Blossom Goodchild und die FdL 18.04.2020

Nachdem vor wenigen Tagen ein altes Channeling von Blossom und der FdL – ohne richtige Verlinkungen und ohne Ursprung und Datum seine Runde auf einigen Blogs gemacht hat (es handelte sich um ein (zeitloses) älteres Channeling aus dem Januar 2018, freue ich mich jetzt umso mehr, die aktuelle Kommunikation zwischen Blossom und der FdL übersetzen und teilen zu können.

Wieder bin ich mir schon jetzt sicher (vor der Übersetzung), dass es vieles geben wird, dass mich persönlich direkt anspricht…

# ❤ #

…und es stimmt, so viele wirklich erlebte Parallelen, die ich bestätigen kann ❤

Eigentlich wollte ich viel mehr der Vorworte geben, aber an dieser Stelle nur dies:

„DIES, meine Lieben, wird die aufregendste Zeit, die ihr je erlebt haben werdet.“

DANKE ❤💖💕💖

Ich BIN die Liebe. Ich BIN das Licht. Ich BIN der Frieden. Ich BIN die Wahrheit. Ich BIN!

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

PS: „Dies ist Aufräumungszeit, meine Lieben. Und viele von euch gehen an Orte, während ihr ‚denkt‘, dass ihr schlaft und arbeiten so hart daran, die Angst in ihren natürlichen Zustand der Liebe umzuwandeln.“

Über ein solches Erlebnis der Umwandlung von Angst in Liebe, wollte ich eigentlich im letzten Platz für Kommentare berichten, ich hatte bereits Andeutungen in einem Kommentar gemacht… Genau das habe ich getan!!! Das war es, als ich gedacht habe: Prüfung bestanden, Angst in Liebe gewandelt – und mit dem Mantra: Ich bin die Liebe, ich bin das Licht, ich bin, geheilt (und aufgewacht)!

 

Alle Channelings von Blossom sowie weitere werden auch auf „Galactic Channelings“ in deutscher Übersetzung und in vielen weiteren Sprachen zur Verfügung gestellt.

Jeder möge wieder selbst für sich bestimmen, ob und/oder was er dieser Botschaft für sein eigenen Wachstum entnehmen möchte.

Bitte beachte VOR DEM LESEN auch den „wichtigen Hinweis“ am Seitenende

 

BlossomGoodchild_ProfileImage_370px-compressor

 

 18. April 2020

Blossom: Guten Tag. Ich weiß nicht genau, wo ich anfangen soll oder wie ich heute am besten mit euch plaudern kann. Also übergebe ich an euch … Ihr wisst, was im Moment das Beste für uns ist, denn ich weiß es sicher nicht!

FdL: Herzlich willkommen … an jeden einzelnen von euch. Solche Aufruhr, Verwüstung und Verwirrung. Solch ein Medienrummel, der euch in diese und jene Richtung treibt. Solch offensichtliche Missverständnisse von so vielen und ihr habt das Gefühl, dass es für euch keinen Weg gibt, zu ihnen durchzudringen.

ÜBER DIES ALLES haben wir mit euch gesprochen. All diese Dinge, von denen wir gesagt haben, dass sie „vor euren Augen“ auftauchen werden und viel Unterscheidungsvermögen erforderlich sein wird.

Jedoch, versteht ihr es jetzt? Nicht nur die Einsicht darüber, was ihr hört, lest und seht, sondern das Unterscheidungsvermögen in diesen Zeiten, was ihr denen, die nicht verstehen was vor sich geht, vernünftigerweise sagen könnt.

Blossom: Um ehrlich zu sein, habe ich zu diesem Zeitpunkt das Gefühl, lieber meinen Mund zu halten. Nur für den Moment. Zu viele lehnen sich gerne zurück und tun, was ihnen gesagt wird. Ich habe das Gefühl, dass die Zeit für einen Austausch über das, was wir wissen, ein wenig später kommen wird, wenn mehr ans Licht gekommen ist.

FdL: In der Zwischenzeit hat jeder, der ‚WEISS‘ zu allem Überfluss auch noch den inneren „Krieg“ auszufechten.

