Standards setzen | Archangel Metatron via Wendy Ann Zellea | 13.06.2021

 

Herzlichen Dank an die Blogs EraOfLight und Voyages of Light 💖💖💖 und lieben und herzlichen Dank an EE Metatron und an Wendy Ann Zellea.  

Übersetzung aus dem Englischen (ohne Anspruch auf Perfektion und mit Übersetzungshilfen – siehe Impressum!) von Emmy.

💖💖💖

Je mehr Menschen nun die engere Verbindung fühlen und Botschaften empfangen, umso mehr Achtsamkeit ist für jeden, der sie liest oder hört angesagt. Langjährige Channel haben gelernt, die eigenen Gedanken und Interpretationen nach Möglichkeit heraus zu nehmen und sich vorher und beim Notieren der Botschaften vollkommen frei von „anderen“ oder eigenen Emotionen zu machen. Zu schnell ist etwas hinein interpretiert, das ursprünglich eine andere Bedeutung gehabt haben könnte. Übrigens ist es beim Übersetzen sehr ähnlich, da stehen einige Möglichkeiten der Wortwahl und der Auslegung offen. Bei mir ist es ganz sicher so, dass ich mich dabei inspirieren lasse und einen Satz meistens nur dann so stehen lasse, wenn ich ihn inhaltlich verstehe.

Es war ja schon immer so, dass jeder selbst hinein-fühlen sollte, was er seiner Seele an Nahrung geben möchte. Ich finde, dies ist in diesem JETZT sehr viel wichtiger, weil jeder selbst die innerste Anbindung hat, noch nie verloren hatte, aber nun auch selbst immer tiefer „empfangen“ kann.

„Sobald du die Schönheit des Flusses des Lebens umarmst, veränderst du dich für immer.“

Ich BIN das Licht. Ich BIN die Liebe. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN.

In Liebe

Emmy

💖💖💖

****************************************

An dieser Stelle erfolgt – wie immer – der ausdrückliche Hinweis darauf, sich selbst zu informieren, bei Bedarf weiter zu recherchieren und nicht alles, was andere erzählen, als Wahrheit anzunehmen. Bitte auch immer selbst sorgfältig entscheiden, was man lesen, hören, sehen möchte, damit es einen selbst weiter bringt. Deshalb nimm bitte für dich nur das aus diesem Blogbeitrag, wenn es deinem persönlichen, positiven Wachstum dient ❤

Desweiteren bitten wir alle Leser dieses Blogs und der hier zur Verfügung gestellten Beiträge im Vorfeld folgende Hinweis zu beachten:

https://emmyxblog.wordpress.com/impressum/

 
 

3 Gedanken zu “Standards setzen | Archangel Metatron via Wendy Ann Zellea | 13.06.2021

  1. Das ist sehr spannend für mich, weil ich diese Veränderungen gerade hautnah, in meinem ganz persönlichen Bereich, durch Austausch in kleinen Gruppen, die sehr eng miteinander agieren durch gemeinsames Singen, ca. 20 Menschen, erlebe. Da entwickeln sich, innerhalb von 10-15 min. wieder Gemeinsamkeiten durch das wieder miteinander Singen, nach mehr als einem Jahr, also so gesehen, fast in Sekundenschnelle, sich wieder, von jedem einzelnen Mitglied dieser Gruppe gesehen, Zusammenhänge, wie sie schon vorher bekannt waren, doch, nach meiner Beobachtung heute, ist es noch intensiever, viel intensiever, als es vorher war.
    Das stimmt mich sehr, sehr zuversichtlich!
    Jeder einzelne von uns hat seine Gruppe und Gruppen, die sich wieder finden, jeder möge sich da nach seinen besten Möglichkeiten einbinden und aktiv mitwirken!
    Liebe Grüße an alle
    Gottfried

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s