (vermutlich) nichts darüber sagen, weil sie es nicht verstehen und keine Angst erzeugen wollen…

    https://sonnen-sturm.info/schumann-frequenz#Aktuelle_Schumann_Resonanz_Frequenz_live

    Gefällt mir

  4. Liebe Emmy… 😊

    Diese Elohim-Übertragung enthält nicht nur, was auch ich vor Jahren auf EK und auch später immer wieder einmal ‚pure Akzeptanz‘ genannt habe, sondern auch alles, was es aus aus meiner ‚Sicht‘ überhaupt noch zu ’sagen, zu erkennen, und zu sein‘ gibt.

    I c h fühle mich deshalb gerade sehr erleichtert, dass Du diesen Inhalt hier n u n gepostet hast, Emmy. Für mich! ist es das Signal, endlich ‚Urlaub machen‘ zu können. Weil damit alles ‚gesagt‘ ist. ✨✨✨

    ‚Mehr‘, als das, braucht es nicht, und würde nur wieder davon ablenken…

    Danke.

    Love, mu 💜

    Gefällt 1 Person

    1. Weißt du, lieber muniji,

      ich stimme mit dem Inhalt dieser Aussagen nicht nur zu 100 % überein, sondern ich fühle deren Wahrheit in jedem Wort und auch zwischen den Zeilen. Und ich weiß, dass ich dies auch schon sehr lange genau so fühle und jedes Wort unterstreichen kann.

      Wie oft ist es genau so, wie es Elke ausdrückt: Es ist das gleiche gemeint, aber in andere Worte gefasst. Es sind für mich ganz offensichtlich auch die erfahrenen Hintergründe, die oft Worte verwenden, die das gleiche meinen, nur anders formulieren/titulieren oder ausdrücken. Für mich spielt es immer eine große Rolle, etwas nicht nur abzunicken, nur weil jemand das so sagt und dies für ihn selbst wichtig ist, sondern es tief in mir zu verstehen.

      Ich danke dir von Herzen und ich wünsche mir und ich hoffe, dass du dich nicht dauerhaft bei uns rar machst!

      Liebe Grüße

      Namasté – wir sehen uns

      Emmy

      ❤ ❤ ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Werde ich nicht, liebe Emmy… 💖

        Natürlich schaue ich auch immer einmal nach, was bei Euch so ‚los ist‘. 😊 Aber auch bei mir, innerhalb meiner äusseren Persönlichkeit, geschehen nun immer schnellere und immer mehr überraschende ‚Schübe hinauf‘ in den Frequenzen, für die es gleichzeitig immer weniger Worte gibt.

        Ich muss mein Sein ‚dort‘ also erst einmal, und auch immer wieder neu, kalibrieren sozusagen. Da bleibt nicht viel Raum für ’noch mehr Worte‘. Eher weniger eben, wie gesagt. ‚Da‘ bin ich gerade.

        Könnte sein, dass Dein Blog ja von jetzt an auch ein guter ‚Austausch-Ort‘ für solche jetzt bei Vielen immer mehr auftretenden innerlichen Veränderungen und erlebten Ereignisse wird. Wir werden sehen. ✨✨✨

        Alles Liebe, mu 💜

        Gefällt 1 Person

        1. Das würde mich jedenfalls sehr freuen, lieber muniji,

          ich mag es nicht, jahrelang auf der Stelle zu tappen, ohne scheinbar fühl- und sichtbaren inneren Fortschritt. Wir wachsen mit unseren Aufgaben und gehen stetig weiter. Als ich mich damals zunächst auf einem interessanten Aufklärungs-Blog eingefunden habe, um meine ersten öffentlichen Meinungen in Kommentaren abzugeben, bemerkte ich nach einiger Zeit, dass sich nichts weiter entwickelte und viele Menschen nur andere (als Gut-Menschen) denunzierten, weil sie sich besser wähnten. Natürlich gab es auch wirklich gute Menschen, die viel zur wirklichen Aufklärung beigetragen haben.

          Aber statt Gemeinsamkeiten zu finden, hackten plötzlich viele der Aufklärer aufeinander herum und für mich sah es so aus, als stritten sie um des Streitens willen. Mich holte da wirklich ein „Zufall“ heraus – natürlich habe ich mich zu der Zeit bereits bei für mich mehr aufbauenden Blogs umgeschaut (allerdings schien mir dabei vieles noch zu abgehoben). Heute sehe ich dies natürlich anders.

          Jedenfalls bin ich der Meinung, dass wir bereits gemeinsam in unserer Kommunikations-Arbeit auf dem Blog große Fortschritte gemacht haben. Natürlich gab es immer mal wieder einen scheinbaren Stillstand oder sogar auch einen oder zwei Schritte zurück – die vielen triggernden Ereignissen im Außen – und noch nicht vollständig gefestigt im Inneren – geschuldet waren und ich bilde mir auch noch nicht ein, jetzt bereits vollständig immer genug Abstand zu den Dingen zu behalten. Aber je öfter es uns nun gelingt, den Blickwinkel und die Einstellung zu ändern, umso größer wird die innere Stärke jeden von uns erreichen.

          Ich glaube nicht, dass wir uns „zufällig“ hier zusammengefunden haben und somit können wir gerne noch innere, eigene Fortschritte austauschen. Einer fängt immer an. Aber Menschen, die ebenfalls die gleichen Absichten auf ihre Wege gelegt haben, werden folgen – bzw. wie sonst auch – von anderen Seiten herangehen und auf anderen Wegen dem Ziel entgegen gehen. Dies kann hier sehr gerne weiter kommuniziert und ausgetauscht werden. Immerhin sind die meisten von uns schon soweit gekommen, zu wissen, dass jeder einzelne Weg auch der richtige für denjenigen sein kann, selbst wenn er so gar nicht in die eigene Weltanschauung passen mag.

          Die Sichtweise entwickelt sich eben genau so. Ich freue mich jedenfalls auf den nächsten Abschnitt.

          Liebe Grüße

          Emmy

          Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s