Blossom: Was genau meint ihr damit? Es schwingt mit, dennoch möchte ich, dass ihr es erklärt.

FdL: Viele von euch bemühen sich nicht nur, euer Schiff im Wachzustand über Wasser zu halten, sondern ihr seid auch während der Schlafenszeit „da draußen“ und verändert die Energien.

Es passiert so viel direkt vor eurer Nase, und doch wird es immer noch unter Verschluss gehalten. Das, was sich abspielt, löst sich von … dem, was ist oder war … und all diese bewussten Gräueltaten werden aufgedeckt. Daher dringen viel Traurigkeit, Wut und alle Formen von niedriger schwingenden Enthüllungen in eure Luft.

Dies ist Aufräumungszeit, meine Lieben. Und viele von euch gehen an Orte, während ihr ‚denkt‘, dass ihr schlaft und arbeiten so hart daran, die Angst in ihren natürlichen Zustand der Liebe umzuwandeln.

Es wird so viel verdeckte Arbeit „durchleuchtet“. Das ist der Grund, warum so viele eine tiefe Müdigkeit empfinden, wenn sie aufwachen.

Blossom: Ich würde sagen, ich bin fast deprimiert. (Allerdings habe ich seit zwei Wochen eine kaputte Schulter und der Schmerz zieht mich runter.)

FdL: Aber auch wir würden sagen, Blossom, dass die Orte, an die ihr im Schlaf reist, bei weitem nicht zu den glücklichsten gehören.

Obwohl es ein Protokoll für eine Seelenreinigung gibt, bevor man vollständig in den Körper zurückkehrt, besteht auch die Möglichkeiten des „Verweilens von Energien“ von dem, woran man teilgenommen hat.

Blossom: Ich sage es, wenn ich schlafen gehe und wenn ich aufwachen sollte, dann schließe ich meine Augen und sage es. Es ist ein Teil von mir geworden.

FdL: Es ist ein großer Faktor zum Schutz und zur Stärkung.

Blossom: Nun, ohne zu sehr ins Detail zu gehen, weiß ich, dass ich von dunklen Energien angegriffen wurde, die mich drei Tage lang flach liegen ließen. In meinem Traum sprang mir buchstäblich ein Reptil vom Rücken meines Pullovers herunter und lähmte mich. Am nächsten Tag konnte ich mich drei Tage lang kaum bewegen. Bei allem Respekt, das Mantra war damals nicht sehr hilfreich! Wo wart ihr übrigens? Ich nehme an, ihr knietet zusammen mit dem Pfarrer?

FdL: Es liegt daran, dass ihr seid, wer ihr seid Blossom und es ist von einigen nicht gewollt, dass eure Worte und Gespräche draußen im Pulk sind, um zu helfen.

Blossom: Jedoch sagtet ihr, dass die Dunkelheit verschwunden sei.

FdL: Lasst uns versuchen, das zu erklären.

DIE DUNKELHEIT IST VERSCHWUNDEN.

DIE DUNKELHEIT IST GEFALLEN.

Das bedeutet jedoch nicht, dass sie nicht immer noch versuchen durchzusetzen, was sie tun.

Blossom: Also … ist es nicht … komplett weg?

FdL: Überbleibsel, Blossom. Überbleibsel.

Blossom: Ok. Wenn es euch nichts ausmacht, werde ich das wieder aufgreifen, wenn ich mich etwas heller fühle. Cheerho Jungs, fürs Erste.

Zwei Tage später

Blossom: Nun, guten Morgen. Ich fühle mich heute so viel besser in mir und bin bereit, eine ermutigende Botschaft von Licht und Wahrheit von euch zu empfangen.

FdL: Sofortige glückliche Energien für dich, liebe Blossom und für alle. Das Licht ersetzt in dieser Zeit die Dunkelheit in allen Ecken eures Erdballs. Mit jedem Atemzug, den man dieses Wissen der Freude aufnimmt, tritt ein weiteres Lichtpartikel ein und scheint auf und in alles herab, was ist.

DIES, meine Lieben, wird die aufregendste Zeit, die ihr je erlebt haben werdet.

Es gibt so viel, auf das man sich freuen kann. So viel, was du in deinem Sein aufnehmen kannst, als Individuum auf einer höheren Ebene und dem Verständnis dessen, wer du bist und wozu du fähig bist.

Wäre es in dieser gekommenen Zeit nicht an der Zeit, sich selbst in Ordnung zu bringen? Eine Zeit, um über die Wünsche und Bedürfnisse des eigenen Lebens/Lebensunterhalts nachzudenken? Das ist an sich schon eine Erhellung des Selbst und des Planeten.

Spürt ihr die Spannung in der Luft? Immer mehr von dem Plan wird sich erst noch entfalten, darum bitten wir euch um Geduld. Wenn zu vieles zu früh geschehen würde, könnte es nicht dem Ganzen zugute kommen.

Blossom: Wäre es euch also möglich, uns einen kleinen Vorgeschmack auf das zu geben, was auf uns zukommt?

FdL: Das haben wir bereits, so viele Male, Blossom. Die Welt, in der ihr bisher ‚existiert‘ habt, soll durch eine Welt ersetzt werden, in der ihr das LEBEN IN DER FÜLLE LEBEN KÖNNT.

Eine Welt, in der Freude und Lachen für die Seele viel mehr bedeutet als je zuvor. Denn eure Seelen sollen befreit werden.

So viel Erkenntnis über die eigene Gefangenschaft wird ans Licht kommen.

Blossom: Könnt ihr das näher erläutern?

FdL: IHR SEID VON EINER EXISTENZ GEFESSELT WORDEN, DIE EUCH DARAN HINDERT, EUER WAHRES POTENZIAL ZU ERKENNEN ODER ZU ENTDECKEN, WER IHR SEID.

In den kommenden Tagen werdet ihr die Befreiung in euch FÜHLEN … als Mensch.

Ihr werdet beginnen, das Mensch SEIN zu genießen.

Es wird so sein, als ob man euch auf einen anderen Planeten gesetzt hätte, der gleich aussieht, sich aber so anders anfühlt und weil er sich so anders anfühlt, sieht er auch nicht völlig gleich aus.

Blossom: Zur Klarstellung … wir werden auf diesem Planeten bleiben, es wird sich einfach anders „anfühlen“?

FdL: Korrekt. Niemand geht irgendwo hin. Es besteht keine Notwendigkeit.

Denn dieser wunderschöne Planet, auf dem ihr wohnt, wird zu seiner früheren Herrlichkeit zurückkehren. Niemand wird ihn verlassen wollen.

So wie sie [die Erde] kehrt jede Seele zu ihrer früheren Herrlichkeit zurück, wird sich in Liebe mit allem was ist vereinen.

Dies ist die Zeit, auf die ihr, meine Lieben, gewartet habt. Doch versteht bitte, wie ihr in eurer Welt sagt … Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.

Diese Umwandlung braucht Zeit. Die Art und Weise, wie sich „Geschichten“ entfalten, muss präzise durchgeführt werden. Zu viel zu früh wäre nicht gut.

Blossom: Und die Topsy-Turviness [Kraut und Rüben; auf den Kopf gestellt; Schleudergang] muss noch viel schlimmer werden?

FdL: Ja. Aufgrund dessen, was „an die Öffentlichkeit gelangen soll“. Und das wird es auch. Schritt für Schritt und Stück für Stück.

Ihr handelt richtig, wenn ihr denen gegenüber schweigt, die noch nicht bereit sind. Sie werden kommen und euch finden … Jeden einzelnen von euch … wenn sie es brauchen.

Es wird pausenlos Gelegenheiten geben, die verwirrte Seele eines anderen zu besänftigen und eure Worte werden ein Balsam für ihre aufgewühlten und verwirrten Gemüter sein.

Blossom: Die Nachrichten über das Virus haben alles andere völlig dominiert, und das, was im Rampenlicht stehen SOLLTE, ist somit bequem unter den Teppich gekehrt worden.

FdL: Vorläufig Blossom, sollten wir sagen, da vieles absichtlich ‚versteckt‘ wird, um für eine Zeit bereit zu sein, in der der Teppich … nach und nach entfernt werden wird.

Es gibt Gründe dafür, dass diese Dinge ‚fürs Erste‘ durch das Netz schlüpfen. Doch in Wirklichkeit tun sie das nicht. Wir würden sagen, sie schlüpften durch das Netz, um in einem tieferen Netz ‚eingeschlossen‘ zu werden, bis zu dem Zeitpunkt, an dem ihre „Prozesse“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Blossom: Werden wir Zeuge von allem sein?

FdL: Das können wir nicht sagen. Denn es wird im Ermessen und der Entscheidung derjenigen liegen, die Dinge übernehmen, ob diese vielleicht für immer verschwiegen werden.

Es könnte zu viel Schaden für die eigene Psyche angerichtet werden. Diese ‚Hinderungsgründe‘ werden immer noch sehr viel diskutiert … da es in der Tat so viel für die Sicherheit der Verwundbaren zu bedenken gibt.

Blossom: Dennoch dachte ich, ihr hättet gesagt, dass „alles enthüllt werden wird“, und es schockieren und verabscheuen wird.

FdL: Du hast Recht, das haben wir gesagt. Doch jetzt wird darüber diskutiert, ob dies der beste Weg ist.

Denn wisst, wenn wir sagen … dass das, was ihr hören WERDET die Sinne erschüttern wird… das, was viele schon gehört haben, ist absorbiert worden, und das ist von einer sehr dunklen Ebene … und ihr werdet von ‚Spielen‘ hören, die in eine größere Dunkelheit als diese gehen. Doch wie weit man gehen wird, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, muss noch bestimmt werden.

Blossom: Etwas verwirrt und ich sage es nochmal, sagtet ihr, die Wahrheit wird ans Licht kommen?

FdL: Und das soll sie, Blossom. Was wir bestimmen ist, sobald ein gewisser Grad an Wahrheit enthüllt worden ist, ist dies vielleicht alles, was einige wissen müssen. Denn ihr müsst auch wissen… dass das, was durch das Licht erhellt wird, für viele mehr als genug sein wird, um es zu ertragen.

Blossom: Das kann ich mir vorstellen. Ich habe schon Dinge gehört, die mein ganzes Wesen in völligen Unglauben stürzen, irgendwie weiß ich, dass es stattgefunden hat.

FdL: Nun lasst uns also in diesem Moment den Fokus der Niedergeschlagenheit ändern … und unsere Augen und Gedanken … in /auf … das heben, von dem wir WISSEN, dass es auf dem Weg der NEUARTIGKEIT kommen wird.

Bewahrt in euren Herzen das Gefühl, dass ihr wisst, was ihr wisst.

Denn das, von dem ihr wisst, dass es kommen wird, … ist von der WAHRHEIT.

Blossom: Ich kann fühlen, dass ihr von DEM EVENT sprecht, nicht wahr?

FdL: Ja… so ist es.

Blossom: Das dachte ich mir. Es ist nicht so, dass ich es nicht glaube.  Es ist nur so, dass es schon weit fortgeschritten ist und die Leute dann verzweifeln, wenn es nicht passiert.

FdL: Dennoch wird es geschehen. Es wird geschehen … Und wir erwähnen es immer wieder, weil es notwendig ist, es in den Köpfen der Menschen im Vordergrund zu behalten.

STELLT EUCH VOR … EINE WELLE DER LIEBE … EIN SO GROßES EREIGNIS … DAS ÜBER EURE WELT SCHWAPPT.

UND WÄHREND DIES GESCHIEHT … KOMMT ES ZU EINER MASSIVEN VERSCHIEBUNG DER SCHWINGUNGSKRAFT EURES PLANETEN … EINFACH SO.

ES IST DAS ZUSAMMENFALLEN … DIE MITARBEITET … EIN TEIL VON … DIESER GROßEN VERÄNDERUNG, DIE JETZT AUF EUREM PLANETEN GESCHIEHT.

ES IST DIE „GROßE SHOWTIME“-ERFAHRUNG, DIE JEDER IN SEINER SEELE MITERLEBEN KANN.

Könnt ihr folgen? Haltet ihr Schritt?

Was für ein Szenario!

Erstens: Die Welt des Lichts, in der ihr lebt, ist GENAU DAS. Denn die Finsternis, die regiert hat, ist gut und wahrhaftig vorbei. Ja, es gibt eine Menge Durcheinander zu bereinigen und der Absturz daraus wird ziemlich heftig sein … wie wir es in Bezug auf Schock und Unglauben besprochen haben.

Doch dann kommt die Erleichterung. Man wird sich innerlich schon so viel leichter fühlen, während dies geschieht.

Alles wird den Anschein haben, etwas Neuartiges zu sein.

UND GERADE WENN DU DENKST, DASS ES NICHT BESSER WERDEN KÖNNTE … DRINGT DAS HERRLICHSTE LICHT IN EUREN PLANETEN EIN … UND TRÄGT IN SICH EINE ENERGIE DER LIEBE, DIE DU UNMITTELBAR ERKENNEN UND DICH DARAN ERINNERN WIRST.

Blossom: Entschuldigung, dass ich immer wieder widerspreche. Dennoch bin ich sicher, dass entweder ihr oder vielleicht White Cloud gesagt haben, dass das Event stattfinden würde, wenn man das Gefühl hätte, wir könnten nicht mehr Topsy Turviness ertragen… und nicht, wenn wir das Gefühl hätten, es könnte gar nicht besser sein?

FdL: Blossom, du wirst verstehen, was wir meinen. Wir sind mehr als glücklich über deine Fragen, wenn du das Bedürfnis danach hast.

Wir haben auch gesagt, dass ihr in diesen Zeiten, in denen sich die Dunkelheit lichtet, inmitten des Aufruhrs „Geschenke“ entdecken werdet, die euer Herz mit Gesang erfüllen.

Blossom: Nun, Worte in diesem Sinne, glaube ich.

FdL: Also wisst … dass so viele von euch, die bereits sicher IN IHREM LICHT sind, solche Höhen erleben werden … denn ihr wusstet, dass dies kommen würde. Ihr WISST, was um die Ecke kommt … Ihr erfahrt mehr und mehr von Eurem wahren Ich.

Aber natürlich wird es auch andere geben … So viele, die noch immer unter Schock stehen, je nach Disposition ihrer Seele über das, was ans Licht gebracht worden ist.

Diese Worte ‚Topsy Turvy‘ haben viele Aspekte!

Doch WISSET dies, ihr Liebsten des Lichts und der Liebe … und ihr WISST es auch…

DIE ZEIT IST JETZT.

DIE DUNKELSTEN TAGE SIND VORBEI.

NIE WIEDER AUF DEM PLANETEN ERDE SOLL ES ERLAUBT SEIN, DASS ES SOLCHE ABGRÜNDE DES BÖSEN GIBT.

DAS LICHT HAT GEWONNEN. DARÜBER GIBT ES KEINEN ZWEIFEL.

DIE HELLSTEN TAGE LIEGEN BEVOR. HELLER ALS DU DENKST, DIR DAS VORSTELLEN ZU KÖNNEN.

IHR … IHR, DIE IHR AUSGEWÄHLT WORDEN SEID …

DIE STÄRKSTEN DER STARKEN SEID JETZT HIER, UM MITZUERLEBEN…

DIE GRÖßTE SHOW DER WELT!

UMARME ES … GENIEßE ES … LEBE ES … SEI ES.

WIR LIEBEN DICH.

Wir ehren dich.

Wir haben die größte Hochachtung vor dem, was ihr seid.

Bevor wir heute abreisen, wollen wir ergänzen … macht es, wenn ihr es wünscht … dass ihr mit Gefühl das Mantra wiederholt … das Mantra …

ICH BIN DIE LIEBE. ICH BIN DAS LICHT. ICH BIN DIE WAHRHEIT. ICH BIN.

Es hilft wirklich DIR und DEM GANZEN … in mehrfacher Hinsicht, mehr als ihr euch vorstellen könnt.

Wir sind euch dankbar für eure Aufmerksamkeit unserer angebotenen Worte.

Blossom: Und ‘wir’ sind euch dankbar, dass ihr sie angeboten habt!

Ich werde daran erinnert, diesen Link noch einmal mit euch zu teilen. Von Jahr zu Jahr scheint er ergreifender zu werden.

 

 

 

Das Audio für dieses Channelling wird in Kürze unten veröffentlicht. Danke.

 

***********

offizielle Übersetzung für Blossom & Calactic Channeling von:  Emmy.X 

Wichtiger Hinweis! Dieser Blog ist privat, Nicht-kommerziell, in Liebe geführt, dient der Aufklärung und dem respektvollen und liebevollen Austausch unter Menschen, die sich als Freunde zusammenfinden und hier untereinander und mit uns austauschen wollen.

Die auf unserem Blog veröffentlichten Beiträge mit den darin geäußerten Ansichten und Feststelllungen stellen Meinungen der jeweiligen Autoren oder deren Quellen dar und stimmen nicht notwendigerweise mit unseren eigenen überein. Alle Auslegungen und Schlussfolgerungen, die sich aus Inhalten dieser Webseite ergeben, liegen allein in der Verantwortung des Lesers und der Leserin. Wir bitten daran zu denken, dass jede geäußerte Ansicht subjektiv ist und nie den Anspruch auf Absolutheit erheben kann, und dass so genannte Fakten immer einen Ausschnitt aus der Wirklichkeit darstellen und unterschiedlich interpretiert werden können.

Des weiteren weisen wir darauf hin, dass wir keine professionellen Übersetzer sind, so dass es zu Unstimmigkeiten bzw. Verschiebungen für eine ursprünglich gemeinte Bedeutung im Inhalt kommen kann. Jedoch versuchen wir unter Zur-Hilfenahme von online Übersetzungsprogrammen – wie z. B. dem deepl.Übersetzer und verschiedenen Wörterbüchern sehr sorgfältig den Inhalt wieder zu geben. Auch kann es sich bei gechannelten Botschaften bereits im Vorfeld um nicht ganz korrekt empfangene und somit ebenso nicht ganz stimmige Durchsagen – unabhängig von der Übersetzung handeln. Auf die jeder, der diese Botschaften lesen möchte, selbst zu achten hat.

Alles, was wir hier einstellen, soll positive Gedanken und Aspekte für die jeweils eigene Entwicklung bewirken bzw. der Aufklärung dienen. Fühlt sich jetwas für jemanden schlecht oder nicht stimmig an, so sollte dieser Blogbeitrag bitte nicht weiter gelesen oder verfolgt werden.

Bei Kommentaren bitten wir auf Formulierungen mit Absolutheitsanspruch zu verzichten sowie auf abwertende und verletzende Äußerungen zu Inhalten, Autoren und zu anderen Kommentatoren. 

6 Gedanken zu “Blossom Goodchild und die FdL 18.04.2020

  1. es war so passend zur „jetzt“ zeit… dachte ich 😌🕊️

    danke deinem sein und erkenntnis reichen Worten…
    und danke Herz+liebeswesen..🕯️.

    gebe menschlich gesehen alles
    … um glücklich die Liebe zu säen.. 🥳
    💖
    canBi

    Gefällt 2 Personen

  2. Danke ,emmy! ❤

    ich finde meinen eigenen (?) Gedanken hier bestätigt…. "ich" muß nicht alles in Angesicht nehmen…..und genauso müssen auch andere mit alldem ,was ich mir ansehe…. ertrage….annehme…. um wieder zur Mitte zu gehen…. NICHT konfrontiert werden…

    Es reicht ja immer das, was die einzelne braucht "um aufzuwachen"….. und auch hier darf jeder/jede BESCHÜTZT und HERAUSGEFORDERT gleichermaßen sein…. ganz individuell ,was er/sie braucht…. entweder "UM ZU SEHEN" oder "UM SEINE/IHRE INTEGRATIONSARBEIT ZU MACHEN"…

    Dakma

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s